runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


Mehr aus diesem Blog

BVB-Attentäter: Billige Punkte gegen die B...

#invest17 : Mein Aha-Erlebnis aus österrei...

Geldanlage Network: Kapitalmarktshop für Ö...

Geldanlage Network: Einladungsmaske für di...

Andere Blogs

Ausradeln (Monika Kalbacher via Facebook)

Dopplerhütte (Tanja Stroschneider via Face...

Pöllauberg (Tino Griesbach via Facebook)

Voll motiviert zur Frauenlauf-Premiere (We...

Riesenfreude über emotionelles Lauf-Festiv...

Auswertung des gestrigen Lauf (Leo Poldi H...

Virgin Money London Marathon 2017 (Ulrich ...

2. Staffelläufer beim VCM (Martina Draper)

Mit Körper und Kopf aber ohne Organisation...

Wieder richtig auf Touren kommen (Werner S...

14.01.2016

Was für ein Job: Effiziente 20k als quasi Laufbüro (Christian Drastil)


Ich habe momentan viel Controlling-Arbeit, dazu gehört das Testen der Weltrangliste-Funktion der http://www.runplugged.com/app , dazu das Kontrollhören unserer Doppel-CD zu "25 Jahren ATX". Da der Wind ein wenig nachgelassen hat, habe ich mich heute zu 20 Kilometern aufgemacht, um die CD 2 in Ruhe zu hören und auch die App-Version zu testen. Beides hat super funktioniert. 
 
App: Die App erlaubt es, ab 5 gelaufenen Km die schnellsten "5 km am Stück" einzutragen, ab 10 gelaufenen Km die schnellsten "10 km am Stück", ab 15 gelaufenen Km die schnellsten "15 km am Stück", ab 21,1 km (HM) ....
 
Ich bin bewusst unter HM gelaufen, um zu schauen, ob das System eh die schnellsten 15 nimmt. Und so wie es sein soll, hat mir die App von den gelaufenen 20,16 km die schnellsten 15 angeboten, das waren 1-15 in 1:13. Auf der Map unten sieht man die in Grün eingefärbt.
 
Die CD ist auch kontrollgehört, damit wieder was erledigt.
 
Ist das nicht ein toller Job?
 
Übrigens: Siehe http://www.runplugged.com/runkit : 119 k in 14 Tagen, soviel hab ich noch nie gemacht. 
 

CD: Wir sind auf der Last Mile. Gemeint ist das Mega-Projekt "CD Produktion 25 Jahre ATX", das wir bei unserem Partner Börsen Radio Network in Auftrag gegeben haben. Die Mitmach-Aufrufe über Mails und Newsletter haben Wirkung gezeigt - es werden letztendlich Ausschnitte aus zwischen 30 und 40 Interviews in die CD einfliessen. Diese wird nun definitiv eine Doppel-CD. Tonträger 1 ist fertig, Tonträger 2 fast.

Also:

  • es wird eine Doppel-CD werden
  • dazu, aufgeteilt auf 5 CDs, alle Interviews in der Langfassung zum Downloaden
  • ab Mitte nächster Woche wird täglich ein Interview auf der http://www.boersenradio.at gespielt
  • dazu täglich ein Transkript auf http://www.boerse-social.com 

Details werden wir im nächsten Fachheft präsentieren, das wohl am 26.1. fertig ist und auch schon Ausschneide-Cover bereit haben soll. 

Wer in die CD reinhören will: Hier die 1. Minute ...

 
 
 
Runplugged Neu: 20,16 gelaufen, die schellsten 15 (diesmal 1-15 - grün ) in die Weltrangliste eingetragen


Kontrollhören CD 2 von "25 Jahre ATX"


14.1. Auf http://www.runplugged.com/runkit hab ich auf 119 km erhöht




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Halbmarathon Heidelberg 2017: Reizvolle Route durch Alts...

  • Frankfurt Marathon - Mein Frankfurt Lauf

  • Frankfurt Marathon - Der Frankfurt Lauf des Jahres

  • Marathon seit 3 Tagen beendet - einer kriecht noch immer

  • Erster Marathon: Das erste Mal ist lehrreicher als gedacht


Volksrunplugged

  • 29.04.2017: NÖ, 13. Maissauer Stadtlauf
  • 29.04.2017: NÖ, 33. Int. Sparkassen-Stadtlauf
  • 29.04.2017: OÖ, 32. Sparkassenstadtlauf Mattighofen
  • 29.04.2017: OÖ, 33. Int. Attnanger Spitz Meile
  • 29.04.2017: S, 8. Weißbacher Strassenlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

14.01.2016

Was für ein Job: Effiziente 20k als quasi Laufbüro (Christian Drastil)


Ich habe momentan viel Controlling-Arbeit, dazu gehört das Testen der Weltrangliste-Funktion der http://www.runplugged.com/app , dazu das Kontrollhören unserer Doppel-CD zu "25 Jahren ATX". Da der Wind ein wenig nachgelassen hat, habe ich mich heute zu 20 Kilometern aufgemacht, um die CD 2 in Ruhe zu hören und auch die App-Version zu testen. Beides hat super funktioniert. 
 
App: Die App erlaubt es, ab 5 gelaufenen Km die schnellsten "5 km am Stück" einzutragen, ab 10 gelaufenen Km die schnellsten "10 km am Stück", ab 15 gelaufenen Km die schnellsten "15 km am Stück", ab 21,1 km (HM) ....
 
Ich bin bewusst unter HM gelaufen, um zu schauen, ob das System eh die schnellsten 15 nimmt. Und so wie es sein soll, hat mir die App von den gelaufenen 20,16 km die schnellsten 15 angeboten, das waren 1-15 in 1:13. Auf der Map unten sieht man die in Grün eingefärbt.
 
Die CD ist auch kontrollgehört, damit wieder was erledigt.
 
Ist das nicht ein toller Job?
 
Übrigens: Siehe http://www.runplugged.com/runkit : 119 k in 14 Tagen, soviel hab ich noch nie gemacht. 
 

CD: Wir sind auf der Last Mile. Gemeint ist das Mega-Projekt "CD Produktion 25 Jahre ATX", das wir bei unserem Partner Börsen Radio Network in Auftrag gegeben haben. Die Mitmach-Aufrufe über Mails und Newsletter haben Wirkung gezeigt - es werden letztendlich Ausschnitte aus zwischen 30 und 40 Interviews in die CD einfliessen. Diese wird nun definitiv eine Doppel-CD. Tonträger 1 ist fertig, Tonträger 2 fast.

Also:

  • es wird eine Doppel-CD werden
  • dazu, aufgeteilt auf 5 CDs, alle Interviews in der Langfassung zum Downloaden
  • ab Mitte nächster Woche wird täglich ein Interview auf der http://www.boersenradio.at gespielt
  • dazu täglich ein Transkript auf http://www.boerse-social.com 

Details werden wir im nächsten Fachheft präsentieren, das wohl am 26.1. fertig ist und auch schon Ausschneide-Cover bereit haben soll. 

Wer in die CD reinhören will: Hier die 1. Minute ...

 
 
 
Runplugged Neu: 20,16 gelaufen, die schellsten 15 (diesmal 1-15 - grün ) in die Weltrangliste eingetragen


Kontrollhören CD 2 von "25 Jahre ATX"


14.1. Auf http://www.runplugged.com/runkit hab ich auf 119 km erhöht




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Halbmarathon Heidelberg 2017: Reizvolle Route durch Alts...

  • Frankfurt Marathon - Mein Frankfurt Lauf

  • Frankfurt Marathon - Der Frankfurt Lauf des Jahres

  • Marathon seit 3 Tagen beendet - einer kriecht noch immer

  • Erster Marathon: Das erste Mal ist lehrreicher als gedacht


Volksrunplugged

  • 29.04.2017: NÖ, 13. Maissauer Stadtlauf
  • 29.04.2017: NÖ, 33. Int. Sparkassen-Stadtlauf
  • 29.04.2017: OÖ, 32. Sparkassenstadtlauf Mattighofen
  • 29.04.2017: OÖ, 33. Int. Attnanger Spitz Meile
  • 29.04.2017: S, 8. Weißbacher Strassenlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner