runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 03.08.2019
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die adidas-Aktie am besten: 0,64% Plus. Dahinter Puma mit +0,63% , Under Armour mit -0,31% , Apple mit -2,36% , Technogym mit -2,46% , Garmin mit -2,5% , Nike mit -5,58% , Fitbit mit -7,77% und GoPro mit -17,91% .

Weitere Highlights: Fitbit ist nun 4 Tage im Minus (24,89% Verlust von 4,38 auf 3,29), ebenso Under Armour 4 Tage im Minus (21,39% Verlust von 27,44 auf 21,57), Nike 4 Tage im Minus (7,4% Verlust von 87,62 auf 81,14), GoPro 3 Tage im Minus (18,7% Verlust von 5,4 auf 4,39).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 53,18% (Vorjahr: 9,12 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 47,66% (Vorjahr: 17,63 Prozent) und Apple 29,34% (Vorjahr: -7,68 Prozent). Fitbit -33,8% (Vorjahr: -11,91 Prozent) im Minus. Dahinter GoPro 3,54% (Vorjahr: -43,06 Prozent) und Technogym 5,4% (Vorjahr: 15,91 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Puma 6,32% vor Technogym 3,73% , adidas 2,05% , Garmin 1,45% , Apple 0,64% , Nike -4,5% , Under Armour -15,51% , GoPro -18,4% und Fitbit -23,49% .

In der Wochensicht ist vorne: Puma 3,87% vor Apple -1,79%, Technogym -1,94%, Garmin -2,1%, adidas -3,59%, Nike -7,31%, GoPro -18,7%, Under Armour -20,81% und Fitbit -24,37%.

Am weitesten über dem MA200: Puma 24,88%, adidas 23,71% und Apple 9,28%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fitbit -37,95%, GoPro -23,74% und Technogym -3,27%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

UBITrader
zu ADS (01.08.)

Adidas neu aufgenommen, laufender Buy Limit Zukauf.

Sargnagel
zu ADS (01.08.)

Adidas läuft einfach überragend dieses Jahr. Wird Adidas am Jahresende die DAX-Aktie mit der höchsten Performance werden? Die Chancen dafür stehen meines Erachtens ziemlich gut. 


zu PUM (01.08.)

Gestern neues 200 Tage-Hoch mit starkem Volumen. Heute folgen Anschlusskäufe.

NicoKleemann
zu AAPL (02.08.)

Apple veröffentlichte ebenfalls Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Hier die Hard Facts:  Der Umsatz stieg dabei um ca.1,0% auf 53,8 Milliarden Dollar.  Der Nettogewinn fiel im abgelaufenen Quartal um 13 Prozent auf 10,0 Milliarden Dollar Der Gewinn je Aktie von 2,18 Dollar war aber um acht Cent besser als erwartet Umsätze mit dem iPhone fielen diesmal um 13 Prozent auf 26 Milliarden Dollar   Die Verkaufszahlen vom iPhone sind weiterhin rückläufig, was aber im Kurs schon eingepreist ist. Apple konnte die Abhängigkeit vom iPhone allerdings deutlich reduzieren.  Meiner Meinung nach ist der Smartphone Markt übersättigt, allzu große Umsatz- und Gewinnsprünge können in den nächsten Jahren vom iPhone nicht mehr erwartet werden.  Stattdessen denke ich werden andere Segmente dies aufholen. Einen großen Impact wird meiner Meinung nach in Zukunft das iPad, die Apple Watch, sowie andere Produkte die Apple unter "Sonstige/Zubehör" aufzählt, wie den HomePod oder die AirPods, haben. Vorallem aber auch kann mit Services wie Apple Music oder der iCloud in Zukunft viel Geld verdient werden, das Potenzial ist dabei meiner Einschätzung nach sehr groß. So kann Apple seine User zum einen mehr Service bieten, diese aber auch im gleichen Zug abhängig vom Apple-Kosmos machen. Dies ist auch schon in den kürzlich veröffentlichten Quartalszahlen zu erkennen. 

finelabels
zu AAPL (01.08.)

Mein Depotwert Aplle liegt mit rd. 21 Prozent im Plus. Apple beeindruckte mit seinen Ergebnissen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019. Die Stärke des Nicht-iPhone-Geschäfts half dem Unternehmen, die Erwartungen der Analysten im dritten Quartal zu übertreffen. Die Apple-Aktie stieg gestern um 4 Prozent . Neben dem starken Wachstum der Umsätze außerhalb des iPhones haben Investoren und Analysten auch den sich verbessernden Trend bei den iPhone-Verkäufen zur Kenntnis genommen. Analysten haben reihenweise ihre Kursziele nach oben korrigiert. Zum Beispiel: Merill Lynch/BofA von $230 auf $240; Citigroup von $205 auf $250; JP Morgan von $239 auf $243 und DA Davidson sogar von $245 auf $270. Weiteres Kurspotential demnach zwischen 14 und 28 Prozent. Ich bleibe investiert.

xxxthomasxxx
zu AAPL (31.07.)

Kleine Gewinnmitnahme nach den guten Quartalszahlen. Da ich weiterhin noch im Aufbau bin, muss ich noch etwas umschichten. Aber grob passt es.

SIGAVEST
zu AAPL (31.07.)

Die Quartalszahlen überzeugten einmal mehr die Anleger. Das Wichtigste dabei war, dass der Rückgang bei den I-Phone-Umsätzen durch erhöhte Umsätze im Servicesektor abgemildert werden kann. Das zeigt,dass Apple den Umbruch von einem Hardware-Hersteller zum breiten Service-Dienstleister im Internet schaffen kann. Apple ist für das kommende Quartal optimistisch. der kurs steigt heute über 5% an. wir bleiben investiert.

ArthurDent
zu AAPL (31.07.)

AAPL hat es nach einiger Zeit wieder in den grünen Bereich geschafft. Das Cash nutze ich um 2 sicherheitsorientierte Positionen mehr zu kaufen.



Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • ANMELDUNG ab 15. 12. GEÖFFNET ...


Volksrunplugged

  • : V, 50.Int. Crosslaufserie, 2. Lauf
  • : ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • : W, Wiener Silvesterlauf
  • : OÖ, Int. Raiffeisen Silvesterlauf
  • : T, 19.Innsbrucker Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 03.08.2019
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die adidas-Aktie am besten: 0,64% Plus. Dahinter Puma mit +0,63% , Under Armour mit -0,31% , Apple mit -2,36% , Technogym mit -2,46% , Garmin mit -2,5% , Nike mit -5,58% , Fitbit mit -7,77% und GoPro mit -17,91% .

Weitere Highlights: Fitbit ist nun 4 Tage im Minus (24,89% Verlust von 4,38 auf 3,29), ebenso Under Armour 4 Tage im Minus (21,39% Verlust von 27,44 auf 21,57), Nike 4 Tage im Minus (7,4% Verlust von 87,62 auf 81,14), GoPro 3 Tage im Minus (18,7% Verlust von 5,4 auf 4,39).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 53,18% (Vorjahr: 9,12 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 47,66% (Vorjahr: 17,63 Prozent) und Apple 29,34% (Vorjahr: -7,68 Prozent). Fitbit -33,8% (Vorjahr: -11,91 Prozent) im Minus. Dahinter GoPro 3,54% (Vorjahr: -43,06 Prozent) und Technogym 5,4% (Vorjahr: 15,91 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Puma 6,32% vor Technogym 3,73% , adidas 2,05% , Garmin 1,45% , Apple 0,64% , Nike -4,5% , Under Armour -15,51% , GoPro -18,4% und Fitbit -23,49% .

In der Wochensicht ist vorne: Puma 3,87% vor Apple -1,79%, Technogym -1,94%, Garmin -2,1%, adidas -3,59%, Nike -7,31%, GoPro -18,7%, Under Armour -20,81% und Fitbit -24,37%.

Am weitesten über dem MA200: Puma 24,88%, adidas 23,71% und Apple 9,28%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fitbit -37,95%, GoPro -23,74% und Technogym -3,27%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

UBITrader
zu ADS (01.08.)

Adidas neu aufgenommen, laufender Buy Limit Zukauf.

Sargnagel
zu ADS (01.08.)

Adidas läuft einfach überragend dieses Jahr. Wird Adidas am Jahresende die DAX-Aktie mit der höchsten Performance werden? Die Chancen dafür stehen meines Erachtens ziemlich gut. 


zu PUM (01.08.)

Gestern neues 200 Tage-Hoch mit starkem Volumen. Heute folgen Anschlusskäufe.

NicoKleemann
zu AAPL (02.08.)

Apple veröffentlichte ebenfalls Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Hier die Hard Facts:  Der Umsatz stieg dabei um ca.1,0% auf 53,8 Milliarden Dollar.  Der Nettogewinn fiel im abgelaufenen Quartal um 13 Prozent auf 10,0 Milliarden Dollar Der Gewinn je Aktie von 2,18 Dollar war aber um acht Cent besser als erwartet Umsätze mit dem iPhone fielen diesmal um 13 Prozent auf 26 Milliarden Dollar   Die Verkaufszahlen vom iPhone sind weiterhin rückläufig, was aber im Kurs schon eingepreist ist. Apple konnte die Abhängigkeit vom iPhone allerdings deutlich reduzieren.  Meiner Meinung nach ist der Smartphone Markt übersättigt, allzu große Umsatz- und Gewinnsprünge können in den nächsten Jahren vom iPhone nicht mehr erwartet werden.  Stattdessen denke ich werden andere Segmente dies aufholen. Einen großen Impact wird meiner Meinung nach in Zukunft das iPad, die Apple Watch, sowie andere Produkte die Apple unter "Sonstige/Zubehör" aufzählt, wie den HomePod oder die AirPods, haben. Vorallem aber auch kann mit Services wie Apple Music oder der iCloud in Zukunft viel Geld verdient werden, das Potenzial ist dabei meiner Einschätzung nach sehr groß. So kann Apple seine User zum einen mehr Service bieten, diese aber auch im gleichen Zug abhängig vom Apple-Kosmos machen. Dies ist auch schon in den kürzlich veröffentlichten Quartalszahlen zu erkennen. 

finelabels
zu AAPL (01.08.)

Mein Depotwert Aplle liegt mit rd. 21 Prozent im Plus. Apple beeindruckte mit seinen Ergebnissen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019. Die Stärke des Nicht-iPhone-Geschäfts half dem Unternehmen, die Erwartungen der Analysten im dritten Quartal zu übertreffen. Die Apple-Aktie stieg gestern um 4 Prozent . Neben dem starken Wachstum der Umsätze außerhalb des iPhones haben Investoren und Analysten auch den sich verbessernden Trend bei den iPhone-Verkäufen zur Kenntnis genommen. Analysten haben reihenweise ihre Kursziele nach oben korrigiert. Zum Beispiel: Merill Lynch/BofA von $230 auf $240; Citigroup von $205 auf $250; JP Morgan von $239 auf $243 und DA Davidson sogar von $245 auf $270. Weiteres Kurspotential demnach zwischen 14 und 28 Prozent. Ich bleibe investiert.

xxxthomasxxx
zu AAPL (31.07.)

Kleine Gewinnmitnahme nach den guten Quartalszahlen. Da ich weiterhin noch im Aufbau bin, muss ich noch etwas umschichten. Aber grob passt es.

SIGAVEST
zu AAPL (31.07.)

Die Quartalszahlen überzeugten einmal mehr die Anleger. Das Wichtigste dabei war, dass der Rückgang bei den I-Phone-Umsätzen durch erhöhte Umsätze im Servicesektor abgemildert werden kann. Das zeigt,dass Apple den Umbruch von einem Hardware-Hersteller zum breiten Service-Dienstleister im Internet schaffen kann. Apple ist für das kommende Quartal optimistisch. der kurs steigt heute über 5% an. wir bleiben investiert.

ArthurDent
zu AAPL (31.07.)

AAPL hat es nach einiger Zeit wieder in den grünen Bereich geschafft. Das Cash nutze ich um 2 sicherheitsorientierte Positionen mehr zu kaufen.



Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • ANMELDUNG ab 15. 12. GEÖFFNET ...


Volksrunplugged

  • : V, 50.Int. Crosslaufserie, 2. Lauf
  • : ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • : W, Wiener Silvesterlauf
  • : OÖ, Int. Raiffeisen Silvesterlauf
  • : T, 19.Innsbrucker Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner