runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


Mehr aus diesem Blog

Geldanlage Network: Der Tag von bwin und S...

Überzeichnet: Immofinanz / CA Immo / S Imm...

Geldanlage Network: Flughafen Wien war mut...

10 Wünsche/Gedanken zum Geburtstag (Christ...

Andere Blogs

BMW setzt erfolgreiche Partnerschaft mit d...

Starke Ergebnisse und viele Bestleistungen...

Österreichischer Meister im Langlauf (Paul...

Leider kann ich mich nicht läuferisch auf ...

Laufend Helfen, MaxFun.cc, On, runinc.at u...

runinc.at, Salomon Running, MaxFun.cc, On ...

2. Gesamtplatz (Matthias Bauer via Facebook)

Weldearegaye und Illes siegen mit schnelle...

Gewohnte Form wieder da (Melanie Raidl via...

Gutes, Gelerntes & Grausliches zum Wiener ...

04.01.2015

Nach der Sub-4-Meile nun "1:59: The Sub-Two-Hour Marathon"


Eines meiner Lieblingsbücher ist "Franz Stampfl - Trainergenie und Weltbürger: Biografie eines Visionärs“. Darin erzählt Andreas Maier (seit ewig im VCM-Veranstalterteam) die Geschichte des weitgehend unbekannten österreichischen Startrainers Stampfl, der Roger Bannister die Sub-4-Meile ermöglichte. Am 6. Mai 1954 wurdem die 1,609 km erstmals unter 4:00 geschafft, dank der Choreografie von Franz Stampfl. Ein tolles Buch.

Noch nicht geschafft ist der Sub-2-Marathon, hier natürlich nicht in Minuten, sondern in Stunden. Als Hörbuch gebe ich mir in den nächsten Tagen "1:59: The Sub-Two-Hour Marathon" von Philip Maffetone und Bill Katovsky, die die Voraussetzungen für das Schallmauer-Kippen in etwas mehr als 7 Stunden Hörbuch erörtern. Ich freu mich drauf. 

Ich liebe den mathematischen Zugang zu diesen Themen. Für www.runplugged.com steht dazu 2015 auch etwas auf dem immer dichter werdenden Programm.

„Running is an art, and every runner must be thought of as an artist“ (Franz Stampfl, österreichische Lauftrainer-Legende, 1931-1995)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Crosslauf-Weltmeisterschaft 2017: Kenianer dominieren Cr...

  • Herzschlag-Finale: Venloop 2017 - Die Bilder

  • Venloop 2017: 7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo

  • In welchem Tempo trainieren Marathonläufer?

  • Österreichische Halbmarathonstaatsmeisterschaften Graz 2...


Volksrunplugged

  • 01.04.2017: T, 17. TirolMilch Frühlingslauf
  • 01.04.2017: NÖ, 37. St. Veiter Straßenlauf
  • 01.04.2017: W, 20. Wiener Feuerwehrlauf
  • 01.04.2017: ST, ORF Radio Steiermark Lauf
  • 01.04.2017: OÖ, 1. Kraftwerkslauf 2017 ABGESAGT

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

04.01.2015

Nach der Sub-4-Meile nun "1:59: The Sub-Two-Hour Marathon"


Eines meiner Lieblingsbücher ist "Franz Stampfl - Trainergenie und Weltbürger: Biografie eines Visionärs“. Darin erzählt Andreas Maier (seit ewig im VCM-Veranstalterteam) die Geschichte des weitgehend unbekannten österreichischen Startrainers Stampfl, der Roger Bannister die Sub-4-Meile ermöglichte. Am 6. Mai 1954 wurdem die 1,609 km erstmals unter 4:00 geschafft, dank der Choreografie von Franz Stampfl. Ein tolles Buch.

Noch nicht geschafft ist der Sub-2-Marathon, hier natürlich nicht in Minuten, sondern in Stunden. Als Hörbuch gebe ich mir in den nächsten Tagen "1:59: The Sub-Two-Hour Marathon" von Philip Maffetone und Bill Katovsky, die die Voraussetzungen für das Schallmauer-Kippen in etwas mehr als 7 Stunden Hörbuch erörtern. Ich freu mich drauf. 

Ich liebe den mathematischen Zugang zu diesen Themen. Für www.runplugged.com steht dazu 2015 auch etwas auf dem immer dichter werdenden Programm.

„Running is an art, and every runner must be thought of as an artist“ (Franz Stampfl, österreichische Lauftrainer-Legende, 1931-1995)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Crosslauf-Weltmeisterschaft 2017: Kenianer dominieren Cr...

  • Herzschlag-Finale: Venloop 2017 - Die Bilder

  • Venloop 2017: 7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo

  • In welchem Tempo trainieren Marathonläufer?

  • Österreichische Halbmarathonstaatsmeisterschaften Graz 2...


Volksrunplugged

  • 01.04.2017: T, 17. TirolMilch Frühlingslauf
  • 01.04.2017: NÖ, 37. St. Veiter Straßenlauf
  • 01.04.2017: W, 20. Wiener Feuerwehrlauf
  • 01.04.2017: ST, ORF Radio Steiermark Lauf
  • 01.04.2017: OÖ, 1. Kraftwerkslauf 2017 ABGESAGT

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner