runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

29.05.2018

Erfolgreiches Comeback von Andrea Mayr beim 19.Schafberglauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Andrea Mayr (SV Schwechat) bestritt ihren ersten Wettkampf nach einem Knöchelbruch und langer Reha.
Die sechsfache Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr siegte so wie 2015 vor allen Männern! 

Mit dem Start bei der Schafbergbahn-Talstation um 9:30 Uhr (540 m) läuft die Zeit.
Entlang der Bahntrasse geht es über die Dorner- und Schafbergalpe, immer dem Ziel beim Bahnhof Schafbergspitze (1.730 m) entgegen.
Die Strecke hat viel zu bieten:
von saftig grünen Almwiesen über Geröllhalden mit zahllosen Serpentinen, steilen Pfaden bis zu senkrecht abfallenden Felsen.
Nicht die Distanz von 5,8 km sorgt für Spannung, sondern die rund 1.190 Höhenmeter, die teilweise mit Steigungen bis zu 26 % zu überwinden sind.
Da heißt es Haus halten mit den eigenen Kräften. Ob dieses Mal wieder der Rekord gebrochen werden kann, wird sich bei der anschließenden Siegerehrung im Hotel Schafbergspitze herausstellen.

Heuer sahen 265 Läufer das Ziel, Andrea benötigte 45:03min also genauso lange wie die Bahn nach oben benötigt.

Im Original hier erschienen: Erfolgreiches Comeback von Andrea Mayr beim 19.Schafberglauf


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Andrea Mayr, (© Fotos Hörmandinger und Fritsche)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Bayrischer Spätsommer: München-Marathon 2018 - Weitere B...

  • Halbmarathon Bramfeld 2018: Packende Duelle in idyllisch...

  • Läufer-Rätsel November 2018: 2 ultraleichte Windbreaker ...

  • Baldeneysee-Marathon Essen 2018: Ein neuer Sieger und 60...

  • Halbmarathon Leipzig 2018: Geschichtsreise mal anders


Volksrunplugged

  • 20.10.2018: S, 10.Wolfgangsee Junior Marathon
  • 20.10.2018: K, 21. WAHAHA-Berglauf
  • 21.10.2018: OÖ, 47.Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
  • 21.10.2018: NÖ, 17.Baumit Piestingtallauf
  • 21.10.2018: T, 36.Int. Astberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

29.05.2018

Erfolgreiches Comeback von Andrea Mayr beim 19.Schafberglauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Andrea Mayr (SV Schwechat) bestritt ihren ersten Wettkampf nach einem Knöchelbruch und langer Reha.
Die sechsfache Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr siegte so wie 2015 vor allen Männern! 

Mit dem Start bei der Schafbergbahn-Talstation um 9:30 Uhr (540 m) läuft die Zeit.
Entlang der Bahntrasse geht es über die Dorner- und Schafbergalpe, immer dem Ziel beim Bahnhof Schafbergspitze (1.730 m) entgegen.
Die Strecke hat viel zu bieten:
von saftig grünen Almwiesen über Geröllhalden mit zahllosen Serpentinen, steilen Pfaden bis zu senkrecht abfallenden Felsen.
Nicht die Distanz von 5,8 km sorgt für Spannung, sondern die rund 1.190 Höhenmeter, die teilweise mit Steigungen bis zu 26 % zu überwinden sind.
Da heißt es Haus halten mit den eigenen Kräften. Ob dieses Mal wieder der Rekord gebrochen werden kann, wird sich bei der anschließenden Siegerehrung im Hotel Schafbergspitze herausstellen.

Heuer sahen 265 Läufer das Ziel, Andrea benötigte 45:03min also genauso lange wie die Bahn nach oben benötigt.

Im Original hier erschienen: Erfolgreiches Comeback von Andrea Mayr beim 19.Schafberglauf


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Andrea Mayr, (© Fotos Hörmandinger und Fritsche)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Bayrischer Spätsommer: München-Marathon 2018 - Weitere B...

  • Halbmarathon Bramfeld 2018: Packende Duelle in idyllisch...

  • Läufer-Rätsel November 2018: 2 ultraleichte Windbreaker ...

  • Baldeneysee-Marathon Essen 2018: Ein neuer Sieger und 60...

  • Halbmarathon Leipzig 2018: Geschichtsreise mal anders


Volksrunplugged

  • 20.10.2018: S, 10.Wolfgangsee Junior Marathon
  • 20.10.2018: K, 21. WAHAHA-Berglauf
  • 21.10.2018: OÖ, 47.Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
  • 21.10.2018: NÖ, 17.Baumit Piestingtallauf
  • 21.10.2018: T, 36.Int. Astberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner