runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Inbox: 1300 Christmas RunnerInnen


16.12.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Vienna Christmas Run (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Knapp eine Woche vor Weihnachten liefen heute, 16. Dezember 2018, über 1300 als Weihnachtsmann oder Christkind verkleidete Läufer, beim zweiten Christmas Run im Wiener Prater, um die Wette. Im Duell der Weihnachtsboten konnte sich der Weihnachtsmann durchsetzen. Gewertet wurden die Durchschnittszeiten aller Christkinder und Weihnachtsmänner. Neben dem thematisierten Duell der Weihnachtsboten stand neben dem Spaß am Sport und Bewegung, auch die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und der gute Zweck im Vordergrund. Insgesamt konnte eine Spendensumme in Höhe von 6.250€ an das Kinderhospiz Sterntalerhof übergeben werden. 

Weihnachtsmann gewinnt zum zweiten Mal den Wettlauf um die Weihnachtskrone

Die Teilnehmer konnten sich bei der Anmeldung zum Christmas Run entweder dem „Christkind“ oder dem „Weihnachtsmann“ anschließen. Am Ende entschied der Mittelwert der beiden Teams, sodass die Weihnachtsmänner als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen durften.

Christkind erfreute sich hoher Beliebtheit

Insgesamt zeigten sich die Teilnehmer traditionell, über 70% liefen als Christkind. Trotz Unterzahl konnte sich der Weihnachtsmann, wie auch schon im Vorjahr, schlussendlich durchsetzen. Der Organisator des Christmas Runs, Bernd Mayr, zeigte sich nach der Veranstaltung zufrieden: „Auch dieses Jahr zeigten 1300 Teilnehmer wie sehr das Thema der Weihnachtsboten bei den Leuten präsent ist. Wir sind schon gespannt, ob das Christkind bei der dritten Auflage den ersten Sieg holen kann und sich im weihnachtlichen Duell die Krone aufsetzen wird.“

6250€ für den guten Zweck

Neben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hatte der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. Insgesamt können 6.250€ an das Kinderhospiz Sterntalerhof gespendet werden – eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.

Vienna Christmas Run (c) Leo Hagen



Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

BSN Watchlist detailliert: Pantaflix macht das Gegenteil von windeln.de


Hello bank! 100 detailliert: GoPro 6 Tage im Minus


Inbox: ATX charttechnisch: Der Blick geht Richtung Süden


Inbox: Weitere Abschwächung der globalen Leitindizes erwartet


Wienerberger und Polytec vs. Rosenbauer und Palfinger – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Zykliker Österreich


RBI und Gurktaler AG VZ vs. EVN und Uniqa – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Rosinger Index Members


Inbox: Aktienmärkte sollten volatil bleiben


Inbox: ATX-Ausblick: Boden noch nicht gefunden


Audio: Drastils ATX-Börse-Fazit 2018: Verbund Aktie +100 %, Do & Co +75 % - Ade BUWOG, Hallo direkt market plus


Inbox: Novomatic-Mitarbeiter mit Operation Christmas Child





runplugged-mashup
  • Charity-Run in Hannover: Auch Arne Gabius lief beim 6. "...

  • Top-Outfits für die Laufstrecke: Das tragen unsere Cover...

  • Jahresrückblick: 2018 - Die emotionalsten Laufmomente

  • 1. Basteilauf in Köln: Neuer 10-Kilometer-Lauf am Rhein...

  • VIACTIV-Firmenlauf 2018 -


Volksrunplugged

  • : OÖ, 40.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • : NÖ, P3tv 4-Städte Cross-Cup / 2. Lauf
  • : W, WLV-Crosslaufcup, 2. Lauf
  • : V, 49.Int. Crosslaufserie - 5.Lauf
  • : W, VCM Winterlaufserie - 2.Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


Inbox: 1300 Christmas RunnerInnen


16.12.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Vienna Christmas Run (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Knapp eine Woche vor Weihnachten liefen heute, 16. Dezember 2018, über 1300 als Weihnachtsmann oder Christkind verkleidete Läufer, beim zweiten Christmas Run im Wiener Prater, um die Wette. Im Duell der Weihnachtsboten konnte sich der Weihnachtsmann durchsetzen. Gewertet wurden die Durchschnittszeiten aller Christkinder und Weihnachtsmänner. Neben dem thematisierten Duell der Weihnachtsboten stand neben dem Spaß am Sport und Bewegung, auch die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und der gute Zweck im Vordergrund. Insgesamt konnte eine Spendensumme in Höhe von 6.250€ an das Kinderhospiz Sterntalerhof übergeben werden. 

Weihnachtsmann gewinnt zum zweiten Mal den Wettlauf um die Weihnachtskrone

Die Teilnehmer konnten sich bei der Anmeldung zum Christmas Run entweder dem „Christkind“ oder dem „Weihnachtsmann“ anschließen. Am Ende entschied der Mittelwert der beiden Teams, sodass die Weihnachtsmänner als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen durften.

Christkind erfreute sich hoher Beliebtheit

Insgesamt zeigten sich die Teilnehmer traditionell, über 70% liefen als Christkind. Trotz Unterzahl konnte sich der Weihnachtsmann, wie auch schon im Vorjahr, schlussendlich durchsetzen. Der Organisator des Christmas Runs, Bernd Mayr, zeigte sich nach der Veranstaltung zufrieden: „Auch dieses Jahr zeigten 1300 Teilnehmer wie sehr das Thema der Weihnachtsboten bei den Leuten präsent ist. Wir sind schon gespannt, ob das Christkind bei der dritten Auflage den ersten Sieg holen kann und sich im weihnachtlichen Duell die Krone aufsetzen wird.“

6250€ für den guten Zweck

Neben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hatte der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. Insgesamt können 6.250€ an das Kinderhospiz Sterntalerhof gespendet werden – eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.

Vienna Christmas Run (c) Leo Hagen



Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

BSN Watchlist detailliert: Pantaflix macht das Gegenteil von windeln.de


Hello bank! 100 detailliert: GoPro 6 Tage im Minus


Inbox: ATX charttechnisch: Der Blick geht Richtung Süden


Inbox: Weitere Abschwächung der globalen Leitindizes erwartet


Wienerberger und Polytec vs. Rosenbauer und Palfinger – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Zykliker Österreich


RBI und Gurktaler AG VZ vs. EVN und Uniqa – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Rosinger Index Members


Inbox: Aktienmärkte sollten volatil bleiben


Inbox: ATX-Ausblick: Boden noch nicht gefunden


Audio: Drastils ATX-Börse-Fazit 2018: Verbund Aktie +100 %, Do & Co +75 % - Ade BUWOG, Hallo direkt market plus


Inbox: Novomatic-Mitarbeiter mit Operation Christmas Child





runplugged-mashup
  • Charity-Run in Hannover: Auch Arne Gabius lief beim 6. "...

  • Top-Outfits für die Laufstrecke: Das tragen unsere Cover...

  • Jahresrückblick: 2018 - Die emotionalsten Laufmomente

  • 1. Basteilauf in Köln: Neuer 10-Kilometer-Lauf am Rhein...

  • VIACTIV-Firmenlauf 2018 -


Volksrunplugged

  • : OÖ, 40.Neuhofner Geländecup - 2.Lauf
  • : NÖ, P3tv 4-Städte Cross-Cup / 2. Lauf
  • : W, WLV-Crosslaufcup, 2. Lauf
  • : V, 49.Int. Crosslaufserie - 5.Lauf
  • : W, VCM Winterlaufserie - 2.Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner