runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

08.04.2018

Ergebnisse FISU Crosslauf Weltmeisterschaft (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Bestens organisiert, fanden die beiden Rennen unter fast frühsommerlichen Bedingungen statt. Die „Strecke auf zwei Ebenen“ war flach, der Höhenunterschied von jeweils 15 Metern musste aber über zwei steile Rampen insgesamt siebenmal (14x) überwunden werden. „Oben“ gab es noch zweimal zwei mächtige Baumstämme und zwei kleine, den Rhythmus brechende Hügel, insgesamt 9800m hatten die 64 Frauen und 68 Männer laufen.

JULIA MAYER absolvierte ihren ersten internationalen Crosslauf, noch dazu gleich über knapp 10km, sehr gut und teilte sich das Rennen ebenso gut ein und erreichte als 37., knapp hinter der besten Schweizerin, das Ziel.
Sein bislang bestes internationales Crossrennen gelang STEPHAN LISTABARTH, der sich das Rennen so gut wie noch nie auf diesem Niveau einteilte und als 24. mit 1:30min Rückstand auf den siegreichen Algerier ins Ziel kam.
TIMON THEUER begann stark, gleichmäßig und so schnell wie Stephan - von den letzten Trainings der Beiden ausgehend durchaus sinnvoll. Kurz vor der Hälfte des Rennens bekam er Probleme mit dem Atmung, die möglichst rasch abgeklärt werden, als 39. kam er noch im zweiten Drittel des Feldes ins Ziel.

Altersbedingt können alle drei die nächste FISU WUC in Marokko nicht mehr bestreiten. Die „nächste Generation“ möge sich auf einen tollen Wettbewerb freuen.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse FISU Crosslauf Weltmeisterschaft


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Stephan Listabarth (Niederhuber & Partner), Zweitplatzierter, (© Wien Energie)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Training in der Corona-Zeit 2020


Volksrunplugged

  • 12.07.2020: NÖ, 21. Ochsenburger Berglauf
  • 12.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf
  • 12.07.2020: K, 15. Internationaler HERVIS Faakerseelauf
  • 17.07.2020: T, 9.Silvretta Run 3 000
  • 17.07.2020: T, 9.Silvretta Kids Run

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

08.04.2018

Ergebnisse FISU Crosslauf Weltmeisterschaft (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Bestens organisiert, fanden die beiden Rennen unter fast frühsommerlichen Bedingungen statt. Die „Strecke auf zwei Ebenen“ war flach, der Höhenunterschied von jeweils 15 Metern musste aber über zwei steile Rampen insgesamt siebenmal (14x) überwunden werden. „Oben“ gab es noch zweimal zwei mächtige Baumstämme und zwei kleine, den Rhythmus brechende Hügel, insgesamt 9800m hatten die 64 Frauen und 68 Männer laufen.

JULIA MAYER absolvierte ihren ersten internationalen Crosslauf, noch dazu gleich über knapp 10km, sehr gut und teilte sich das Rennen ebenso gut ein und erreichte als 37., knapp hinter der besten Schweizerin, das Ziel.
Sein bislang bestes internationales Crossrennen gelang STEPHAN LISTABARTH, der sich das Rennen so gut wie noch nie auf diesem Niveau einteilte und als 24. mit 1:30min Rückstand auf den siegreichen Algerier ins Ziel kam.
TIMON THEUER begann stark, gleichmäßig und so schnell wie Stephan - von den letzten Trainings der Beiden ausgehend durchaus sinnvoll. Kurz vor der Hälfte des Rennens bekam er Probleme mit dem Atmung, die möglichst rasch abgeklärt werden, als 39. kam er noch im zweiten Drittel des Feldes ins Ziel.

Altersbedingt können alle drei die nächste FISU WUC in Marokko nicht mehr bestreiten. Die „nächste Generation“ möge sich auf einen tollen Wettbewerb freuen.

Im Original hier erschienen: Ergebnisse FISU Crosslauf Weltmeisterschaft


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Stephan Listabarth (Niederhuber & Partner), Zweitplatzierter, (© Wien Energie)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Training in der Corona-Zeit 2020


Volksrunplugged

  • 12.07.2020: NÖ, 21. Ochsenburger Berglauf
  • 12.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf
  • 12.07.2020: K, 15. Internationaler HERVIS Faakerseelauf
  • 17.07.2020: T, 9.Silvretta Run 3 000
  • 17.07.2020: T, 9.Silvretta Kids Run

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner