runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

24.04.2018

VCM-Topläufer bei Bundespräsident Van der Bellen (Vienna City Marathon)


Empfang in der Hofburg als außergewöhnlicher Abschluss des Vienna City Marathon

Mit einem Empfang bei Österreichs Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen hat für die Marathonsieger und einige Topläufer des Vienna City Marathon die Veranstaltung am Montagmittag einen außergewöhnlichen Abschluss gefunden.

Großen Respekt für Leistungen der Läufer

„Ich habe großen Respekt für Ihre Leistungen und gratuliere herzlich zu den Erfolgen. Mein Dank gilt den Organisatoren für die Durchführung dieser Großveranstaltung, an der sehr viele Personen und Institutionen mitwirken. Ich kann mir vorstellen, dass es etwas ganz Besonderes ist, ins Ziel eines Marathons einzulaufen. Die Veranstaltung mit Teilnehmern aus 125 Nationen ist ein Symbol für das Miteinander und für Fair-Play“, sagte Präsident Van der Bellen. Mit einer Erinnerung an seine Schulzeit hatte er die Lacher auf seiner Seite: „Ich war in der Schule nicht besonders gut im Turnen. Der einzige Bereich, in dem ich mit den besten zehn Prozent mithalten konnte, war „long distance“. Aber „long distance“ in der Schule bedeutet einen Kilometer, nicht 42.“

„Es ist eine besondere Ehre, vom Bundespräsidenten empfangen zu werden. Das zeigt die Wertschätzung für die Veranstaltung und ist für die österreichischen und internationalen Läufer eine außergewöhnliche Erfahrung“, so VCM-Veranstalter Wolfgang Konrad.

Treffen im Maria-Theresien-Zimmer

Die VCM-Sieger Salaheddine Bounasser und Nancy Kiprop, Marathon-Weltrekordler Dennis Kimetto, der beste Österreicher Peter Herzog, die Gesamt-Zehnte und zweitbeste Österreicherin Katharina Zipser sowie Christian Steinhammer, der nach sehr guter Vorbereitung mit Krämpfen aufgeben musste, sind beim Besuch durch den Leopoldinischen Trakt gejoggt und wurden anschließend von Präsident Alexander Van der Bellen im Maria-Theresien-Zimmer willkommen geheißen.

Im Original hier erschienen: VCM-Topläufer bei Bundespräsident Van der Bellen


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Alexander van der Bellen, (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Gesa Krause nach EM-Sieg: Der deutsche Rekord ist das nä...

  • Einmal Läufer, immer Läufer: Fünf Tipps, wie Sie beim La...

  • Lena Gercke im Interview: "Beim Laufen kann ich am beste...

  • Leichtathletik-EM Berlin 2018: Gesa Krause verteidigt Hi...

  • Leichtathletik-EM Berlin 2018: Weißrussin siegt in Berlin


Volksrunplugged

  • 15.08.2018: OÖ, 17.Sickinger Rundlauf
  • 15.08.2018: K, 41. Int. Volkslauf rund um den Klopeiner See
  • 15.08.2018: OÖ, 5. stadtgrandprix Marchtrenk
  • 19.08.2018: OÖ, 32.Sparkassen Sternsteinlauf
  • 24.08.2018: K, Wiener Städtische Wörthersee Nightrun

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

24.04.2018

VCM-Topläufer bei Bundespräsident Van der Bellen (Vienna City Marathon)


Empfang in der Hofburg als außergewöhnlicher Abschluss des Vienna City Marathon

Mit einem Empfang bei Österreichs Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen hat für die Marathonsieger und einige Topläufer des Vienna City Marathon die Veranstaltung am Montagmittag einen außergewöhnlichen Abschluss gefunden.

Großen Respekt für Leistungen der Läufer

„Ich habe großen Respekt für Ihre Leistungen und gratuliere herzlich zu den Erfolgen. Mein Dank gilt den Organisatoren für die Durchführung dieser Großveranstaltung, an der sehr viele Personen und Institutionen mitwirken. Ich kann mir vorstellen, dass es etwas ganz Besonderes ist, ins Ziel eines Marathons einzulaufen. Die Veranstaltung mit Teilnehmern aus 125 Nationen ist ein Symbol für das Miteinander und für Fair-Play“, sagte Präsident Van der Bellen. Mit einer Erinnerung an seine Schulzeit hatte er die Lacher auf seiner Seite: „Ich war in der Schule nicht besonders gut im Turnen. Der einzige Bereich, in dem ich mit den besten zehn Prozent mithalten konnte, war „long distance“. Aber „long distance“ in der Schule bedeutet einen Kilometer, nicht 42.“

„Es ist eine besondere Ehre, vom Bundespräsidenten empfangen zu werden. Das zeigt die Wertschätzung für die Veranstaltung und ist für die österreichischen und internationalen Läufer eine außergewöhnliche Erfahrung“, so VCM-Veranstalter Wolfgang Konrad.

Treffen im Maria-Theresien-Zimmer

Die VCM-Sieger Salaheddine Bounasser und Nancy Kiprop, Marathon-Weltrekordler Dennis Kimetto, der beste Österreicher Peter Herzog, die Gesamt-Zehnte und zweitbeste Österreicherin Katharina Zipser sowie Christian Steinhammer, der nach sehr guter Vorbereitung mit Krämpfen aufgeben musste, sind beim Besuch durch den Leopoldinischen Trakt gejoggt und wurden anschließend von Präsident Alexander Van der Bellen im Maria-Theresien-Zimmer willkommen geheißen.

Im Original hier erschienen: VCM-Topläufer bei Bundespräsident Van der Bellen


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Alexander van der Bellen, (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Gesa Krause nach EM-Sieg: Der deutsche Rekord ist das nä...

  • Einmal Läufer, immer Läufer: Fünf Tipps, wie Sie beim La...

  • Lena Gercke im Interview: "Beim Laufen kann ich am beste...

  • Leichtathletik-EM Berlin 2018: Gesa Krause verteidigt Hi...

  • Leichtathletik-EM Berlin 2018: Weißrussin siegt in Berlin


Volksrunplugged

  • 15.08.2018: OÖ, 17.Sickinger Rundlauf
  • 15.08.2018: K, 41. Int. Volkslauf rund um den Klopeiner See
  • 15.08.2018: OÖ, 5. stadtgrandprix Marchtrenk
  • 19.08.2018: OÖ, 32.Sparkassen Sternsteinlauf
  • 24.08.2018: K, Wiener Städtische Wörthersee Nightrun

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner