runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

Galibier Hills als #19inarow (Christian Dr...

Stammtisch-Check und #18inarow (Christian ...

Game of Thrones Pre Opening Run #17inarow ...

Tempolauf Wienerwald als #16inarow (Christ...

Andere Blogs

U20-EM in Grosseto - Tag 2 / Freitag (Öste...

Informationen zu mehreren BSPA- und BSO-Tr...

4 Tage mit dem Rad (Julia Mayer via Facebook)

Studie zur physiologischen Stressreaktion ...

Neue Strecke für den Vision Run testen (We...

Guiness (Rainer Predl via Facebook)

Matzinger gewinnt WM-Gold bei Para-Leichta...

Galibier Hills als #19inarow (Christian Dr...

U20-EM in Grosseto - Tag 1 / Donnerstag (Ö...

GoPro 3 Tage im Minus (Peer Group Watch Ru...

07.11.2016

Ein 10er und die geplanten 3:30 mit Emil Jaidhauser (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Einen lustigen Knapp-Zehner gabs am Samstag Vormittag nach der doch etwas starken Belastung mit den 5 HM in Serie vor wenigen Tagen. Das alles mit durchaus Bezug zum Pacemaking. Da war mal ein lässiger kleiner Hund als Pacemaker und dann lief mir noch einer, der mich inspiriert, über den Weg: Emil Jaidhauser. Emil ist "ca." mein Jahrgang (das heisst, ich werde dann auch in Kürze in der M50 nie was gewinnen, wenn er am Start ist) und de facto auf jede Distanz sehr schnell. Wirklich sehr schnell. 

Am Samstag gabs dann folgende Konversation. 

Ich: "Würde eh gerne mal mit Dir laufen, vielleicht passts mal".

Emil: "Gerne, suche ohnedies jemanden, der mich bei 1000er-Intervallen motiviert". 

Ich (im Wissen seines Leistungsvermögens): "An was denkst da?"

Emil: "1000er-Intervalle in 3:30".

(ich irgendwie stolz, dass er mir das überhaupt zutraut, aber mehr als 3x hintereinander werde ich wohl 1000 nicht in 3:30 schaffen und selbst das ist mehr als fraglich). Fazit: Wir werden das trotzdem mal angehen und ich freu mich riesig drauf. Ein Blog folgt. 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:55:55
Distanz: 9 860
Pace: 05:40
km/h: 10.59

Schuhe: Asics
App: keine
Uhr: keine

Runkit rechnet: Christian ist im November bisher 31,700 km gelaufen, im Schnitt täglich 4,528 km, ein Minus von 44,47 Prozent gegenüber dem Oktober, als Christian 8,154 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat 2016: Juli mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

19.07.2017 Galibier Hills als #19inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.07.2017 Stammtisch-Check und #18inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

17.07.2017 Game of Thrones Pre Opening Run #17inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2017 Tempolauf Wienerwald als #16inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

15.07.2017 Mit Lieblings-Pacemaker (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

14.07.2017 Erst die Magazine, dann #14inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

13.07.2017 #13inarow mit Michi Plos nach der Arbeit (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

13.07.2017 #12inarow mit Zanoni-Follow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

11.07.2017 #11inarow kreuz und quer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

11.07.2017 #10inarow auf dem Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Pacemaker


AK 40 Wienerwaldlauf: Sieg an Emil Jaidhauser vor Christian Drastil, (© Handypics diverse.)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Pulsuhr: Polar M430 - die Volks-Sportuhr

  • Unser Leserreporter beim Hindernislauf: Tough Mudder mee...

  • Berlin-Marathon 2017: Großes Duell in Berlin: Kipsang ge...

  • Unser Leserreporter kämpft sich durch: Tough Mudder meet...

  • Münster-Marathon 2017: Starke Japanerinnen und der Vorja...


Volksrunplugged

  • 22.07.2017: S, Glockner-, Gletscherwelttrail
  • 22.07.2017: NÖ, 32. Aspanger Sparkassen Ortslauf
  • 23.07.2017: K, 22. Int. Obergailtaler Berglauf
  • 28.07.2017: K, 17. Sparkassen Citylauf Villach
  • 29.07.2017: NÖ, 10. Wilhelmsburger Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

07.11.2016

Ein 10er und die geplanten 3:30 mit Emil Jaidhauser (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Einen lustigen Knapp-Zehner gabs am Samstag Vormittag nach der doch etwas starken Belastung mit den 5 HM in Serie vor wenigen Tagen. Das alles mit durchaus Bezug zum Pacemaking. Da war mal ein lässiger kleiner Hund als Pacemaker und dann lief mir noch einer, der mich inspiriert, über den Weg: Emil Jaidhauser. Emil ist "ca." mein Jahrgang (das heisst, ich werde dann auch in Kürze in der M50 nie was gewinnen, wenn er am Start ist) und de facto auf jede Distanz sehr schnell. Wirklich sehr schnell. 

Am Samstag gabs dann folgende Konversation. 

Ich: "Würde eh gerne mal mit Dir laufen, vielleicht passts mal".

Emil: "Gerne, suche ohnedies jemanden, der mich bei 1000er-Intervallen motiviert". 

Ich (im Wissen seines Leistungsvermögens): "An was denkst da?"

Emil: "1000er-Intervalle in 3:30".

(ich irgendwie stolz, dass er mir das überhaupt zutraut, aber mehr als 3x hintereinander werde ich wohl 1000 nicht in 3:30 schaffen und selbst das ist mehr als fraglich). Fazit: Wir werden das trotzdem mal angehen und ich freu mich riesig drauf. Ein Blog folgt. 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:55:55
Distanz: 9 860
Pace: 05:40
km/h: 10.59

Schuhe: Asics
App: keine
Uhr: keine

Runkit rechnet: Christian ist im November bisher 31,700 km gelaufen, im Schnitt täglich 4,528 km, ein Minus von 44,47 Prozent gegenüber dem Oktober, als Christian 8,154 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat 2016: Juli mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

19.07.2017 Galibier Hills als #19inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.07.2017 Stammtisch-Check und #18inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

17.07.2017 Game of Thrones Pre Opening Run #17inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2017 Tempolauf Wienerwald als #16inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

15.07.2017 Mit Lieblings-Pacemaker (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

14.07.2017 Erst die Magazine, dann #14inarow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

13.07.2017 #13inarow mit Michi Plos nach der Arbeit (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

13.07.2017 #12inarow mit Zanoni-Follow (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

11.07.2017 #11inarow kreuz und quer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

11.07.2017 #10inarow auf dem Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Pacemaker


AK 40 Wienerwaldlauf: Sieg an Emil Jaidhauser vor Christian Drastil, (© Handypics diverse.)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Pulsuhr: Polar M430 - die Volks-Sportuhr

  • Unser Leserreporter beim Hindernislauf: Tough Mudder mee...

  • Berlin-Marathon 2017: Großes Duell in Berlin: Kipsang ge...

  • Unser Leserreporter kämpft sich durch: Tough Mudder meet...

  • Münster-Marathon 2017: Starke Japanerinnen und der Vorja...


Volksrunplugged

  • 22.07.2017: S, Glockner-, Gletscherwelttrail
  • 22.07.2017: NÖ, 32. Aspanger Sparkassen Ortslauf
  • 23.07.2017: K, 22. Int. Obergailtaler Berglauf
  • 28.07.2017: K, 17. Sparkassen Citylauf Villach
  • 29.07.2017: NÖ, 10. Wilhelmsburger Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner