runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

22.04.2018

Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Tolle Stimmung und sehr warmes Laufwetter heute bei den österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf über 10 bzw. 5km (U18) in Wien. Die tolle Strecke vom Riesenrad durch den Wiener Prater und über die Ringstraße zum Burgtheater begeisterte die fast 300 Läufern und tausende Zuseher entlang der Strecke.

Andreas Vojta holt dritten Titel auf dieser Distanz

Titelverteidiger Andreas Vojta (team2012.at) war wieder der klare Favorit, und er wurde dieser Rolle gleich von Beginn an gerecht. Schon nach zwei Kilometern konnte sich der Niederösterreicher von seinen Konkurrenten absetzen, dahinter bildete sich eine Verfolgergruppe mitHans-Peter und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) und Stephan Listabarth (DSG Wien), aus der sich der Wiener schon wenig später absetzen konnte. Die erste Halbzeit des Rennens, die im schattigen Prater gelaufen wurde, absolvierte Andreas Vojta in 14:40min, auf seinen ersten Verfolger hatte er zu diesem Zeitpunkt ca. 70m Vorsprung. Auf dem zweiten und schwierigeren Streckenteil, der leicht bergauf durch das Stadtzentrum führte, verlor der 28-jährige dann einige Sekunden pro Kilometer, mit einem starken Endspurt schaffte er es aber noch unter der Schallmauer von 30 Minuten zu bleiben, 29:58min standen zu Buche. 25 Sekunden später holte sich Stephan Listabarth wie schon 2017 Silber, Bronze ging an den am Ende stark aufkommenden Isaac Kosgei (TGW Zehnkampf Union).

Andreas Vojta zu einem Titel: „Heute hatten wir alle schön zu kämpfen, als ich viel in der Sonne lief habe ich etwas Tempo rausnehmen müssen. Am Ende war es richtig hart, aber zu gewinnen ist immer schön. Mit einer Zeit unter 30 Minuten bin ich zufrieden, da ich direkt aus dem Trainingscamp komme, ist das sehr ok.“

In der Mannschaftwertung war die DSG Wien (Christoph Sander, Timon Theuer, Stephan Listabarth) wie erwartet ungefährdet.

Die weiteren Klassensieger:

U23: Martin Enzenberger (SU IGLA long life) 34:01
U20: Felix Schuhböck (KUS ÖBV Pro Team) 34:06
U18 M (5km): Lennart Holzinger (ATV Irdning) 16:50, Team Union Salzburg LA

Premiere für Sandrina Illes


In Abwesenheit von Titelverteidigerin Andrea Mayr (SVS LA) musste es heuer ein neues Siegergesicht geben. Nach ihrem Staatsmeistertitel im Crosslauf vor wenigen Wochen konnte sich Sandrina Illes (Union St.Pölten) nun auch erstmals einen Titel im Straßenlauf holen. Schon am ersten Kilometer setzte sich die Wienerin ab und baute ihren Vorsprung mit jedem Kilometer aus, nach 34:20min passierte sie als Siegerin die Ziellinie. Nada Ina Pauer (SVS LA) konnten nach einer Verletzung ihr Potenzial noch nicht ganz abrufen und kam in 35:10 auf Rang 2, dahinter holte sich Julia Hauser (SVS LA) in 35:54 Bronze.

Sandrina Illes nach dem Rennen: „Ich wollte zwar unter 34 Minuten bleiben, aber bei diesen äußeren Bedingungen muss ich zufrieden sein. An der Strecke haben mich so viele Menschen angefeuert, das war großartig. Ich habe ja selten Gelegenheit bei einer solchen Stimmung zu laufen, das ist schon was Einzigartiges.“

SVS LA (Nada Pauer, Julia Hauser, Katharina Pesendorfer) holte sich den Mannschaftstitel.

U23: Vera Mair (DSG Wien) 38:51
U20: Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) 39:15
U18 W: Carina Reicht (run2gether) 17:28, Team Union Salzburg LA

>> Alle Ergebnisse 

Im Original hier erschienen: Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Slalom -Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • 27. Auflage: Neunkircher Citylauf 2018 - Die Bilder

  • Grand Prix von Bern 2018: Kenenisa Bekele sticht aus 30....

  • Neunkircher Citylauf 2018: Martina Schumacher siegt in N...

  • Karlovy Vary Half Marathon 2018: Erstmaliger europäische...

  • Über 30.000 Teilnehmer: Grand Prix von Bern 2018 - Die B...


Volksrunplugged

  • 21.05.2018: NÖ, 17.Ottensteiner Seelauf
  • 21.05.2018: NÖ, 30.Landeshauptstadtlauf St. Pölten
  • 25.05.2018: ST, 16.Steirischer Leukämiehilfelauf-Charity
  • 25.05.2018: NÖ, 24.Sparkasse Stadtlauf Waidhofen/Th.
  • 26.05.2018: NÖ, 2.Waidhofner Thayarunde Halbmarathon

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

22.04.2018

Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Tolle Stimmung und sehr warmes Laufwetter heute bei den österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf über 10 bzw. 5km (U18) in Wien. Die tolle Strecke vom Riesenrad durch den Wiener Prater und über die Ringstraße zum Burgtheater begeisterte die fast 300 Läufern und tausende Zuseher entlang der Strecke.

Andreas Vojta holt dritten Titel auf dieser Distanz

Titelverteidiger Andreas Vojta (team2012.at) war wieder der klare Favorit, und er wurde dieser Rolle gleich von Beginn an gerecht. Schon nach zwei Kilometern konnte sich der Niederösterreicher von seinen Konkurrenten absetzen, dahinter bildete sich eine Verfolgergruppe mitHans-Peter und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) und Stephan Listabarth (DSG Wien), aus der sich der Wiener schon wenig später absetzen konnte. Die erste Halbzeit des Rennens, die im schattigen Prater gelaufen wurde, absolvierte Andreas Vojta in 14:40min, auf seinen ersten Verfolger hatte er zu diesem Zeitpunkt ca. 70m Vorsprung. Auf dem zweiten und schwierigeren Streckenteil, der leicht bergauf durch das Stadtzentrum führte, verlor der 28-jährige dann einige Sekunden pro Kilometer, mit einem starken Endspurt schaffte er es aber noch unter der Schallmauer von 30 Minuten zu bleiben, 29:58min standen zu Buche. 25 Sekunden später holte sich Stephan Listabarth wie schon 2017 Silber, Bronze ging an den am Ende stark aufkommenden Isaac Kosgei (TGW Zehnkampf Union).

Andreas Vojta zu einem Titel: „Heute hatten wir alle schön zu kämpfen, als ich viel in der Sonne lief habe ich etwas Tempo rausnehmen müssen. Am Ende war es richtig hart, aber zu gewinnen ist immer schön. Mit einer Zeit unter 30 Minuten bin ich zufrieden, da ich direkt aus dem Trainingscamp komme, ist das sehr ok.“

In der Mannschaftwertung war die DSG Wien (Christoph Sander, Timon Theuer, Stephan Listabarth) wie erwartet ungefährdet.

Die weiteren Klassensieger:

U23: Martin Enzenberger (SU IGLA long life) 34:01
U20: Felix Schuhböck (KUS ÖBV Pro Team) 34:06
U18 M (5km): Lennart Holzinger (ATV Irdning) 16:50, Team Union Salzburg LA

Premiere für Sandrina Illes


In Abwesenheit von Titelverteidigerin Andrea Mayr (SVS LA) musste es heuer ein neues Siegergesicht geben. Nach ihrem Staatsmeistertitel im Crosslauf vor wenigen Wochen konnte sich Sandrina Illes (Union St.Pölten) nun auch erstmals einen Titel im Straßenlauf holen. Schon am ersten Kilometer setzte sich die Wienerin ab und baute ihren Vorsprung mit jedem Kilometer aus, nach 34:20min passierte sie als Siegerin die Ziellinie. Nada Ina Pauer (SVS LA) konnten nach einer Verletzung ihr Potenzial noch nicht ganz abrufen und kam in 35:10 auf Rang 2, dahinter holte sich Julia Hauser (SVS LA) in 35:54 Bronze.

Sandrina Illes nach dem Rennen: „Ich wollte zwar unter 34 Minuten bleiben, aber bei diesen äußeren Bedingungen muss ich zufrieden sein. An der Strecke haben mich so viele Menschen angefeuert, das war großartig. Ich habe ja selten Gelegenheit bei einer solchen Stimmung zu laufen, das ist schon was Einzigartiges.“

SVS LA (Nada Pauer, Julia Hauser, Katharina Pesendorfer) holte sich den Mannschaftstitel.

U23: Vera Mair (DSG Wien) 38:51
U20: Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) 39:15
U18 W: Carina Reicht (run2gether) 17:28, Team Union Salzburg LA

>> Alle Ergebnisse 

Im Original hier erschienen: Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 3 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Slalom -Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • 27. Auflage: Neunkircher Citylauf 2018 - Die Bilder

  • Grand Prix von Bern 2018: Kenenisa Bekele sticht aus 30....

  • Neunkircher Citylauf 2018: Martina Schumacher siegt in N...

  • Karlovy Vary Half Marathon 2018: Erstmaliger europäische...

  • Über 30.000 Teilnehmer: Grand Prix von Bern 2018 - Die B...


Volksrunplugged

  • 21.05.2018: NÖ, 17.Ottensteiner Seelauf
  • 21.05.2018: NÖ, 30.Landeshauptstadtlauf St. Pölten
  • 25.05.2018: ST, 16.Steirischer Leukämiehilfelauf-Charity
  • 25.05.2018: NÖ, 24.Sparkasse Stadtlauf Waidhofen/Th.
  • 26.05.2018: NÖ, 2.Waidhofner Thayarunde Halbmarathon

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner