runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

06.12.2017

„Treppenlauf“ zur EU Kommission - Rolf Majcen will UCITS-Richtlinie für liquide AIFs öffnen


Rolf Majcen, Kapitalmarktexperte beim Wiener Managed Futures Spezialisten FTC Capital, hat nicht nur die Treppen von 150 verschiedenen Bauwerken wettkampfmäßig bestritten - was eine weltweit einzigartige sportliche Leistung ist - sondern setzt sich auch stark dafür ein, dass die UCITS-Richtline für Investitionen in liquide Alternative Investmentfonds (AIFs) geöffnet wird. Seine Vorschläge zur Öffnung der Richtlinie liegen bei ESMA und EU-Kommission. Majcen: „Ich habe in meinem Rechtsgutachten „UCITS-Richtlinie – Sesam öffne dich!“ ganz deutlich und unmissverständlich aufgezeigt, dass es höchste Zeit, liquide AIFs in das UCITS-Anlageuniversum aufzunehmen. Im Jahr 2009, 24 Jahre nach der ersten UCITS-Richtlinie, ließ der UCITS IV-Richtliniengeber keinen Zweifel darüber, dass Änderungen am Rechtsrahmen für UCITS eingeführt werden müssen, um ihn an die Finanzmärkte des 21. Jahrhunderts anzupassen. Allerdings wurde am zulässigen Anlageuniversum – anders als acht Jahre zuvor bei UCITS III – nichts verändert. Und dies trotzdem nicht, obwohl man inzwischen auf die Erfahrungswerte aus der Aktienkrise 2000 bis 2003 zurückgreifen konnte und auch miterlebte, dass viele Anlageklassen während der Finanzkrise 2008 zweistellige Minuserträge aufwiesen, alternative Strategien, wie sie beispielsweise von Managed Futures Fonds umgesetzt werden, dagegen wieder deutlich positiv wirtschafteten und sie damit ihre Funktion als stabilisierende Portfolioeigenschaft in Bärenmärkten erneut bestätigten. ESMA und EU-Kommission sind über mein Gutachten informiert und ich frage in regelmäßigen Abständen bei der Kommission nach dem Stand der Dinge, aber es ist zäh. Es ein anstrengender Treppenlauf nach oben, wohl der schwierigste in meinem Leben.“

 


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Rolf Majcen




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • 42,8 Kilometer Natur pur: Ötillö Swimrun Utö 2018 - Die ...

  • Ötillö Swimrun Utö 2018: Enge Rennen auf der schwedische...

  • Gomez vor McNamee: Ironman 70.3 Barcelona 2018 - Die Bilder

  • Ironman 70.3 Barcelona 2018: Javier Gomez und Emma Palla...

  • 27. Auflage: Neunkircher Citylauf 2018 - Die Bilder


Volksrunplugged

  • 25.05.2018: ST, 16.Steirischer Leukämiehilfelauf-Charity
  • 25.05.2018: NÖ, 24.Sparkasse Stadtlauf Waidhofen/Th.
  • 26.05.2018: NÖ, 2.Waidhofner Thayarunde Halbmarathon
  • 26.05.2018: T, 12.Raiffeisen Halbmarathon
  • 26.05.2018: W, Wildsau Dirt Runs & Cup 2018 - WIEN

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

06.12.2017

„Treppenlauf“ zur EU Kommission - Rolf Majcen will UCITS-Richtlinie für liquide AIFs öffnen


Rolf Majcen, Kapitalmarktexperte beim Wiener Managed Futures Spezialisten FTC Capital, hat nicht nur die Treppen von 150 verschiedenen Bauwerken wettkampfmäßig bestritten - was eine weltweit einzigartige sportliche Leistung ist - sondern setzt sich auch stark dafür ein, dass die UCITS-Richtline für Investitionen in liquide Alternative Investmentfonds (AIFs) geöffnet wird. Seine Vorschläge zur Öffnung der Richtlinie liegen bei ESMA und EU-Kommission. Majcen: „Ich habe in meinem Rechtsgutachten „UCITS-Richtlinie – Sesam öffne dich!“ ganz deutlich und unmissverständlich aufgezeigt, dass es höchste Zeit, liquide AIFs in das UCITS-Anlageuniversum aufzunehmen. Im Jahr 2009, 24 Jahre nach der ersten UCITS-Richtlinie, ließ der UCITS IV-Richtliniengeber keinen Zweifel darüber, dass Änderungen am Rechtsrahmen für UCITS eingeführt werden müssen, um ihn an die Finanzmärkte des 21. Jahrhunderts anzupassen. Allerdings wurde am zulässigen Anlageuniversum – anders als acht Jahre zuvor bei UCITS III – nichts verändert. Und dies trotzdem nicht, obwohl man inzwischen auf die Erfahrungswerte aus der Aktienkrise 2000 bis 2003 zurückgreifen konnte und auch miterlebte, dass viele Anlageklassen während der Finanzkrise 2008 zweistellige Minuserträge aufwiesen, alternative Strategien, wie sie beispielsweise von Managed Futures Fonds umgesetzt werden, dagegen wieder deutlich positiv wirtschafteten und sie damit ihre Funktion als stabilisierende Portfolioeigenschaft in Bärenmärkten erneut bestätigten. ESMA und EU-Kommission sind über mein Gutachten informiert und ich frage in regelmäßigen Abständen bei der Kommission nach dem Stand der Dinge, aber es ist zäh. Es ein anstrengender Treppenlauf nach oben, wohl der schwierigste in meinem Leben.“

 


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Rolf Majcen




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 42,8 Kilometer Natur pur: Ötillö Swimrun Utö 2018 - Die ...

  • Ötillö Swimrun Utö 2018: Enge Rennen auf der schwedische...

  • Gomez vor McNamee: Ironman 70.3 Barcelona 2018 - Die Bilder

  • Ironman 70.3 Barcelona 2018: Javier Gomez und Emma Palla...

  • 27. Auflage: Neunkircher Citylauf 2018 - Die Bilder


Volksrunplugged

  • 25.05.2018: ST, 16.Steirischer Leukämiehilfelauf-Charity
  • 25.05.2018: NÖ, 24.Sparkasse Stadtlauf Waidhofen/Th.
  • 26.05.2018: NÖ, 2.Waidhofner Thayarunde Halbmarathon
  • 26.05.2018: T, 12.Raiffeisen Halbmarathon
  • 26.05.2018: W, Wildsau Dirt Runs & Cup 2018 - WIEN

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner