runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

01.10.2018

Triathlon nach Buschenschank-Art (Werner Schrittwieser)


Triathlon ist eine Ausdauersportart, die aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen besteht. Der Buschenschanklauf in Loipersdorf hat ehrlich gesagt nicht wirklich viel mit einem Triathlon zu tun – und doch hat er zwei Gemeinsamkeiten. Die drei Disziplinen sind jedoch völlig neu zu interpretieren!

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Der sportliche Part

Unter dem Motto „Der Letzte wird der Erste sein“ wird mit einem Lauf über 10,8km (Steinlauf) oder 21,1km (Halbmarathon) gestartet. Das ist jedoch auch schon wieder die einzige richtig sportliche Disziplin an diesem Tag. Ich absolviere dabei den Steinlauf als Siebenter der Gesamtwertung und darf mich über den 2. Platz in der M30 freuen.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Steirische Schmankerl

Nach dem Zieleinlauf und der Dusche folgt nun der 2. Teil: der kulinarische Part! Es geht zurück zur letzten Labestelle und Buschenschank, denn hier gibt es nicht nur eine klassische Läuferverpflegung in Form von Wasser und Iso. Die unterschiedlichsten belegten Brote, leckere Mehlspeisen und jede Menge Sturm warten auf die Teilnhemer. Und die Buschenschank der Familie Pabst wird dann auch zum perfekten Treffpunkt, wo sich plötzlich wieder viele Läufer und Walker vereinen und die kulinarischen Vorzüge der Steiermark genießen. So auch unsere Gruppe vom LC Mank, die hier wieder vollständig zusammenfindet und den Lauf Revue passieren lässt.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/427... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Runterkommen in der Therme

Mit gefühlten drei Kilo mehr geht es weiter zur Siegerehrung am Hauptplatz, wo die erzielten Podestplätze gefeiert werden. Doch dann ist Zeit für die 3. Disziplin an diesem Tag – das Relaxen! Im Startgeld inkludiert ist nämlich auch der Abendeintritt in die Therme Loipersdorf ab 18.00 Uhr. Und nach der sportlichen Betätigung und der üppigen Stärkung kann jetzt ein wenig Ruhe definitiv nicht schaden!

Ausdauer gefragt

Die 3 neu interpretierten Disziplinen haben wir nun durch – doch ich habe anfangs ja von 2 Gemeinsamkeiten gesprochen. Und diese kommt nach dem Verlassen der Therme zum Vorschein – die AUSDAUER! Denn auch nach der Therme ist noch lange nicht Schluss und so wird in geselliger Runde noch brav gefeiert und das eine oder andere Gläschen getrunken.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w, http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 954w" alt="" width="300" height="242" />

 


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Werner Schrittwieser




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Halbmarathon Bramfeld 2018: Packende Duelle in idyllisch...

  • Läufer-Rätsel November 2018: 2 ultraleichte Windbreaker ...

  • Baldeneysee-Marathon Essen 2018: Ein neuer Sieger und 60...

  • Halbmarathon Leipzig 2018: Geschichtsreise mal anders

  • Durban City Surf Run 2018: Europarekord von Mo Farah übe...


Volksrunplugged

  • 20.10.2018: S, 10.Wolfgangsee Junior Marathon
  • 20.10.2018: K, 21. WAHAHA-Berglauf
  • 21.10.2018: OÖ, 47.Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
  • 21.10.2018: NÖ, 17.Baumit Piestingtallauf
  • 21.10.2018: T, 36.Int. Astberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

01.10.2018

Triathlon nach Buschenschank-Art (Werner Schrittwieser)


Triathlon ist eine Ausdauersportart, die aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen besteht. Der Buschenschanklauf in Loipersdorf hat ehrlich gesagt nicht wirklich viel mit einem Triathlon zu tun – und doch hat er zwei Gemeinsamkeiten. Die drei Disziplinen sind jedoch völlig neu zu interpretieren!

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Der sportliche Part

Unter dem Motto „Der Letzte wird der Erste sein“ wird mit einem Lauf über 10,8km (Steinlauf) oder 21,1km (Halbmarathon) gestartet. Das ist jedoch auch schon wieder die einzige richtig sportliche Disziplin an diesem Tag. Ich absolviere dabei den Steinlauf als Siebenter der Gesamtwertung und darf mich über den 2. Platz in der M30 freuen.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Steirische Schmankerl

Nach dem Zieleinlauf und der Dusche folgt nun der 2. Teil: der kulinarische Part! Es geht zurück zur letzten Labestelle und Buschenschank, denn hier gibt es nicht nur eine klassische Läuferverpflegung in Form von Wasser und Iso. Die unterschiedlichsten belegten Brote, leckere Mehlspeisen und jede Menge Sturm warten auf die Teilnhemer. Und die Buschenschank der Familie Pabst wird dann auch zum perfekten Treffpunkt, wo sich plötzlich wieder viele Läufer und Walker vereinen und die kulinarischen Vorzüge der Steiermark genießen. So auch unsere Gruppe vom LC Mank, die hier wieder vollständig zusammenfindet und den Lauf Revue passieren lässt.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w" alt="" width="225" height="300" /> http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/427... 768w" alt="" width="225" height="300" />

Runterkommen in der Therme

Mit gefühlten drei Kilo mehr geht es weiter zur Siegerehrung am Hauptplatz, wo die erzielten Podestplätze gefeiert werden. Doch dann ist Zeit für die 3. Disziplin an diesem Tag – das Relaxen! Im Startgeld inkludiert ist nämlich auch der Abendeintritt in die Therme Loipersdorf ab 18.00 Uhr. Und nach der sportlichen Betätigung und der üppigen Stärkung kann jetzt ein wenig Ruhe definitiv nicht schaden!

Ausdauer gefragt

Die 3 neu interpretierten Disziplinen haben wir nun durch – doch ich habe anfangs ja von 2 Gemeinsamkeiten gesprochen. Und diese kommt nach dem Verlassen der Therme zum Vorschein – die AUSDAUER! Denn auch nach der Therme ist noch lange nicht Schluss und so wird in geselliger Runde noch brav gefeiert und das eine oder andere Gläschen getrunken.

http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 768w, http://www.runningschritti.at/wp-content/uploads/2018/10/Bus... 954w" alt="" width="300" height="242" />

 


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Werner Schrittwieser




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Halbmarathon Bramfeld 2018: Packende Duelle in idyllisch...

  • Läufer-Rätsel November 2018: 2 ultraleichte Windbreaker ...

  • Baldeneysee-Marathon Essen 2018: Ein neuer Sieger und 60...

  • Halbmarathon Leipzig 2018: Geschichtsreise mal anders

  • Durban City Surf Run 2018: Europarekord von Mo Farah übe...


Volksrunplugged

  • 20.10.2018: S, 10.Wolfgangsee Junior Marathon
  • 20.10.2018: K, 21. WAHAHA-Berglauf
  • 21.10.2018: OÖ, 47.Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
  • 21.10.2018: NÖ, 17.Baumit Piestingtallauf
  • 21.10.2018: T, 36.Int. Astberg-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner