runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

09.02.2018

Viele heimische Top-Athleten beim Gugl-Indoor am Start (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Top-Besetzung beim Gugl Indoor am Samstag, 10.2. bei den Frauen und Männern, die Zuschauer dürfen sich auf spannende Wettkämpfe freuen. Bei den Athletinnen wie auch Athleten spielt die Hallen-WM-Norm im Hinterkopf mit. Internationale Stars liefern sich einen Schlagabtausch mit den jungen hoffnungsvollen Österreicherinnen und Österreichern. Tradition hat aber auch die Fairness des als fachkundig geltenden Publikums in Linz. So gestalten die Fans alle Jahre wieder die einzigartige Stimmung in der TipsArena bei folgenden Bewerben:

Frauen: 60 m, 60 m Hürden, 200 m, 800 m, Stabhochsprung, Weitsprung.
Männer: 60m, 60m Hürden, 400 m, 1.500 m, Stabhochsprung, Dreisprung.
Nachwuchs (U-14) Speedy-Challenge: Hier werden die schnellste Oberösterreicherin und der schnellste Oberösterreicher unter 14 Jahren bei der 60 m-Speedy-Sprint-Challenge 2018 ermittelt.

Das Meeting startet um 16:00 Uhr mit der Speedy-Challenge (Vorläufe), ab 17 Uhr starten die ersten Vorläufe bei den Frauen, gefolgt von den Männern. Die 60 Meter Finalläufe bei den Frauen und Männern starten als Höhepunkte um 20:35 bzw. 20:40. Den Abschluss bilden gemischte Staffeln.

Folgende ÖLV-A- und B-Kaderathleten sind in Linz am Start: Ivona Dadic (Weitsprung, 60m Hürden), Stephanie Bendrat (60m Hürden), Verena Preiner (Weitsprung, 60m Hürden), Sarah Lagger (Weitsprung), Beate Schrott (60m Hürden), Karin Strametz (Weitsprung, 60m Hürden), Viola Kleiser (60m), Alexandra Toth (60m, 200m), Markus Fuchs (60m).

Im Original hier erschienen: Viele heimische Top-Athleten beim Gugl-Indoor am Start


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Leichtathletik Meeting, (© photaq/runplugged)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Nacht der Zehner: 13 Mal 10.000 m

  • Münster-Marathon 2018: Laufen, wo andere Fahrrad fahren

  • Jakob Ingebrigtsen: Europas nächster Mo Farah?

  • 6. Inselparklauf Hamburg: Schnelle Runden bei perfekten ...

  • 206 Finisher über 4,5 Kilometer: Altstadtlauf Saarlouis ...


Volksrunplugged

  • 24.08.2018: K, Wiener Städtische Wörthersee Nightrun
  • 25.08.2018: K, Dogging Hundelauf
  • 25.08.2018: K, Junior Marathon
  • 25.08.2018: K, Kleine Zeitung Familienlauf
  • 25.08.2018: K, Raiffeisen Frauenlauf & Ladies Walk

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

09.02.2018

Viele heimische Top-Athleten beim Gugl-Indoor am Start (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Top-Besetzung beim Gugl Indoor am Samstag, 10.2. bei den Frauen und Männern, die Zuschauer dürfen sich auf spannende Wettkämpfe freuen. Bei den Athletinnen wie auch Athleten spielt die Hallen-WM-Norm im Hinterkopf mit. Internationale Stars liefern sich einen Schlagabtausch mit den jungen hoffnungsvollen Österreicherinnen und Österreichern. Tradition hat aber auch die Fairness des als fachkundig geltenden Publikums in Linz. So gestalten die Fans alle Jahre wieder die einzigartige Stimmung in der TipsArena bei folgenden Bewerben:

Frauen: 60 m, 60 m Hürden, 200 m, 800 m, Stabhochsprung, Weitsprung.
Männer: 60m, 60m Hürden, 400 m, 1.500 m, Stabhochsprung, Dreisprung.
Nachwuchs (U-14) Speedy-Challenge: Hier werden die schnellste Oberösterreicherin und der schnellste Oberösterreicher unter 14 Jahren bei der 60 m-Speedy-Sprint-Challenge 2018 ermittelt.

Das Meeting startet um 16:00 Uhr mit der Speedy-Challenge (Vorläufe), ab 17 Uhr starten die ersten Vorläufe bei den Frauen, gefolgt von den Männern. Die 60 Meter Finalläufe bei den Frauen und Männern starten als Höhepunkte um 20:35 bzw. 20:40. Den Abschluss bilden gemischte Staffeln.

Folgende ÖLV-A- und B-Kaderathleten sind in Linz am Start: Ivona Dadic (Weitsprung, 60m Hürden), Stephanie Bendrat (60m Hürden), Verena Preiner (Weitsprung, 60m Hürden), Sarah Lagger (Weitsprung), Beate Schrott (60m Hürden), Karin Strametz (Weitsprung, 60m Hürden), Viola Kleiser (60m), Alexandra Toth (60m, 200m), Markus Fuchs (60m).

Im Original hier erschienen: Viele heimische Top-Athleten beim Gugl-Indoor am Start


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Leichtathletik Meeting, (© photaq/runplugged)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Nacht der Zehner: 13 Mal 10.000 m

  • Münster-Marathon 2018: Laufen, wo andere Fahrrad fahren

  • Jakob Ingebrigtsen: Europas nächster Mo Farah?

  • 6. Inselparklauf Hamburg: Schnelle Runden bei perfekten ...

  • 206 Finisher über 4,5 Kilometer: Altstadtlauf Saarlouis ...


Volksrunplugged

  • 24.08.2018: K, Wiener Städtische Wörthersee Nightrun
  • 25.08.2018: K, Dogging Hundelauf
  • 25.08.2018: K, Junior Marathon
  • 25.08.2018: K, Kleine Zeitung Familienlauf
  • 25.08.2018: K, Raiffeisen Frauenlauf & Ladies Walk

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner