runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


01.05.2016

12 Stunden von Langenzersdorf und 101 km (Tino Griesbach)


Gestern fanden die 12 Stunden von Langenzersdorf statt.

Die 953 Meter Runde verlief um die Seeschlacht. Einem kleinen See.

Früh morgens um sieben trudelten nach und nach immer mehr Teilnehmer ein.

Smalltalk und dann hieß es auch schon umziehen und kopf gerade rücken. 

17 Teilnehmer gingen pünktlich um 08:00Uhr auf die 12 Stunden.

Das Wetter war perfekt gewesen und das Tempo und die Gespräche ebenfalls. 

Ich schloss mich auf die ersten Stunden Andreas und Michael an.

So standen nach 3 Stunden 36km auf dem Tacho und ich sagte mir, runter vom Gas.
Den Marathon lief ich in etwa 3:34.
Nach 4 Stunden dann ein kurzer Stopp und ein Foto mit Zsolt und weiter ging es.

Nach und nach kamen die 6 Stunden Teilnehmer auf dem Gelände an und die Sonne brannte in der Mittagszeit.

Die Stimmung an der Strecke war durch die vielen Staffelläufer hervorragend gewesen.

Nach 6std und 60km war es Zeit mich um meinen Oberschenkel zu kümmern da er anfing zu zwicken. Also entschloss ich mich dann für einige kurze Unterbrechungen alle 3 Runden.

Nach 9 Stunden war es dann auch endlich für die 3 Stunden Teilnehmer soweit und sie gingen ins Rennen.

Sie brausen mit einem Wahnsinnigen Tempo an einen vorbei, dass man dachte man steht!

Schön war aber zu sehen, das man nicht der einzige gewesen ist bei dem hier und da etwas zwickte oder die Sonne einem zu schaffen machte.

Ab und an, entschloss ich mich dann doch noch zu einem Duell mit Kathi, für eine halbe Runde  und man vergaß dabei die Strapazen. 

Ebenso hing ich mich in den Windschatten von Karin und schnaufte ihr von hinten in die Ohren!

Danke das du das ertragen hast ????.

Das schönste aber war, das ein jeder den anderen motivierte und Respekt zollte was noch einmal in Richtung Ende ordentlich pushte. 

Als es dann hieß, die letzte Stunde bricht an, war es eine Erlösung noch vor der Schlusssirene.

Nochmal Vollgas dank Mario, Michael und vor allem Ernst.
Die ersten 8 Stunden lag ich auf Gesamtplatz 4, doch dann, nach und nach schwand mein Vorsprung.
Zurecht denn ab und an hatte ich ein extremes Motivationsloch.

Am Ende war es Gesamtplatz 6 und AK 2. Platz für mich mit 101km

Ein sehr sehr kleiner schöner Familiärer Lauf. Super Orgateam und hammer Stimmung.

Die Runden sind auf Dauer echt schwierig aber man gewöhnt sich ja an alles.

Anschließend bin ich mit meinem Trainingslauf als Test für Berlin zufrieden. 

An einigen Punkten muss ich noch dringend arbeiten.

Das wird aber bis August erledigt. 

Bilder folgen dann die Tage.

Meinen großen Respekt an alle Teilnehmer und danke für die Motivation von denen die extra vorbeigekommen sind.

‪#‎DROWL‬ ‪#‎MYREGENERAID‬ ‪#‎CLEANBODYCLEARMIND‬ ‪#‎sportsforhope‬‪#‎beaster‬ ‪#‎fluchtnachvorn‬ ‪#‎12hLangenzersdorf‬ ‪#‎Seeschlacht‬

Tino Griesbach




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • 44. BMW Berlin Marathon 2017 – TV + Livestream / S...

  • Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Wien...

  • Seriensieger und Nachwuchsläufer: Berlin-Marathon 2017 -...

  • Berlin-Marathon 2017 - Skater: Bart Swings holt fünften ...

  • ORF Sport+ Schule bewegt – Folge 95 von der U16/U2...


Volksrunplugged

  • 26.09.2017: W, erste bank vienna night run
  • 28.09.2017: OÖ, 7. Linzer Sparkasse City Night Run
  • 30.09.2017: OÖ, 10. ASVÖ Donaulauf Ottensheim
  • 30.09.2017: ST, Loipersdofer Buschenschank Halbmarathon
  • 30.09.2017: W, 16. Groß Jedlersdorf-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

01.05.2016

12 Stunden von Langenzersdorf und 101 km (Tino Griesbach)


Gestern fanden die 12 Stunden von Langenzersdorf statt.

Die 953 Meter Runde verlief um die Seeschlacht. Einem kleinen See.

Früh morgens um sieben trudelten nach und nach immer mehr Teilnehmer ein.

Smalltalk und dann hieß es auch schon umziehen und kopf gerade rücken. 

17 Teilnehmer gingen pünktlich um 08:00Uhr auf die 12 Stunden.

Das Wetter war perfekt gewesen und das Tempo und die Gespräche ebenfalls. 

Ich schloss mich auf die ersten Stunden Andreas und Michael an.

So standen nach 3 Stunden 36km auf dem Tacho und ich sagte mir, runter vom Gas.
Den Marathon lief ich in etwa 3:34.
Nach 4 Stunden dann ein kurzer Stopp und ein Foto mit Zsolt und weiter ging es.

Nach und nach kamen die 6 Stunden Teilnehmer auf dem Gelände an und die Sonne brannte in der Mittagszeit.

Die Stimmung an der Strecke war durch die vielen Staffelläufer hervorragend gewesen.

Nach 6std und 60km war es Zeit mich um meinen Oberschenkel zu kümmern da er anfing zu zwicken. Also entschloss ich mich dann für einige kurze Unterbrechungen alle 3 Runden.

Nach 9 Stunden war es dann auch endlich für die 3 Stunden Teilnehmer soweit und sie gingen ins Rennen.

Sie brausen mit einem Wahnsinnigen Tempo an einen vorbei, dass man dachte man steht!

Schön war aber zu sehen, das man nicht der einzige gewesen ist bei dem hier und da etwas zwickte oder die Sonne einem zu schaffen machte.

Ab und an, entschloss ich mich dann doch noch zu einem Duell mit Kathi, für eine halbe Runde  und man vergaß dabei die Strapazen. 

Ebenso hing ich mich in den Windschatten von Karin und schnaufte ihr von hinten in die Ohren!

Danke das du das ertragen hast ????.

Das schönste aber war, das ein jeder den anderen motivierte und Respekt zollte was noch einmal in Richtung Ende ordentlich pushte. 

Als es dann hieß, die letzte Stunde bricht an, war es eine Erlösung noch vor der Schlusssirene.

Nochmal Vollgas dank Mario, Michael und vor allem Ernst.
Die ersten 8 Stunden lag ich auf Gesamtplatz 4, doch dann, nach und nach schwand mein Vorsprung.
Zurecht denn ab und an hatte ich ein extremes Motivationsloch.

Am Ende war es Gesamtplatz 6 und AK 2. Platz für mich mit 101km

Ein sehr sehr kleiner schöner Familiärer Lauf. Super Orgateam und hammer Stimmung.

Die Runden sind auf Dauer echt schwierig aber man gewöhnt sich ja an alles.

Anschließend bin ich mit meinem Trainingslauf als Test für Berlin zufrieden. 

An einigen Punkten muss ich noch dringend arbeiten.

Das wird aber bis August erledigt. 

Bilder folgen dann die Tage.

Meinen großen Respekt an alle Teilnehmer und danke für die Motivation von denen die extra vorbeigekommen sind.

‪#‎DROWL‬ ‪#‎MYREGENERAID‬ ‪#‎CLEANBODYCLEARMIND‬ ‪#‎sportsforhope‬‪#‎beaster‬ ‪#‎fluchtnachvorn‬ ‪#‎12hLangenzersdorf‬ ‪#‎Seeschlacht‬

Tino Griesbach




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • 44. BMW Berlin Marathon 2017 – TV + Livestream / S...

  • Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Wien...

  • Seriensieger und Nachwuchsläufer: Berlin-Marathon 2017 -...

  • Berlin-Marathon 2017 - Skater: Bart Swings holt fünften ...

  • ORF Sport+ Schule bewegt – Folge 95 von der U16/U2...


Volksrunplugged

  • 26.09.2017: W, erste bank vienna night run
  • 28.09.2017: OÖ, 7. Linzer Sparkasse City Night Run
  • 30.09.2017: OÖ, 10. ASVÖ Donaulauf Ottensheim
  • 30.09.2017: ST, Loipersdofer Buschenschank Halbmarathon
  • 30.09.2017: W, 16. Groß Jedlersdorf-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner