runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

01.12.2019

Läuferadventkalender 2019 (Christoph Sander)


„I guess it’s okay to struggle – but it’s not okay to give up in yourself or your dreams“ – Gabriele Grunewald

Mit dem heutigen Adventsonntag hat die einst „besinnlichste Zeit“ des Kalenderjahres ihren Anfang genommen. Für mich bedeutet das, dass der #Läuferadventkalender in seine dritte Runde geht.

Nach dem guten Einstand 2017 mit in Summe 680€ und der tollen Spendensumme von 1.250€ im vergangenen Jahr wird es meinen Läuferadventkalener heuer zum dritten Mal geben.

Für mich bietet sich damit vor allem die Chance, trotz all den privaten und gesundheitlichen Problemen weder mich noch meine Träume aufzugeben und mit meinem Sport Gutes zu tun!

Das Prinzip des Läuferadventkalenders musste ich im Vergleich zu den letzten beiden Jahren ob meines Fitnesszustandes leicht adaptieren:

Wie in den vergangenen werde ich an allen 24 Tagen im Advent trainieren. Pro Tag oder noch besser Trainingseinheit suche SpenderInnen, die auch heuer wieder gemeinsam mit mir MOMO Wiens mobiles Kinderhospiz unterstützen wollen!

Für jeden gelaufenen Kilometer sollte 1€ gespendet werden.
Beispiel: am 1.12. laufe ich 10,7km – du spendest 10,70€ … am 3.12. spule ich 12,5km ab – somit werden 12,50€ Spende gesucht usw.

Da ich aktuell noch nicht jeden Tag laufen kann, aber auf der Walze und im Wasser trainieren werde, habe ich mir folgenden „Umrechnungs-Schlüssel“ für die Alternativtrainings überlegt:

– Radkilometer werden mit 0,5 multipliziert (also 60km sind dann zB 30€ Spende)

– Schwimmen: Minutenanzahl mal Faktor 0,5 (45min Schwimmen = 22,50€ Spende)

– Aquajogging: Minutenanzahl mal Faktor 0,5 (60min Auqajoggen = 30€ Spende)

Die Spenden werden bis Weihnachten gesammelt und danach zu 100% an MOMO übergeben!

Nähere Infos zur Organisation hier: https://www.kinderhospizmomo.at/

Wie nimmt man nun teil? Via Kommentar bei den Beiträgen auf meiner Facebook-Seite.

GERNE KÖNNEN SICH WIE IN DEN VERGANGEN JAHREN AUCH MEHRERE PERSONEN PRO TAG ANMELDEN!

Im Original hier erschienen: Läuferadventkalender 2019


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Christoph Sander, Christian Drastil




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 22.9.: Johann Ettmayer, Walter Schachner, dazu Sportwoche 38/20...

sportgeschichte.at 21.9.: Mit Gregor Schlierenzauer hört der Goat im Schisprung auf

sportgeschichte.at 21.9.: 1990 Tennis-Daviscup im Happel-Stadion

sportgeschichte.at 21.9.: 1984 und 1985 gewann Rapid am 21.9,. jeweils 7:0. Lesen ...

sportgeschichte.at 21.9.: Hermann Buhl, Rudolf Flögel, SK Rapid Wien, Austria Wien...



runplugged-mashup
  • Michael Jordan erweitert seine Beteiligung an Sportradar

  • bet-at-home Ice Hockey League: Die Luxus-Jahre sind vorbei

  • Sky Italia wird die MotoGP bis 2025 übertragen

  • Bundesliga: RB Leipzig steigt in Verfahren um 50+1 ein

  • 2021: Nike als vermarktungsstärkste Sportmarke der Welt ...

  • Warum sich Cupra als Sponsor für die Beachvolleyball-EM ...

  • So (un)sportlich ist Österreich

  • LA Clippers: Intuit sichert sich Namensrechte an neuer A...

  • Bericht: NBA erwägt saisonübergreifendes Turnier mit Pre...

  • BKW und Swiss-Ski verlängern Partnerschaft

  • Neuer Auftritt der Vierschanzentournee zum 70. Jubiläum

  • Upper Austria Ladies Linz: Neuer Termin im November

  • ÖSTM Duathlon Maissau 2021


Volksrunplugged

  • 24.09.2021: T, 36.Stadtlauf Innsbruck - NACHWUCHSLÄUFE
  • 25.09.2021: T, 36.Stadtlauf Innsbruck powered by Tiroler Tageszeitung
  • 25.09.2021: ST, Stanzer Trail Run
  • 25.09.2021: OÖ, 20. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF
  • 25.09.2021: NÖ, 24.Int. Raiffeisen Schneeberglauf /9.Schneebergtrail

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

01.12.2019

Läuferadventkalender 2019 (Christoph Sander)


„I guess it’s okay to struggle – but it’s not okay to give up in yourself or your dreams“ – Gabriele Grunewald

Mit dem heutigen Adventsonntag hat die einst „besinnlichste Zeit“ des Kalenderjahres ihren Anfang genommen. Für mich bedeutet das, dass der #Läuferadventkalender in seine dritte Runde geht.

Nach dem guten Einstand 2017 mit in Summe 680€ und der tollen Spendensumme von 1.250€ im vergangenen Jahr wird es meinen Läuferadventkalener heuer zum dritten Mal geben.

Für mich bietet sich damit vor allem die Chance, trotz all den privaten und gesundheitlichen Problemen weder mich noch meine Träume aufzugeben und mit meinem Sport Gutes zu tun!

Das Prinzip des Läuferadventkalenders musste ich im Vergleich zu den letzten beiden Jahren ob meines Fitnesszustandes leicht adaptieren:

Wie in den vergangenen werde ich an allen 24 Tagen im Advent trainieren. Pro Tag oder noch besser Trainingseinheit suche SpenderInnen, die auch heuer wieder gemeinsam mit mir MOMO Wiens mobiles Kinderhospiz unterstützen wollen!

Für jeden gelaufenen Kilometer sollte 1€ gespendet werden.
Beispiel: am 1.12. laufe ich 10,7km – du spendest 10,70€ … am 3.12. spule ich 12,5km ab – somit werden 12,50€ Spende gesucht usw.

Da ich aktuell noch nicht jeden Tag laufen kann, aber auf der Walze und im Wasser trainieren werde, habe ich mir folgenden „Umrechnungs-Schlüssel“ für die Alternativtrainings überlegt:

– Radkilometer werden mit 0,5 multipliziert (also 60km sind dann zB 30€ Spende)

– Schwimmen: Minutenanzahl mal Faktor 0,5 (45min Schwimmen = 22,50€ Spende)

– Aquajogging: Minutenanzahl mal Faktor 0,5 (60min Auqajoggen = 30€ Spende)

Die Spenden werden bis Weihnachten gesammelt und danach zu 100% an MOMO übergeben!

Nähere Infos zur Organisation hier: https://www.kinderhospizmomo.at/

Wie nimmt man nun teil? Via Kommentar bei den Beiträgen auf meiner Facebook-Seite.

GERNE KÖNNEN SICH WIE IN DEN VERGANGEN JAHREN AUCH MEHRERE PERSONEN PRO TAG ANMELDEN!

Im Original hier erschienen: Läuferadventkalender 2019


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
Unser Hauptpartner mit "laufstarken" Zertifikaten, das "laufstark" in "Runplugged Laufstark". db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutsche Bank.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Christoph Sander, Christian Drastil




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Christoph Sander

Österr. Staatsmeister und Europameisterschaftsteilnehmer

>> http://www.christophsander.at




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 22.9.: Johann Ettmayer, Walter Schachner, dazu Sportwoche 38/20...

sportgeschichte.at 21.9.: Mit Gregor Schlierenzauer hört der Goat im Schisprung auf

sportgeschichte.at 21.9.: 1990 Tennis-Daviscup im Happel-Stadion

sportgeschichte.at 21.9.: 1984 und 1985 gewann Rapid am 21.9,. jeweils 7:0. Lesen ...

sportgeschichte.at 21.9.: Hermann Buhl, Rudolf Flögel, SK Rapid Wien, Austria Wien...



runplugged-mashup
  • Michael Jordan erweitert seine Beteiligung an Sportradar

  • bet-at-home Ice Hockey League: Die Luxus-Jahre sind vorbei

  • Sky Italia wird die MotoGP bis 2025 übertragen

  • Bundesliga: RB Leipzig steigt in Verfahren um 50+1 ein

  • 2021: Nike als vermarktungsstärkste Sportmarke der Welt ...

  • Warum sich Cupra als Sponsor für die Beachvolleyball-EM ...

  • So (un)sportlich ist Österreich

  • LA Clippers: Intuit sichert sich Namensrechte an neuer A...

  • Bericht: NBA erwägt saisonübergreifendes Turnier mit Pre...

  • BKW und Swiss-Ski verlängern Partnerschaft

  • Neuer Auftritt der Vierschanzentournee zum 70. Jubiläum

  • Upper Austria Ladies Linz: Neuer Termin im November

  • ÖSTM Duathlon Maissau 2021


Volksrunplugged

  • 24.09.2021: T, 36.Stadtlauf Innsbruck - NACHWUCHSLÄUFE
  • 25.09.2021: T, 36.Stadtlauf Innsbruck powered by Tiroler Tageszeitung
  • 25.09.2021: ST, Stanzer Trail Run
  • 25.09.2021: OÖ, 20. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF
  • 25.09.2021: NÖ, 24.Int. Raiffeisen Schneeberglauf /9.Schneebergtrail

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged