runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


14.04.2017

Voller Speicher (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)


2 km einlaufen
6x 800m mit 5:15-5:20 und 200m traben
2 Kilometer auslaufen
Gestern nach der 9 Tage Diät das erste Mal wieder mit vollen Speicher gelaufen (Spagetti sei Dank)
. Es ging besser, aber weit weg von "es ist geflutscht". Jetzt kommt am Samstag noch ein wenig was flottes, am Montag die letzte lange Einheit (20-25 Kilometer) und dann ist nur mehr warten und zittern auf Hamburg angesag. Ich war noch nie so schlecht vorbereitet, aber mir war es auch noch nie so egal was rauskommt wie dieses Mal. Ich möchte nur ins Ziel, bevor dort ALLES abgebaut ist, Das Gute daran; wenn ich dann im Herbst den Marathon wieder ausgeruht und mit einer normalen Vorbereitung laufe, kann ich mich darüber freuen, dass ich mich vielleicht zwischen einer halben Stunde bis eine ganze Stunde gegenüber jetzt verbessert habe. Positiv denken und finishen

Mehr

25.06.2017 Danke sagen (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

19.06.2017 Zu schnell (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

18.06.2017 Wiedereinstieg ins Training (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

24.04.2017 Auswertung des gestrigen Lauf (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

23.04.2017 Viel Emotion in Hamburg (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

17.04.2017 Schlechte Vorbereitung (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

06.04.2017 Ohne Kohlehydrate (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

24.03.2017 Intervalltraining (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

15.03.2017 2. Versuch (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

Intervalle




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • 8. Benefizlauf run4trees in Unterhaching: Faris al Sulta...

  • Hardrock 100 an Trail-Legende Kilian Jornet

  • Berlin Marathon 2017: Wilson Kipsang will den Weltrekord...

  • Alex Hutchinsons Lauflabor: Beeinflusst Vitamin D den Bl...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2017: Gelungene Premiere mit ...


Volksrunplugged

  • 22.07.2017: S, Glockner-, Gletscherwelttrail
  • 22.07.2017: NÖ, 32. Aspanger Sparkassen Ortslauf
  • 23.07.2017: K, 22. Int. Obergailtaler Berglauf
  • 28.07.2017: K, 17. Sparkassen Citylauf Villach
  • 29.07.2017: NÖ, 10. Wilhelmsburger Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

14.04.2017

Voller Speicher (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)


2 km einlaufen
6x 800m mit 5:15-5:20 und 200m traben
2 Kilometer auslaufen
Gestern nach der 9 Tage Diät das erste Mal wieder mit vollen Speicher gelaufen (Spagetti sei Dank)
. Es ging besser, aber weit weg von "es ist geflutscht". Jetzt kommt am Samstag noch ein wenig was flottes, am Montag die letzte lange Einheit (20-25 Kilometer) und dann ist nur mehr warten und zittern auf Hamburg angesag. Ich war noch nie so schlecht vorbereitet, aber mir war es auch noch nie so egal was rauskommt wie dieses Mal. Ich möchte nur ins Ziel, bevor dort ALLES abgebaut ist, Das Gute daran; wenn ich dann im Herbst den Marathon wieder ausgeruht und mit einer normalen Vorbereitung laufe, kann ich mich darüber freuen, dass ich mich vielleicht zwischen einer halben Stunde bis eine ganze Stunde gegenüber jetzt verbessert habe. Positiv denken und finishen

Mehr

25.06.2017 Danke sagen (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

19.06.2017 Zu schnell (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

18.06.2017 Wiedereinstieg ins Training (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

24.04.2017 Auswertung des gestrigen Lauf (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

23.04.2017 Viel Emotion in Hamburg (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

17.04.2017 Schlechte Vorbereitung (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

06.04.2017 Ohne Kohlehydrate (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

24.03.2017 Intervalltraining (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

15.03.2017 2. Versuch (Leo Poldi Himmelbauer via Facebook)

Intervalle




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • 8. Benefizlauf run4trees in Unterhaching: Faris al Sulta...

  • Hardrock 100 an Trail-Legende Kilian Jornet

  • Berlin Marathon 2017: Wilson Kipsang will den Weltrekord...

  • Alex Hutchinsons Lauflabor: Beeinflusst Vitamin D den Bl...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2017: Gelungene Premiere mit ...


Volksrunplugged

  • 22.07.2017: S, Glockner-, Gletscherwelttrail
  • 22.07.2017: NÖ, 32. Aspanger Sparkassen Ortslauf
  • 23.07.2017: K, 22. Int. Obergailtaler Berglauf
  • 28.07.2017: K, 17. Sparkassen Citylauf Villach
  • 29.07.2017: NÖ, 10. Wilhelmsburger Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner