download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 20.11.2021
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 82,86% Plus. Dahinter Under Armour mit +3,13% , Apple mit +2,9% und Nike mit +2,75% Puma mit -0,09% , adidas mit -0,2% , Technogym mit -0,97% und GoPro mit -1,25% .

Weitere Highlights: Puma ist nun 5 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 109,75 auf 114,6), ebenso Apple 5 Tage im Plus (6,76% Zuwachs von 147,87 auf 157,87), Technogym 3 Tage im Minus (4,81% Verlust von 9,24 auf 8,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 56,26% (Vorjahr: -18 Prozent) im Plus. Dahinter GoPro 38,29% (Vorjahr: 93,22 Prozent) und Puma 24,19% (Vorjahr: 35,01 Prozent). Technogym -5,27% (Vorjahr: -19,91 Prozent) im Minus. Dahinter adidas -5,17% (Vorjahr: 2,8 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Under Armour 30,69% vor GoPro 26,38% , Puma 14,37% , Apple 7,72% , Nike 7,48% , adidas 4,38% , Garmin 1,45% , Fitbit -3,88% und Technogym -9,47% .

In der Wochensicht ist vorne: GoPro 9,46% vor Under Armour 8,27%, Apple 6,76%, Puma 4,42%, Nike 2,62%, adidas 0,64%, Fitbit -1,56%, Garmin -2,1% und Technogym -4,19%.

Am weitesten über dem MA200: Under Armour 20,23%, Puma 18,29% und Nike 14,79%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, Technogym -13,72% und adidas -2,57%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

sonnenbrille
zu GEY (18.11.)

Bei https://www.wikifolio.com/de/de/s/ch0114405324?wikifolio... dachte ich vor meiner Analyse an einen Dinosaurier der Unternehmenswelt. Mir kommt immer ein Bild in den Kopf, wie mein Vater 2008 zum Arbeiten mit zwei Navis (eins für Deutschland, das andere für die Schweiz) in die Alpenrepublik fährt. Heute ist Google Maps weit verbreitet und hat die klassischen Geräte weitgehend ersetzt. Deshalb hätte ich vermutet, Garmin hat das gleiche Schicksal wie die https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?I... erlitten. Doch weit gefehlt, das Unternehmen ist viel mehr als angestaubte Navis – das sieht man auch an den Zahlen. Doch dazu später mehr.   Garmin ist ein amerikanisches Unternehmen, was den Hauptsitz aus steuerlichen Gründen im Jahr 2010 nach Schaffhausen in die Schweiz verlegt hat. Die operative Firmenzentrale befindet sich in Olathe (Kansas) und die Aktie ist an der NASDAQ zuhause.   Man teilt sich in fünf Hauptbereiche auf – die alle den Fokus auf Navigations-, Kommunikations-, Sensor- und Informationsprodukte legen. Die Fitnesssparte verkauft beispielsweise Aktivitätstracker und Smartwatches zur Aufzeichnung von sportlichen Aktivitäten. Für Radsportfreunde bietet das Unternehmen Indoorfahrräder oder Fahrradcomputer an. Zum Outdoorbereich gehören Satellitenkommunikations- und Navigationsgeräte zum Wandern oder GPS-Tracker für Hunde.  Die Marine-Abteilung bietet jede Menge Zubehör für Schiffe, wie Kartenplotter, Echolote oder Fischfinder. Der Sektor Luftfahrt sorgt für die Instrumente und Anzeigen, die dem Piloten das Leben leichter machen, beispielsweise Autopiloten, Navigationssysteme, oder Kollisionsvermeidungssysteme. Das bereits erwähnte Geschäftsfeld Auto gibt es natürlich immer noch. Man arbeitet mit verschiedenen Autobauern zusammen und liefert Sonderausstattungen wie Rückfahrkameras, Freisprecheinrichtungen oder Dashcams.   Der Umsatz setzt sich wie folgt zusammen: Fitness: 30 Prozent Outdoor: 25 Prozent Marine: 19 Prozent Luftfahrt: 15 Prozent Auto: 11 Prozent   Die Geräte von Garmin liegen voll im Trend, denn man verkauft in letzter Zeit jedes Jahr mehr Produkte. Der https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... etwas mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar. Dieser konnte https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... um 8,2 Prozent p.a. auf fast 4,2 Milliarden US-Dollar erhöht werden. Im Jahr 2015 hat man noch 2,39 US-Dollar pro Aktie verdient. Im letzten Jahr beträgt der Gewinn je Aktie 5,17 US-Dollar, was einer überproportionalen Steigerung von 16,7 Prozent pro Jahr entspricht.   Das Corona-Virus hat natürlich auch vor Garmin nicht halt gemacht. Im Jahr 2020 ist jedoch das Interesse an Gesundheit, Fitness und einem aktiven Lebensstil gestiegen. Deshalb gab es trotz der Herausforderungen in der Pandemie ein Rekorde bei Umsatz, Gewinn je Aktie und Dividende.   Auch dieses Jahr hört das Unternehmen nicht auf zu wachsen: Der Umsatz steigt in den https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... um 27 Prozent auf 3,6 Milliarden US-Dollar. Das meiste Wachstum erzielt die Marine-Sparte mit 40 Prozent, gefolgt von den Bereichen Auto (+ 28 Prozent), Fitness, Outdoor (beide + 26 Prozent) und dem Luftfahrt-Bereich (+ 15 Prozent). Der Gewinn je Aktie legt um 20 Prozent auf 4,13 US-Dollar zu. Man hebt sogar die Prognose für das Gesamtjahr an: Der Umsatz soll auf 4,95 Milliarden US-Dollar zulegen (+ 18 Prozent) und der Gewinn je Aktie auf 5,60 US-Dollar (+ 8 Prozent) steigen.   Auf Basis des Ausblicks vom Vorstand beträgt das erwartete KGV 26. Das ist nicht zu teuer, schließlich konnte Garmin vor und während der Pandemie Umsätze und Gewinne kontinuierlich erhöhen. Für https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/grmn/ea... einen Gewinn pro Aktie in Höhe von 6,25 US-Dollar. Damit reduziert sich das prognostizierte KGV schon auf 23.   Garmin beteiligt seit 2003 ohne Unterbrechung die Aktionäre direkt am Gewinn. Die https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/grmn/di... wurden oft, aber nicht jedes Jahr, angehoben. Dieses Jahr erhielten Eigentümer 2,62 US-Dollar je Aktie, die quartalsweise ausgeschüttet werden. Die aktuelle Ausschüttungsquote beträgt 50 Prozent, ein vernünftiges Maß. Die Dividendenrendite in Höhe von 1,8 Prozent dient dem wikifolio wahrscheinlich nur als Basis – weitere Gewinnsteigerungen sollten sich auch bei der Dividende bemerkbar machen.   Sport ist voll im Trend, davon profitieren wir nicht nur von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us6541061031?wikifolio... sondern jetzt auch mit Garmin. Das Unternehmen legte sogar während der Corona-Krise zu und passt damit sehr gut zum wikifolio: Neben dem Wachstum stimmen sowohl die Bewertung und der langfristige Chartverlauf.

Silberpfeil60
zu AAPL (19.11.)

https://www.godmode-trader.de/aktien/apple-kurs,121472 treibt seine Pläne zur Entwicklung eines E-Autos voran. Der Fokus konzentriere sich nun auf ein komplett selbstfahrendes Fahrzeug, berichtete Bloomberg. Der Konzern strebe ein Marktdebüt für das Jahr 2025 an. Apple reagierte nicht auf den Medienbericht.

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 19.11.2021 Stück: 3 Gewichtung: 0,18 % Gewinn: 31,03 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade 19.11.2021 Stück: 4 Gewichtung: 0,31 % Gewinn: 63,36 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf  Trade 19.11.2021 Stück: 4 Gewichtung: 0,40 % Gewinn: 64,04 %

10BLN
zu AAPL (18.11.)

Mit Amazon, Apple und Nvidia drei Top-Performer im Portfolio!

dhwinvestment
zu AAPL (17.11.)

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/geruechtekue...



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.11.: Marlies Schild (Raich) und ihr 30. Weltcupsieg heute vo...

sportgeschichte.at 27.11.: Austria Wien, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...

sportgeschichte.at 26.11.: Wacker Innsbruck, FC Red Bull Salzburg, Marlies Schild,...

sportgeschichte.at 25.11.: Maiers 1. RTL-Sieg, Eberharters 1. Abfahrts-Sieg

sportgeschichte.at 25.11.: Sanel Kuljić, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...



runplugged-mashup
  • Millionenverlust für Austria Klagenfurt

  • Saison-Aus für Ötscherlifte

  • EHF und Select bleiben Partner bis 2024

  • Katar 2022: Vollständig demontierbares Stadion ist fertig

  • Rekord: Eine Million Unique User für 90minuten.at [Partn...

  • Daviscup: Tickets im Wert von einer Million Euro wurden ...

  • Weitere Corona-Finanzhilfen für Österreichs Sport

  • ServusTV erhält TV-Rechte der DEL

  • [Job] Praktikum Spielanalyse Young Violets & Akademie (m...

  • Die eBundesliga 2021/22 startet in den Teambewerb presen...

  • ÖOC und Millet verlängern bis 2024

  • Anna Gasser verlängert mit Blue Tomato

  • Steffl sichert sich neues Naming-Right an Eishockey-Arena

  • Dazn und Sportdigital Fußball bauen Kooperation aus

  • [Job] Senior Communications & Social Media Manager (M/W/...


Volksrunplugged

  • : W, LCC-Adventlauf
  • : NÖ, "13.Adventlauf Grafenegg"
  • : ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • : OÖ, 15.Welser Sparkassen Silvesterlauf
  • : W, Wiener Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

(Peer Group Watch Runplugged Running Stocks)


BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 20.11.2021
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 82,86% Plus. Dahinter Under Armour mit +3,13% , Apple mit +2,9% und Nike mit +2,75% Puma mit -0,09% , adidas mit -0,2% , Technogym mit -0,97% und GoPro mit -1,25% .

Weitere Highlights: Puma ist nun 5 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 109,75 auf 114,6), ebenso Apple 5 Tage im Plus (6,76% Zuwachs von 147,87 auf 157,87), Technogym 3 Tage im Minus (4,81% Verlust von 9,24 auf 8,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Under Armour 56,26% (Vorjahr: -18 Prozent) im Plus. Dahinter GoPro 38,29% (Vorjahr: 93,22 Prozent) und Puma 24,19% (Vorjahr: 35,01 Prozent). Technogym -5,27% (Vorjahr: -19,91 Prozent) im Minus. Dahinter adidas -5,17% (Vorjahr: 2,8 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Under Armour 30,69% vor GoPro 26,38% , Puma 14,37% , Apple 7,72% , Nike 7,48% , adidas 4,38% , Garmin 1,45% , Fitbit -3,88% und Technogym -9,47% .

In der Wochensicht ist vorne: GoPro 9,46% vor Under Armour 8,27%, Apple 6,76%, Puma 4,42%, Nike 2,62%, adidas 0,64%, Fitbit -1,56%, Garmin -2,1% und Technogym -4,19%.

Am weitesten über dem MA200: Under Armour 20,23%, Puma 18,29% und Nike 14,79%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, Technogym -13,72% und adidas -2,57%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

sonnenbrille
zu GEY (18.11.)

Bei https://www.wikifolio.com/de/de/s/ch0114405324?wikifolio... dachte ich vor meiner Analyse an einen Dinosaurier der Unternehmenswelt. Mir kommt immer ein Bild in den Kopf, wie mein Vater 2008 zum Arbeiten mit zwei Navis (eins für Deutschland, das andere für die Schweiz) in die Alpenrepublik fährt. Heute ist Google Maps weit verbreitet und hat die klassischen Geräte weitgehend ersetzt. Deshalb hätte ich vermutet, Garmin hat das gleiche Schicksal wie die https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?I... erlitten. Doch weit gefehlt, das Unternehmen ist viel mehr als angestaubte Navis – das sieht man auch an den Zahlen. Doch dazu später mehr.   Garmin ist ein amerikanisches Unternehmen, was den Hauptsitz aus steuerlichen Gründen im Jahr 2010 nach Schaffhausen in die Schweiz verlegt hat. Die operative Firmenzentrale befindet sich in Olathe (Kansas) und die Aktie ist an der NASDAQ zuhause.   Man teilt sich in fünf Hauptbereiche auf – die alle den Fokus auf Navigations-, Kommunikations-, Sensor- und Informationsprodukte legen. Die Fitnesssparte verkauft beispielsweise Aktivitätstracker und Smartwatches zur Aufzeichnung von sportlichen Aktivitäten. Für Radsportfreunde bietet das Unternehmen Indoorfahrräder oder Fahrradcomputer an. Zum Outdoorbereich gehören Satellitenkommunikations- und Navigationsgeräte zum Wandern oder GPS-Tracker für Hunde.  Die Marine-Abteilung bietet jede Menge Zubehör für Schiffe, wie Kartenplotter, Echolote oder Fischfinder. Der Sektor Luftfahrt sorgt für die Instrumente und Anzeigen, die dem Piloten das Leben leichter machen, beispielsweise Autopiloten, Navigationssysteme, oder Kollisionsvermeidungssysteme. Das bereits erwähnte Geschäftsfeld Auto gibt es natürlich immer noch. Man arbeitet mit verschiedenen Autobauern zusammen und liefert Sonderausstattungen wie Rückfahrkameras, Freisprecheinrichtungen oder Dashcams.   Der Umsatz setzt sich wie folgt zusammen: Fitness: 30 Prozent Outdoor: 25 Prozent Marine: 19 Prozent Luftfahrt: 15 Prozent Auto: 11 Prozent   Die Geräte von Garmin liegen voll im Trend, denn man verkauft in letzter Zeit jedes Jahr mehr Produkte. Der https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... etwas mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar. Dieser konnte https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... um 8,2 Prozent p.a. auf fast 4,2 Milliarden US-Dollar erhöht werden. Im Jahr 2015 hat man noch 2,39 US-Dollar pro Aktie verdient. Im letzten Jahr beträgt der Gewinn je Aktie 5,17 US-Dollar, was einer überproportionalen Steigerung von 16,7 Prozent pro Jahr entspricht.   Das Corona-Virus hat natürlich auch vor Garmin nicht halt gemacht. Im Jahr 2020 ist jedoch das Interesse an Gesundheit, Fitness und einem aktiven Lebensstil gestiegen. Deshalb gab es trotz der Herausforderungen in der Pandemie ein Rekorde bei Umsatz, Gewinn je Aktie und Dividende.   Auch dieses Jahr hört das Unternehmen nicht auf zu wachsen: Der Umsatz steigt in den https://www8.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/repor... um 27 Prozent auf 3,6 Milliarden US-Dollar. Das meiste Wachstum erzielt die Marine-Sparte mit 40 Prozent, gefolgt von den Bereichen Auto (+ 28 Prozent), Fitness, Outdoor (beide + 26 Prozent) und dem Luftfahrt-Bereich (+ 15 Prozent). Der Gewinn je Aktie legt um 20 Prozent auf 4,13 US-Dollar zu. Man hebt sogar die Prognose für das Gesamtjahr an: Der Umsatz soll auf 4,95 Milliarden US-Dollar zulegen (+ 18 Prozent) und der Gewinn je Aktie auf 5,60 US-Dollar (+ 8 Prozent) steigen.   Auf Basis des Ausblicks vom Vorstand beträgt das erwartete KGV 26. Das ist nicht zu teuer, schließlich konnte Garmin vor und während der Pandemie Umsätze und Gewinne kontinuierlich erhöhen. Für https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/grmn/ea... einen Gewinn pro Aktie in Höhe von 6,25 US-Dollar. Damit reduziert sich das prognostizierte KGV schon auf 23.   Garmin beteiligt seit 2003 ohne Unterbrechung die Aktionäre direkt am Gewinn. Die https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/grmn/di... wurden oft, aber nicht jedes Jahr, angehoben. Dieses Jahr erhielten Eigentümer 2,62 US-Dollar je Aktie, die quartalsweise ausgeschüttet werden. Die aktuelle Ausschüttungsquote beträgt 50 Prozent, ein vernünftiges Maß. Die Dividendenrendite in Höhe von 1,8 Prozent dient dem wikifolio wahrscheinlich nur als Basis – weitere Gewinnsteigerungen sollten sich auch bei der Dividende bemerkbar machen.   Sport ist voll im Trend, davon profitieren wir nicht nur von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us6541061031?wikifolio... sondern jetzt auch mit Garmin. Das Unternehmen legte sogar während der Corona-Krise zu und passt damit sehr gut zum wikifolio: Neben dem Wachstum stimmen sowohl die Bewertung und der langfristige Chartverlauf.

Silberpfeil60
zu AAPL (19.11.)

https://www.godmode-trader.de/aktien/apple-kurs,121472 treibt seine Pläne zur Entwicklung eines E-Autos voran. Der Fokus konzentriere sich nun auf ein komplett selbstfahrendes Fahrzeug, berichtete Bloomberg. Der Konzern strebe ein Marktdebüt für das Jahr 2025 an. Apple reagierte nicht auf den Medienbericht.

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 19.11.2021 Stück: 3 Gewichtung: 0,18 % Gewinn: 31,03 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade 19.11.2021 Stück: 4 Gewichtung: 0,31 % Gewinn: 63,36 %

yannikYBbretzel
zu AAPL (19.11.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf  Trade 19.11.2021 Stück: 4 Gewichtung: 0,40 % Gewinn: 64,04 %

10BLN
zu AAPL (18.11.)

Mit Amazon, Apple und Nvidia drei Top-Performer im Portfolio!

dhwinvestment
zu AAPL (17.11.)

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/geruechtekue...



Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner



Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog

>>




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.11.: Marlies Schild (Raich) und ihr 30. Weltcupsieg heute vo...

sportgeschichte.at 27.11.: Austria Wien, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...

sportgeschichte.at 26.11.: Wacker Innsbruck, FC Red Bull Salzburg, Marlies Schild,...

sportgeschichte.at 25.11.: Maiers 1. RTL-Sieg, Eberharters 1. Abfahrts-Sieg

sportgeschichte.at 25.11.: Sanel Kuljić, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...



runplugged-mashup
  • Millionenverlust für Austria Klagenfurt

  • Saison-Aus für Ötscherlifte

  • EHF und Select bleiben Partner bis 2024

  • Katar 2022: Vollständig demontierbares Stadion ist fertig

  • Rekord: Eine Million Unique User für 90minuten.at [Partn...

  • Daviscup: Tickets im Wert von einer Million Euro wurden ...

  • Weitere Corona-Finanzhilfen für Österreichs Sport

  • ServusTV erhält TV-Rechte der DEL

  • [Job] Praktikum Spielanalyse Young Violets & Akademie (m...

  • Die eBundesliga 2021/22 startet in den Teambewerb presen...

  • ÖOC und Millet verlängern bis 2024

  • Anna Gasser verlängert mit Blue Tomato

  • Steffl sichert sich neues Naming-Right an Eishockey-Arena

  • Dazn und Sportdigital Fußball bauen Kooperation aus

  • [Job] Senior Communications & Social Media Manager (M/W/...


Volksrunplugged

  • : W, LCC-Adventlauf
  • : NÖ, "13.Adventlauf Grafenegg"
  • : ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • : OÖ, 15.Welser Sparkassen Silvesterlauf
  • : W, Wiener Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged