runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Inbox: Corona: Eine Krise der psychisch Gesunden


30.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: ut11 (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Neues Fitnessprogramm von Instahelp und Florian Gschwandtner fördert mentale Gesundheit

Runtastic-Co-Gründer Florian Gschwandtner und Instahelp reagieren auf herausfordernde Zeiten und bieten ein kostenloses Fitnessprogramm, um die mentale Gesundheit zu stärken.

Graz, 28. September 2020 – Fast jeder Fünfte fühlt sich durch die veränderten Lebensumstände seit Corona erhöhtem Stress ausgesetzt – wie eine aktuelle Umfrage von YouGov belegt. Quasi über Nacht wurden Personen mit Doppelbelastung durch Home-Office und Kinderbetreuung, Jobverlust oder Beziehungsproblemen konfrontiert und suchen vermehrt nach Hilfe. Instahelp, die Plattform für psychologische Online-Beratung, verzeichnet seit März einen Anstieg von rund 30 Prozent an Beratungsanfragen und dieser Trend bricht nicht ab. Um psychisch fit und vor allem gesund durch die Herbst- und Weihnachtszeit zu kommen, hat Instahelp gemeinsam mit Runtastic-Co-Gründer und Sportler Florian Gschwandtner die Bewegung „Mind up! Wir machen Österreich mental stark“ ins Leben gerufen.

Nach Mercedes-Motorsport-Chef Toto Wolff zeigt nun Florian Gschwandtner in einem kostenlosen mentalen Fitnessprogramm im interaktiven YouTube-Format, wie man mental stark durch Krisen kommt. Der erfolgreiche Unternehmer und leidenschaftliche Sportler erzählt in den Videos u.a., wie er täglich auf seine mentale Gesundheit achtet, sich trotz Home-Office bewusste Zeit für Freizeit in seinen Kalender einträgt oder wie er in Krisenzeiten seine Stärken identifiziert. „Mittlerweile hat das mentale Training für mich den gleichen Stellenwert wie das physische Training. Das eine geht ohne das andere nicht“, reflektiert Gschwandtner.

Ja, auch die Psyche kann man trainieren wie einen Muskel. Ergänzt durch mentale Fitnessübungen von erfahrenen Instahelp Psychologen wird so ein Fitnessprogramm geschaffen, das als täglicher Begleiter genutzt werden kann. Jeder einzelne von uns kann genau jetzt etwas tun, um sich mental fit zu halten und herausfordernden Situationen entgegenzuwirken. „Wer sein Leben aktiv in die Hand nimmt und sich nicht einfach dem Lauf der Dinge hingibt, spürt die innere Gewissheit, Kontrolle über sich selbst und seine Emotionen zu haben. Dies fördert die psychische Widerstandskraft, stärkt das Selbstbewusstsein und trägt damit positiv zu mentaler und physischer Gesundheit bei“, ergänzt Mag. Kerstin Jäger, Klinische und Gesundheitspsychologin bei Instahelp. Mitmachen kann jeder kostenlos über den YouTube-Kanal oder die Website von Instahelp.

„Das Engagement von Florian Gschwandtner und Toto Wolff als Botschafter ist für uns extrem wichtig. Sie selbst nutzen psychologische Beratung und machen darauf aufmerksam, wie essenziell es ist, die eigene psychische Gesundheit zu pflegen. Das Wichtige in diesen Zeiten ist zu erkennen, dass wir selbst etwas tun können, um mental gestärkt aus dieser Situation zu gehen“, erläutert Instahelp CEO Dr. Bernadette Frech. Durch Corona sei die psychische Gesundheit der Menschen nach wie vor in der Krise.

Mit der Bewegung "Mind up! Wir machen Österreich mental stark!" will Instahelp das Bewusstsein für psychische Gesundheit stärken. Der Zugang zu psychologischer Beratung wird durch kostenlose Programme ermöglicht, damit jeder den Mehrwert von mentalen Fitnessübungen erleben kann. Neben den beiden Botschaftern Toto Wolff und Florian Gschwandtner stehen zahlreiche Unternehmen und Organisationen aus Österreich und Deutschland hinter der Bewegung: Allianz Versicherung Österreich, Hutchison Drei Austria, trivago N.V., Magistrat der Stadt Wien, ivii und KNAPP Industry Solutions, Fachhochschule Joanneum, Studo, Komptech, Hirtenberger Holding, STADLMANN TEC, livv.at, Lebensversicherung von 1871 a. G. München.

Links zum mentalen Fitnessprogramm:

Instahelp Website

YouTube

 

Florian Gschwandtner und Bernadette Frech (Bild: ut11)




Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

Inbox: Erste Bank Open - erstmals Day- und Night-Sessions


Inbox: Beate Sander verstorben


Inbox: Raiffeisen-Analysten: "Auf kräftige Rückgänge würden wir mit Aufstockung der Aktien-Übergewichtung antworten"


Inbox: ATX charttechnisch - Unterstützung bei 2.116 Punkte ist gefallen


Inbox: Analysten: Technische Korrektur des globalen Aktienmarktes noch nicht abgeschlossen


Inbox: Semperit - Neue Guidance für 2020 liegt deutlich über Analysten-Schätzungen





runplugged-mashup
  • spusu LIGA präsentiert neuen Druck-Partner: Die Werbedru...

  • Verlängerung: Sharif Shoukry betreut Valerien Ismael auc...

  • Sport1 startet neuen paneuropäischen eSports-Sender

  • Deutsche Sportverbände reagieren auf vorübergehenden Aus...

  • Gendergerecht: Handball Austria verpasst sich Facelifting


Volksrunplugged

  • : NÖ, NÖ City Run Krems vom 17.4.
  • : NÖ, 3.Sturm auf die Warte
  • : OÖ, 34.Pesenbachtallauf
  • : W, 37.SIE + ER-Lauf
  • : OÖ, 23.Therme Geinberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


Inbox: Corona: Eine Krise der psychisch Gesunden


30.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: ut11 (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Neues Fitnessprogramm von Instahelp und Florian Gschwandtner fördert mentale Gesundheit

Runtastic-Co-Gründer Florian Gschwandtner und Instahelp reagieren auf herausfordernde Zeiten und bieten ein kostenloses Fitnessprogramm, um die mentale Gesundheit zu stärken.

Graz, 28. September 2020 – Fast jeder Fünfte fühlt sich durch die veränderten Lebensumstände seit Corona erhöhtem Stress ausgesetzt – wie eine aktuelle Umfrage von YouGov belegt. Quasi über Nacht wurden Personen mit Doppelbelastung durch Home-Office und Kinderbetreuung, Jobverlust oder Beziehungsproblemen konfrontiert und suchen vermehrt nach Hilfe. Instahelp, die Plattform für psychologische Online-Beratung, verzeichnet seit März einen Anstieg von rund 30 Prozent an Beratungsanfragen und dieser Trend bricht nicht ab. Um psychisch fit und vor allem gesund durch die Herbst- und Weihnachtszeit zu kommen, hat Instahelp gemeinsam mit Runtastic-Co-Gründer und Sportler Florian Gschwandtner die Bewegung „Mind up! Wir machen Österreich mental stark“ ins Leben gerufen.

Nach Mercedes-Motorsport-Chef Toto Wolff zeigt nun Florian Gschwandtner in einem kostenlosen mentalen Fitnessprogramm im interaktiven YouTube-Format, wie man mental stark durch Krisen kommt. Der erfolgreiche Unternehmer und leidenschaftliche Sportler erzählt in den Videos u.a., wie er täglich auf seine mentale Gesundheit achtet, sich trotz Home-Office bewusste Zeit für Freizeit in seinen Kalender einträgt oder wie er in Krisenzeiten seine Stärken identifiziert. „Mittlerweile hat das mentale Training für mich den gleichen Stellenwert wie das physische Training. Das eine geht ohne das andere nicht“, reflektiert Gschwandtner.

Ja, auch die Psyche kann man trainieren wie einen Muskel. Ergänzt durch mentale Fitnessübungen von erfahrenen Instahelp Psychologen wird so ein Fitnessprogramm geschaffen, das als täglicher Begleiter genutzt werden kann. Jeder einzelne von uns kann genau jetzt etwas tun, um sich mental fit zu halten und herausfordernden Situationen entgegenzuwirken. „Wer sein Leben aktiv in die Hand nimmt und sich nicht einfach dem Lauf der Dinge hingibt, spürt die innere Gewissheit, Kontrolle über sich selbst und seine Emotionen zu haben. Dies fördert die psychische Widerstandskraft, stärkt das Selbstbewusstsein und trägt damit positiv zu mentaler und physischer Gesundheit bei“, ergänzt Mag. Kerstin Jäger, Klinische und Gesundheitspsychologin bei Instahelp. Mitmachen kann jeder kostenlos über den YouTube-Kanal oder die Website von Instahelp.

„Das Engagement von Florian Gschwandtner und Toto Wolff als Botschafter ist für uns extrem wichtig. Sie selbst nutzen psychologische Beratung und machen darauf aufmerksam, wie essenziell es ist, die eigene psychische Gesundheit zu pflegen. Das Wichtige in diesen Zeiten ist zu erkennen, dass wir selbst etwas tun können, um mental gestärkt aus dieser Situation zu gehen“, erläutert Instahelp CEO Dr. Bernadette Frech. Durch Corona sei die psychische Gesundheit der Menschen nach wie vor in der Krise.

Mit der Bewegung "Mind up! Wir machen Österreich mental stark!" will Instahelp das Bewusstsein für psychische Gesundheit stärken. Der Zugang zu psychologischer Beratung wird durch kostenlose Programme ermöglicht, damit jeder den Mehrwert von mentalen Fitnessübungen erleben kann. Neben den beiden Botschaftern Toto Wolff und Florian Gschwandtner stehen zahlreiche Unternehmen und Organisationen aus Österreich und Deutschland hinter der Bewegung: Allianz Versicherung Österreich, Hutchison Drei Austria, trivago N.V., Magistrat der Stadt Wien, ivii und KNAPP Industry Solutions, Fachhochschule Joanneum, Studo, Komptech, Hirtenberger Holding, STADLMANN TEC, livv.at, Lebensversicherung von 1871 a. G. München.

Links zum mentalen Fitnessprogramm:

Instahelp Website

YouTube

 

Florian Gschwandtner und Bernadette Frech (Bild: ut11)




Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

Inbox: Erste Bank Open - erstmals Day- und Night-Sessions


Inbox: Beate Sander verstorben


Inbox: Raiffeisen-Analysten: "Auf kräftige Rückgänge würden wir mit Aufstockung der Aktien-Übergewichtung antworten"


Inbox: ATX charttechnisch - Unterstützung bei 2.116 Punkte ist gefallen


Inbox: Analysten: Technische Korrektur des globalen Aktienmarktes noch nicht abgeschlossen


Inbox: Semperit - Neue Guidance für 2020 liegt deutlich über Analysten-Schätzungen





runplugged-mashup
  • spusu LIGA präsentiert neuen Druck-Partner: Die Werbedru...

  • Verlängerung: Sharif Shoukry betreut Valerien Ismael auc...

  • Sport1 startet neuen paneuropäischen eSports-Sender

  • Deutsche Sportverbände reagieren auf vorübergehenden Aus...

  • Gendergerecht: Handball Austria verpasst sich Facelifting


Volksrunplugged

  • : NÖ, NÖ City Run Krems vom 17.4.
  • : NÖ, 3.Sturm auf die Warte
  • : OÖ, 34.Pesenbachtallauf
  • : W, 37.SIE + ER-Lauf
  • : OÖ, 23.Therme Geinberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner