runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Inbox: Schaut Euch den christmasrun.at an


11.12.2018

Zugemailt von / gefunden bei: christmasrun.at (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Am Sonntag duellieren sich Christkind und Weihnachtsmann um den Titel „Weihnachtsbote“ des Jahres!

Wien, 11.12.2018. – Am kommenden Sonntag, 16. Dezember 2018, findet zum zweiten Mal der Christmas Run im Wiener Prater statt. Im Fokus des Laufsportevents steht dabei der 5-Kilometer Teambewerb, dieser thematisiert das, alljährlich zu Weihnachten, aufkommende Thema Christkind vs. Weihnachtsmann. Die Teilnehmer können sich bei der Anmeldung entscheiden, in welchem der beiden Teams sie mitlaufen wollen. Dabei geht es nicht nur um den Spaß an Sport und Bewegung, sondern auch um die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und um einen guten Zweck.

Wettlauf um die Weihnachtskrone

Teilnehmen kann man als „Christkind“ oder als „Weihnachtsmann“. Für welches Team gelaufen wird, muss jeder Teilnehmer bei der Online-Anmeldung entscheiden. Das Team „Christkind“ bekommt einen Heiligenschein und Team „Weihnachtsmann“ wird mit einer Weihnachtsmütze ausgestattet. Am Ende entscheidet der Mittelwert der beiden Teams, wer als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen darf.

Christkind erfreut sich hoher Beliebtheit

Die bisherigen Anmeldungen haben gezeigt, dass die meisten Österreicher noch traditionell gestimmt sind: Gleich 70% der Teilnehmer haben sich für das Team Christkind entschieden.

Der Organisator des Christmas Runs Bernd Mayr ist jedoch überzeugt, dass in den letzten Wochen der Anmeldung auch der Weihnachtsmann noch einige Unterstützung erhalten wird: „Wir möchten mit dem Christmas Run bewusst das Thema Christkind gegen Weihnachtsmann aufgreifen, da jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue die Diskussion entflammt wer von den beiden in Österreich die Geschenke bringt. Mit unserer Laufveranstaltung möchten wir dieses „Duell“ nun sportlich entscheiden. Traditionell erfreut sich in Österreich das Christkind sehr hoher Beliebtheit, allerdings kann sich auch der Weihnachtsmann mit genügend Unterstützung gute Chancen ausrechnen.“

Laufveranstaltung für jedermann

Der Lauf, bei dem über 1300 Läufer erwartet werden, startet um 15.30 Uhr auf der Prater – Hauptallee auf Höhe des ASKÖ Sportzentrums Spenadlwiese. Aufgrund der Distanz von 5 Kilometer und der flachen Laufstrecke, kann die Laufstrecke von jedem bewältigt werden der in der stressigen vorweihnachtlichen Zeit eine Auszeit benötigt. Egal ob laufend, gehend oder hüpfend, das Alter spielt bei diesem Lauf keine Rolle.

Laufen für den guten Zweck

Neben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hat der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. 5€ jeder Startgebührt gehen an das Kinderhospiz Sterntalerhof. Eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.

Vienna Christmas Run
16.12.2018  - Wiener Prater
Start um 15:30

Onlineanmeldung unter: www.christmasrun.at

Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

Ungeheuerliches aus Dänemark (Andreas Kern)


Inbox: Volatilität wird in der kommenden Woche andauern


Inbox: Ausblick: Panikartige Abverkäufe spiegeln nicht das tatsächliche Bild wider


Hello bank! 100 detailliert: Linde und Barrick mit guten Serien


Mayr-Melnhof und Polytec vs. Palfinger und Wienerberger – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Zykliker Österreich


Gurktaler AG VZ und Dr. Bock Industries vs. RBI und Uniqa – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Rosinger Index Members


Inbox: ATX charttechnisch: Der Blick geht Richtung Süden


Inbox: Weitere Abschwächung der globalen Leitindizes erwartet


Inbox: Amag: Tieferes Kursziel wegen niedrigeren Schätzungen für 2018 und 2019 sowie höhere Kapitalkosten


Inbox: Ausblick: Für kommende Woche nicht viel zu erwarten


Audio: BNP erreicht bei den ZertifikateAwards bei Privatanlegern die Nummer 1


Audio: EVN: Sondereffekt sorgt für zweites starkes Jahr in Folge - neues Jahr bringt Normalisierung





runplugged-mashup
  • Weltrekordlerin gewinnt in New York: Joyciline Jepkosgei...

  • Lissabon-Halbmarathon 2019: Vivian Cheruiyot gewinnt mit...

  • Laufen bei Gegenwind: Citylauf Dresden 2019 - Die Bilder

  • Deutsch-Französischer Straßenlauf Saarbrücken 2019: Saar...

  • Mildes Klima: Deutsch-Französischer Straßenlauf Saarbrüc...


Volksrunplugged

  • : NÖ, 15.Raiffeisen Donau-Au Halbmarathon (+NÖLV-Meisterschaft)
  • : ST, Sorger Halbmarathon Graz
  • : K, INTERSPORT Halbmarathon LAC Wolfsberg
  • : W, 22. Wiener Feuerwehrlauf
  • : NÖ, 39. St. Veiter Straßenlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


Inbox: Schaut Euch den christmasrun.at an


11.12.2018

Zugemailt von / gefunden bei: christmasrun.at (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Am Sonntag duellieren sich Christkind und Weihnachtsmann um den Titel „Weihnachtsbote“ des Jahres!

Wien, 11.12.2018. – Am kommenden Sonntag, 16. Dezember 2018, findet zum zweiten Mal der Christmas Run im Wiener Prater statt. Im Fokus des Laufsportevents steht dabei der 5-Kilometer Teambewerb, dieser thematisiert das, alljährlich zu Weihnachten, aufkommende Thema Christkind vs. Weihnachtsmann. Die Teilnehmer können sich bei der Anmeldung entscheiden, in welchem der beiden Teams sie mitlaufen wollen. Dabei geht es nicht nur um den Spaß an Sport und Bewegung, sondern auch um die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und um einen guten Zweck.

Wettlauf um die Weihnachtskrone

Teilnehmen kann man als „Christkind“ oder als „Weihnachtsmann“. Für welches Team gelaufen wird, muss jeder Teilnehmer bei der Online-Anmeldung entscheiden. Das Team „Christkind“ bekommt einen Heiligenschein und Team „Weihnachtsmann“ wird mit einer Weihnachtsmütze ausgestattet. Am Ende entscheidet der Mittelwert der beiden Teams, wer als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen darf.

Christkind erfreut sich hoher Beliebtheit

Die bisherigen Anmeldungen haben gezeigt, dass die meisten Österreicher noch traditionell gestimmt sind: Gleich 70% der Teilnehmer haben sich für das Team Christkind entschieden.

Der Organisator des Christmas Runs Bernd Mayr ist jedoch überzeugt, dass in den letzten Wochen der Anmeldung auch der Weihnachtsmann noch einige Unterstützung erhalten wird: „Wir möchten mit dem Christmas Run bewusst das Thema Christkind gegen Weihnachtsmann aufgreifen, da jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue die Diskussion entflammt wer von den beiden in Österreich die Geschenke bringt. Mit unserer Laufveranstaltung möchten wir dieses „Duell“ nun sportlich entscheiden. Traditionell erfreut sich in Österreich das Christkind sehr hoher Beliebtheit, allerdings kann sich auch der Weihnachtsmann mit genügend Unterstützung gute Chancen ausrechnen.“

Laufveranstaltung für jedermann

Der Lauf, bei dem über 1300 Läufer erwartet werden, startet um 15.30 Uhr auf der Prater – Hauptallee auf Höhe des ASKÖ Sportzentrums Spenadlwiese. Aufgrund der Distanz von 5 Kilometer und der flachen Laufstrecke, kann die Laufstrecke von jedem bewältigt werden der in der stressigen vorweihnachtlichen Zeit eine Auszeit benötigt. Egal ob laufend, gehend oder hüpfend, das Alter spielt bei diesem Lauf keine Rolle.

Laufen für den guten Zweck

Neben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hat der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. 5€ jeder Startgebührt gehen an das Kinderhospiz Sterntalerhof. Eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.

Vienna Christmas Run
16.12.2018  - Wiener Prater
Start um 15:30

Onlineanmeldung unter: www.christmasrun.at

Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


Related Stories

Ungeheuerliches aus Dänemark (Andreas Kern)


Inbox: Volatilität wird in der kommenden Woche andauern


Inbox: Ausblick: Panikartige Abverkäufe spiegeln nicht das tatsächliche Bild wider


Hello bank! 100 detailliert: Linde und Barrick mit guten Serien


Mayr-Melnhof und Polytec vs. Palfinger und Wienerberger – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Zykliker Österreich


Gurktaler AG VZ und Dr. Bock Industries vs. RBI und Uniqa – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Rosinger Index Members


Inbox: ATX charttechnisch: Der Blick geht Richtung Süden


Inbox: Weitere Abschwächung der globalen Leitindizes erwartet


Inbox: Amag: Tieferes Kursziel wegen niedrigeren Schätzungen für 2018 und 2019 sowie höhere Kapitalkosten


Inbox: Ausblick: Für kommende Woche nicht viel zu erwarten


Audio: BNP erreicht bei den ZertifikateAwards bei Privatanlegern die Nummer 1


Audio: EVN: Sondereffekt sorgt für zweites starkes Jahr in Folge - neues Jahr bringt Normalisierung





runplugged-mashup
  • Weltrekordlerin gewinnt in New York: Joyciline Jepkosgei...

  • Lissabon-Halbmarathon 2019: Vivian Cheruiyot gewinnt mit...

  • Laufen bei Gegenwind: Citylauf Dresden 2019 - Die Bilder

  • Deutsch-Französischer Straßenlauf Saarbrücken 2019: Saar...

  • Mildes Klima: Deutsch-Französischer Straßenlauf Saarbrüc...


Volksrunplugged

  • : NÖ, 15.Raiffeisen Donau-Au Halbmarathon (+NÖLV-Meisterschaft)
  • : ST, Sorger Halbmarathon Graz
  • : K, INTERSPORT Halbmarathon LAC Wolfsberg
  • : W, 22. Wiener Feuerwehrlauf
  • : NÖ, 39. St. Veiter Straßenlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner