runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

08.07.2019

Mein Ironman Austria? (Tom Rottenberg via Facebook)


Tom Rottenberg Ziel Ironman 2019
>> Öffnen auf photaq.com

Es war das härteste Ding ever. Dabei begann es großartig:
Schwimmen zwar ohne Neo aber trotzdem sehr leiwand.
160 von 180k am Rad dann der geilste Hammer.

Aber dann kam der schlimmste Hagelsturm, den ich je erlebt hab. Und wir waren grad am Rupertiberg, also in the middle of nowhere: du kannst nicht stehenbleiben, weil du sonst auskühlst. Also Vollgas durchs knöcheltiefe Wasser bei wirklich bösen Windböen, die Äste auf die Straße schmeissen, dass es nur so rauscht
Null Sicht. Und Hagel tut richtig weh.

Angeblich haben die Veranstalter als der Sturm losging, die Leute, die noch nicht auf der alten Radrunde waren, aus dem Rennen geholt. Absolut vernünftig. Nur: die, die grad am Berg sind, können/dürfen trotzdem nicht stehenbleiben...
Da saßen dann Leute in der Wechselzone, die so unterkühlt waren, dass sie nicht ansprechabr waren.

Ich selbst war so durchgefroren, dass ich nicht in die Socken gekommen bin. Ab k12 beim Laufen ging dann nix mehr: stecker raus. Null Energie. Ich habe beschlossen: „nein, du scheiss-strecke, du wirfst mich nicht ab“ und hab auf Powerwalking umgeschaltet. 8:30er Geh-Pace oder so.

Sah ein bisserl seltsam aus, funktionierte aber besser als jeder laufen-gehen-laufen-gehen-wechsel. War trotzdem eine extrem schmerzhafte Gratwanderung. Oft knapp am Totalabsturz. Aber v a im Kopf so richtig hart: „wieso lässt du es nicht einfach?“

Im Ziel hab ich geheult, als Harald Fritz mich auf der Bühne empfangen hat: die Zeit ist da vollkommen egal - dass ich es trotzdem durchgezogen habe, ist das, was zählt. Für mich.

Danke an das ganze team Ausdauercoach.at - ihr seid der Wahnsinn. Und was Jacqueline Kallina da heute abgeliefert hat... aber das ist eine andere Geschichte.

 


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

17.12.2018 Zweimal leiwand. (Tom Rottenberg via Facebook)

27.11.2018 Welcome, Vantage V! (Tom Rottenberg via Facebook)

27.10.2018 Wakin' up Taipei (Tom Rottenberg via Facebook)

06.10.2018 Eine erste Aufwärmrunde (Tom Rottenberg via Facebook)

29.09.2018 Morgenroutine. (Tom Rottenberg via Facebook)

24.09.2018 Es war eine Generalprobe. (Tom Rottenberg via Facebook)

21.09.2018 Weil man den Canalettoblick auch laufen kann. (Tom Rottenberg via Facebook)

17.09.2018 So muss Sonntagslauf. (Tom Rottenberg via Facebook)

14.09.2018 Soloalbum (Tom Rottenberg via Facebook)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 777 Teilnehmer: Gourmetlauf Fürth 2019 - Die Bilder

  • Gourmetlauf Fürth 2019: 777 Gourmetläufer im Fürther Sta...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2019: #BODENSEELÄUFT - 5.804 ...

  • Viel Spaß mit den Kollegen: Firmenlauf Friedrichshafen 2...

  • Projekt 19/19: Darum laufe ich 45 Marathons in 45 Tagen


Volksrunplugged

  • 26.07.2019: S, Trumer Ladies Run
  • 26.07.2019: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 26.07.2019: K, 19. Sparkassen Citylauf Villach
  • 26.07.2019: S, Trumer Charity Run
  • 27.07.2019: OÖ, 6.Int.Steinbacher 3-Hügellauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

08.07.2019

Mein Ironman Austria? (Tom Rottenberg via Facebook)


Tom Rottenberg Ziel Ironman 2019
>> Öffnen auf photaq.com
Tom Rottenberg Ziel Ironman 2019
>> Öffnen auf photaq.com

Es war das härteste Ding ever. Dabei begann es großartig:
Schwimmen zwar ohne Neo aber trotzdem sehr leiwand.
160 von 180k am Rad dann der geilste Hammer.

Aber dann kam der schlimmste Hagelsturm, den ich je erlebt hab. Und wir waren grad am Rupertiberg, also in the middle of nowhere: du kannst nicht stehenbleiben, weil du sonst auskühlst. Also Vollgas durchs knöcheltiefe Wasser bei wirklich bösen Windböen, die Äste auf die Straße schmeissen, dass es nur so rauscht
Null Sicht. Und Hagel tut richtig weh.

Angeblich haben die Veranstalter als der Sturm losging, die Leute, die noch nicht auf der alten Radrunde waren, aus dem Rennen geholt. Absolut vernünftig. Nur: die, die grad am Berg sind, können/dürfen trotzdem nicht stehenbleiben...
Da saßen dann Leute in der Wechselzone, die so unterkühlt waren, dass sie nicht ansprechabr waren.

Ich selbst war so durchgefroren, dass ich nicht in die Socken gekommen bin. Ab k12 beim Laufen ging dann nix mehr: stecker raus. Null Energie. Ich habe beschlossen: „nein, du scheiss-strecke, du wirfst mich nicht ab“ und hab auf Powerwalking umgeschaltet. 8:30er Geh-Pace oder so.

Sah ein bisserl seltsam aus, funktionierte aber besser als jeder laufen-gehen-laufen-gehen-wechsel. War trotzdem eine extrem schmerzhafte Gratwanderung. Oft knapp am Totalabsturz. Aber v a im Kopf so richtig hart: „wieso lässt du es nicht einfach?“

Im Ziel hab ich geheult, als Harald Fritz mich auf der Bühne empfangen hat: die Zeit ist da vollkommen egal - dass ich es trotzdem durchgezogen habe, ist das, was zählt. Für mich.

Danke an das ganze team Ausdauercoach.at - ihr seid der Wahnsinn. Und was Jacqueline Kallina da heute abgeliefert hat... aber das ist eine andere Geschichte.

 


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

17.12.2018 Zweimal leiwand. (Tom Rottenberg via Facebook)

27.11.2018 Welcome, Vantage V! (Tom Rottenberg via Facebook)

27.10.2018 Wakin' up Taipei (Tom Rottenberg via Facebook)

06.10.2018 Eine erste Aufwärmrunde (Tom Rottenberg via Facebook)

29.09.2018 Morgenroutine. (Tom Rottenberg via Facebook)

24.09.2018 Es war eine Generalprobe. (Tom Rottenberg via Facebook)

21.09.2018 Weil man den Canalettoblick auch laufen kann. (Tom Rottenberg via Facebook)

17.09.2018 So muss Sonntagslauf. (Tom Rottenberg via Facebook)

14.09.2018 Soloalbum (Tom Rottenberg via Facebook)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 777 Teilnehmer: Gourmetlauf Fürth 2019 - Die Bilder

  • Gourmetlauf Fürth 2019: 777 Gourmetläufer im Fürther Sta...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2019: #BODENSEELÄUFT - 5.804 ...

  • Viel Spaß mit den Kollegen: Firmenlauf Friedrichshafen 2...

  • Projekt 19/19: Darum laufe ich 45 Marathons in 45 Tagen


Volksrunplugged

  • 26.07.2019: S, Trumer Ladies Run
  • 26.07.2019: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 26.07.2019: K, 19. Sparkassen Citylauf Villach
  • 26.07.2019: S, Trumer Charity Run
  • 27.07.2019: OÖ, 6.Int.Steinbacher 3-Hügellauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner