download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 11.09.2021
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 109,29% Plus. Dahinter Puma mit +0,86% und adidas mit +0,12% Nike mit -0,29% , Apple mit -0,79% , Technogym mit -1,19% , Under Armour mit -1,52% und GoPro mit -3,62% .

Weitere Highlights: Apple ist nun 3 Tage im Minus (4,93% Verlust von 156,69 auf 148,97).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 33,2% (Vorjahr: -18 Prozent) im Plus. Dahinter Nike 15,64% (Vorjahr: 40,46 Prozent) und Puma 13,78% (Vorjahr: 35,01 Prozent). adidas -0,05% (Vorjahr: 2,8 Prozent) im Minus. Dahinter Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent) und Technogym 8,5% (Vorjahr: -19,91 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Apple 2,31% vor Garmin 1,45% , Puma -1,82% , Fitbit -3,88% , adidas -4,89% , Technogym -4,91% , Nike -5,04% , Under Armour -10,7% und GoPro -17,96% .

In der Wochensicht ist vorne: Puma 1,16% vor Nike 0,18%, Under Armour -1,21%, adidas -1,23%, Fitbit -1,56%, Technogym -1,85%, Garmin -2,1%, Apple -3,45% und GoPro -5,95%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 13,47%, Puma 13,37% und Apple 11,94%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100% und GoPro -7,14%,

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

HaustierTrading
zu AAPL (10.09.)

Heute 10.9. hat der APPLE Schlusskurs (Xetra) unter 129,60€ geschlossen. Damit ist ein kurzfristiges Long-Signal (Einstieg) entstanden. Basierend auf den Tagesschlusskursen von Apple (XETRA) seit 29.9.2011 ist dieses Long-Signal (Version mit SL, -6,95%) 157 Mal aufgetreten. Die historische Trefferquote in diesem Betrachtungszeitraum lag bei 75,2% TQ und das historische Gewinn-Verlust-Verhältnis bei 1,76:1 GVV. Der durchschnittliche Kursgewinn pro Erfolgstrade lag bei 2,39%. Der maximale historische Gewinn lag bei 9,47%

SimonZ
zu AAPL (10.09.)

und wieder raus aus $AAPL - nach dem Gerichtsurteil

GrowthWorld
zu AAPL (09.09.)

Da kommende Woche am 14.09 die Keynote von Apple ansteht dachte ich mir, es ist mal wieder an der Zeit für ein detaillierteres Update zu der Firma aus Cupertino. Der Event findet unter dem Motto "California Streaming" statt.   Beim Iphone 13 wird bis auf eine bessere Kameraqualität und eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit nichts erwartet. Beachtenswert ist hier eher die Produktionsgröße von 90 Mio Stück beim Iphone 13 bis Ende des Jahres. In der Vergangenheit waren es maximal 75 Mio Stück. Erneut hohe Nachfrage wegen 5G?! Apple rechnet defintiv damit. Von Chipknappheit nichts zu hören, nur bei den Macs und Ipads habe ich davon gelesen. Laut der Apple Präsentation soll der Iphone Umsatz 2021 bei 192,9 Mrd $ liegen und mit einer CAGR von 11,2% bis 2026 auf 260,4 Mrd $ wachsen.   Bei den Ipads und Macs ist mir wenig zu Ohren gekommen. Beim Mac soll 2022 eine deutliche Designveränderung kommen. Ein Glasboden mit Kabelloser Ladefunktion sind hier in der Gerüchteküche. Beim Mac rechnet Apple heuer mit 36,6 Mrd $ Umsatz und 2026 mit 51,8 Mrd $ Umsatz (CAGR 7,2%). Bei den Ipads soll der Umsatz bei 31,2 Mrd $ zum Jahrenende liegen und bis 2026 auf 49,3 Mrd $ wachsen (CAGR 9,6%).   Die Apple Watch könnte einmal mehr im Fokus stehen. Upgrades wie Blutdruckmessung, Fruchtbarkeitsverfolgung und Fiebererkennung werden hier erwartet. Upgrades mit der Priorisierung von Gesundheit und Wohlbefinden kamen in der Vergangenheit bereits sehr gut an. Dies könnte dem Bereich „Wearables, Home and Accessories“ einen weiteren Schub bescheren. Mit einer Umsatzprognose von 39,1 Mrd $ in 2021 erwartet Apple hier 2026 bereits 63,1 Mrd $ Umsatz. Dies entspräche einer starken jährlichen Wachstumsrate von 18%.   In der Apple Wallet schmunzelt man mit der Aufnahme von Führerschein- sowie staatlichen Ausweisdokumenten. Vorerst soll dies nur in 8 Bundesstaaten der USA möglich sein. Damit soll quasi ein „berührungsloses Flughafenerlebnis“ ermöglicht werden. Anscheinend laufen Gespräche mit der Regierung über die Sicherheitsgenehmigung in diesem Bereich. Sollte es hier grünes Licht geben und Apple diese Upgrade Global ausweiten könnte dies stärkere Nachfrage für die 2 Wallet Kompatiblen Geräte Iphone und Watch bedeuten. Der Bereich Services soll von 68 Mrd $ auf 109 Mrd $ 2026 wachsen.   Insgesamt wird der Umsatz heuer bei ca 368 Mrd $ liegen und soll mit einem CAGR  von 8% auf 534 Mrd $ bis 2026 wachsen. Der prognostizierte Nettogewinn für 2021 soll 94,8 Mrd $ betragen und mit einem CAGR von 6,9% auf 132,5 Mrd $ bis 2026 anwachsen. Die Bruttogewinnmarge soll über diesen Zeitraum konstant bei ca 40% liegen.   Verglichen mit anderen FANG Aktien wächst Apple eher bescheiden. Dazu haben wir aktuell eine historische Überbewertung, vielleicht war Apple aber in der Vergangenheit einfach zu billig und wir sehen nun die von mir des öfteren angesprochene KGV Expansion. Das Wachstum bescheiden, dafür gibt’s als Aktionär jedoch eine Dividende und starke Aktienrückkaufprogramme. Apple wird nach wie vor mit einer mittelgroßen Position (10,0%) im Wikifolio vertreten bleiben.



Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.9.: Andreas Vojta ist nun schnellster Österreicher in Österr...

sportgeschichte.at 27.9.: Der höchste Sieg in der Bundesligageschichte, ein 0:10 G...

sportgeschichte.at 27.9.: Friedl Koncilia, SK Rapid Wien, SK Rapid Wien, Zlatko Kr...

sportgeschichte.at 26.9.: Jonathan Soriano und Max Bulla, dazu Sportwoche 39/2006 ...

sportgeschichte.at 25.9.: Gerald Pollak und Alexander Antonitsch, dazu Sportwoche ...



runplugged-mashup
  • Nike erzielt Umsatz von 12,2 Milliarden US-Dollar

  • Plus500: Sponsoring von drei Mannschaften der UEFA Champ...

  • LAOLA1, ORF und die Sportbox suchen im neuen Format „SPO...

  • Washington Capitals erzielen NHL-Premiere mit Caesars Tr...

  • Würth wird Premium-Partner bei Mainz 05

  • Megatrend im Sport: Fan Token und was sie bewirken

  • ÖSTM 10 000m 2021

  • Rosa Trikot: Hat der Sponsor den LASK dazu gezwungen?

  • Formel 1: Mercedes vermeldet FTX-Krypto-Partnerschaft

  • ABB FIA Formula E & DHL: Partner für Leistung, Innovatio...

  • Werner Grabherr: „Am Ende gewinnt die Kabine!” [Partner-...

  • UEFA verdoppelt Preisgelder für die Frauen-EM 2022

  • Premier League: Verbot des Wetttrikotsponsorings reißt L...


Volksrunplugged

  • : NÖ, NÖ Landhauslauf
  • : W, 73.Int. Höhenstraßenlauf
  • : OÖ, 13.Oberbank Donaulauf Ottensheim
  • : K, Feldkirchner Stadtlauf
  • : W, Kinderlauf zum Österr. Frauenlauf 2021

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 11.09.2021
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 109,29% Plus. Dahinter Puma mit +0,86% und adidas mit +0,12% Nike mit -0,29% , Apple mit -0,79% , Technogym mit -1,19% , Under Armour mit -1,52% und GoPro mit -3,62% .

Weitere Highlights: Apple ist nun 3 Tage im Minus (4,93% Verlust von 156,69 auf 148,97).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 33,2% (Vorjahr: -18 Prozent) im Plus. Dahinter Nike 15,64% (Vorjahr: 40,46 Prozent) und Puma 13,78% (Vorjahr: 35,01 Prozent). adidas -0,05% (Vorjahr: 2,8 Prozent) im Minus. Dahinter Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent) und Technogym 8,5% (Vorjahr: -19,91 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Apple 2,31% vor Garmin 1,45% , Puma -1,82% , Fitbit -3,88% , adidas -4,89% , Technogym -4,91% , Nike -5,04% , Under Armour -10,7% und GoPro -17,96% .

In der Wochensicht ist vorne: Puma 1,16% vor Nike 0,18%, Under Armour -1,21%, adidas -1,23%, Fitbit -1,56%, Technogym -1,85%, Garmin -2,1%, Apple -3,45% und GoPro -5,95%.

Am weitesten über dem MA200: Nike 13,47%, Puma 13,37% und Apple 11,94%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100% und GoPro -7,14%,

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

HaustierTrading
zu AAPL (10.09.)

Heute 10.9. hat der APPLE Schlusskurs (Xetra) unter 129,60€ geschlossen. Damit ist ein kurzfristiges Long-Signal (Einstieg) entstanden. Basierend auf den Tagesschlusskursen von Apple (XETRA) seit 29.9.2011 ist dieses Long-Signal (Version mit SL, -6,95%) 157 Mal aufgetreten. Die historische Trefferquote in diesem Betrachtungszeitraum lag bei 75,2% TQ und das historische Gewinn-Verlust-Verhältnis bei 1,76:1 GVV. Der durchschnittliche Kursgewinn pro Erfolgstrade lag bei 2,39%. Der maximale historische Gewinn lag bei 9,47%

SimonZ
zu AAPL (10.09.)

und wieder raus aus $AAPL - nach dem Gerichtsurteil

GrowthWorld
zu AAPL (09.09.)

Da kommende Woche am 14.09 die Keynote von Apple ansteht dachte ich mir, es ist mal wieder an der Zeit für ein detaillierteres Update zu der Firma aus Cupertino. Der Event findet unter dem Motto "California Streaming" statt.   Beim Iphone 13 wird bis auf eine bessere Kameraqualität und eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit nichts erwartet. Beachtenswert ist hier eher die Produktionsgröße von 90 Mio Stück beim Iphone 13 bis Ende des Jahres. In der Vergangenheit waren es maximal 75 Mio Stück. Erneut hohe Nachfrage wegen 5G?! Apple rechnet defintiv damit. Von Chipknappheit nichts zu hören, nur bei den Macs und Ipads habe ich davon gelesen. Laut der Apple Präsentation soll der Iphone Umsatz 2021 bei 192,9 Mrd $ liegen und mit einer CAGR von 11,2% bis 2026 auf 260,4 Mrd $ wachsen.   Bei den Ipads und Macs ist mir wenig zu Ohren gekommen. Beim Mac soll 2022 eine deutliche Designveränderung kommen. Ein Glasboden mit Kabelloser Ladefunktion sind hier in der Gerüchteküche. Beim Mac rechnet Apple heuer mit 36,6 Mrd $ Umsatz und 2026 mit 51,8 Mrd $ Umsatz (CAGR 7,2%). Bei den Ipads soll der Umsatz bei 31,2 Mrd $ zum Jahrenende liegen und bis 2026 auf 49,3 Mrd $ wachsen (CAGR 9,6%).   Die Apple Watch könnte einmal mehr im Fokus stehen. Upgrades wie Blutdruckmessung, Fruchtbarkeitsverfolgung und Fiebererkennung werden hier erwartet. Upgrades mit der Priorisierung von Gesundheit und Wohlbefinden kamen in der Vergangenheit bereits sehr gut an. Dies könnte dem Bereich „Wearables, Home and Accessories“ einen weiteren Schub bescheren. Mit einer Umsatzprognose von 39,1 Mrd $ in 2021 erwartet Apple hier 2026 bereits 63,1 Mrd $ Umsatz. Dies entspräche einer starken jährlichen Wachstumsrate von 18%.   In der Apple Wallet schmunzelt man mit der Aufnahme von Führerschein- sowie staatlichen Ausweisdokumenten. Vorerst soll dies nur in 8 Bundesstaaten der USA möglich sein. Damit soll quasi ein „berührungsloses Flughafenerlebnis“ ermöglicht werden. Anscheinend laufen Gespräche mit der Regierung über die Sicherheitsgenehmigung in diesem Bereich. Sollte es hier grünes Licht geben und Apple diese Upgrade Global ausweiten könnte dies stärkere Nachfrage für die 2 Wallet Kompatiblen Geräte Iphone und Watch bedeuten. Der Bereich Services soll von 68 Mrd $ auf 109 Mrd $ 2026 wachsen.   Insgesamt wird der Umsatz heuer bei ca 368 Mrd $ liegen und soll mit einem CAGR  von 8% auf 534 Mrd $ bis 2026 wachsen. Der prognostizierte Nettogewinn für 2021 soll 94,8 Mrd $ betragen und mit einem CAGR von 6,9% auf 132,5 Mrd $ bis 2026 anwachsen. Die Bruttogewinnmarge soll über diesen Zeitraum konstant bei ca 40% liegen.   Verglichen mit anderen FANG Aktien wächst Apple eher bescheiden. Dazu haben wir aktuell eine historische Überbewertung, vielleicht war Apple aber in der Vergangenheit einfach zu billig und wir sehen nun die von mir des öfteren angesprochene KGV Expansion. Das Wachstum bescheiden, dafür gibt’s als Aktionär jedoch eine Dividende und starke Aktienrückkaufprogramme. Apple wird nach wie vor mit einer mittelgroßen Position (10,0%) im Wikifolio vertreten bleiben.



Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Dieses Shirt gratis? christian@runplugged.com (Selbstabholung)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog

>>




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.9.: Andreas Vojta ist nun schnellster Österreicher in Österr...

sportgeschichte.at 27.9.: Der höchste Sieg in der Bundesligageschichte, ein 0:10 G...

sportgeschichte.at 27.9.: Friedl Koncilia, SK Rapid Wien, SK Rapid Wien, Zlatko Kr...

sportgeschichte.at 26.9.: Jonathan Soriano und Max Bulla, dazu Sportwoche 39/2006 ...

sportgeschichte.at 25.9.: Gerald Pollak und Alexander Antonitsch, dazu Sportwoche ...



runplugged-mashup
  • Nike erzielt Umsatz von 12,2 Milliarden US-Dollar

  • Plus500: Sponsoring von drei Mannschaften der UEFA Champ...

  • LAOLA1, ORF und die Sportbox suchen im neuen Format „SPO...

  • Washington Capitals erzielen NHL-Premiere mit Caesars Tr...

  • Würth wird Premium-Partner bei Mainz 05

  • Megatrend im Sport: Fan Token und was sie bewirken

  • ÖSTM 10 000m 2021

  • Rosa Trikot: Hat der Sponsor den LASK dazu gezwungen?

  • Formel 1: Mercedes vermeldet FTX-Krypto-Partnerschaft

  • ABB FIA Formula E & DHL: Partner für Leistung, Innovatio...

  • Werner Grabherr: „Am Ende gewinnt die Kabine!” [Partner-...

  • UEFA verdoppelt Preisgelder für die Frauen-EM 2022

  • Premier League: Verbot des Wetttrikotsponsorings reißt L...


Volksrunplugged

  • : NÖ, NÖ Landhauslauf
  • : W, 73.Int. Höhenstraßenlauf
  • : OÖ, 13.Oberbank Donaulauf Ottensheim
  • : K, Feldkirchner Stadtlauf
  • : W, Kinderlauf zum Österr. Frauenlauf 2021

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged