runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

HM durch Prag (Werner Schrittwieser via Ru...

LCC Teamrun "Runplugged Laufstark" 17. (vo...

LLC-Firmenlauf: Im besten Viertel meiner A...

Sehr zufrieden mit der Pace beim LCC-Teamr...

Andere Blogs

Auf zum 35. Jubiläum des Vienna City Marat...

Interessanter Trainingstag (Carola Bendl-T...

Danke sagen (Leo Poldi Himmelbauer via Fac...

Zirbitzkogel Berglauf (Tanja Bauer)

Training im Sommer (Christoph Sander)

Restart! (Christoph Sander)

HM durch Prag (Werner Schrittwieser via Ru...

Der Hitze kann man nicht entkommen (Tanja ...

United World Games (Markus Steinacher via ...

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

30.08.2016

10 Radeln - 10 Laufen - 10 Radeln (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Nach meinem Supersportwochenende wollte ich eigentlich mal mindestens 2 Tage Pause machen, aber auf FB werden so viele Ausfahrten und Läufe angeboten, da kann man einfach nicht nicht mitmachen - vor allem wenn es so viel Freude und Spaß macht. 

Heute Vormittag erstmal eine Reifenwechsel Nachhilfestunde in Wolf's Bikeklinik bekommen, am Nachmittag die Laufschuhe in ein Sackerl geschmissen und nach Stockerau ins Sportzentraum Alte Au geradelt. Jeden Dienstag gibts dort Intervalltraining mit Harald Fritz (http://ausdauercoach.at/) und ich wollte mir das mal ansehen. Selbst laufe ich ja nie Intervalle, ein paar Mal probiert, aber immer für nervig befunden.

Die Bahn im Sportzentrum spiegelt das tolle "Sportland Österreich" wider. Wie Harald Fritz es treffend beschreibt: kenianische Verhältnisse. Belag gibts keinen, dafür jede Menge Buckel, Äste, etc und das seit Jahren. Trailbahnrunning also. Man kann sogar Höhenmeter sammeln auf dieser Bahn.

Jeder hatte seine eigenen Intervalle zu erledigen, ich habe mich Tanja, die für den Wachaumarathon trainiert, angeschlossen. 6x1000m waren angesagt. Wir haben uns gleich gut verstanden, haben geplaudert und in 0,nix war das Training leider auch schon wieder vorbei. Kleinere Schritte muss ich machen habe ich gelernt. Mir hats voll getaugt. Nächste Woche muß ich am Dienstag leider arbeiten und kann nicht teilnehmen, tja die Sommerferien sind einfach vorbei ... 

Im letzten Tageslicht gings dann durch die Au wieder retour. Richtig kalt war mir schon bei der Heimfahrt. Der Herbst naht mit Riesenschritten

Aktivität: Lauf
Dauer: 01:05:27
Distanz: 10 00
Pace: 06:32
km/h: 9.18

Schuhe: Adidas
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im August bisher 134,820 km gelaufen, im Schnitt täglich 4,494 km, ein Plus von 21,50 Prozent gegenüber dem Juni, als Martina 3,699 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: Mai mit 4,326 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

nach dem Training


Intervall Training Map




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • 39. Stadtlauf München: Doppel-Favoritensieg in der Lande...

  • US-Meisterschaften: Galen Rupp verpasst WM-Qualifikation

  • Über 2.200 Finisher: Hasetal-Marathon Löningen 2017 - Di...

  • Hasetal-Marathon Löningen 2017: Sansar macht den Hattric...

  • indeland-Triathlon Eschweiler 2017: Teilnehmerrekord bei...


Volksrunplugged

  • 28.06.2017: NÖ, Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen
  • 29.06.2017: W, 4.GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet
  • 30.06.2017: ST, 24h-Lauf Irdning, Schullauf
  • 30.06.2017: ST, 24-Stunden-Irdning
  • 01.07.2017: V/T, 15.Montafon-Arlberg-Marathon powered by Sparkasse

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

30.08.2016

10 Radeln - 10 Laufen - 10 Radeln (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Nach meinem Supersportwochenende wollte ich eigentlich mal mindestens 2 Tage Pause machen, aber auf FB werden so viele Ausfahrten und Läufe angeboten, da kann man einfach nicht nicht mitmachen - vor allem wenn es so viel Freude und Spaß macht. 

Heute Vormittag erstmal eine Reifenwechsel Nachhilfestunde in Wolf's Bikeklinik bekommen, am Nachmittag die Laufschuhe in ein Sackerl geschmissen und nach Stockerau ins Sportzentraum Alte Au geradelt. Jeden Dienstag gibts dort Intervalltraining mit Harald Fritz (http://ausdauercoach.at/) und ich wollte mir das mal ansehen. Selbst laufe ich ja nie Intervalle, ein paar Mal probiert, aber immer für nervig befunden.

Die Bahn im Sportzentrum spiegelt das tolle "Sportland Österreich" wider. Wie Harald Fritz es treffend beschreibt: kenianische Verhältnisse. Belag gibts keinen, dafür jede Menge Buckel, Äste, etc und das seit Jahren. Trailbahnrunning also. Man kann sogar Höhenmeter sammeln auf dieser Bahn.

Jeder hatte seine eigenen Intervalle zu erledigen, ich habe mich Tanja, die für den Wachaumarathon trainiert, angeschlossen. 6x1000m waren angesagt. Wir haben uns gleich gut verstanden, haben geplaudert und in 0,nix war das Training leider auch schon wieder vorbei. Kleinere Schritte muss ich machen habe ich gelernt. Mir hats voll getaugt. Nächste Woche muß ich am Dienstag leider arbeiten und kann nicht teilnehmen, tja die Sommerferien sind einfach vorbei ... 

Im letzten Tageslicht gings dann durch die Au wieder retour. Richtig kalt war mir schon bei der Heimfahrt. Der Herbst naht mit Riesenschritten

Aktivität: Lauf
Dauer: 01:05:27
Distanz: 10 00
Pace: 06:32
km/h: 9.18

Schuhe: Adidas
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im August bisher 134,820 km gelaufen, im Schnitt täglich 4,494 km, ein Plus von 21,50 Prozent gegenüber dem Juni, als Martina 3,699 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: Mai mit 4,326 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

nach dem Training


Intervall Training Map




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • 39. Stadtlauf München: Doppel-Favoritensieg in der Lande...

  • US-Meisterschaften: Galen Rupp verpasst WM-Qualifikation

  • Über 2.200 Finisher: Hasetal-Marathon Löningen 2017 - Di...

  • Hasetal-Marathon Löningen 2017: Sansar macht den Hattric...

  • indeland-Triathlon Eschweiler 2017: Teilnehmerrekord bei...


Volksrunplugged

  • 28.06.2017: NÖ, Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen
  • 29.06.2017: W, 4.GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet
  • 30.06.2017: ST, 24h-Lauf Irdning, Schullauf
  • 30.06.2017: ST, 24-Stunden-Irdning
  • 01.07.2017: V/T, 15.Montafon-Arlberg-Marathon powered by Sparkasse

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner