runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Vorschau: Berglauf EM in Skopje/MKD (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Nur eine Woche nach dem Weltmeisterschaftstitel für das Damenteam bei der Berglauf Langdistanz-WM in Karpacz/POL, geht es für die hoch dekorierten Athletinnen Karin Freitag (LG-Decker Itter) und Katharina Zipser (SK Rückenwind) am Sonntag zur Berglaufeuropameisterschaft in Skopje/MKD. Natürlich bleibt abzuwarten wie gut sich die Athletinnen bereits von der Langdistanz erholt haben, aber ein Top-10 Platz ist laut Berglaufreferent Helmut Schmuck für das Damenteam möglich. Unterstützt werden sie dabei von der 20-jährigen Julia Praxmarer (LG-Decker Itter), die heuer erstmals in der Allgemeinen Klasse an den Start geht und von der relativ einfachen Streckenprofil profitieren könnte.

Die Strecke der allgemeinen Klasse führt am südlichen Stadtrand der Hauptstadt auf das Gebiet des Berg Vodno und weist 11km mit +/-700 Höhenmeter auf. Die U20 Klasse absolviert rund 6km und 365 Höhenmeter auf der Bergauf-Bergab Strecke. Bei den Männern sind mit Simon Lechleitner (LLZ Tirol) und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) zwei sehr erfahrene Athleten am Start, die Österreich bereits vielfach bei Berglauf Welt- und Europameisterschaften vertreten haben. Im Vorjahr gab es Platz 17 und Platz 48 bei der EM. Manuel Innerhofer möchte laut Helmut Schmuck seine guten Frühjahrsleistungen auch bei der EM bestätigen, wie auch Simon Lechleitner, der eine solide Leistung abliefern möchte.

Auch im ÖLV Team ist mit Philipp Ertl (SC LT Breitenbach) der österreichische U18 Berglaufmeister 2017, der heuer in der U20 Klasse an den Start geht. Für den EM-Debütanten geht es vor allem darum internationale Erfahrung zu sammeln.

Das ÖLV Team bei der Berglauf EM in Skopje am 01.07.2018:

  • Männer: Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau)
  • Männer: Simon Lechleitner (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Karin Freitag (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Julia Praxmarer (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Katharina Zipser (SK Rückenwind)
  • MU20: Philipp Ertl (SC LT Breitenbach)

Weiterführende Informationen mit Live-Ergebnissen und Livestream sind auf der Homepage http://www.emrch2018-skopje.com/ zu finden.

Im Original hier erschienen: Vorschau: Berglauf EM in Skopje/MKD


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Screenshot http://www.emrch2018-skopje.com




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • SIE+ER Lauf Wien 2018: Pauer und Ringer das schnellste v...

  • Marathon Hamburg 2019: Sabrina Mockenhaupt auch 2019 am ...

  • 5. Marathon Santa Cruz de Tenerife 2018: Insel-Marathon ...

  • Spanien: Marathon Santa Cruz de Tenerife 2018 - Die Fotos

  • Indoor-Marathon Nürnberg 2018: Herausfordernde Indoor-Ki...


Volksrunplugged

  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 2. Lauf
  • : W, LCC-Leopoldilauf
  • : NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 3. Lauf
  • : OÖ, 14. Steyrer Sparkasse Christkindl-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Vorschau: Berglauf EM in Skopje/MKD (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Nur eine Woche nach dem Weltmeisterschaftstitel für das Damenteam bei der Berglauf Langdistanz-WM in Karpacz/POL, geht es für die hoch dekorierten Athletinnen Karin Freitag (LG-Decker Itter) und Katharina Zipser (SK Rückenwind) am Sonntag zur Berglaufeuropameisterschaft in Skopje/MKD. Natürlich bleibt abzuwarten wie gut sich die Athletinnen bereits von der Langdistanz erholt haben, aber ein Top-10 Platz ist laut Berglaufreferent Helmut Schmuck für das Damenteam möglich. Unterstützt werden sie dabei von der 20-jährigen Julia Praxmarer (LG-Decker Itter), die heuer erstmals in der Allgemeinen Klasse an den Start geht und von der relativ einfachen Streckenprofil profitieren könnte.

Die Strecke der allgemeinen Klasse führt am südlichen Stadtrand der Hauptstadt auf das Gebiet des Berg Vodno und weist 11km mit +/-700 Höhenmeter auf. Die U20 Klasse absolviert rund 6km und 365 Höhenmeter auf der Bergauf-Bergab Strecke. Bei den Männern sind mit Simon Lechleitner (LLZ Tirol) und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) zwei sehr erfahrene Athleten am Start, die Österreich bereits vielfach bei Berglauf Welt- und Europameisterschaften vertreten haben. Im Vorjahr gab es Platz 17 und Platz 48 bei der EM. Manuel Innerhofer möchte laut Helmut Schmuck seine guten Frühjahrsleistungen auch bei der EM bestätigen, wie auch Simon Lechleitner, der eine solide Leistung abliefern möchte.

Auch im ÖLV Team ist mit Philipp Ertl (SC LT Breitenbach) der österreichische U18 Berglaufmeister 2017, der heuer in der U20 Klasse an den Start geht. Für den EM-Debütanten geht es vor allem darum internationale Erfahrung zu sammeln.

Das ÖLV Team bei der Berglauf EM in Skopje am 01.07.2018:

  • Männer: Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau)
  • Männer: Simon Lechleitner (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Karin Freitag (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Julia Praxmarer (LG-Decker Itter)
  • Frauen: Katharina Zipser (SK Rückenwind)
  • MU20: Philipp Ertl (SC LT Breitenbach)

Weiterführende Informationen mit Live-Ergebnissen und Livestream sind auf der Homepage http://www.emrch2018-skopje.com/ zu finden.

Im Original hier erschienen: Vorschau: Berglauf EM in Skopje/MKD


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Screenshot http://www.emrch2018-skopje.com




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • SIE+ER Lauf Wien 2018: Pauer und Ringer das schnellste v...

  • Marathon Hamburg 2019: Sabrina Mockenhaupt auch 2019 am ...

  • 5. Marathon Santa Cruz de Tenerife 2018: Insel-Marathon ...

  • Spanien: Marathon Santa Cruz de Tenerife 2018 - Die Fotos

  • Indoor-Marathon Nürnberg 2018: Herausfordernde Indoor-Ki...


Volksrunplugged

  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 2. Lauf
  • : W, LCC-Leopoldilauf
  • : NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 3. Lauf
  • : OÖ, 14. Steyrer Sparkasse Christkindl-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner