runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

24.09.2017

Bestes Weltcup Ergebnis meiner bisherigen Karriere (Tanja Stroschneider via Facebook)


Start Drei
>> Öffnen auf photaq.com

Platz 26 beim Weltcup in Huelva (ESP) und damit gelingt mir auch das beste Weltcup Ergebnis meiner bisherigen Karriere! 

Harte Strecke, hartes (Ausscheidungs-)Rennen bei 10 DNFs bzw lapped Athletes! Schwimmen im Meer ist für mich doch noch eine kleine Challenge weil ich noch sehr wenige Rennen am Meer bestritten habe. Es geht natürlich immer noch besser, aber ich war happy, dass ich es heute in die Gruppe geschafft habe. Das, was ich im Training begonnen habe umzustellen, beginnt zu wirken! 

Am Rad fühlte ich mich stark, wir haben ein paar Athletinnen eingesammelt und noch mehr stehen gelassen, weil die Strecke technisch sehr anspruchsvoll war und auch einige steile Anstiege hatte. Über die Autobahn ging es 20km nach Huelva, im Zentrum dann 4 Runden, die es wirklich in sich hatten! Das kaputteste Kopfsteinpflaster, dass ich je gesehen habe, Risse und kaputte Gitter auf der Straße, Glasscherben an jeder Ecke und scharfe Kurven nach Abfahrten, wo es auch mir mal das Hinterrad weggezogen hat u ich beinahe das Eisengitter geküsst hätte! 
Dennoch konnte ich in meiner Gruppe ohne Probleme mitfahren und fühlte mich nie in Gefahr auch abzureissen, wie so viele! Das einzig negative war, dass wir auf der Autobahn Richtung Zentrum leider zu viel Zeit liegen gelassen haben, als sich unsere Gruppe noch gesammelt hat! 

Der abschließende Lauf erneut über dieses schreckliche Kopfsteinpflaster, einen knappen km den Hügel hinauf - Wende - zurück und durch die Fußgängerzone - Wende, das ganze 4x! 

Ich kann nur nochmal sagen, es war sehr hart heute und ich freue mich, dass ich mich da durchgekämpft habe! Es war heute wirklich arg zu sehen, wie sowohl am Rad, als auch beim Laufen, eine Athletin nach der anderen weggefallen ist! Die Strecke heute hat wirklich in jeder Disziplin gnadenlos die Schwächen aufgezeigt! Da haben sich die Spanier was einfallen lassen für uns! 

Jetzt gehts weiter nach China zum nächsten Rennen am kommenden Wochenende! 

#team_bikepirat_at #ASICSFrontRunnerAustria #AquaSphere #Garmin#Vitaletik #team2012_at #bikeonscott


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

01.03.2018 ITU World Triathlon Abu Dhabi (Tanja Stroschneider via Facebook)

11.02.2018 Saisonstart in Cape Town (Tanja Stroschneider via Facebook)

02.02.2018 Lieblingsort (Tanja Stroschneider via Facebook)

16.12.2017 Siegreich in Laufschuhen wie auch im Internet: Tanja Stroschneider und Christoph Sander

16.12.2017 Siegreich in Laufschuhen wie auch im Internet: Tanja Stroschneider und Christoph Sander

16.12.2017 BAA Rookies: Was Tanja Stroschneider und Christoph Sander in sozialen Medien erfolgreich mac...

13.12.2017 Arno Wohlfahrter ist Business Athlete des Jahres 2017

13.12.2017 Rookies of the Year: Tanja Stroschneider und Christoph Sander, flankiert vom Runplugged...

10.12.2017 Rekorde mal so und mal so (Tanja Stroschneider via Facebook)

26.11.2017 Wiener Crosslauf Meisterschaften (Tanja Stroschneider via Facebook)



Drei, (© Tanja Stroschneider)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • MIIEGO-Kopfhörer: Zwei kabellose Kopfhörer zu gewinnen

  • Das RUNNER'S WORLD Kochbuch für Läufer: Perfekt gerüstet...

  • Marathonmesse in Hamburg: Treffen Sie die Redaktion auf ...

  • MANNESMANN Multitool: Das Allround-Talent

  • Nordpol Marathon 2018: ORF-"Money Maker" beim Extrem-Mar...


Volksrunplugged

  • 28.04.2018: NÖ, 14. Maissauer Stadtlauf
  • 28.04.2018: NÖ, 34.Int. Sparkassen-Stadtlauf
  • 28.04.2018: S, 9.Weißbacher Strassenlauf
  • 28.04.2018: OÖ, 30.Int. Linzer 3-Brückenlauf
  • 28.04.2018: OÖ, 33.Sparkassenstadtlauf Mattighofen

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

24.09.2017

Bestes Weltcup Ergebnis meiner bisherigen Karriere (Tanja Stroschneider via Facebook)


Start Drei
>> Öffnen auf photaq.com
Start Drei
>> Öffnen auf photaq.com

Platz 26 beim Weltcup in Huelva (ESP) und damit gelingt mir auch das beste Weltcup Ergebnis meiner bisherigen Karriere! 

Harte Strecke, hartes (Ausscheidungs-)Rennen bei 10 DNFs bzw lapped Athletes! Schwimmen im Meer ist für mich doch noch eine kleine Challenge weil ich noch sehr wenige Rennen am Meer bestritten habe. Es geht natürlich immer noch besser, aber ich war happy, dass ich es heute in die Gruppe geschafft habe. Das, was ich im Training begonnen habe umzustellen, beginnt zu wirken! 

Am Rad fühlte ich mich stark, wir haben ein paar Athletinnen eingesammelt und noch mehr stehen gelassen, weil die Strecke technisch sehr anspruchsvoll war und auch einige steile Anstiege hatte. Über die Autobahn ging es 20km nach Huelva, im Zentrum dann 4 Runden, die es wirklich in sich hatten! Das kaputteste Kopfsteinpflaster, dass ich je gesehen habe, Risse und kaputte Gitter auf der Straße, Glasscherben an jeder Ecke und scharfe Kurven nach Abfahrten, wo es auch mir mal das Hinterrad weggezogen hat u ich beinahe das Eisengitter geküsst hätte! 
Dennoch konnte ich in meiner Gruppe ohne Probleme mitfahren und fühlte mich nie in Gefahr auch abzureissen, wie so viele! Das einzig negative war, dass wir auf der Autobahn Richtung Zentrum leider zu viel Zeit liegen gelassen haben, als sich unsere Gruppe noch gesammelt hat! 

Der abschließende Lauf erneut über dieses schreckliche Kopfsteinpflaster, einen knappen km den Hügel hinauf - Wende - zurück und durch die Fußgängerzone - Wende, das ganze 4x! 

Ich kann nur nochmal sagen, es war sehr hart heute und ich freue mich, dass ich mich da durchgekämpft habe! Es war heute wirklich arg zu sehen, wie sowohl am Rad, als auch beim Laufen, eine Athletin nach der anderen weggefallen ist! Die Strecke heute hat wirklich in jeder Disziplin gnadenlos die Schwächen aufgezeigt! Da haben sich die Spanier was einfallen lassen für uns! 

Jetzt gehts weiter nach China zum nächsten Rennen am kommenden Wochenende! 

#team_bikepirat_at #ASICSFrontRunnerAustria #AquaSphere #Garmin#Vitaletik #team2012_at #bikeonscott


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

01.03.2018 ITU World Triathlon Abu Dhabi (Tanja Stroschneider via Facebook)

11.02.2018 Saisonstart in Cape Town (Tanja Stroschneider via Facebook)

02.02.2018 Lieblingsort (Tanja Stroschneider via Facebook)

16.12.2017 Siegreich in Laufschuhen wie auch im Internet: Tanja Stroschneider und Christoph Sander

16.12.2017 Siegreich in Laufschuhen wie auch im Internet: Tanja Stroschneider und Christoph Sander

16.12.2017 BAA Rookies: Was Tanja Stroschneider und Christoph Sander in sozialen Medien erfolgreich mac...

13.12.2017 Arno Wohlfahrter ist Business Athlete des Jahres 2017

13.12.2017 Rookies of the Year: Tanja Stroschneider und Christoph Sander, flankiert vom Runplugged...

10.12.2017 Rekorde mal so und mal so (Tanja Stroschneider via Facebook)

26.11.2017 Wiener Crosslauf Meisterschaften (Tanja Stroschneider via Facebook)



Drei, (© Tanja Stroschneider)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • MIIEGO-Kopfhörer: Zwei kabellose Kopfhörer zu gewinnen

  • Das RUNNER'S WORLD Kochbuch für Läufer: Perfekt gerüstet...

  • Marathonmesse in Hamburg: Treffen Sie die Redaktion auf ...

  • MANNESMANN Multitool: Das Allround-Talent

  • Nordpol Marathon 2018: ORF-"Money Maker" beim Extrem-Mar...


Volksrunplugged

  • 28.04.2018: NÖ, 14. Maissauer Stadtlauf
  • 28.04.2018: NÖ, 34.Int. Sparkassen-Stadtlauf
  • 28.04.2018: S, 9.Weißbacher Strassenlauf
  • 28.04.2018: OÖ, 30.Int. Linzer 3-Brückenlauf
  • 28.04.2018: OÖ, 33.Sparkassenstadtlauf Mattighofen

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner