download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Blog Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


Mehr aus diesem Blog


Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas

Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinne...

Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in d...

SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

Andere Blogs


(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

SportWoche Podcast #97: Lemi Wutz, schnell...

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Ra...

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

SportWoche Podcast #95: Zu Besuch bei Mich...

SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher ...

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

SportWoche Podcast #93: Adina Zimmermann ü...

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)

26.07.2015

Laufbotschaft 25/2015 für den Alsergrund: Von der Seegasse in die Seestadt, dort Schmähstad ... (Christian Drastil)


Heute Früh bin ich einen 30er gelaufen. Ab von der Friedensbrücke / Seegasse bis hin zur Seestadt, das war der Plan. Und es wären eigentlich nur ca. 22 km gewesen, ich hab aber, weil es gut gegangen ist, in der Lobau noch ne grössere Runde eingelegt, über Grossenzersdorf, dann Esslinger Furt hin zur Seestadt. Und von dieser hatte ich ja schon einiges gehört. Zb ein Vater zu seinem Kind auf Wienerisch in der U-Bahn: "Wennst deppert bis, kommst in die Seestadt!" . Da musste ich schmunzeln, wollte mir das mal vor Ort anschauen. Und so leicht war es gar nicht, weil "Kinder, geht dort ein Sturm ...". So waren die letzten 5 Kilometer eher unwirtlich und ich muss sagen, ich verstehe den Vater-Sager in der U-Bahn nun etwas besser. Aber kann noch werden. 

Die Neugierde kombiniert mit der vorhandenen U-Bahn-Station war natürlich der Grund, warum ich hingelaufen bin. Reingesetzt und dem unwirklich wirkenden Trabantenteil noch schmähstad nachgeschaut, war ich bald wieder im Neunten und hab mir Cola und Salat-Pita reingezogen.

Daheim dann Frezzor, ein Noch-Geheimtipp von Andreas Schweighofer. Das Testpackerl hat überzeugt, werde ich mir zulegen.

Das Lauffoto beim Seestadt-See war übrigens eine Video-Aufnahme, von der ich dann ein Standbild genommen hab. Der Sturm hat es total schwierig gemacht, das Handy ist mehrfach umgefallen ...

(hier schreibe ich in der Funktion des Laufbotschafters für 1090, News und Laufkalender abonnierbar u.a. über  https://twitter.com/runplugged_app , die bisher erschienenen Laufbotschaften gibt es HIER ).


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Auf dem Seestadt Provisiorium


30,2 Km mit Friedensbrücke, Praterstrasse, Donauinsel, Lobau, Gross Enzersdorf, Seestadt


Laufclub Beta, Test 30er eingetragen


Ziel eines 30ers in die Seestadt


Seestadt


Mit U2 von der Seestadt heim


Seestadt Wüstenstadt Feldstadt Sturmstadt


Coca Cola Pita




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa

26.07.2015

Laufbotschaft 25/2015 für den Alsergrund: Von der Seegasse in die Seestadt, dort Schmähstad ... (Christian Drastil)


Heute Früh bin ich einen 30er gelaufen. Ab von der Friedensbrücke / Seegasse bis hin zur Seestadt, das war der Plan. Und es wären eigentlich nur ca. 22 km gewesen, ich hab aber, weil es gut gegangen ist, in der Lobau noch ne grössere Runde eingelegt, über Grossenzersdorf, dann Esslinger Furt hin zur Seestadt. Und von dieser hatte ich ja schon einiges gehört. Zb ein Vater zu seinem Kind auf Wienerisch in der U-Bahn: "Wennst deppert bis, kommst in die Seestadt!" . Da musste ich schmunzeln, wollte mir das mal vor Ort anschauen. Und so leicht war es gar nicht, weil "Kinder, geht dort ein Sturm ...". So waren die letzten 5 Kilometer eher unwirtlich und ich muss sagen, ich verstehe den Vater-Sager in der U-Bahn nun etwas besser. Aber kann noch werden. 

Die Neugierde kombiniert mit der vorhandenen U-Bahn-Station war natürlich der Grund, warum ich hingelaufen bin. Reingesetzt und dem unwirklich wirkenden Trabantenteil noch schmähstad nachgeschaut, war ich bald wieder im Neunten und hab mir Cola und Salat-Pita reingezogen.

Daheim dann Frezzor, ein Noch-Geheimtipp von Andreas Schweighofer. Das Testpackerl hat überzeugt, werde ich mir zulegen.

Das Lauffoto beim Seestadt-See war übrigens eine Video-Aufnahme, von der ich dann ein Standbild genommen hab. Der Sturm hat es total schwierig gemacht, das Handy ist mehrfach umgefallen ...

(hier schreibe ich in der Funktion des Laufbotschafters für 1090, News und Laufkalender abonnierbar u.a. über  https://twitter.com/runplugged_app , die bisher erschienenen Laufbotschaften gibt es HIER ).


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Auf dem Seestadt Provisiorium


30,2 Km mit Friedensbrücke, Praterstrasse, Donauinsel, Lobau, Gross Enzersdorf, Seestadt


Laufclub Beta, Test 30er eingetragen


Ziel eines 30ers in die Seestadt


Seestadt


Mit U2 von der Seestadt heim


Seestadt Wüstenstadt Feldstadt Sturmstadt


Coca Cola Pita




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>