runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

26.05.2019

Frauenlauf begeistert im Wiener Prater (Vienna City Marathon)


Caroline Gitonga siegt, Julia Mayer beste Österreicherin. VCM-Stand lockt viele Teilnehmerinnen ans Glücksrad

Der Österreichische Frauenlauf im Wiener Prater hat wieder über 30.000 Läuferinnen und Walkerinnen jeden Alters begeistert. Über 5 km, 10 km und im Walkingbewerb am Sonntag, 26. Mai, sowie bei den Kinderläufen am Tag davor waren Stimmung und Witterung prächtig.

An der Spitze siegte bei der 32. Auflage der Veranstaltung im 5-km-Elitelauf die Kenianerin Caroline Gitonga in 15:49 Minuten vor zwei Läuferinnen von der Südhemisphäre: Camille Buscomb aus Neuseeland in 15:50 und Tara Palm aus Australien in 15:56. Eine Überraschung lieferte Julia Mayer auf Rang fünf. Als beste Österreicherin erzielte sie eine beachtliche persönliche Bestleistung von 16:06 Minuten und ließ sogar EM-Teilnehmerin Nada Pauer (16:08) sowie Duathlon-Weltmeisterin Sandrina Illes (16:17) hinter sich. Die deutsche Marathonspezialistin Katharina Steinruck (ehem. Heinig) folgte auf Rang acht in 16:38. Die noch 17-jährige Carina Reicht aus der Steiermark blieb über 5 km zum ersten Mal unter 17 Minuten und steigerte als Neunte ihre Bestleistung auf 16:48. Triathlon-Olympiateilnehmerin Julia Hauser lief in 16:50 auf Rang zehn.

Nach dem bisher sehr kühlen und regnerischen Frühling erlebten die Teilnehmerinnen an diesem Wochenende strahlende Bedingungen. Auf dem zur Festwiese umfunktionierten Stadionbadparkplatz wurde der Lauf gebührend gefeiert. Der Andrang war groß, das merkte man auch am Stand des Vienna City Marathon. Die Interessierten standen Schlange, das Glücksrad drehte sich ohne Pause. Teilnehmerinnen und Besucher konnten Startplätze für die Samstag-Bewerbe des Vienna City Marathon 2020 gewinnen, ebenso Sofortgewinne wie Süßigkeiten und die an diesem sonnigen Tag sehr beliebten VCM-Hüte.

Herzlichen Glückwunsch allen Finisherinnen und Danke für den zahlreichen Besuch bei unserem Stand!

Im Original hier erschienen: Frauenlauf begeistert im Wiener Prater


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Screenshot Frauenlauf 26.5.2019 https://reportage.oesterreichischer-frauenlauf.at




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Indeland-Triathlon Eschweiler 2019: Vorjahressieger Dirk...

  • mozart 100 - Salzburg Ultra Trail 2019: Rekord bei Teiln...

  • Lukasz Wojt zum ersten Mal ganz oben: Ironman 70.3 Luxem...

  • Ironman 70.3 Luxembourg 2019: Lukasz Wojt gewinnt erste ...

  • Halbmarathon Leverkusen 2019: Pfeiffer gewinnt Halbmarat...


Volksrunplugged

  • 20.06.2019: ST, 25.Mugelberglauf
  • 22.06.2019: OÖ, IKUNA Sonnwendlauf
  • 22.06.2019: OÖ, 7.fahr(T)raum Grabenseelauf
  • 22.06.2019: V, 9.Sparkasse Wälderlauf Bezau
  • 22.06.2019: NÖ, 31.Zwettler Sparkasse Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

26.05.2019

Frauenlauf begeistert im Wiener Prater (Vienna City Marathon)


Caroline Gitonga siegt, Julia Mayer beste Österreicherin. VCM-Stand lockt viele Teilnehmerinnen ans Glücksrad

Der Österreichische Frauenlauf im Wiener Prater hat wieder über 30.000 Läuferinnen und Walkerinnen jeden Alters begeistert. Über 5 km, 10 km und im Walkingbewerb am Sonntag, 26. Mai, sowie bei den Kinderläufen am Tag davor waren Stimmung und Witterung prächtig.

An der Spitze siegte bei der 32. Auflage der Veranstaltung im 5-km-Elitelauf die Kenianerin Caroline Gitonga in 15:49 Minuten vor zwei Läuferinnen von der Südhemisphäre: Camille Buscomb aus Neuseeland in 15:50 und Tara Palm aus Australien in 15:56. Eine Überraschung lieferte Julia Mayer auf Rang fünf. Als beste Österreicherin erzielte sie eine beachtliche persönliche Bestleistung von 16:06 Minuten und ließ sogar EM-Teilnehmerin Nada Pauer (16:08) sowie Duathlon-Weltmeisterin Sandrina Illes (16:17) hinter sich. Die deutsche Marathonspezialistin Katharina Steinruck (ehem. Heinig) folgte auf Rang acht in 16:38. Die noch 17-jährige Carina Reicht aus der Steiermark blieb über 5 km zum ersten Mal unter 17 Minuten und steigerte als Neunte ihre Bestleistung auf 16:48. Triathlon-Olympiateilnehmerin Julia Hauser lief in 16:50 auf Rang zehn.

Nach dem bisher sehr kühlen und regnerischen Frühling erlebten die Teilnehmerinnen an diesem Wochenende strahlende Bedingungen. Auf dem zur Festwiese umfunktionierten Stadionbadparkplatz wurde der Lauf gebührend gefeiert. Der Andrang war groß, das merkte man auch am Stand des Vienna City Marathon. Die Interessierten standen Schlange, das Glücksrad drehte sich ohne Pause. Teilnehmerinnen und Besucher konnten Startplätze für die Samstag-Bewerbe des Vienna City Marathon 2020 gewinnen, ebenso Sofortgewinne wie Süßigkeiten und die an diesem sonnigen Tag sehr beliebten VCM-Hüte.

Herzlichen Glückwunsch allen Finisherinnen und Danke für den zahlreichen Besuch bei unserem Stand!

Im Original hier erschienen: Frauenlauf begeistert im Wiener Prater


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Screenshot Frauenlauf 26.5.2019 https://reportage.oesterreichischer-frauenlauf.at




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Indeland-Triathlon Eschweiler 2019: Vorjahressieger Dirk...

  • mozart 100 - Salzburg Ultra Trail 2019: Rekord bei Teiln...

  • Lukasz Wojt zum ersten Mal ganz oben: Ironman 70.3 Luxem...

  • Ironman 70.3 Luxembourg 2019: Lukasz Wojt gewinnt erste ...

  • Halbmarathon Leverkusen 2019: Pfeiffer gewinnt Halbmarat...


Volksrunplugged

  • 20.06.2019: ST, 25.Mugelberglauf
  • 22.06.2019: OÖ, IKUNA Sonnwendlauf
  • 22.06.2019: OÖ, 7.fahr(T)raum Grabenseelauf
  • 22.06.2019: V, 9.Sparkasse Wälderlauf Bezau
  • 22.06.2019: NÖ, 31.Zwettler Sparkasse Stadtlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner