runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

22.05.2017

Noch 5 Tage ... Endspurt und zwei weitere tolle Preise zu gewinnen! (Martin Tschiedel)


Es geht in den End-Spurt der Vorbereitung. Nur mehr 5 Tage, dann geht es los in Gols. Langsam steigt die freudige Anspannung in mir, die Laufkilometer wurden diese Woche bereits weniger, ich will ja vollkommen ausgeruht und ohne Beschwerden in Gols am Start stehen.

Apropos Beschwerden: Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Kreuzschmerzen, schwere Beine, ... wer von Euch Spender_Innen hat nicht ab und an solche Probleme? Daher freue ich mich, dass ich zwei weitere Gewinne für Euer Rund-um-Wohlsein verlosen darf.

Denn das erfahrene Team der neu eröffneten und großartigen Gemeinschaftspraxis THERAPIEWERK (www.therapiewerk.at), Inhaberin Sabine Foessl Bsc (www.sabine-foessl.at) hat mir ebenfalls zwei Gutscheine zur Verfügung gestellt. Vielen, vielen Dank!


Zu gewinnen gibt es:
- 1x 45 Minuten Klettertherapie und
- 1x 45 Minuten Physiotherapie/Osteopathie,

welche nach meinem Benefizlauf unter allen SpenderInnen verlost werden! Zwei weitere ganz tolle Preise und ich bin schon gespannt, wer die glücklichen GewinnerInnen sein werden!

Achja: damit ihr die Chance auf einen der tollen Preise habt:  gebt Euch doch bitte einen Ruck, besucht http://martin24h.jimdo.com, verwandelt meine Laufkilometer in Bares für den guten Zweck und zaubert vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht ... und Euch, wenn ihr dann einen der tollen Preise gewonnen habt!

Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu berichten: 2.262 Trainingskilometer liegen seit 1.1.2017 hinter mir, die Form hat sich nach Radiusköpfcheneinstauchung und heftigem grippalen Infekt seit Anfang April dann doch noch überraschend gut entwickelt - mit fast 121km innerhalb von 12h in Sarvar (22.4.) konnte ich eine neue persönliche Bestleistung aufstellen, beim 6h-Lauf von Sri Chinmoy im Prater (14.5.) auch nochmals gemütlich 67.15km erreichen und in der letzten Woche hat ein kurzes Sprint-Rennen ("Wiener Bankenlaufmeisterschaft") mit einem Schnitt von 3:54min/km über 9.25km gezeigt, dass die Beine auch noch spritzig sein können - um ein wenig zu scherzen: die Endspurt-Fähigkeit für Gols in der letzten Stunde sollte also gegeben sein :-D

Es dürfte also so weit alles passen, der Körper spielt mit, der Kopf freut sich auch schon riesig auf das Abenteuer 48h-Lauf zugunsten von sowieso! ... ich bin also gespannt, was ich in einer Woche berichten darf. 




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Löffler Warm Seamless Set: Vielseitiger Begleiter

  • Jahresrückblick 2017: Die schönsten Lauffotos 2017 von J...

  • Jahresrückblick 2017: Das ist unser Fotograf Josef Rüter

  • Jetzt am Kiosk und als E-Magazin: Die RUNNER'S-WORLD-Feb...

  • Topo Athletic Ultrafly: Eine Innovation, die Spaß macht


Volksrunplugged

  • 20.01.2018: NÖ, 20.Waldviertler Crosslaufserie 2018 - 6. Lauf
  • 20.01.2018: V, 48.Int. Crosslaufserie - 4.Lauf
  • 21.01.2018: W, LCC-Eisbärlauf I
  • 27.01.2018: OÖ, 39.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • 27.01.2018: NÖ, Crosslauf Union Pottenstein

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

22.05.2017

Noch 5 Tage ... Endspurt und zwei weitere tolle Preise zu gewinnen! (Martin Tschiedel)


Es geht in den End-Spurt der Vorbereitung. Nur mehr 5 Tage, dann geht es los in Gols. Langsam steigt die freudige Anspannung in mir, die Laufkilometer wurden diese Woche bereits weniger, ich will ja vollkommen ausgeruht und ohne Beschwerden in Gols am Start stehen.

Apropos Beschwerden: Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Kreuzschmerzen, schwere Beine, ... wer von Euch Spender_Innen hat nicht ab und an solche Probleme? Daher freue ich mich, dass ich zwei weitere Gewinne für Euer Rund-um-Wohlsein verlosen darf.

Denn das erfahrene Team der neu eröffneten und großartigen Gemeinschaftspraxis THERAPIEWERK (www.therapiewerk.at), Inhaberin Sabine Foessl Bsc (www.sabine-foessl.at) hat mir ebenfalls zwei Gutscheine zur Verfügung gestellt. Vielen, vielen Dank!


Zu gewinnen gibt es:
- 1x 45 Minuten Klettertherapie und
- 1x 45 Minuten Physiotherapie/Osteopathie,

welche nach meinem Benefizlauf unter allen SpenderInnen verlost werden! Zwei weitere ganz tolle Preise und ich bin schon gespannt, wer die glücklichen GewinnerInnen sein werden!

Achja: damit ihr die Chance auf einen der tollen Preise habt:  gebt Euch doch bitte einen Ruck, besucht http://martin24h.jimdo.com, verwandelt meine Laufkilometer in Bares für den guten Zweck und zaubert vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht ... und Euch, wenn ihr dann einen der tollen Preise gewonnen habt!

Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu berichten: 2.262 Trainingskilometer liegen seit 1.1.2017 hinter mir, die Form hat sich nach Radiusköpfcheneinstauchung und heftigem grippalen Infekt seit Anfang April dann doch noch überraschend gut entwickelt - mit fast 121km innerhalb von 12h in Sarvar (22.4.) konnte ich eine neue persönliche Bestleistung aufstellen, beim 6h-Lauf von Sri Chinmoy im Prater (14.5.) auch nochmals gemütlich 67.15km erreichen und in der letzten Woche hat ein kurzes Sprint-Rennen ("Wiener Bankenlaufmeisterschaft") mit einem Schnitt von 3:54min/km über 9.25km gezeigt, dass die Beine auch noch spritzig sein können - um ein wenig zu scherzen: die Endspurt-Fähigkeit für Gols in der letzten Stunde sollte also gegeben sein :-D

Es dürfte also so weit alles passen, der Körper spielt mit, der Kopf freut sich auch schon riesig auf das Abenteuer 48h-Lauf zugunsten von sowieso! ... ich bin also gespannt, was ich in einer Woche berichten darf. 




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Löffler Warm Seamless Set: Vielseitiger Begleiter

  • Jahresrückblick 2017: Die schönsten Lauffotos 2017 von J...

  • Jahresrückblick 2017: Das ist unser Fotograf Josef Rüter

  • Jetzt am Kiosk und als E-Magazin: Die RUNNER'S-WORLD-Feb...

  • Topo Athletic Ultrafly: Eine Innovation, die Spaß macht


Volksrunplugged

  • 20.01.2018: NÖ, 20.Waldviertler Crosslaufserie 2018 - 6. Lauf
  • 20.01.2018: V, 48.Int. Crosslaufserie - 4.Lauf
  • 21.01.2018: W, LCC-Eisbärlauf I
  • 27.01.2018: OÖ, 39.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • 27.01.2018: NÖ, Crosslauf Union Pottenstein

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner