runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


12.06.2017

Ergebnisse Trail WM / ÖM im 100km-Lauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Mannschaftlich stark zeigte sich Österreichs Team bei der Ultra Trail WM in Badia Prataglia.

 

In der Teamwertung reichte es bei den Herren für Rang 13 unter 23 Nationen. Ganz stark unser Damenteam, das mit Rang 5 (21 Nationen in der Wertung) ein Topergebnis einfahren konnte.

Michael Kabicher als 49., Gerhard Schiemer und Sebastian Falkensteiner auf 54 und 55 kamen mit der 50 km langen Strecke, die mit 2.900 Höhenmetern gespickt war, gut zurecht. Aber auch im Einzelbewerb gab es einen Top 10-Rang. Die Oberöstereicherin Sandra Koblmüller lief nach starkem Finish als 9. ins Ziel. Katharina Zipser als 27. und Sibylle Schild auf Rang 41 rundeten den gelungenen Auftritt des rot-weiß-roten Trailteams ab.

>> Bericht von Michael Wolf

 

 

 

Am gleichen Tag fanden im Wiener Prater die österreichischen 100km Meisterschaften statt.

Mit einer taktischen Meisterleistung holte sich Branco Moser (1. Laufclub Parndorf) den Titel bei den Öst. 100km-Meisterschaften in Wien. Dabei ist der 34-Jährige erst seit kurzer Zeit auf Ultradistanzen unterwegs.

Die zweite Hälfte um vier Minuten schneller laufend als Hälfte 1 blieb die Uhr nach 7:15:20 stehen. Nur fünf Österreicher waren jemals schneller gelaufen.

Nicht minder beeindruckend der Erstauftritt des Trailläufers Florian Grasel (Laufteam Donautal), der bei Km 60 zwölf Minuten Vorsprung auf Moser hatte. Rang 2 und die gute Zeit von 7:27:08 entschädigten für die harten letzten 20 Kilometer, als die Temperaturen schon recht hoch waren. In den ersten beiden Stunden hatte es teilweise stark geregnet.

Den spannenden Kampf um Bronze konnte Romed Rauth (UAB Athletics; 7:57:49) für sich entscheiden.

Einen Favoritensieg gab es im Damenbewerb. Karin Augustin (MSC Rogner Bad Blumau) holte sich Gold mit 9:28:01. Aber auch bei den Frauen gab es neue Gesichter auf dem Podest. Kathy Michelitsch (Team vegan.at; 9:44:19) und Judith Regner (Hoadläufer Frauenkirchen; 9:55:20) durften sich über Medaillen freuen.

Team-Gold holte sich das Laufteam Donautal vor der LG Wien.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse Trail WM / ÖM im 100km-Lauf

Laufen, Beine, Tartanbahn, Runplugged, http://www.shutterstock.com/de/pic-185233937/stock-photo-healthy-lifestyle-fitness-sports-woman-legs-running-at-park-trail.html




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Nach Chaos in der Spitzengruppe: Amateur gewinnt großen ...

  • Fotos Piestingtallauf 2017

  • Int. Trailrunning Festival Salzburg 2017

  • BARMER Women's Run: Jetzt abstimmen für das Women's Run ...

  • LVM-Skyrun Münster: Deutscher Towerrunning Cup entschieden


Volksrunplugged

  • 26.10.2017: ST, Mürzer Sparkassen Halbmarathon
  • 26.10.2017: T, Pillerseetal Halbmarathon
  • 26.10.2017: NÖ, 3. F/LIST Feistritztallauf
  • 26.10.2017: OÖ, 19. Donautal Halbmarathon & Volkslauf
  • 26.10.2017: NÖ, Prochenberglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

12.06.2017

Ergebnisse Trail WM / ÖM im 100km-Lauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Mannschaftlich stark zeigte sich Österreichs Team bei der Ultra Trail WM in Badia Prataglia.

 

In der Teamwertung reichte es bei den Herren für Rang 13 unter 23 Nationen. Ganz stark unser Damenteam, das mit Rang 5 (21 Nationen in der Wertung) ein Topergebnis einfahren konnte.

Michael Kabicher als 49., Gerhard Schiemer und Sebastian Falkensteiner auf 54 und 55 kamen mit der 50 km langen Strecke, die mit 2.900 Höhenmetern gespickt war, gut zurecht. Aber auch im Einzelbewerb gab es einen Top 10-Rang. Die Oberöstereicherin Sandra Koblmüller lief nach starkem Finish als 9. ins Ziel. Katharina Zipser als 27. und Sibylle Schild auf Rang 41 rundeten den gelungenen Auftritt des rot-weiß-roten Trailteams ab.

>> Bericht von Michael Wolf

 

 

 

Am gleichen Tag fanden im Wiener Prater die österreichischen 100km Meisterschaften statt.

Mit einer taktischen Meisterleistung holte sich Branco Moser (1. Laufclub Parndorf) den Titel bei den Öst. 100km-Meisterschaften in Wien. Dabei ist der 34-Jährige erst seit kurzer Zeit auf Ultradistanzen unterwegs.

Die zweite Hälfte um vier Minuten schneller laufend als Hälfte 1 blieb die Uhr nach 7:15:20 stehen. Nur fünf Österreicher waren jemals schneller gelaufen.

Nicht minder beeindruckend der Erstauftritt des Trailläufers Florian Grasel (Laufteam Donautal), der bei Km 60 zwölf Minuten Vorsprung auf Moser hatte. Rang 2 und die gute Zeit von 7:27:08 entschädigten für die harten letzten 20 Kilometer, als die Temperaturen schon recht hoch waren. In den ersten beiden Stunden hatte es teilweise stark geregnet.

Den spannenden Kampf um Bronze konnte Romed Rauth (UAB Athletics; 7:57:49) für sich entscheiden.

Einen Favoritensieg gab es im Damenbewerb. Karin Augustin (MSC Rogner Bad Blumau) holte sich Gold mit 9:28:01. Aber auch bei den Frauen gab es neue Gesichter auf dem Podest. Kathy Michelitsch (Team vegan.at; 9:44:19) und Judith Regner (Hoadläufer Frauenkirchen; 9:55:20) durften sich über Medaillen freuen.

Team-Gold holte sich das Laufteam Donautal vor der LG Wien.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse Trail WM / ÖM im 100km-Lauf

Laufen, Beine, Tartanbahn, Runplugged, http://www.shutterstock.com/de/pic-185233937/stock-photo-healthy-lifestyle-fitness-sports-woman-legs-running-at-park-trail.html




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Nach Chaos in der Spitzengruppe: Amateur gewinnt großen ...

  • Fotos Piestingtallauf 2017

  • Int. Trailrunning Festival Salzburg 2017

  • BARMER Women's Run: Jetzt abstimmen für das Women's Run ...

  • LVM-Skyrun Münster: Deutscher Towerrunning Cup entschieden


Volksrunplugged

  • 26.10.2017: ST, Mürzer Sparkassen Halbmarathon
  • 26.10.2017: T, Pillerseetal Halbmarathon
  • 26.10.2017: NÖ, 3. F/LIST Feistritztallauf
  • 26.10.2017: OÖ, 19. Donautal Halbmarathon & Volkslauf
  • 26.10.2017: NÖ, Prochenberglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner