runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

5k am Technogym (Christian Drastil via Ru...

Let's talk about trail running! (Adina Zim...

Alte Donau (Christian Drastil via Runplugg...

Hit Lobau (Christian Drastil via Runplugge...

Andere Blogs

Es geht wieder los (Nina Burger via Facebook)

Yoga ist einfach so viel mehr (Beatrice D...

Der Name ist Programm (Werner Schrittwiese...

Hol dir jetzt das VCM 2018 T-Shirt zum sup...

Erste Schritte (Christoph Sander)

Villacher "DRAUen" sich drüber (Werner Sch...

Tirunesh Dibaba: Auf dem Weg zur größten L...

Ein Jahr ist es schon her (Nina Burger via...

12x300 in 47sec & 12x200m in 29sec (Andrea...

5k am Technogym (Christian Drastil via Ru...

22.05.2018

Spätes 50er Geschenk eingelöst - laufen mit Alfred (Josef Chladek via Runplugged Runkit)


Alfred Sungi und Josef - runplugged laufstark
>> Öffnen auf photaq.com

Als ich das geschenkt bekommen habe (Anfang Februar), hatte ich gerademal ein paar Laufkilometer 2018 in den Füßen (eh schon wissen, hartnäckige Verletzung 2017). Die Freude über das Geschenk war groß, die Vorfreude mit steigender Fitness und Laufumfängen stieg auch - den Gutschein über eine Trainingseinheit mit Alfred Sungi (braucht man nicht wirklich vorstellen hier in Wien, siehe https://www.sungi.at/steckbrief/ ) einzulösen. Heute war es dann endlich soweit. 

Nur soviel - in Wahrheit renne ich eigentlich völlig „planlos“ (also ohne Traininsplan und Ziel) durch die Gegend, variiere zwar Länge, Tempo und bin schon zufrieden, wenn ich einen 5:00 Schnitt auf 10km erreiche. Jaja, ich höre schon das "ohne Ziele nur zufällige Ergebnisse" und "ohne Ziele wird man keine Verbesserungen und neue Regionen erreichen können". Stimmt schon, aber mein Anspruch ans Laufen ist es halt, sich 3-4 Stunden/Woche im Prater zu bewegen, Pausen beim Hackeln zu nützen, um Luft ins Hirn und in die Lungen zu bekommen. Fokus heute lag also auf: Verletzungsfrei weiterhin laufen mit den nötigen Mobilisations-Übungen und Stabi-Tipps und sinnvollen Variationen.

Und es wurde eine großartige „Einheit“, zuerst Plaudern bei einem Wasser, danach 30 Minuten intensives Aufwärmen mit allerlei Tipps und Übungen, dann knapp 20 Minuten bei irgendwo zw. 6:00 und 7:00. Zum Schluss dann noch 4x den Konstantinhügel raufgesprintet und als Abschluss flotte 200m und 100m in 3:20-3:50. Dazwischen Fragen und Antworten ohne Ende - und die mehr als 2 Stunden waren vorbei wie im Flug! Ich habe jede Minute mehr als genossen. Alfred ist Motivator und Unterhalter - ich liebe ja das laufen, aber noch so einer Einheit jetzt noch mehr - Danke! Und Mitmachen bei Alfreds Lauf https://www.sungi.at/alfreds-lauf-mit-200-m-zielspr... Ehrensache  - g’sund bleiben halt und nicht übertreiben :-)

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:41:41
Distanz: 5 65
Pace: 08:13
km/h: 7.30

Schuhe: On
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Josef ist im Mai bisher 5,065 km gelaufen, im Schnitt täglich 0,230 km, ein Minus von 44,56 Prozent gegenüber dem April, als Josef 0,415 km Tagesschnitt hatte. Josefs Top-Monat bisher: April 2017 mit 6,388 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Josef Chladek

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

17.06.2018 Test-Lauf für den LCC-Team Run (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

26.05.2018 Mit Pacemaker beim Lichtblick Lauf - manchmal ist kein Plan der bessere (Josef Chladek via R...

10.04.2018 Lieblingsrunde erstmals nach 9 Monaten wieder... (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

23.06.2017 LCC Teamrun "Runplugged Laufstark" 17. (von 171) - PB mit Pace 4:31 auf 5km (Josef Chladek v...

18.06.2017 1000 Kilometer done, 10er flott, 5er flotter? (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

29.05.2017 BKS-Roadshow Anlieferung, schneller 5er mit Christian und 200er Ziel für Mai done (Josef Chl...

24.05.2017 Erster Halbmarathon - pfeif auf das Unwetter! (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

10.05.2017 Den Cloudflow eingelaufen (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Erster 10er "offiziell" unter 50:00 eingetragen (48:06) (Josef Chladek via Runplugged Runkit)



Laufen mit Alfred


Josef runplugged laufstark Hauptallee




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...

  • B2Run München 2018 : Über 30.000 Kollegen waren dabei

  • TopRunRuhr VIACTIV-Firmenlauf 2018: Ein Lauf für das gan...

  • 24 abenteuerliche Kilometer: Hell of the Brave Hohenroda...

  • Baumanns Lauf der Woche: Lahm zu weich?


Volksrunplugged

  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

22.05.2018

Spätes 50er Geschenk eingelöst - laufen mit Alfred (Josef Chladek via Runplugged Runkit)


Alfred Sungi und Josef - runplugged laufstark
>> Öffnen auf photaq.com
Alfred Sungi und Josef - runplugged laufstark
>> Öffnen auf photaq.com

Als ich das geschenkt bekommen habe (Anfang Februar), hatte ich gerademal ein paar Laufkilometer 2018 in den Füßen (eh schon wissen, hartnäckige Verletzung 2017). Die Freude über das Geschenk war groß, die Vorfreude mit steigender Fitness und Laufumfängen stieg auch - den Gutschein über eine Trainingseinheit mit Alfred Sungi (braucht man nicht wirklich vorstellen hier in Wien, siehe https://www.sungi.at/steckbrief/ ) einzulösen. Heute war es dann endlich soweit. 

Nur soviel - in Wahrheit renne ich eigentlich völlig „planlos“ (also ohne Traininsplan und Ziel) durch die Gegend, variiere zwar Länge, Tempo und bin schon zufrieden, wenn ich einen 5:00 Schnitt auf 10km erreiche. Jaja, ich höre schon das "ohne Ziele nur zufällige Ergebnisse" und "ohne Ziele wird man keine Verbesserungen und neue Regionen erreichen können". Stimmt schon, aber mein Anspruch ans Laufen ist es halt, sich 3-4 Stunden/Woche im Prater zu bewegen, Pausen beim Hackeln zu nützen, um Luft ins Hirn und in die Lungen zu bekommen. Fokus heute lag also auf: Verletzungsfrei weiterhin laufen mit den nötigen Mobilisations-Übungen und Stabi-Tipps und sinnvollen Variationen.

Und es wurde eine großartige „Einheit“, zuerst Plaudern bei einem Wasser, danach 30 Minuten intensives Aufwärmen mit allerlei Tipps und Übungen, dann knapp 20 Minuten bei irgendwo zw. 6:00 und 7:00. Zum Schluss dann noch 4x den Konstantinhügel raufgesprintet und als Abschluss flotte 200m und 100m in 3:20-3:50. Dazwischen Fragen und Antworten ohne Ende - und die mehr als 2 Stunden waren vorbei wie im Flug! Ich habe jede Minute mehr als genossen. Alfred ist Motivator und Unterhalter - ich liebe ja das laufen, aber noch so einer Einheit jetzt noch mehr - Danke! Und Mitmachen bei Alfreds Lauf https://www.sungi.at/alfreds-lauf-mit-200-m-zielspr... Ehrensache  - g’sund bleiben halt und nicht übertreiben :-)

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:41:41
Distanz: 5 65
Pace: 08:13
km/h: 7.30

Schuhe: On
App: keine
Uhr: Garmin

Runkit rechnet: Josef ist im Mai bisher 5,065 km gelaufen, im Schnitt täglich 0,230 km, ein Minus von 44,56 Prozent gegenüber dem April, als Josef 0,415 km Tagesschnitt hatte. Josefs Top-Monat bisher: April 2017 mit 6,388 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Josef Chladek

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

17.06.2018 Test-Lauf für den LCC-Team Run (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

26.05.2018 Mit Pacemaker beim Lichtblick Lauf - manchmal ist kein Plan der bessere (Josef Chladek via R...

10.04.2018 Lieblingsrunde erstmals nach 9 Monaten wieder... (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

23.06.2017 LCC Teamrun "Runplugged Laufstark" 17. (von 171) - PB mit Pace 4:31 auf 5km (Josef Chladek v...

18.06.2017 1000 Kilometer done, 10er flott, 5er flotter? (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

29.05.2017 BKS-Roadshow Anlieferung, schneller 5er mit Christian und 200er Ziel für Mai done (Josef Chl...

24.05.2017 Erster Halbmarathon - pfeif auf das Unwetter! (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

10.05.2017 Den Cloudflow eingelaufen (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Erster 10er "offiziell" unter 50:00 eingetragen (48:06) (Josef Chladek via Runplugged Runkit)



Laufen mit Alfred


Josef runplugged laufstark Hauptallee




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...

  • B2Run München 2018 : Über 30.000 Kollegen waren dabei

  • TopRunRuhr VIACTIV-Firmenlauf 2018: Ein Lauf für das gan...

  • 24 abenteuerliche Kilometer: Hell of the Brave Hohenroda...

  • Baumanns Lauf der Woche: Lahm zu weich?


Volksrunplugged

  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner