runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

22.04.2018

Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Berlin (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Erfreulicher Zuwachs für das ÖLV-Team, das Österreich im August bei der EM in Berlin vertreten wird. Im Rahmen des Vienna City Marathon lief heute Peter Herzog (LC Saalfelden) mit 2:16:57 auf Rang 10 und unterbot das geforderte Limit von 2:17:00 um 3 Sekunden. Bislang hatten sich bereits Valentin Pfeil und Lemawork Ketema für den EM-Marathon qualifiziert.

Bei großer Hitze begann der Salzburger wie geplant sehr konstant mit Kilometerzeiten um 3:10 min. Bei der Halbmarathonmarke (1:07:02) lag er gut auf Limit-Kurs und hatte sich sogar eine Zeitreserve erarbeitet. Bis KM 30 lief alles glatt, dann kam plötzlich ein Einbruch, der 30-jährige Lauf-Quereinsteiger kam fast zum Stillstand. Drei Kilometer später hatte Peter Herzog seinen Rhythmus aber wieder gefunden und mit einem tollen letzten Endspurt konnte er das geforderte Limit in einem dramatischen Finish noch knapp unterbieten. 2:16:57 bedeuten neben Rang 10 im Vienna City Marathon auch eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit um 40 Sekunden. Bei frühsommerlichen Temperaturen von 23 Grad im oft nicht vorhandenen Schatten eine großartige Leistung.

„Der erste Halbmarathon lief total nach Plan, ich habe mich sehr gut gefühlt. Dann sind aber die Temperaturen extrem angestiegen, auch die in meinem Körper, es hat sich wie Fieber angefühlt, da ging die Leistung plötzlich runter. Bei Kilometer 30 habe ich einen Knacks bekommen, hatte Atemnot und nicht geglaubt noch ins Ziel zu kommen. Wir haben dort jeden Tropfen Wasser gesucht, um den Körper zu kühlen. Doch ich hab dann ein paar Kilometer gekämpft und bis ins Ziel alles rausgeholt was der Körper noch hergegeben hat. Das Einzellimit ist eine schöne Bestätigung für meine Leistungen. Jetzt muss ich den Tag einmal sacken lassen, dann machen wir die weiteren Pläne. Aber es ist eine sehr große Ehre Österreich bei einer EM vertreten zu dürfen.“

Christian Robin (LC Villach) belegte mit 2:28:52 Rang 14. EM-Kandidat Christian Steinhammer (ULC Mödling) mußte nach 35 Kilometern mit Krämpfen aufgeben.

Bei den Frauen bleib Eva Wutti (SU Tri Styria) in 2:37:59 und Rang 7 nur knapp eine Minute über dem EM-Limit, katharina Zipser (SK Rücknwind)  belegte in 2:44:41 Rang 10.

Im Original hier erschienen: Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Berlin


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM 2018




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Im Lesertest: Regenerationsbekleidung von Venex

  • Firmenlauf Homburg 2018: 5.300 Läufer feiern Sportparty ...

  • Laufevent im Saarland: Firmenlauf Homburg 2018 - Die Fotos

  • Hilfe bei Magenschmerzen: So vermeiden Sie Magen-Darm Pr...

  • Asics Gel-Kayano 25: Der Klassiker feiert 25-jähriges Ju...


Volksrunplugged

  • 27.05.2018: W, 31. Österreichischer Frauenlauf
  • 27.05.2018: OÖ, 19. Schafberglauf "Mensch gegen Dampflok"
  • 27.05.2018: NÖ, 26. Akademieparklauf
  • 30.05.2018: OÖ, 7. Gmundner 5000-er
  • 31.05.2018: ST, 25.Mugelberglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

22.04.2018

Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Berlin (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Erfreulicher Zuwachs für das ÖLV-Team, das Österreich im August bei der EM in Berlin vertreten wird. Im Rahmen des Vienna City Marathon lief heute Peter Herzog (LC Saalfelden) mit 2:16:57 auf Rang 10 und unterbot das geforderte Limit von 2:17:00 um 3 Sekunden. Bislang hatten sich bereits Valentin Pfeil und Lemawork Ketema für den EM-Marathon qualifiziert.

Bei großer Hitze begann der Salzburger wie geplant sehr konstant mit Kilometerzeiten um 3:10 min. Bei der Halbmarathonmarke (1:07:02) lag er gut auf Limit-Kurs und hatte sich sogar eine Zeitreserve erarbeitet. Bis KM 30 lief alles glatt, dann kam plötzlich ein Einbruch, der 30-jährige Lauf-Quereinsteiger kam fast zum Stillstand. Drei Kilometer später hatte Peter Herzog seinen Rhythmus aber wieder gefunden und mit einem tollen letzten Endspurt konnte er das geforderte Limit in einem dramatischen Finish noch knapp unterbieten. 2:16:57 bedeuten neben Rang 10 im Vienna City Marathon auch eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit um 40 Sekunden. Bei frühsommerlichen Temperaturen von 23 Grad im oft nicht vorhandenen Schatten eine großartige Leistung.

„Der erste Halbmarathon lief total nach Plan, ich habe mich sehr gut gefühlt. Dann sind aber die Temperaturen extrem angestiegen, auch die in meinem Körper, es hat sich wie Fieber angefühlt, da ging die Leistung plötzlich runter. Bei Kilometer 30 habe ich einen Knacks bekommen, hatte Atemnot und nicht geglaubt noch ins Ziel zu kommen. Wir haben dort jeden Tropfen Wasser gesucht, um den Körper zu kühlen. Doch ich hab dann ein paar Kilometer gekämpft und bis ins Ziel alles rausgeholt was der Körper noch hergegeben hat. Das Einzellimit ist eine schöne Bestätigung für meine Leistungen. Jetzt muss ich den Tag einmal sacken lassen, dann machen wir die weiteren Pläne. Aber es ist eine sehr große Ehre Österreich bei einer EM vertreten zu dürfen.“

Christian Robin (LC Villach) belegte mit 2:28:52 Rang 14. EM-Kandidat Christian Steinhammer (ULC Mödling) mußte nach 35 Kilometern mit Krämpfen aufgeben.

Bei den Frauen bleib Eva Wutti (SU Tri Styria) in 2:37:59 und Rang 7 nur knapp eine Minute über dem EM-Limit, katharina Zipser (SK Rücknwind)  belegte in 2:44:41 Rang 10.

Im Original hier erschienen: Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Berlin


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM 2018




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Im Lesertest: Regenerationsbekleidung von Venex

  • Firmenlauf Homburg 2018: 5.300 Läufer feiern Sportparty ...

  • Laufevent im Saarland: Firmenlauf Homburg 2018 - Die Fotos

  • Hilfe bei Magenschmerzen: So vermeiden Sie Magen-Darm Pr...

  • Asics Gel-Kayano 25: Der Klassiker feiert 25-jähriges Ju...


Volksrunplugged

  • 27.05.2018: W, 31. Österreichischer Frauenlauf
  • 27.05.2018: OÖ, 19. Schafberglauf "Mensch gegen Dampflok"
  • 27.05.2018: NÖ, 26. Akademieparklauf
  • 30.05.2018: OÖ, 7. Gmundner 5000-er
  • 31.05.2018: ST, 25.Mugelberglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner