runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

5k am Technogym (Christian Drastil via Ru...

Let's talk about trail running! (Adina Zim...

Alte Donau (Christian Drastil via Runplugg...

Hit Lobau (Christian Drastil via Runplugge...

Andere Blogs

Es geht wieder los (Nina Burger via Facebook)

Yoga ist einfach so viel mehr (Beatrice D...

Der Name ist Programm (Werner Schrittwiese...

Hol dir jetzt das VCM 2018 T-Shirt zum sup...

Erste Schritte (Christoph Sander)

Villacher "DRAUen" sich drüber (Werner Sch...

Tirunesh Dibaba: Auf dem Weg zur größten L...

Ein Jahr ist es schon her (Nina Burger via...

12x300 in 47sec & 12x200m in 29sec (Andrea...

5k am Technogym (Christian Drastil via Ru...

10.06.2018

4. beim Frühlingslauf Essling in Pace 3:42, Rolf war schneller (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Christian Drastil, Rolf Majcen (c) Kaya Hempel

Heute fand der 1. Frühlingslauf Essling statt. Im Hauptlauf musste eine 2,1-Kilometer-Schleife 2x bewältigt werden, nach Adam Riese also 4,2km. Und man weiss ja: Das sind so die ganz fiesen Distanzen, weil man nur allzu rasch überpacen kann. Ich nehme das Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin, vorweg: Ich wurde 4. mit einer Zeit von 15:35, das ist eine Pace von 3:42 und für mich sehr fein. Zweiter wurde übrigens Rolf Majcen mit einer Zeit knapp über 15, mit ihm hatte ich mich für diesen Lauf verabredet.

Gemeinsam machen wir ja dieser Tage was für Licht ins Dunkel: Er läuft, ich schau, dass ich Benefiz-Geld aufstelle: https://www.boerse-social.com/2018/06/05/dc-tower_2_kapitalm...  .

Und weil es Rolfs 100. Bauwerk ist, das er im Rahmen seiner Licht-ins-Dunkel-Aktion (gleich mehrfach) erklimmen wird, bekam er heute in Essling auch die Nummer 100. Seine Taktik für Essling hat er mir vorher verraten: Vollgas. Das war dann für mich ein wenig zu voll, bin nicht mitgegangen, diese 3:30, die ich maximal vielleicht auf einen Kilometer durchhalte. In Summe eine sehr schöne Sache.

Gratulation jedenfalls an die Veranstalter Nico Susa, Sabine Gstöttner, Manfred Huber und Gerhard Eder, die sich trotz Hitze über rund 130 Starter beim Hauptlauf freuen konnten. Das Setup hat rundherum gepasst. 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:15:35
Distanz: 4 200
Pace: 03:42
km/h: 16.22

Schuhe: Nike
App: Runplugged
Uhr: Apple Watch

Runkit rechnet: Christian ist im Juni bisher 10,440 km gelaufen, im Schnitt täglich 1,44 km, ein Minus von 75,12 Prozent gegenüber dem Mai, als Christian 4,196 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

18.07.2018 5k am Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Alte Donau (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Hit Lobau (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Vor der Schlussrunde (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

10.07.2018 Abhaken (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

10.07.2018 Finster war es (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.07.2018 Mittagspausenlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.07.2018 Autokino schauen (ohne Film) (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

03.07.2018 Comeback irgendwie (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

25.06.2018 Das war nix (Christian Drastil via Runplugged Runkit)



Um Rang 3 und 4


Veranstalter Nico Susa, Manfred Huber, Sabine Gstöttner und Gerhard Eder


Christian Drastil Runplugged Laufstark, Sabine Gstöttner (c) Kaya Hempel


Da gings um Rang 3 und 4 (c) Uschi Steurer


Für Licht ins Dunkel




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...

  • B2Run München 2018 : Über 30.000 Kollegen waren dabei

  • TopRunRuhr VIACTIV-Firmenlauf 2018: Ein Lauf für das gan...

  • 24 abenteuerliche Kilometer: Hell of the Brave Hohenroda...

  • Baumanns Lauf der Woche: Lahm zu weich?


Volksrunplugged

  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

10.06.2018

4. beim Frühlingslauf Essling in Pace 3:42, Rolf war schneller (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Christian Drastil, Rolf Majcen (c) Kaya Hempel
Christian Drastil, Rolf Majcen (c) Kaya Hempel

Heute fand der 1. Frühlingslauf Essling statt. Im Hauptlauf musste eine 2,1-Kilometer-Schleife 2x bewältigt werden, nach Adam Riese also 4,2km. Und man weiss ja: Das sind so die ganz fiesen Distanzen, weil man nur allzu rasch überpacen kann. Ich nehme das Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin, vorweg: Ich wurde 4. mit einer Zeit von 15:35, das ist eine Pace von 3:42 und für mich sehr fein. Zweiter wurde übrigens Rolf Majcen mit einer Zeit knapp über 15, mit ihm hatte ich mich für diesen Lauf verabredet.

Gemeinsam machen wir ja dieser Tage was für Licht ins Dunkel: Er läuft, ich schau, dass ich Benefiz-Geld aufstelle: https://www.boerse-social.com/2018/06/05/dc-tower_2_kapitalm...  .

Und weil es Rolfs 100. Bauwerk ist, das er im Rahmen seiner Licht-ins-Dunkel-Aktion (gleich mehrfach) erklimmen wird, bekam er heute in Essling auch die Nummer 100. Seine Taktik für Essling hat er mir vorher verraten: Vollgas. Das war dann für mich ein wenig zu voll, bin nicht mitgegangen, diese 3:30, die ich maximal vielleicht auf einen Kilometer durchhalte. In Summe eine sehr schöne Sache.

Gratulation jedenfalls an die Veranstalter Nico Susa, Sabine Gstöttner, Manfred Huber und Gerhard Eder, die sich trotz Hitze über rund 130 Starter beim Hauptlauf freuen konnten. Das Setup hat rundherum gepasst. 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:15:35
Distanz: 4 200
Pace: 03:42
km/h: 16.22

Schuhe: Nike
App: Runplugged
Uhr: Apple Watch

Runkit rechnet: Christian ist im Juni bisher 10,440 km gelaufen, im Schnitt täglich 1,44 km, ein Minus von 75,12 Prozent gegenüber dem Mai, als Christian 4,196 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

18.07.2018 5k am Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Alte Donau (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Hit Lobau (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

16.07.2018 Vor der Schlussrunde (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

10.07.2018 Abhaken (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

10.07.2018 Finster war es (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.07.2018 Mittagspausenlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.07.2018 Autokino schauen (ohne Film) (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

03.07.2018 Comeback irgendwie (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

25.06.2018 Das war nix (Christian Drastil via Runplugged Runkit)



Um Rang 3 und 4


Veranstalter Nico Susa, Manfred Huber, Sabine Gstöttner und Gerhard Eder


Christian Drastil Runplugged Laufstark, Sabine Gstöttner (c) Kaya Hempel


Da gings um Rang 3 und 4 (c) Uschi Steurer


Für Licht ins Dunkel




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...

  • B2Run München 2018 : Über 30.000 Kollegen waren dabei

  • TopRunRuhr VIACTIV-Firmenlauf 2018: Ein Lauf für das gan...

  • 24 abenteuerliche Kilometer: Hell of the Brave Hohenroda...

  • Baumanns Lauf der Woche: Lahm zu weich?


Volksrunplugged

  • 21.07.2018: OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • 21.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner