runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Mit Ex-Marathon-Rekordlerin zu zweit in einer Viererstaffel auf Rang 2


Gestern fand bei Schlumberger in 1190 Wien die Premiere des Sporthilfe Runtastic Charity Runs statt. Die Sporthilfe, für die ich als Consultant tätig sein darf, lädt mich immer zu solch netten Dingen ein. Diesmal war es aber wirklich etwas ganz Besonderes, fand der Charity Run doch auf einer Kellerrundstrecke im Schlumberger-Gebäude statt. Man warnte vor zwei Schlüsselstellen, konkret 1x Feuchtgebiet und 1x zu niedrige Decke. Ich muss sagen, dass ich bei beiden Schlüsselstellen Probleme hatte. Erst in der feuchten Kurve leicht weggerutscht, dann wieder aufgerichtet und gleich den Kopf eingezogen, weil die Stelle mit der niedrigen Decke unmittelbar nachfolgte. Auch der Startbereich mit einer halb offenen Glastüre wäre wie gemacht für mich gewesen, aber da haben die Veranstalter aufgepasst. 

Letztendlich nahmen mehr als 30 "Viererstaffeln" statt, der Modus war recht kompliziert. Wie auch immer: Bei der Siegerehrung wurden Ex-Marathon-Rekordlerin Dagmar Rabensteiner und ich für Rang 2 aufgerufen. Wir waren zu zwei eine Viererstaffel und sind auch alle Runde gelaufen, in gutem Durchschnitt und darum ist es gegangen (Anm.: ob wir die zwei weiteren Staffelkollegen mit oder ohne sanftem Druck zur Nicht-Teilnahme "überredet" haben, bleibt unser Geheimnis).

Natürlich waren viele bekannte Gesichter dort, habe auch meinen lieben ehemaligen WirtschaftsBlatt-Kollegen Hans Pleininger getroffen, mit dem ich bei der Nordischen WM in der Ramsau 1999 gemeinsam mit anderen Berichterstattern eine Woche lang eingeschneit war. Oder Roland Königshofer, der mit das SUPen schmackhaft machte.

Schlumberger-Vorstand Wolfgang Spiller erzählte mir nachher einige Dinge über die Location; gut möglich, dass ich dort auch einmal etwas für meine Fachhefte mache. Die Luft ist gut, auf jeden Fall für schnelle Keller-Zeiten, da waren sich Wolfgang und ich einig.

Und am wichtigsten. Der Erlös dieses Events und der gesamten Aktion kommt Österreichs Paralympics-Sportlern für die Vorbereitungen auf die Parlaympics in Rio 2016 zugute.

Weitere Bilder von gestern HIER.


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Christian Drastil, Dagmar Rabensteiner und Schlumberger-Vorstand Wolfgang Spiller, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


Hans Pleininger, Christian Drastil, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


SUP-Fans Roland Königshofer, Christian Drastil, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


Roland Königshofer, adidas, im SUP-Style auf der Alten Donau. Alle Jahre wieder, vgl. aus 2012 http://www.christian-drastil.com/2012/09/27/foto-des-tages-neue-lauftrainings-variante-mit-roland-konigsh




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Diagnose, Training, Tipps: Laufen mit Asthma: Das sollte...

  • Frikadelle gegen Muskelkater?: 14 Ernährungsfragen, die ...

  • Großglockner Berglauf 2018: Ndungu und Mayr gewinnen am ...

  • 1.200 Läufer am Großglockner: Großglockner Berglauf 2018...

  • Epic Trail Vall de Boi 2018: Epic Trail Vall de Boi zieh...


Volksrunplugged

  • : K, Tour de Kärnten - 14.Ossiacher See Nachthalbmarathon
  • : S, Trumer Ladies Run
  • : OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • : ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • : K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


Mit Ex-Marathon-Rekordlerin zu zweit in einer Viererstaffel auf Rang 2


Gestern fand bei Schlumberger in 1190 Wien die Premiere des Sporthilfe Runtastic Charity Runs statt. Die Sporthilfe, für die ich als Consultant tätig sein darf, lädt mich immer zu solch netten Dingen ein. Diesmal war es aber wirklich etwas ganz Besonderes, fand der Charity Run doch auf einer Kellerrundstrecke im Schlumberger-Gebäude statt. Man warnte vor zwei Schlüsselstellen, konkret 1x Feuchtgebiet und 1x zu niedrige Decke. Ich muss sagen, dass ich bei beiden Schlüsselstellen Probleme hatte. Erst in der feuchten Kurve leicht weggerutscht, dann wieder aufgerichtet und gleich den Kopf eingezogen, weil die Stelle mit der niedrigen Decke unmittelbar nachfolgte. Auch der Startbereich mit einer halb offenen Glastüre wäre wie gemacht für mich gewesen, aber da haben die Veranstalter aufgepasst. 

Letztendlich nahmen mehr als 30 "Viererstaffeln" statt, der Modus war recht kompliziert. Wie auch immer: Bei der Siegerehrung wurden Ex-Marathon-Rekordlerin Dagmar Rabensteiner und ich für Rang 2 aufgerufen. Wir waren zu zwei eine Viererstaffel und sind auch alle Runde gelaufen, in gutem Durchschnitt und darum ist es gegangen (Anm.: ob wir die zwei weiteren Staffelkollegen mit oder ohne sanftem Druck zur Nicht-Teilnahme "überredet" haben, bleibt unser Geheimnis).

Natürlich waren viele bekannte Gesichter dort, habe auch meinen lieben ehemaligen WirtschaftsBlatt-Kollegen Hans Pleininger getroffen, mit dem ich bei der Nordischen WM in der Ramsau 1999 gemeinsam mit anderen Berichterstattern eine Woche lang eingeschneit war. Oder Roland Königshofer, der mit das SUPen schmackhaft machte.

Schlumberger-Vorstand Wolfgang Spiller erzählte mir nachher einige Dinge über die Location; gut möglich, dass ich dort auch einmal etwas für meine Fachhefte mache. Die Luft ist gut, auf jeden Fall für schnelle Keller-Zeiten, da waren sich Wolfgang und ich einig.

Und am wichtigsten. Der Erlös dieses Events und der gesamten Aktion kommt Österreichs Paralympics-Sportlern für die Vorbereitungen auf die Parlaympics in Rio 2016 zugute.

Weitere Bilder von gestern HIER.


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Christian Drastil, Dagmar Rabensteiner und Schlumberger-Vorstand Wolfgang Spiller, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


Hans Pleininger, Christian Drastil, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


SUP-Fans Roland Königshofer, Christian Drastil, (© Handypics für einen christian-drastil.com/blog)


Roland Königshofer, adidas, im SUP-Style auf der Alten Donau. Alle Jahre wieder, vgl. aus 2012 http://www.christian-drastil.com/2012/09/27/foto-des-tages-neue-lauftrainings-variante-mit-roland-konigsh




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Diagnose, Training, Tipps: Laufen mit Asthma: Das sollte...

  • Frikadelle gegen Muskelkater?: 14 Ernährungsfragen, die ...

  • Großglockner Berglauf 2018: Ndungu und Mayr gewinnen am ...

  • 1.200 Läufer am Großglockner: Großglockner Berglauf 2018...

  • Epic Trail Vall de Boi 2018: Epic Trail Vall de Boi zieh...


Volksrunplugged

  • : K, Tour de Kärnten - 14.Ossiacher See Nachthalbmarathon
  • : S, Trumer Ladies Run
  • : OÖ, 5.Int.Steinbacher 3-Hügellauf
  • : ST, Erzberg Adventure Days - Climb and Glide
  • : K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner