runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 17.02.2018
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 3,13% Plus. Dahinter Nike mit +1,76% , Technogym mit +1,2% , Apple mit +1,04% , adidas mit +0,15% , Puma mit +0,01% , GoPro mit -2,69% , Fitbit mit -3,22% und Under Armour mit -3,89% .

Weitere Highlights: Puma ist nun 3 Tage im Plus (6,47% Zuwachs von 317 auf 337,5), ebenso Garmin 3 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 49,4 auf 51), adidas 3 Tage im Plus (2,53% Zuwachs von 175,8 auf 180,25), Nike 3 Tage im Plus (3,69% Zuwachs von 65,87 auf 68,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 20,3% (Vorjahr: -50,33 Prozent) im Plus. Dahinter Technogym 9,23% (Vorjahr: 82,2 Prozent) und Nike 9,19% (Vorjahr: 23,06 Prozent). GoPro -27,48% (Vorjahr: -13,09 Prozent) im Minus. Dahinter Puma -7,02% (Vorjahr: 45,4 Prozent) und Fitbit -4,2% (Vorjahr: -21,99 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Under Armour 25,71% vor Nike 7,69% , adidas 6,97% , Puma 2,27% , Garmin 0,99% , Fitbit -0,73% , Apple -2,13% , Technogym -2,43% und GoPro -13,68% .

In der Wochensicht ist vorne: Under Armour 26,25% vor Apple 10,24%, Fitbit 6,42%, Nike 4,29%, Puma 3,85%, adidas 1,92%, GoPro 0,55%, Garmin 0% und Technogym -2,49%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 19,3%, Technogym 17,33% und Garmin 8,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GoPro -34,67%, Fitbit -6,22% und Puma -3,24%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

MaAnBu
zu NKE (16.02.)

Der Analyst Stifel, Nicolaus & Co., Inc. hat das Kursziel für Nike Inc. von 74 auf 80 USD angehoben, und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dies ergibt ein Kurspotenzial von +17,15%. https://www.finanzen.net/analyse/Nike_Buy-Stifel_Nicola...

MaAnBu
zu NKE (16.02.)

NIKE hat gestern Abend angekündigt, dass der Vorstand eine vierteljährliche Dividende von $0.20 am 2. April 2018 ausschütten wird. Um an der Dividende partizipieren zu möchten, muss man bis zum 5. März die Aktie gekauft haben. https://www.businesswire.com/news/home/20180215006361/en/

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Der Marktforscher "Strategy Analytics" hat seine Schätzungen für den Smartphone-Markt im vierten Quartal veröffentlicht. Die Zahlen zeigen, dass Apple gerade einen beeindruckenden Meilenstein erreicht hat: Der iPhone-Hersteller hat die Hälfte des weltweiten Smartphone-Umsatzes übernommen. Apple errang einen Umsatzanteil von 51 Prozent ; Samsung landete auf Platz 2 mit einem Marktanteil von knapp 17 Prozent. Aufgrund der erfolgreichen hochpreisigen Produkte setzt damit Apple nun mehr um als die gesamte restliche weltweite Smartphone Industrie zusammen. Apple`s IPhone bleibt eine unglaubliche Cash-Maschine und ich bleibe im "fine-labels-berlin" Depot investiert.

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Apple liegt mit rd. 4 Prozent vorne im "fine-labels-berlin" Depot. "Börse Online" resümiert heute, dass der Aufwärtstrend beim Apple-Kurs zeigt gen Norden zeigt und empfiehlt die Aktie weiterhin zum Kauf. Auch Notierungen um $ 220 US erscheinen möglich; dies entspräche einem Potential in der Aktie von rd. 27 Prozent. Ich bleibe investiert.

Framtid
zu AAPL (16.02.)

Es hat sich gelohnt, die Aktien von Apple im Musterdepot zu belassen. Der Kurs entwickelt sich, nach deutlichem Rückschlag, sehr positiv. Die Anleger werden mit einer Dividende von 0,63 USD je Aktienanteil belohnt. Verbesserungspotential meiner Anlegerstrategie besteht! Im nachhinein wäre ein Verkauf und ein Wiedereinstieg bei sehr interessantem Kurs die bessere Wahl gewesen.

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Warren Buffet hat bei meinem "fine-labels-berlin" Depotwert Apple massiv zu gekauft. Berkshire hat seine Position um gut ein Viertel aufgestockt und 31,2 Mio. Aktien von Apple erworben. In diesem Zeitraum lag der Kurs der Aktie weitgehend zwischen $ 150 und $ 175 US. Warren Buffett dürfte also rund fünf Milliarden US-Dollar investiert haben. Der Technologiegigant ist zur größten Position im Portfolio des Starinvestors aufgestiegen. Charttechnisch hat Apple in der aktuellen Korrektur direkt an die langfristige Aufwärtstrendlinie zurückgesetzt und dort gedreht. Mit dem Ausbruch über $ 165 US ist es zu einem Kaufsignal gekommen. Die ersten Kursziele liegen bei $ 175 und $ 180 US. Danach wartet die psychologisch wichtige Marke von $ 200 US. Ich bleibe im "fine-labels-berlin" Depot investiert.

FrankHeisenberg
zu AAPL (15.02.)

Apple ist immer noch ca. 10% von seinem Allzeit-hoch entfernt. Allerdings deutet vieles daraufhin, dass wir dieses bald wieder erreichen. Letztendlich auch dank der großen Geldreserven von Apple, die eine weitgehende Unabhängigkeit sichern.

PR1ME
zu AAPL (15.02.)

US-Staranleger Warren Buffett setzt weiter in großem Stil auf Apple. Im 4Q baute seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway den Anteil an dem kalifornischen Tech-Riesen um 23% auf rund 165 Millionen Aktien aus.

MacDschie
zu UA (15.02.)

Kauf da fundamental (nur) OK und Kurs über fairem Wert: geringes Risiko



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Chiemsee-Triathlon Chieming 2018: Großes Triathlon-Woche...

  • Der Volkstriathlon: Chiemsee Triathlon 2018 - Die Bilder...

  • Olympische Distanz und Mitteldistanz: Chiemsee Triathlon...

  • Barmer Women's Run Berlin 2018: Ganz viel Glitzer in Berlin

  • Charity-Event in Bayern: Inklusionslauf Deckersberg 2018...


Volksrunplugged

  • : NÖ, Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen
  • : W, 5.GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet
  • : OÖ, 3rd IT Experts Run
  • : ST, 24h-Lauf Irdning, Schullauf
  • : ST, 24-Stunden-Irdning

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 17.02.2018
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 3,13% Plus. Dahinter Nike mit +1,76% , Technogym mit +1,2% , Apple mit +1,04% , adidas mit +0,15% , Puma mit +0,01% , GoPro mit -2,69% , Fitbit mit -3,22% und Under Armour mit -3,89% .

Weitere Highlights: Puma ist nun 3 Tage im Plus (6,47% Zuwachs von 317 auf 337,5), ebenso Garmin 3 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 49,4 auf 51), adidas 3 Tage im Plus (2,53% Zuwachs von 175,8 auf 180,25), Nike 3 Tage im Plus (3,69% Zuwachs von 65,87 auf 68,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 20,3% (Vorjahr: -50,33 Prozent) im Plus. Dahinter Technogym 9,23% (Vorjahr: 82,2 Prozent) und Nike 9,19% (Vorjahr: 23,06 Prozent). GoPro -27,48% (Vorjahr: -13,09 Prozent) im Minus. Dahinter Puma -7,02% (Vorjahr: 45,4 Prozent) und Fitbit -4,2% (Vorjahr: -21,99 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Under Armour 25,71% vor Nike 7,69% , adidas 6,97% , Puma 2,27% , Garmin 0,99% , Fitbit -0,73% , Apple -2,13% , Technogym -2,43% und GoPro -13,68% .

In der Wochensicht ist vorne: Under Armour 26,25% vor Apple 10,24%, Fitbit 6,42%, Nike 4,29%, Puma 3,85%, adidas 1,92%, GoPro 0,55%, Garmin 0% und Technogym -2,49%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 19,3%, Technogym 17,33% und Garmin 8,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GoPro -34,67%, Fitbit -6,22% und Puma -3,24%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

MaAnBu
zu NKE (16.02.)

Der Analyst Stifel, Nicolaus & Co., Inc. hat das Kursziel für Nike Inc. von 74 auf 80 USD angehoben, und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dies ergibt ein Kurspotenzial von +17,15%. https://www.finanzen.net/analyse/Nike_Buy-Stifel_Nicola...

MaAnBu
zu NKE (16.02.)

NIKE hat gestern Abend angekündigt, dass der Vorstand eine vierteljährliche Dividende von $0.20 am 2. April 2018 ausschütten wird. Um an der Dividende partizipieren zu möchten, muss man bis zum 5. März die Aktie gekauft haben. https://www.businesswire.com/news/home/20180215006361/en/

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Der Marktforscher "Strategy Analytics" hat seine Schätzungen für den Smartphone-Markt im vierten Quartal veröffentlicht. Die Zahlen zeigen, dass Apple gerade einen beeindruckenden Meilenstein erreicht hat: Der iPhone-Hersteller hat die Hälfte des weltweiten Smartphone-Umsatzes übernommen. Apple errang einen Umsatzanteil von 51 Prozent ; Samsung landete auf Platz 2 mit einem Marktanteil von knapp 17 Prozent. Aufgrund der erfolgreichen hochpreisigen Produkte setzt damit Apple nun mehr um als die gesamte restliche weltweite Smartphone Industrie zusammen. Apple`s IPhone bleibt eine unglaubliche Cash-Maschine und ich bleibe im "fine-labels-berlin" Depot investiert.

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Apple liegt mit rd. 4 Prozent vorne im "fine-labels-berlin" Depot. "Börse Online" resümiert heute, dass der Aufwärtstrend beim Apple-Kurs zeigt gen Norden zeigt und empfiehlt die Aktie weiterhin zum Kauf. Auch Notierungen um $ 220 US erscheinen möglich; dies entspräche einem Potential in der Aktie von rd. 27 Prozent. Ich bleibe investiert.

Framtid
zu AAPL (16.02.)

Es hat sich gelohnt, die Aktien von Apple im Musterdepot zu belassen. Der Kurs entwickelt sich, nach deutlichem Rückschlag, sehr positiv. Die Anleger werden mit einer Dividende von 0,63 USD je Aktienanteil belohnt. Verbesserungspotential meiner Anlegerstrategie besteht! Im nachhinein wäre ein Verkauf und ein Wiedereinstieg bei sehr interessantem Kurs die bessere Wahl gewesen.

finelabels
zu AAPL (16.02.)

Warren Buffet hat bei meinem "fine-labels-berlin" Depotwert Apple massiv zu gekauft. Berkshire hat seine Position um gut ein Viertel aufgestockt und 31,2 Mio. Aktien von Apple erworben. In diesem Zeitraum lag der Kurs der Aktie weitgehend zwischen $ 150 und $ 175 US. Warren Buffett dürfte also rund fünf Milliarden US-Dollar investiert haben. Der Technologiegigant ist zur größten Position im Portfolio des Starinvestors aufgestiegen. Charttechnisch hat Apple in der aktuellen Korrektur direkt an die langfristige Aufwärtstrendlinie zurückgesetzt und dort gedreht. Mit dem Ausbruch über $ 165 US ist es zu einem Kaufsignal gekommen. Die ersten Kursziele liegen bei $ 175 und $ 180 US. Danach wartet die psychologisch wichtige Marke von $ 200 US. Ich bleibe im "fine-labels-berlin" Depot investiert.

FrankHeisenberg
zu AAPL (15.02.)

Apple ist immer noch ca. 10% von seinem Allzeit-hoch entfernt. Allerdings deutet vieles daraufhin, dass wir dieses bald wieder erreichen. Letztendlich auch dank der großen Geldreserven von Apple, die eine weitgehende Unabhängigkeit sichern.

PR1ME
zu AAPL (15.02.)

US-Staranleger Warren Buffett setzt weiter in großem Stil auf Apple. Im 4Q baute seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway den Anteil an dem kalifornischen Tech-Riesen um 23% auf rund 165 Millionen Aktien aus.

MacDschie
zu UA (15.02.)

Kauf da fundamental (nur) OK und Kurs über fairem Wert: geringes Risiko



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Chiemsee-Triathlon Chieming 2018: Großes Triathlon-Woche...

  • Der Volkstriathlon: Chiemsee Triathlon 2018 - Die Bilder...

  • Olympische Distanz und Mitteldistanz: Chiemsee Triathlon...

  • Barmer Women's Run Berlin 2018: Ganz viel Glitzer in Berlin

  • Charity-Event in Bayern: Inklusionslauf Deckersberg 2018...


Volksrunplugged

  • : NÖ, Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen
  • : W, 5.GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet
  • : OÖ, 3rd IT Experts Run
  • : ST, 24h-Lauf Irdning, Schullauf
  • : ST, 24-Stunden-Irdning

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner