runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

31.12.2017

Ergebnisse und Kurzberichte von weiteren Silvesterläufen (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Niki Franzmair holt sich den Sieg in Linz

Beim HYPO Silvesterlauf in Linz konnte Niki Franzmair (TGW Zehnkampf-Union) in 18:49min den Sieg davon tragen. Das Rennen ging über 6 Kilometer. Schnellste Dame im Feld war die Tschechin Gabriela Loskotova (22:48min), die sich gegen schnellste heimische Läuferin, Laetitia Pibis (TriRun Linz, 23:09min) durchsetzte.

Peter Herzog siegt in Seekirchen am Wallersee

Peter Herzog (LC Saalfelden) siegte beim 13. Leimüller Silvesterlauf über 5,8 Kilometer in 16:56,3 Minuten vor Lukas Hollaus (TV Zell am See) in 17:14,0min, Hans Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) 17:23,1min, Lukas Pertl (WSV Bad Hofgastein) in 17:30,0min und Robert Gruber (Kolland Topsport Gaal) in 18:09,3min.

Auch in Wels wurde zu Silvester gelaufen

Der Welser Silvesterlauf sah ebenfalls einen rot-weiß-roten Sieger. U16-Läufer David Fellner (LCAV Jodl Packaging, Jg. 2003) setzte sich im Hauptlauf über 5 Kilometer gegen die erwachsene Konkurrenz durch. Seine Siegerzeit betrug 16:39 Minuten. Schnellste Dame im Feld war die U18-EM Teilnehmerin des Vorjahres, Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl Packaging) mit 19:33 Minuten.

Klaus Vogl und Susanne Aumair setzen sich im Volkslauf in Peuerbach durch

Beim Heubergerreisen Volkslauf Frauen und Männer über 6.800m im Rahmen des internationalen Raiffeisen Silvesterlaufs in Peuerbach siegen Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) in 22:22min und Susanne Aumair (RC Grieskirchen Sportradl) in 26:28min. Im ebenfalls ausgetragenen Schartner Bomben Meilenlauf über 1.600m für die Jahrgänge 2000 und jünger musste sich Anna Baumgartner (SU IGLA longlife) in 5:23,7min lediglich zwei Burschen aus Deutschland geschlagen geben. 

Luca Sinn und Julia Mayer siegen auf der Wiener Ringstraße

Der Wiener Silvesterlauf auf der Ringstraße, der nach wie vor vom LCC-Wien ausgetragen wird - jenem Verein, der wegen einem neuerlichen Dopingvergehen seiner damaligen Obfrau Susanne Pumper aus dem WLV ausgetreten ist - lockte bei herrlichem Laufwetter wieder zahlreiche Läufer/innen an. Bei den Männern legte Luca Sinn (UAB Athletics) die 5.350m lange Strecke in 16:03min am schnellsten zurück. Sebastian Fischbach (DSG Volksbank Wien) und Dieter Pratscher (Kolland Topsport Gaal) hatten in 16:11min und 16:35min das Nachsehen. Bei den Damen holte Julia Mayer (DSG Volksbank Wien) mit 19:16min vor Elisabeth Pöltner-Holkovic (team2012.at) in 19:52min den Sieg. Dritte wurde Maria Hinnerth (Team vegan.at) mit einer Zeit von 20:02min. 

Zillingdorfer Silvesterlauf bereits gestern

Beim Zillingdorfer Silvesterlauf des LC-Blattla im Burgenland über 5km siegte Markus Sostaric (LTV Köflach) in 15:12 Minuten. Bei den Damen setzte sich Zsanett Moczo (HUN) in 18:21min vor Dagmar Stangl (ATSV Nurmi Ternitz) in 18:44min durch.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse und Kurzberichte von weiteren Silvesterläufen

Feuerwerk, Nacht, Wien, (© Martina Draper)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Jahresrückblick: 2017 - Die schönsten Medaillen

  • Frauenläufe 2018 in Schweiz - Termine

  • Tacheles-Umfrage 03/2018: Tragen Sie Sportkleidung auch ...

  • Christian Steinhammer tritt beim Vienna City Marathon 20...

  • TOPO Athletic Ultrafly im Dauertest: Eine Innovation, di...


Volksrunplugged

  • 21.01.2018: W, LCC-Eisbärlauf I
  • 27.01.2018: OÖ, 39.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • 27.01.2018: NÖ, Crosslauf Union Pottenstein
  • 28.01.2018: NÖ, P3TV 4-Städte Cross-Cup / 2. Lauf
  • 28.01.2018: W, WLV-Crosslaufcup, 2. Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

31.12.2017

Ergebnisse und Kurzberichte von weiteren Silvesterläufen (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Niki Franzmair holt sich den Sieg in Linz

Beim HYPO Silvesterlauf in Linz konnte Niki Franzmair (TGW Zehnkampf-Union) in 18:49min den Sieg davon tragen. Das Rennen ging über 6 Kilometer. Schnellste Dame im Feld war die Tschechin Gabriela Loskotova (22:48min), die sich gegen schnellste heimische Läuferin, Laetitia Pibis (TriRun Linz, 23:09min) durchsetzte.

Peter Herzog siegt in Seekirchen am Wallersee

Peter Herzog (LC Saalfelden) siegte beim 13. Leimüller Silvesterlauf über 5,8 Kilometer in 16:56,3 Minuten vor Lukas Hollaus (TV Zell am See) in 17:14,0min, Hans Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) 17:23,1min, Lukas Pertl (WSV Bad Hofgastein) in 17:30,0min und Robert Gruber (Kolland Topsport Gaal) in 18:09,3min.

Auch in Wels wurde zu Silvester gelaufen

Der Welser Silvesterlauf sah ebenfalls einen rot-weiß-roten Sieger. U16-Läufer David Fellner (LCAV Jodl Packaging, Jg. 2003) setzte sich im Hauptlauf über 5 Kilometer gegen die erwachsene Konkurrenz durch. Seine Siegerzeit betrug 16:39 Minuten. Schnellste Dame im Feld war die U18-EM Teilnehmerin des Vorjahres, Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl Packaging) mit 19:33 Minuten.

Klaus Vogl und Susanne Aumair setzen sich im Volkslauf in Peuerbach durch

Beim Heubergerreisen Volkslauf Frauen und Männer über 6.800m im Rahmen des internationalen Raiffeisen Silvesterlaufs in Peuerbach siegen Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) in 22:22min und Susanne Aumair (RC Grieskirchen Sportradl) in 26:28min. Im ebenfalls ausgetragenen Schartner Bomben Meilenlauf über 1.600m für die Jahrgänge 2000 und jünger musste sich Anna Baumgartner (SU IGLA longlife) in 5:23,7min lediglich zwei Burschen aus Deutschland geschlagen geben. 

Luca Sinn und Julia Mayer siegen auf der Wiener Ringstraße

Der Wiener Silvesterlauf auf der Ringstraße, der nach wie vor vom LCC-Wien ausgetragen wird - jenem Verein, der wegen einem neuerlichen Dopingvergehen seiner damaligen Obfrau Susanne Pumper aus dem WLV ausgetreten ist - lockte bei herrlichem Laufwetter wieder zahlreiche Läufer/innen an. Bei den Männern legte Luca Sinn (UAB Athletics) die 5.350m lange Strecke in 16:03min am schnellsten zurück. Sebastian Fischbach (DSG Volksbank Wien) und Dieter Pratscher (Kolland Topsport Gaal) hatten in 16:11min und 16:35min das Nachsehen. Bei den Damen holte Julia Mayer (DSG Volksbank Wien) mit 19:16min vor Elisabeth Pöltner-Holkovic (team2012.at) in 19:52min den Sieg. Dritte wurde Maria Hinnerth (Team vegan.at) mit einer Zeit von 20:02min. 

Zillingdorfer Silvesterlauf bereits gestern

Beim Zillingdorfer Silvesterlauf des LC-Blattla im Burgenland über 5km siegte Markus Sostaric (LTV Köflach) in 15:12 Minuten. Bei den Damen setzte sich Zsanett Moczo (HUN) in 18:21min vor Dagmar Stangl (ATSV Nurmi Ternitz) in 18:44min durch.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse und Kurzberichte von weiteren Silvesterläufen

Feuerwerk, Nacht, Wien, (© Martina Draper)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Jahresrückblick: 2017 - Die schönsten Medaillen

  • Frauenläufe 2018 in Schweiz - Termine

  • Tacheles-Umfrage 03/2018: Tragen Sie Sportkleidung auch ...

  • Christian Steinhammer tritt beim Vienna City Marathon 20...

  • TOPO Athletic Ultrafly im Dauertest: Eine Innovation, di...


Volksrunplugged

  • 21.01.2018: W, LCC-Eisbärlauf I
  • 27.01.2018: OÖ, 39.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • 27.01.2018: NÖ, Crosslauf Union Pottenstein
  • 28.01.2018: NÖ, P3TV 4-Städte Cross-Cup / 2. Lauf
  • 28.01.2018: W, WLV-Crosslaufcup, 2. Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner