runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

18.09.2017

Neue Impulse für die KINDERLEICHTathletik (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Die Salzburger Leichtathletik lädt, in Kooperation mit dem ASVÖ Salzburg, zum interaktiven Workshop rund um das große Thema Kinderleichtathletik ein.

„Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Ziel des Nachwuchsleichtathletiktrainings muss sein, die Kinder am momentanen körperlichen und geistigen Entwicklungsstand abzuholen und einen freudbetonten sowie langfristigen Zugang zur Leichtathletik zu gewährleisten. Dadurch wird nicht nur der Grundstein für eine langfristige Leistungsentwicklung gelegt, sondern auch Überlastungsschäden vermieden“. Die Kinderleichtathletik ist vielfältig, deshalb muss sie auch aus vielen Perspektiven betrachtet werden. In Theorie und Praxis sollen von 21. bis 22. Oktober 2017 Impulse aus Praxis, Medizin, Physiotherapie und Wissenschaft gesammelt werden, um die Kinderleichtathletik altersgemäß und zielgerichtet anzuleiten und zu planen.

DATUM:             21. & 22. Oktober 2017
ORT:                  ULSZ Rif, Hartmannweg 4, 5400 Hallein
UHRZEIT:          Beginn Samstag 9:00 Uhr, Seminarraum

REFERENTEN

Samstag 21.10.2017 (9:00 – 19:00 Uhr)
Frederik Siemes – Physiotherapeut
Roland Werthner – Sportwissenschafter, Lehrtätigkeit

Sonntag 22.10.2017 (9:00 – 15:00 Uhr)
Holger Förster – Kinderarzt, Sportmediziner
Olivia Raffelsberger – Landestrainerin Leichtathletik Salzburg
Lukas Reiter – SLV Stützpunkttrainer Nachwuchs & Schule

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung via Mail (dietmar.juriga@asvoe-sbg.at; CC: office@asvoe.at, landestrainerin@s-lv.at) bis 15.10.2017 gebeten. 

Im Original hier erschienen: Neue Impulse für die KINDERLEICHTathletik

Impuls, Anstoss, Bewegung, Dynamik, Kugel, Kettenreaktion, Reaktion (Bild: Pixabay/3dman_eu https://pixabay.com/de/kugel-physik-schaukel-1010907/ )




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • 17-Jährige Marathon-Heldin verhilft Gegnerin zum Sieg [+...

  • Kenenisa Bekele möchte in Kalkutta Weltrekord laufen


Volksrunplugged

  • 23.12.2017: V, 48. Int. Crosslaufserie, 2. Lauf
  • 30.12.2017: ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • 31.12.2017: W, Wiener Silvesterlauf
  • 31.12.2017: OÖ, Int. Raiffeisen Silvesterlauf
  • 31.12.2017: OÖ, 2. Gmundner Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

18.09.2017

Neue Impulse für die KINDERLEICHTathletik (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Die Salzburger Leichtathletik lädt, in Kooperation mit dem ASVÖ Salzburg, zum interaktiven Workshop rund um das große Thema Kinderleichtathletik ein.

„Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Ziel des Nachwuchsleichtathletiktrainings muss sein, die Kinder am momentanen körperlichen und geistigen Entwicklungsstand abzuholen und einen freudbetonten sowie langfristigen Zugang zur Leichtathletik zu gewährleisten. Dadurch wird nicht nur der Grundstein für eine langfristige Leistungsentwicklung gelegt, sondern auch Überlastungsschäden vermieden“. Die Kinderleichtathletik ist vielfältig, deshalb muss sie auch aus vielen Perspektiven betrachtet werden. In Theorie und Praxis sollen von 21. bis 22. Oktober 2017 Impulse aus Praxis, Medizin, Physiotherapie und Wissenschaft gesammelt werden, um die Kinderleichtathletik altersgemäß und zielgerichtet anzuleiten und zu planen.

DATUM:             21. & 22. Oktober 2017
ORT:                  ULSZ Rif, Hartmannweg 4, 5400 Hallein
UHRZEIT:          Beginn Samstag 9:00 Uhr, Seminarraum

REFERENTEN

Samstag 21.10.2017 (9:00 – 19:00 Uhr)
Frederik Siemes – Physiotherapeut
Roland Werthner – Sportwissenschafter, Lehrtätigkeit

Sonntag 22.10.2017 (9:00 – 15:00 Uhr)
Holger Förster – Kinderarzt, Sportmediziner
Olivia Raffelsberger – Landestrainerin Leichtathletik Salzburg
Lukas Reiter – SLV Stützpunkttrainer Nachwuchs & Schule

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung via Mail (dietmar.juriga@asvoe-sbg.at; CC: office@asvoe.at, landestrainerin@s-lv.at) bis 15.10.2017 gebeten. 

Im Original hier erschienen: Neue Impulse für die KINDERLEICHTathletik

Impuls, Anstoss, Bewegung, Dynamik, Kugel, Kettenreaktion, Reaktion (Bild: Pixabay/3dman_eu https://pixabay.com/de/kugel-physik-schaukel-1010907/ )




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 17-Jährige Marathon-Heldin verhilft Gegnerin zum Sieg [+...

  • Kenenisa Bekele möchte in Kalkutta Weltrekord laufen


Volksrunplugged

  • 23.12.2017: V, 48. Int. Crosslaufserie, 2. Lauf
  • 30.12.2017: ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • 31.12.2017: W, Wiener Silvesterlauf
  • 31.12.2017: OÖ, Int. Raiffeisen Silvesterlauf
  • 31.12.2017: OÖ, 2. Gmundner Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner