runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via...

Müder Kerl ich (Christian Drastil via Runp...

Sie + Er Lauf (Angelika Altmann-Haumer via...

Erst 13, dann schnelle 2 im Sprint-Shirt v...

Andere Blogs

10x 200m Intervall (Mike Breit via Facebook)

Es ist mal wieder Zeit für mehr Gelassenhe...

Wassermusik (Tom Rottenberg via Facebook)

Mit drei Punkten im Gepäck geht's zum Nati...

Hurra, das neue Magazin ist da (Werner Sch...

Hanteln stemmen noch mit 90? Laut "Active ...

Kurzbericht von der Sitzung des erweiterte...

Spannende Rennen bei CrossAttack in Salzbu...

19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via...

Die geilste Geburtstags Überraschung (Vere...

05.11.2016

Martina und Martina on tour (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Von 3x pro Woche Radfahren auf 1x alle 3 Wochen Radfahren reduzieren spürt man - deutlich. Noch dazu wenn man mit der lieben Martina Ecker unterwegs ist, die ja nicht nur eine super Fahrerin, sondern auch eine extrem schnelle Läuferin ist. Ich bin ihr kaum nachgekommen obwohl sie eh im Freizeitspazierfahrmodus unterwegs war (wegen mir).

Getroffen haben wir uns mit Verzögerung - ich teste gerade ein Trittwerk Rennrad mit elektronischer Schaltung und ich bin gleich am Anfang dank meiner eigenen Unfähigkeit im höchsten Gang hängengeblieben und habs einfach nicht "dertreten". Erst nach telefonischer Hilfe von Peter Uibinger konnte ich die Schaltung aus dem set-up-Menü-Zustand "befreien" und endlich auch schalten :-). Nach dieser Stehpause war ich allerdings durchgefroren und habe meine Finger nicht mehr gespürt.

Beim Anstieg zum Steinriegl ist mir allerdings gleich warm geworden, das einzige, was immer kälter wurde, waren meine Zehen, die haben zuhause beim "Auftauen" 30 Minuten lang gekribbelt. 

Fazit: Ich darf nicht so lange Fahrpausen machen, das rächt sich, ich muss mehr fahren, halt indoor, daheim, auch wenns fad ist.

Aktivität: Rad
Dauer: 03:18:50
Distanz: 66 910
Pace: 02:58
km/h: 20.22

Schuhe: nicht bekannt
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im November bisher 15,180 km gelaufen, im Schnitt täglich 3,36 km, ein Minus von 34,60 Prozent gegenüber dem Oktober, als Martina 4,642 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: Oktober mit 4,642 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Schönheitswettbewerb gewinnt man in der Montur definitiv nicht


Map


Trittwerk, Rennrad


Martina schraubt mein Werkzeugtascherl fest


am Tulbinger Kogel




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Santa Lauf Dillingen 2017: Lauf Santa, lauf!

  • Läuferküche: Drei Rezepte mit Rosenkohl

  • Trainingsplan für Anfänger: 30 Minuten ohne Pause laufen

  • Regeln vom Lauf-Profi: 50 Gebote für echte Läufer

  • Valencia Marathon: Absolute Weltklassezeit zum Saisonfinale


Volksrunplugged

  • 25.11.2017: NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • 25.11.2017: NÖ, 20. Waldviertler Crosslaufserie 2018, 3. Lauf
  • 26.11.2017: NÖ, 3. Schwadorfer Adventlauf
  • 02.12.2017: NÖ, 32. Krampuslauf
  • 02.12.2017: NÖ, Mammutlauf-A5

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

05.11.2016

Martina und Martina on tour (Martina Draper via Runplugged Runkit)


Von 3x pro Woche Radfahren auf 1x alle 3 Wochen Radfahren reduzieren spürt man - deutlich. Noch dazu wenn man mit der lieben Martina Ecker unterwegs ist, die ja nicht nur eine super Fahrerin, sondern auch eine extrem schnelle Läuferin ist. Ich bin ihr kaum nachgekommen obwohl sie eh im Freizeitspazierfahrmodus unterwegs war (wegen mir).

Getroffen haben wir uns mit Verzögerung - ich teste gerade ein Trittwerk Rennrad mit elektronischer Schaltung und ich bin gleich am Anfang dank meiner eigenen Unfähigkeit im höchsten Gang hängengeblieben und habs einfach nicht "dertreten". Erst nach telefonischer Hilfe von Peter Uibinger konnte ich die Schaltung aus dem set-up-Menü-Zustand "befreien" und endlich auch schalten :-). Nach dieser Stehpause war ich allerdings durchgefroren und habe meine Finger nicht mehr gespürt.

Beim Anstieg zum Steinriegl ist mir allerdings gleich warm geworden, das einzige, was immer kälter wurde, waren meine Zehen, die haben zuhause beim "Auftauen" 30 Minuten lang gekribbelt. 

Fazit: Ich darf nicht so lange Fahrpausen machen, das rächt sich, ich muss mehr fahren, halt indoor, daheim, auch wenns fad ist.

Aktivität: Rad
Dauer: 03:18:50
Distanz: 66 910
Pace: 02:58
km/h: 20.22

Schuhe: nicht bekannt
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Martina ist im November bisher 15,180 km gelaufen, im Schnitt täglich 3,36 km, ein Minus von 34,60 Prozent gegenüber dem Oktober, als Martina 4,642 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat 2016: Oktober mit 4,642 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Martina Draper

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

20.03.2017 2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

17.03.2017 Wien-Tull-Wördern mit Umfaller (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.03.2017 Yes, we can - 3x Hadersfeld rauf und runter (Martina Draper via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Einmal Hadersfeld bitte (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.03.2017 Saisonauftakt (Martina Draper via Runplugged Runkit)

14.02.2017 Die Wade kennt keine Gnade (Martina Draper via Runplugged Runkit)

12.02.2017 Swim and Run (Martina Draper via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Nasse Füße - schmerzender Fuß (Martina Draper via Runplugged Runkit)

20.01.2017 EISlaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

19.01.2017 Eislaufen (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Schönheitswettbewerb gewinnt man in der Montur definitiv nicht


Map


Trittwerk, Rennrad


Martina schraubt mein Werkzeugtascherl fest


am Tulbinger Kogel




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Santa Lauf Dillingen 2017: Lauf Santa, lauf!

  • Läuferküche: Drei Rezepte mit Rosenkohl

  • Trainingsplan für Anfänger: 30 Minuten ohne Pause laufen

  • Regeln vom Lauf-Profi: 50 Gebote für echte Läufer

  • Valencia Marathon: Absolute Weltklassezeit zum Saisonfinale


Volksrunplugged

  • 25.11.2017: NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • 25.11.2017: NÖ, 20. Waldviertler Crosslaufserie 2018, 3. Lauf
  • 26.11.2017: NÖ, 3. Schwadorfer Adventlauf
  • 02.12.2017: NÖ, 32. Krampuslauf
  • 02.12.2017: NÖ, Mammutlauf-A5

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner