runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

19.04.2018

Vorschau österreichische Meisterschaften im Straßenlauf 10km / 5km (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Vom Riesenrad zum Burgtheater, so lautet wieder das Motto des Vienna 10K im Rahmen des Vienna City Marathon am Samstag, den 21. April. Höhepunkt dieses Events sind wie schon 2017 die österreichischen Meisterschaften im 10 km Straßenlauf. Zusätzlich finden auch noch die ÖMS der Klasse U18 über 5km statt.

Nachfolgend eine Einschätzung von ÖLV-Teamleiter Lauf, Günther Weidlinger:

Männer: Nachdem Peter Herzog und Christian Steinhammer am Tag nach der 10km Meisterschaft den Marathon in Angriff nehmen werden und Lemawork Ketema in Linz den Marathon sehr erfolgreich bestritten hat, ist Titelverteidiger Andreas Vojta (team2012.at) wieder der klare Favorit. Ganz leicht werden es ihm aber Peter und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau), Stephan Listabarth (DSG Wien) und Luca Sinn (UAB Athletics) nicht machen. Außenseiterchancen auf die Medaillen haben auch Edwin Kemboi (KLC), Timon Theuer und Christoph Sander (beide DSG Wien). In der Mannschaft wird wahrscheinlich kein Weg an der DSG Wien mit Sander, Theuer, Listabarth und Roland Fencl vorbeiführen.

U23 M: In dieser Klasse gilt Luca Sinn als größter Goldkandidat, Markus Kopp wird aber sicher versuchen ihn zu fordern. Medaillenchancen haben auch Martin Enzenberger, Stefan Mayerhofer und Peter Buchegger.

Frauen: Bei den Frauen wird sich ein tolles Rennen zwischen Nada Ina Pauer (SVS LA) und Sandrina Illes (Union St. Pölten) entwickeln. Bernadette Schuster (SK VÖEST), Vera Mair und Julia Mayer (beide DSG Wien) sind die Anwärterinnen auf die Bronzemedaille, wobei Julia Mayer nach ihrem starken Rennen in St. Gallen bei der Studenten-Cross-WM die besten Chancen haben wird. Auch hier ist der Topfavorit für den Mannschaftstitel die DSG Wien. Titelverteidigerin Andrea Mayr (SVS LA) ist heuer nicht am Start.

U23 W: Hier sind leider nur 4 Damen gemeldet. Vera Mair wird sich den Titel wahrscheinlich nicht nehmen lassen.

Start für die 10 km ist um 17:30 Uhr auf der Hauptallee nahe dem Riesenrad.


Für die Nachwuchs-Klassen gibt es eine Vorschau durch ÖLV-Projekttrainer Nachwuchs Lauf Raphael Pallitsch:

U20 M: Felix Schuhböck ist in Abwesenheit von Albert Kokaly und Fabian Lung der Favorit.

U20 W: Auf der U20-Startliste fehlen die vermeintlich besten jungen Frauen. Das Rennen ist ziemlich offen.

U18 M: Hier gibt es zwei Favoriten: Morgan Schusser und Lennart Holzinger. Die beiden werden sich wahrscheinlich absetzen können.

U18 W: Carina Reicht läuft hier ein Rennen gegen die Uhr. Der 5km-Straßenrekord von Lisa-Maria Leutner aus dem Jahr 2005 steht bei 17:27min - auch in Wien gelaufen. Ich denke, dass Carina diesen Rekord unterbieten wird.

Start der U18-Bewerbe ist um 17:00.

Insgesamt haben mehr als 300 Athleten für die ÖMS-Bewerbe genannt.

Im Original hier erschienen: Vorschau österreichische Meisterschaften im Straßenlauf 10km / 5km


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Vienna 10k Gutschein (Bild: VCM)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • 5000m und 1500m Leichtathletik ÖSTM 2018

  • Carrera de Montañas: In 97 Minuten auf 5.400 Metern Höhe

  • 5.400 Meter Höhe: Leserreporter Carrera de Montañas Boli...

  • Über 3.500 Finisher: Firmenlauf Friedrichshafen 2018 - D...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2018: Läufer aus 199 Firmen i...


Volksrunplugged

  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 27.07.2018: K, 18. Sparkassen Citylauf Villach
  • 28.07.2018: S, Glockner-, Hohe Tauern-, Weissee Gletscherwelttrail
  • 28.07.2018: NÖ, 11.Wilhelmsburger Stadtlauf
  • 28.07.2018: T, 30.Schlickeralmlauf - Nachwuchsläufe

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

19.04.2018

Vorschau österreichische Meisterschaften im Straßenlauf 10km / 5km (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Vom Riesenrad zum Burgtheater, so lautet wieder das Motto des Vienna 10K im Rahmen des Vienna City Marathon am Samstag, den 21. April. Höhepunkt dieses Events sind wie schon 2017 die österreichischen Meisterschaften im 10 km Straßenlauf. Zusätzlich finden auch noch die ÖMS der Klasse U18 über 5km statt.

Nachfolgend eine Einschätzung von ÖLV-Teamleiter Lauf, Günther Weidlinger:

Männer: Nachdem Peter Herzog und Christian Steinhammer am Tag nach der 10km Meisterschaft den Marathon in Angriff nehmen werden und Lemawork Ketema in Linz den Marathon sehr erfolgreich bestritten hat, ist Titelverteidiger Andreas Vojta (team2012.at) wieder der klare Favorit. Ganz leicht werden es ihm aber Peter und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau), Stephan Listabarth (DSG Wien) und Luca Sinn (UAB Athletics) nicht machen. Außenseiterchancen auf die Medaillen haben auch Edwin Kemboi (KLC), Timon Theuer und Christoph Sander (beide DSG Wien). In der Mannschaft wird wahrscheinlich kein Weg an der DSG Wien mit Sander, Theuer, Listabarth und Roland Fencl vorbeiführen.

U23 M: In dieser Klasse gilt Luca Sinn als größter Goldkandidat, Markus Kopp wird aber sicher versuchen ihn zu fordern. Medaillenchancen haben auch Martin Enzenberger, Stefan Mayerhofer und Peter Buchegger.

Frauen: Bei den Frauen wird sich ein tolles Rennen zwischen Nada Ina Pauer (SVS LA) und Sandrina Illes (Union St. Pölten) entwickeln. Bernadette Schuster (SK VÖEST), Vera Mair und Julia Mayer (beide DSG Wien) sind die Anwärterinnen auf die Bronzemedaille, wobei Julia Mayer nach ihrem starken Rennen in St. Gallen bei der Studenten-Cross-WM die besten Chancen haben wird. Auch hier ist der Topfavorit für den Mannschaftstitel die DSG Wien. Titelverteidigerin Andrea Mayr (SVS LA) ist heuer nicht am Start.

U23 W: Hier sind leider nur 4 Damen gemeldet. Vera Mair wird sich den Titel wahrscheinlich nicht nehmen lassen.

Start für die 10 km ist um 17:30 Uhr auf der Hauptallee nahe dem Riesenrad.


Für die Nachwuchs-Klassen gibt es eine Vorschau durch ÖLV-Projekttrainer Nachwuchs Lauf Raphael Pallitsch:

U20 M: Felix Schuhböck ist in Abwesenheit von Albert Kokaly und Fabian Lung der Favorit.

U20 W: Auf der U20-Startliste fehlen die vermeintlich besten jungen Frauen. Das Rennen ist ziemlich offen.

U18 M: Hier gibt es zwei Favoriten: Morgan Schusser und Lennart Holzinger. Die beiden werden sich wahrscheinlich absetzen können.

U18 W: Carina Reicht läuft hier ein Rennen gegen die Uhr. Der 5km-Straßenrekord von Lisa-Maria Leutner aus dem Jahr 2005 steht bei 17:27min - auch in Wien gelaufen. Ich denke, dass Carina diesen Rekord unterbieten wird.

Start der U18-Bewerbe ist um 17:00.

Insgesamt haben mehr als 300 Athleten für die ÖMS-Bewerbe genannt.

Im Original hier erschienen: Vorschau österreichische Meisterschaften im Straßenlauf 10km / 5km


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Vienna 10k Gutschein (Bild: VCM)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 5000m und 1500m Leichtathletik ÖSTM 2018

  • Carrera de Montañas: In 97 Minuten auf 5.400 Metern Höhe

  • 5.400 Meter Höhe: Leserreporter Carrera de Montañas Boli...

  • Über 3.500 Finisher: Firmenlauf Friedrichshafen 2018 - D...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2018: Läufer aus 199 Firmen i...


Volksrunplugged

  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 27.07.2018: K, 18. Sparkassen Citylauf Villach
  • 28.07.2018: S, Glockner-, Hohe Tauern-, Weissee Gletscherwelttrail
  • 28.07.2018: NÖ, 11.Wilhelmsburger Stadtlauf
  • 28.07.2018: T, 30.Schlickeralmlauf - Nachwuchsläufe

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner