runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

06.11.2016

Darf's ein bisserl mehr sein? (Heidi Novy via Facebook)


Wien-Hauptbahnhof
>> Öffnen auf photaq.com

Diese Woche hab ich wieder fleißig trainiert... nicht! :O Einziger Vorteil: Ich geh 'maximal erholt' in den vorletzten 'Longjog' vor dem Valencia-Marathon! Diese langen Läufe haben ihren Schrecken verloren, seit ich sie nicht mehr stur in der Prater Hauptallee abspule, sondern querfeldein durch die Stadt laufe. Beim 'Dahintrotte(l)n' ist es völlig egal, wenn man mal an einer roten Ampel eine Schleife ziehen muss, bis es grün wird... man bleibt trotzdem im Grundlagenbereich und das ist ja das Wichtigste!

Dieses Mal hab ich mir in den Kopf gesetzt, von zu Hause in den Prater und wieder zurück zu laufen! Zugegeben: Es gibt ein, zwei schönere Laufstrecken in Wien als Eichenstraße, Wiedner Gürtel und Linke Wienzeile. Aber der Zweck heiligt die Mittel und so hab ich mich zum 'Großstadt-Abenteuer', ganz nach dem Motto 'Run your city!', aufgemacht: Hauptbahnhof, Wien Mitte, Donaukanal, Prater, Ring, Schönbrunn und über Hetzendorf (am Schluss garniert mit ein paar Höhenmetern auf der Maxingstraße) nach Hause. Insgesamt war die Strecke sehr abwechslungsreich (auch der Untergrund), das Wetter war optimal (sogar die Sonne hat sich blicken lassen) und so wurde es ein wirklich schöner Herbstlauf (das Trainieren für einen Herbst-Marathon hat eben auch seinen Reiz)!

Alles in allem hat's dann geheißen: Darf's ein bisserl mehr sein [36,2 km, statt der geplanten 30 - 35 km/3:43:44/28km im Grundlagenbereich + 8km im Marathontempo]? Das Laufen durch die Stadt lenkt einen von der Fadesse so gut ab, dass die Zeit wie im Flug vergeht und ich war wirklich sehr erleichtert, dass es insgesamt so gut gelaufen ist... Wäre gestern der Marathon gewesen, hätte nicht viel passieren können: Die 6 km, die noch auf die Marathon-Distanz gefehlt hätten, wären auch noch zu schaffen gewesen! Jetzt muss nur noch die Generalprobe nächste Woche schiefgehen, dann kann ich mich beim Valencia-Marathon völlig zuversichtlich an den Start stellen! ;-)


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

24.03.2018 Inbox: VIG: Ergebnis fiel stärker als erwartet aus, weiter Accumulate

13.11.2017 Inbox: VIG verschmilzt Wiener Städtische und Sparkassen Versicherung

28.08.2017 Inbox: Corestate investiert mit neuem 200 Mio. Euro-Fonds gleich mal in Wien

09.05.2017 Neue Bilder: Fanta, Coca Cola, Damen, Johannes Hahn, Parov Stelar, Johannes Rumpl und Maschi...

05.03.2017 Erster 10er "offiziell" unter 50:00 eingetragen (48:06) (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Christian Drastil, Heidi Novy

12.12.2016 Felix Gottwald (Heidi Novy via Facebook)

23.11.2016 Valencia es oro! [Valencia-Marathon 2016] (Heidi Novy via Facebook)

22.11.2016 Inbox: VIG in den ersten drei Quartalen mit deutlichen Zuwächsen

21.11.2016 Das Leben ist eine Achterbahn (Andreas Schweighofer via Facebook)



Stadtblick


Love this view!


Lovely Prater!


Run your city!




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Carrera de Montañas: In 97 Minuten auf 5.400 Metern Höhe

  • 5.400 Meter Höhe: Leserreporter Carrera de Montañas Boli...

  • Über 3.500 Finisher: Firmenlauf Friedrichshafen 2018 - D...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2018: Läufer aus 199 Firmen i...

  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...


Volksrunplugged

  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 27.07.2018: K, 18. Sparkassen Citylauf Villach
  • 28.07.2018: S, Glockner-, Hohe Tauern-, Weissee Gletscherwelttrail

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

06.11.2016

Darf's ein bisserl mehr sein? (Heidi Novy via Facebook)


Wien-Hauptbahnhof
>> Öffnen auf photaq.com
Wien-Hauptbahnhof
>> Öffnen auf photaq.com

Diese Woche hab ich wieder fleißig trainiert... nicht! :O Einziger Vorteil: Ich geh 'maximal erholt' in den vorletzten 'Longjog' vor dem Valencia-Marathon! Diese langen Läufe haben ihren Schrecken verloren, seit ich sie nicht mehr stur in der Prater Hauptallee abspule, sondern querfeldein durch die Stadt laufe. Beim 'Dahintrotte(l)n' ist es völlig egal, wenn man mal an einer roten Ampel eine Schleife ziehen muss, bis es grün wird... man bleibt trotzdem im Grundlagenbereich und das ist ja das Wichtigste!

Dieses Mal hab ich mir in den Kopf gesetzt, von zu Hause in den Prater und wieder zurück zu laufen! Zugegeben: Es gibt ein, zwei schönere Laufstrecken in Wien als Eichenstraße, Wiedner Gürtel und Linke Wienzeile. Aber der Zweck heiligt die Mittel und so hab ich mich zum 'Großstadt-Abenteuer', ganz nach dem Motto 'Run your city!', aufgemacht: Hauptbahnhof, Wien Mitte, Donaukanal, Prater, Ring, Schönbrunn und über Hetzendorf (am Schluss garniert mit ein paar Höhenmetern auf der Maxingstraße) nach Hause. Insgesamt war die Strecke sehr abwechslungsreich (auch der Untergrund), das Wetter war optimal (sogar die Sonne hat sich blicken lassen) und so wurde es ein wirklich schöner Herbstlauf (das Trainieren für einen Herbst-Marathon hat eben auch seinen Reiz)!

Alles in allem hat's dann geheißen: Darf's ein bisserl mehr sein [36,2 km, statt der geplanten 30 - 35 km/3:43:44/28km im Grundlagenbereich + 8km im Marathontempo]? Das Laufen durch die Stadt lenkt einen von der Fadesse so gut ab, dass die Zeit wie im Flug vergeht und ich war wirklich sehr erleichtert, dass es insgesamt so gut gelaufen ist... Wäre gestern der Marathon gewesen, hätte nicht viel passieren können: Die 6 km, die noch auf die Marathon-Distanz gefehlt hätten, wären auch noch zu schaffen gewesen! Jetzt muss nur noch die Generalprobe nächste Woche schiefgehen, dann kann ich mich beim Valencia-Marathon völlig zuversichtlich an den Start stellen! ;-)


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

24.03.2018 Inbox: VIG: Ergebnis fiel stärker als erwartet aus, weiter Accumulate

13.11.2017 Inbox: VIG verschmilzt Wiener Städtische und Sparkassen Versicherung

28.08.2017 Inbox: Corestate investiert mit neuem 200 Mio. Euro-Fonds gleich mal in Wien

09.05.2017 Neue Bilder: Fanta, Coca Cola, Damen, Johannes Hahn, Parov Stelar, Johannes Rumpl und Maschi...

05.03.2017 Erster 10er "offiziell" unter 50:00 eingetragen (48:06) (Josef Chladek via Runplugged Runkit)

05.03.2017 Christian Drastil, Heidi Novy

12.12.2016 Felix Gottwald (Heidi Novy via Facebook)

23.11.2016 Valencia es oro! [Valencia-Marathon 2016] (Heidi Novy via Facebook)

22.11.2016 Inbox: VIG in den ersten drei Quartalen mit deutlichen Zuwächsen

21.11.2016 Das Leben ist eine Achterbahn (Andreas Schweighofer via Facebook)



Stadtblick


Love this view!


Lovely Prater!


Run your city!




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Carrera de Montañas: In 97 Minuten auf 5.400 Metern Höhe

  • 5.400 Meter Höhe: Leserreporter Carrera de Montañas Boli...

  • Über 3.500 Finisher: Firmenlauf Friedrichshafen 2018 - D...

  • Firmenlauf Friedrichshafen 2018: Läufer aus 199 Firmen i...

  • Hell of the Brave Hohenroda 2018 : 24 Kilometer Hölle in...


Volksrunplugged

  • 22.07.2018: K, 23.Int. Obergailtaler Berglauf
  • 22.07.2018: ST, Erzberg Adventure Days - 16.Int. Erzberg Run & Nordic Walking
  • 27.07.2018: S, Großglockner ULTRA-TRAIL®
  • 27.07.2018: K, 18. Sparkassen Citylauf Villach
  • 28.07.2018: S, Glockner-, Hohe Tauern-, Weissee Gletscherwelttrail

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner