runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

15.04.2018

Die "Karosserie" ist in Schwung (Vienna City Marathon)


Dietmar Langer aus Niederösterreich geht mit 77 Jahren in Wien an den Marathonstart

Die Zahl der Jahre ist kein Hindernis, um Marathon zu laufen. Jedenfalls nicht, wenn man so fit ist wie der 77-jährige Dietmar Langer aus Strasshof in Niederösterreich. Mit Jahrgang 1940 ist er derzeit einer der zwei ältesten Läufer, die auf der vollen Marathondistanz starten wollen. „Gottseidank bin ich körperlich und geistig noch aktiv“, sagt er.

Von selbst kommen seine Laufleistungen natürlich nicht: „Ich habe immer darauf geachtet, meine „Karosserie“ in Schwung zu halten. 60 Prozent wird einem vielleicht mit Genetik in die Wiege gelegt, aber 40 Prozent muss man durch ein vernünftiges Leben und Aktivität investieren, um die Lebensqualität zu halten.“ Generell ist er „ein bewegungsaktiver Mensch“. Er ist beim Laufen nicht einseitig und fährt viel mit dem Rad. Auch Überwindung ist manchmal gefragt, etwa im zurückliegenden Winter, „wenn man mit dem Nachbarn um 5 Uhr früh bei Minusgraden trainieren geht.“

Zum Laufen hat Langer, der im Verkauf von Dentalprodukten berufstätig war, vor 20-25 Jahren begonnen. Seinen ersten Marathon ist er erst im Jahr 2010 gelaufen, passenderweise beim Vienna City Marathon, in 4:10:00 Stunden. Zweimal ist er seither auch unter der 4-Stunden-Marke geblieben. Nur im Vorjahr hat es etwas länger gedauert: „2017 in Wien bin ich mit zu wenig Vorbereitung herangegangen. Ab Kilometer 35 habe ich Krämpfe bekommen und ich bin ins Ziel gegangen.“ Erfahrung schützt vor Fehlern nicht. Die Freude über das Ankommen war trotzdem groß.

Als Mitglied beim Laufclub Strasshof ist er oft bei Lauftreffs und kürzeren Läufen des Weinviertler Laufcups dabei. „Mit meinen 'naturblonden' Haaren falle ich immer auf. Und ich bin in einem Alter, da sind Stockerlplätze bei Läufen praktisch unvermeidbar“, lacht er. Das sollte sich auch in der Altersklassenwertung beim Vienna City Marathon ausgehen.

Im Original hier erschienen: Die „Karosserie“ ist in Schwung


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM 2018




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Atmung: In welcher Verbindung stehen Lungenvolumen und L...

  • Diagnose, Training, Tipps: Laufen mit Asthma: Das sollte...

  • Frikadelle gegen Muskelkater?: 14 Ernährungsfragen, die ...

  • Großglockner Berglauf 2018: Ndungu und Mayr gewinnen am ...

  • 1.200 Läufer am Großglockner: Großglockner Berglauf 2018...


Volksrunplugged

  • 20.07.2018: K, Tour de Kärnten - 14.Ossiacher See Nachthalbmarathon
  • 20.07.2018: S, Trumer Ladies Run
  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

15.04.2018

Die "Karosserie" ist in Schwung (Vienna City Marathon)


Dietmar Langer aus Niederösterreich geht mit 77 Jahren in Wien an den Marathonstart

Die Zahl der Jahre ist kein Hindernis, um Marathon zu laufen. Jedenfalls nicht, wenn man so fit ist wie der 77-jährige Dietmar Langer aus Strasshof in Niederösterreich. Mit Jahrgang 1940 ist er derzeit einer der zwei ältesten Läufer, die auf der vollen Marathondistanz starten wollen. „Gottseidank bin ich körperlich und geistig noch aktiv“, sagt er.

Von selbst kommen seine Laufleistungen natürlich nicht: „Ich habe immer darauf geachtet, meine „Karosserie“ in Schwung zu halten. 60 Prozent wird einem vielleicht mit Genetik in die Wiege gelegt, aber 40 Prozent muss man durch ein vernünftiges Leben und Aktivität investieren, um die Lebensqualität zu halten.“ Generell ist er „ein bewegungsaktiver Mensch“. Er ist beim Laufen nicht einseitig und fährt viel mit dem Rad. Auch Überwindung ist manchmal gefragt, etwa im zurückliegenden Winter, „wenn man mit dem Nachbarn um 5 Uhr früh bei Minusgraden trainieren geht.“

Zum Laufen hat Langer, der im Verkauf von Dentalprodukten berufstätig war, vor 20-25 Jahren begonnen. Seinen ersten Marathon ist er erst im Jahr 2010 gelaufen, passenderweise beim Vienna City Marathon, in 4:10:00 Stunden. Zweimal ist er seither auch unter der 4-Stunden-Marke geblieben. Nur im Vorjahr hat es etwas länger gedauert: „2017 in Wien bin ich mit zu wenig Vorbereitung herangegangen. Ab Kilometer 35 habe ich Krämpfe bekommen und ich bin ins Ziel gegangen.“ Erfahrung schützt vor Fehlern nicht. Die Freude über das Ankommen war trotzdem groß.

Als Mitglied beim Laufclub Strasshof ist er oft bei Lauftreffs und kürzeren Läufen des Weinviertler Laufcups dabei. „Mit meinen 'naturblonden' Haaren falle ich immer auf. Und ich bin in einem Alter, da sind Stockerlplätze bei Läufen praktisch unvermeidbar“, lacht er. Das sollte sich auch in der Altersklassenwertung beim Vienna City Marathon ausgehen.

Im Original hier erschienen: Die „Karosserie“ ist in Schwung


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM 2018




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Atmung: In welcher Verbindung stehen Lungenvolumen und L...

  • Diagnose, Training, Tipps: Laufen mit Asthma: Das sollte...

  • Frikadelle gegen Muskelkater?: 14 Ernährungsfragen, die ...

  • Großglockner Berglauf 2018: Ndungu und Mayr gewinnen am ...

  • 1.200 Läufer am Großglockner: Großglockner Berglauf 2018...


Volksrunplugged

  • 20.07.2018: K, Tour de Kärnten - 14.Ossiacher See Nachthalbmarathon
  • 20.07.2018: S, Trumer Ladies Run
  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner