download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 07.01.2023
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:18 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 40,36% Plus. Dahinter Puma mit +2,61% , GoPro mit +2,34% , Apple mit +2,32% , adidas mit +1,85% , Nike mit +1,37% , Under Armour mit +0,94% und Technogym mit +0,8% .

Weitere Highlights: adidas ist nun 4 Tage im Plus (8,69% Zuwachs von 127,46 auf 138,54), ebenso Puma 3 Tage im Plus (7,61% Zuwachs von 56,52 auf 60,82).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 8,69% (Vorjahr: -49,66 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 7,27% (Vorjahr: -47,26 Prozent) und Nike 3,09% (Vorjahr: -30,14 Prozent). Apple -3,78% (Vorjahr: -27,09 Prozent) im Minus. Dahinter Under Armour 1,77% (Vorjahr: -51,71 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Puma 22,08% vor adidas 13,5% , Nike 10,03% , Under Armour 7,15% , Garmin 1,45% , Technogym -0,86% , Fitbit -3,88% , GoPro -6,25% und Apple -14,74% .

In der Wochensicht ist vorne: adidas 7,91% vor Puma 7,53%, GoPro 4,08%, Under Armour 3,82%, Technogym 3,03%, Nike 2,79%, Fitbit -1,56%, Garmin -2,1% und Apple -3,54%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 9,31%, Technogym 8,6% und Fitbit 3,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, GoPro -18,64% und Apple -17,31%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

TradingTommes
zu PUM (04.01.)

Verkauf Puma. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 80,00% mit durchschnittlich 4,68% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Gewinn von 10,1% heraus.

ExAm
zu ADS (05.01.)

Adidas seigt schön seit dem Nike mit den starken Umsatzwachstum überrascht hat. Da ging es bis 135 rauf nach einer Korrektur auf 115 kämpfte sich der Kurs jetzt wieder über die 135. Bei der Marke von 150 würde ich die Position etwas verkleinern so das die Aktie nicht übergewichtet ist und die Cash Quote wieder zu erhöhen.

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

TradingTommes
zu ADS (04.01.)

Verkauf Adidas. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 73,91% mit durchschnittlich 11,31% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Gewinn von 13,3% heraus.



Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung), (© Martina Draper/photaq)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 31.1.: Eberharter, Dorfmeister, Sailer, Moser-Pröll, Siebenhofe...

SportWoche Podcast S2/19: Heidi Haberl-Glantschnig, die 30fache Rudermeisterin mit...

sportgeschichte.at 27.01.: Hirscher, Raich, Schild, Maier, Eberharter, Götschl, Hi...

sportgeschichte.at 26.1.: Götschl, Klammer, Moser-Pröll, Moser-Pröll, Schlierenzau...

sportgeschichte.at 25.1.: Lauda, Nemec, Bauer, Klammer, Feller, Pranger, Moser-Prö...



runplugged-mashup
  • ÖEHV digitalisiert mit neuer Partnerschaft die heimische...

  • Rechtssicherheit und Provision – die Welt der Spie...

  • Der Super-Sport-Februar bei Sky [Partner-News]

  • EHF und Infront restrukturieren langfristige Vereinbarung

  • Influencer-Marke “Prime” wird globales Sport...

  • “Feindseligkeiten”: Gerhard Milletich tritt ...

  • Archiv

  • trail challenge

  • berglauf & walk challenge

  • EM 2023: Beachvolleyball kehrt auf die Donauinsel zurück

  • Interwetten und DSV verlängern Partnerschaft [Partner-News]

  • Schulsport wird digital: Hervis und motion4kids bewegen ...

  • kicker Österreich startet KI-Kampagne

  • NBA und Meta bieten neues Virtual-Reality-Erlebnis

  • Start frei für einen action-geladenen Sport-Februar bei ...


Volksrunplugged

  • : V, 53. INT. LUSTENAUER CROSSLAUF-SERIE - 5. Lauf
  • : OÖ, 43.Neuhofner Geländecup - 3.Lauf
  • : W, WLV-Crosslaufcup, 3. Lauf
  • : NÖ, 24.W.E.B. - Waldviertler Crosslaufserie 2022/23 - 6. Lauf
  • : V, 53. INT. LUSTENAUER CROSSLAUF-SERIE - 6. Lauf - FINALE

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 07.01.2023
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:18 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 40,36% Plus. Dahinter Puma mit +2,61% , GoPro mit +2,34% , Apple mit +2,32% , adidas mit +1,85% , Nike mit +1,37% , Under Armour mit +0,94% und Technogym mit +0,8% .

Weitere Highlights: adidas ist nun 4 Tage im Plus (8,69% Zuwachs von 127,46 auf 138,54), ebenso Puma 3 Tage im Plus (7,61% Zuwachs von 56,52 auf 60,82).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 8,69% (Vorjahr: -49,66 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 7,27% (Vorjahr: -47,26 Prozent) und Nike 3,09% (Vorjahr: -30,14 Prozent). Apple -3,78% (Vorjahr: -27,09 Prozent) im Minus. Dahinter Under Armour 1,77% (Vorjahr: -51,71 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Puma 22,08% vor adidas 13,5% , Nike 10,03% , Under Armour 7,15% , Garmin 1,45% , Technogym -0,86% , Fitbit -3,88% , GoPro -6,25% und Apple -14,74% .

In der Wochensicht ist vorne: adidas 7,91% vor Puma 7,53%, GoPro 4,08%, Under Armour 3,82%, Technogym 3,03%, Nike 2,79%, Fitbit -1,56%, Garmin -2,1% und Apple -3,54%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 9,31%, Technogym 8,6% und Fitbit 3,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, GoPro -18,64% und Apple -17,31%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

TradingTommes
zu PUM (04.01.)

Verkauf Puma. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 80,00% mit durchschnittlich 4,68% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Gewinn von 10,1% heraus.

ExAm
zu ADS (05.01.)

Adidas seigt schön seit dem Nike mit den starken Umsatzwachstum überrascht hat. Da ging es bis 135 rauf nach einer Korrektur auf 115 kämpfte sich der Kurs jetzt wieder über die 135. Bei der Marke von 150 würde ich die Position etwas verkleinern so das die Aktie nicht übergewichtet ist und die Cash Quote wieder zu erhöhen.

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

GutVerdienen
zu ADS (04.01.)

Hallo zusammen! Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! Ich wünsche Euch und uns allen viel Gesundheit, Freude, Wertschätzung, Erfolg, Gelassenheit, Liebe. Im Leben und natürlich auch an der Börse!   Aktuelle befinden wir uns in den letzten Tagen der Rauhnächte. Eine Zeit die uns einlädt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Und auf das neue Jahr auszurichten. Wie heisst es so schön: "Weise ist nicht der, der die wenigsten Fehler macht, sondern der, der am meisten aus ihnen lernt." Was waren eure Fehler? Auf die Wikifolios bezogen war mein Fehler vor allem einer: Ich hatte seit Ende 2021 und den gesellschaftlichen Ausgrenzung und Streitereien ein immer schlechteres Gefühl zu den Märkten, obwohl wir erst noch von Hoch zu Hoch gelaufen sind. Leider habe ich nicht konsequent nach diesem Gefühl gehandelt. Das hätte mir viel Arbeit und Geld erspart und die Wikifolios mit einer noch besseren Outperformance belohnt. Der Hauptgrund war sicher eine Angst nicht investiert zu sein, wenn die Märkte steigen. Ich war oftmals komplett aus den (Krypto) Märkten, trotz Kritik. Das war gut, aber ich bin eben einige male zu früh wieder rein. Was ich mit Outperformance meine bei den extremen Kursverlusten? Ganz einfach: Wir haben im Aufwärtstrend alle Wikifolios outperformt und uns im Abwärtstrend besser gehalten! Grund dafür war die hohe Gewichtung von Solar und Regenerativen Energien. Eine unserer größten Depotpositionen PNE Plambeck New Energies (im NEO Green Sustainable ab zb mit 4,4% gewichtet) hat uns im letzten Jahr 150% Kursgewinn beschert! Was waren Deine Highlights und was Fehler? Was lernst Du aus beidem? (Im Coaching können wir beides gerne gemeinsam reflektieren!) Nun noch kurz zur Ausrichtung auf 2023! "Für einen, der nicht weiß, in welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind." Wenn Du in Aktien und Krypton investierst mach Dir bewusst wo Du hinwillst? Nur schnell Geld zu machen, das geht meistens in die Hose! Was ist der Hauptgrund, warum die meisten Anleger an den Märkten Geld verlieren? Weil sie dann kaufen, wenn alle es machen, also im Hype. Und dann verkaufen wenn alle verkaufen, in der Panik. Was kann man dagegen tun? Mach Dir Pläne und Strategien. Auf welchen Zeithorizont willst Du investieren? Nutze den Cost Average Effekt und kaufe/ verkaufe in Tranchen. Wenn du für die Rente sparst, was kümmern Dich dann die aktuellen Kurse? Nutze deine Erfahrungen des letzten Jahres und mache aus 2023 ein Erfolgreicheres! Erinnere dich immer an den Grund, warum Du Dich einen Teil deiner kostbaren Freizeit mit Wertpapieren beschäftigst. Hol Dir gute, unabhängige Hilfe. Du kannst Dich nicht mit allem gut auskennen! Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat ist ein Focusing. Hier wirst Du in dir erkennen, was Du brauchst um beim Thema Geldanlage ein gutes, sicheres, entspanntes Gefühl zu bekommen. Und das ist vielleicht das Wertvollste, in solch hektischen Phasen wie wir sie aktuell sehen. Wenn Du meinen Support und Focusing kennen lernen möchtest, melde Dich gerne bei mir. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Aufmerksamkeit! Alexander   PS: Ja, ein Highlight war auch ADIDAS, die wir am absoluten Low eingesammelt haben, kurz bevor die Aktie explodiert ist. Das selbe galt für den Nachkauf vor wenigen Tagen!

TradingTommes
zu ADS (04.01.)

Verkauf Adidas. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 73,91% mit durchschnittlich 11,31% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Gewinn von 13,3% heraus.



Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung), (© Martina Draper/photaq)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog

>>




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 31.1.: Eberharter, Dorfmeister, Sailer, Moser-Pröll, Siebenhofe...

SportWoche Podcast S2/19: Heidi Haberl-Glantschnig, die 30fache Rudermeisterin mit...

sportgeschichte.at 27.01.: Hirscher, Raich, Schild, Maier, Eberharter, Götschl, Hi...

sportgeschichte.at 26.1.: Götschl, Klammer, Moser-Pröll, Moser-Pröll, Schlierenzau...

sportgeschichte.at 25.1.: Lauda, Nemec, Bauer, Klammer, Feller, Pranger, Moser-Prö...



runplugged-mashup
  • ÖEHV digitalisiert mit neuer Partnerschaft die heimische...

  • Rechtssicherheit und Provision – die Welt der Spie...

  • Der Super-Sport-Februar bei Sky [Partner-News]

  • EHF und Infront restrukturieren langfristige Vereinbarung

  • Influencer-Marke “Prime” wird globales Sport...

  • “Feindseligkeiten”: Gerhard Milletich tritt ...

  • Archiv

  • trail challenge

  • berglauf & walk challenge

  • EM 2023: Beachvolleyball kehrt auf die Donauinsel zurück

  • Interwetten und DSV verlängern Partnerschaft [Partner-News]

  • Schulsport wird digital: Hervis und motion4kids bewegen ...

  • kicker Österreich startet KI-Kampagne

  • NBA und Meta bieten neues Virtual-Reality-Erlebnis

  • Start frei für einen action-geladenen Sport-Februar bei ...


Volksrunplugged

  • : V, 53. INT. LUSTENAUER CROSSLAUF-SERIE - 5. Lauf
  • : OÖ, 43.Neuhofner Geländecup - 3.Lauf
  • : W, WLV-Crosslaufcup, 3. Lauf
  • : NÖ, 24.W.E.B. - Waldviertler Crosslaufserie 2022/23 - 6. Lauf
  • : V, 53. INT. LUSTENAUER CROSSLAUF-SERIE - 6. Lauf - FINALE

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged