runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

Gutes, Gelerntes & Grausliches zum Wiener ...

10er in Lenzing (Christian Drastil via Run...

Macht derzeit keinen Spass (Christian Dras...

2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina ...

Andere Blogs

BMW setzt erfolgreiche Partnerschaft mit d...

Starke Ergebnisse und viele Bestleistungen...

Österreichischer Meister im Langlauf (Paul...

Leider kann ich mich nicht läuferisch auf ...

Laufend Helfen, MaxFun.cc, On, runinc.at u...

runinc.at, Salomon Running, MaxFun.cc, On ...

2. Gesamtplatz (Matthias Bauer via Facebook)

Weldearegaye und Illes siegen mit schnelle...

Gewohnte Form wieder da (Melanie Raidl via...

Gutes, Gelerntes & Grausliches zum Wiener ...

11.09.2016

Sonntägliche Bergwertung mit Susanne (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Super Ausfahrt gemeinsam mit Susanne Trötzmüller. Treffpunkt war 7.30 vor dem Essl Museum. Beim Hinfahren konnte ich mich an einen Radfahrer dranhängen, der mich dankenswerterweise im 30er-Schnitt bis dorthin gezogen hat.

Wir sind gemütlich bis nach Steinriegel gefahren und waren eigentlich überrascht wie relativ unanstrengend das ganze war (bis auf das letzte Stück). Oben angekommen haben wir dann die Abzweigung nach Mauerbach (wo wir eigentlich hin wollten) ignoriert, mußten so bei der Dopplerhütte wenden und sind den ganzen Weg wieder retour geradelt, weil wir unbedingt noch eine kleine Bergwertung zum Tulbingerkogel mitnehmen wollten. 

Von dort gings nur mehr bergab bis nach Katzelsdorf und bergabfahren ist nicht so wirklich meines. Ich bin da ein richtiger Schisser, aber Gott sei Dank hat mir Susanne vorab ein paar gute Tipps fürs Kurvenfahren gegeben. Trotzdem waren meine Finger und Schultern total verkrampft nachher :-) 

Nach 60 Kilometern waren wir in St. Andrä Wördern wo ich mich verabschiedet habe - Susanne wird am Ende der Ausfahrt rund 30 Kilometer mehr am Tacho haben. Respekt!

Es war wirklich ein schöner Start in den Sonntag und weit weniger anstrengend als erwartet, was sicher auch am sehr moderaten Tempo gelegen hat - wir konnten auch beim Bergauffahren die ganze Zeit plaudern :-) Und genau das ist das Schöne. Für mich geht es beim Radfahren nicht darum möglichst rasch von A nach B und wieder retour zu kommen, ich will Zeit haben zum Schauen, Gegend genießen und Wohlfühlen.

Aktivität: Rad
Dauer: 02:53:12
Distanz: 60 270
Pace: 02:52
km/h: 20.93

Schuhe: nicht bekannt
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im September bisher 31,980 km gelaufen, im Schnitt täglich 2,907 km, ein Minus von 33,15 Prozent gegenüber dem August, als Martina 4,349 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: August mit 4,349 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Tulbingerkogel


Wald, Straße, Weg, Sonne


Dopplerhhütte


am Weg nach Königstetten


Radfahren, Schatten




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Crosslauf-Weltmeisterschaft 2017: Kenianer dominieren Cr...

  • Herzschlag-Finale: Venloop 2017 - Die Bilder

  • Venloop 2017: 7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo

  • In welchem Tempo trainieren Marathonläufer?

  • Österreichische Halbmarathonstaatsmeisterschaften Graz 2...


Volksrunplugged

  • 01.04.2017: T, 17. TirolMilch Frühlingslauf
  • 01.04.2017: NÖ, 37. St. Veiter Straßenlauf
  • 01.04.2017: W, 20. Wiener Feuerwehrlauf
  • 01.04.2017: ST, ORF Radio Steiermark Lauf
  • 01.04.2017: OÖ, 1. Kraftwerkslauf 2017 ABGESAGT

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

11.09.2016

Sonntägliche Bergwertung mit Susanne (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Super Ausfahrt gemeinsam mit Susanne Trötzmüller. Treffpunkt war 7.30 vor dem Essl Museum. Beim Hinfahren konnte ich mich an einen Radfahrer dranhängen, der mich dankenswerterweise im 30er-Schnitt bis dorthin gezogen hat.

Wir sind gemütlich bis nach Steinriegel gefahren und waren eigentlich überrascht wie relativ unanstrengend das ganze war (bis auf das letzte Stück). Oben angekommen haben wir dann die Abzweigung nach Mauerbach (wo wir eigentlich hin wollten) ignoriert, mußten so bei der Dopplerhütte wenden und sind den ganzen Weg wieder retour geradelt, weil wir unbedingt noch eine kleine Bergwertung zum Tulbingerkogel mitnehmen wollten. 

Von dort gings nur mehr bergab bis nach Katzelsdorf und bergabfahren ist nicht so wirklich meines. Ich bin da ein richtiger Schisser, aber Gott sei Dank hat mir Susanne vorab ein paar gute Tipps fürs Kurvenfahren gegeben. Trotzdem waren meine Finger und Schultern total verkrampft nachher :-) 

Nach 60 Kilometern waren wir in St. Andrä Wördern wo ich mich verabschiedet habe - Susanne wird am Ende der Ausfahrt rund 30 Kilometer mehr am Tacho haben. Respekt!

Es war wirklich ein schöner Start in den Sonntag und weit weniger anstrengend als erwartet, was sicher auch am sehr moderaten Tempo gelegen hat - wir konnten auch beim Bergauffahren die ganze Zeit plaudern :-) Und genau das ist das Schöne. Für mich geht es beim Radfahren nicht darum möglichst rasch von A nach B und wieder retour zu kommen, ich will Zeit haben zum Schauen, Gegend genießen und Wohlfühlen.

Aktivität: Rad
Dauer: 02:53:12
Distanz: 60 270
Pace: 02:52
km/h: 20.93

Schuhe: nicht bekannt
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im September bisher 31,980 km gelaufen, im Schnitt täglich 2,907 km, ein Minus von 33,15 Prozent gegenüber dem August, als Martina 4,349 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: August mit 4,349 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Tulbingerkogel


Wald, Straße, Weg, Sonne


Dopplerhhütte


am Weg nach Königstetten


Radfahren, Schatten




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Crosslauf-Weltmeisterschaft 2017: Kenianer dominieren Cr...

  • Herzschlag-Finale: Venloop 2017 - Die Bilder

  • Venloop 2017: 7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo

  • In welchem Tempo trainieren Marathonläufer?

  • Österreichische Halbmarathonstaatsmeisterschaften Graz 2...


Volksrunplugged

  • 01.04.2017: T, 17. TirolMilch Frühlingslauf
  • 01.04.2017: NÖ, 37. St. Veiter Straßenlauf
  • 01.04.2017: W, 20. Wiener Feuerwehrlauf
  • 01.04.2017: ST, ORF Radio Steiermark Lauf
  • 01.04.2017: OÖ, 1. Kraftwerkslauf 2017 ABGESAGT

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner