runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

24.06.2021

Kipchoge: The Last Milestone (Vienna City Marathon)


Der Film zum legendären 1:59-Marathon in Wien kommt diesen Sommer in die Kinos

Es geschah in Wien: Der erste Marathon unter zwei Stunden. Eliud Kipchoge lief am 12. Oktober 2019 in der Zeit von 1:59:40,2 Stunden als erster Mensch die Marathondistanz unter zwei Stunden. Wir alle waren ein Teil davon. Als Mitarbeiter, als Fans in der Prater Hauptallee, als Zuschauer über die Medien. Man konnte nicht nicht davon erfahren.

Jetzt ist die Filmdokumentation zu diesem sporthistorischen Meilenstein fertig gestellt. Der Trailer wurde veröffentlicht. Die Kinopremiere soll noch diesen Sommer steigen. Auf unseren VCM-Kanälen werden wir aktuell berichten, wann es soweit ist.



www.kipchogemovie.com

Begleite in dem Film von Regisseur Jake Scott den legendären Marathon-Olympiasieger Eliud Kipchoge und das Performance Team der INEOS 1:59 Challenge hinter den Kulissen auf ihrer unglaublichen Reise zum Durchbrechen der 2-Stunden-Marke im Marathon.

Lass die Erinnerungen an dieses bahnbrechende Ereignis in Wien auferstehen. Es zeigt, was Menschen erreichen können, wenn sie das Undenkbare versuchen. Hinter jeder Szene stecken Emotion und oftmals sehr viel Vorbereitungsarbeiten – an denen oft auch das Vienna City Marathon Team beteiligt war.

Der Film bringt die ganze Leidenschaft, Detailverliebtheit und Inspiration dieses einmaligen Laufes zum Ausdruck. Er ist ein Liebesbrief an den Langstreckenlauf und folgt Eliud und seinem Support-Team, wie er sich darauf vorbereitet, Geschichte zu schreiben: von seinem Trainingscamp in Kenia über die High-Tech-Einrichtungen in Europa bis hin zu seinem Rekordlauf in Wien. Der Film bringt hervor, welche großartigen Momente erreicht werden können, wenn Teamarbeit und modernste Wissenschaft mit physischer und mentaler Stärke kombiniert werden. Eine wahrhaft inspirierende Geschichte, die Eliuds eigenes Motto illustriert: No human is limited.

„KIPCHOGE: The Last Milestone“ wurde von dem für den Academy Award® nominierten Ridley Scott und dem Academy Award®-Gewinner Kevin Macdonald produziert.

Die INEOS 1:59 Challenge in Wien war ein unvergessliches Sport-Highlight. 120.000 Menschen kamen zum historischen Lauf in die Prater Hauptallee. Weltweit verfolgten über zwei Milliarden Menschen im TV, in Zeitungen und auf Online-Kanälen den ersten 1:59-Marathon. Auf Eliuds Laufstrecke in Wien werden seit bald 200 Jahren Laufveranstaltungen ausgetragen. Sie ist ein Herzstück des Vienna City Marathon (VCM) und wird auf immer ein Teil der Sportgeschichte sein.

Das Team des Vienna City Marathon produzierte als lokaler Veranstalter dieses Weltereignis. Genehmigungen, Streckenvorbereitungen, Aufbauten, deutschsprachige Medien- und PR-Arbeit, Umsetzung der Planungs- und Behördenmaßnahmen: In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber INEOS, den Expertenteams des London Marathons und von Global Sports Communications sowie in Abstimmung mit den öffentlichen Stellen der Stadt Wien machte das VCM-Team in nur dreieinhalb Monaten intensiver Vorbereitung die Durchführung möglich.

VCM News / AM 

Im Original hier erschienen: KIPCHOGE: The Last Milestone


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Kipchoge: The Last Milestone




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 31.7.: Gerhard Berger, Niki Lauda, Roland Kirchler, Mario Haas,...

sportgeschichte.at 30.7.: Letzter Turniersieg Judith Wiesner-Floimair, Jakob Jants...

Anna Kiesenhofer: Diese Sensation ist nur mit Kate Allen 2004 vergleichbar (Olaf B...

sportgeschichte.at 29.7.: Marco Djuricin, Martin Harnik, Thomas Parits, Peter Schr...

sportgeschichte.at 28.7.: Steffen Hofmann, Fernando Alonso, Peter Pacult, Franco Foda



runplugged-mashup
  • Allianz erweitert FC Barcelona-Sponsoring

  • Borussia Dortmund setzt weiterhin auf Würenbacher als re...

  • AC Mailand verpflichtet Celly als offiziellen Partner

  • „FIFA wird revolutioniert – es stehen große Veränderunge...

  • Studie: Umsatzrückgang von 3,7 Milliarden Euro für die f...

  • Wolverhampton setzt eSports-Vorstoß mit Partnerschaft mi...

  • Glasgow Rangers verkünden Vitality als offiziellen Welln...

  • Red Bull Racing und CAA Sports verlängern Sponsoringvertrag

  • AS Roma bestätigt 36-Millionen-Euro-Vertrag mit Zytara

  • Red Bull Salzburg macht Getty Images zum neuen Fotopartner


Volksrunplugged

  • 07.08.2021: T, Pitz Alpine Glacier Trail
  • 07.08.2021: T, Pitz Alpine Glacier Trail - P Kids
  • 07.08.2021: NÖ, 15. Sparkasse Kamptallauf des SC Zwickl Zwettl
  • 07.08.2021: B, 25.Stinatzer Abendlauf & Halbmarathon
  • 08.08.2021: S, 35.Hochalmlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

24.06.2021

Kipchoge: The Last Milestone (Vienna City Marathon)


Der Film zum legendären 1:59-Marathon in Wien kommt diesen Sommer in die Kinos

Es geschah in Wien: Der erste Marathon unter zwei Stunden. Eliud Kipchoge lief am 12. Oktober 2019 in der Zeit von 1:59:40,2 Stunden als erster Mensch die Marathondistanz unter zwei Stunden. Wir alle waren ein Teil davon. Als Mitarbeiter, als Fans in der Prater Hauptallee, als Zuschauer über die Medien. Man konnte nicht nicht davon erfahren.

Jetzt ist die Filmdokumentation zu diesem sporthistorischen Meilenstein fertig gestellt. Der Trailer wurde veröffentlicht. Die Kinopremiere soll noch diesen Sommer steigen. Auf unseren VCM-Kanälen werden wir aktuell berichten, wann es soweit ist.



www.kipchogemovie.com

Begleite in dem Film von Regisseur Jake Scott den legendären Marathon-Olympiasieger Eliud Kipchoge und das Performance Team der INEOS 1:59 Challenge hinter den Kulissen auf ihrer unglaublichen Reise zum Durchbrechen der 2-Stunden-Marke im Marathon.

Lass die Erinnerungen an dieses bahnbrechende Ereignis in Wien auferstehen. Es zeigt, was Menschen erreichen können, wenn sie das Undenkbare versuchen. Hinter jeder Szene stecken Emotion und oftmals sehr viel Vorbereitungsarbeiten – an denen oft auch das Vienna City Marathon Team beteiligt war.

Der Film bringt die ganze Leidenschaft, Detailverliebtheit und Inspiration dieses einmaligen Laufes zum Ausdruck. Er ist ein Liebesbrief an den Langstreckenlauf und folgt Eliud und seinem Support-Team, wie er sich darauf vorbereitet, Geschichte zu schreiben: von seinem Trainingscamp in Kenia über die High-Tech-Einrichtungen in Europa bis hin zu seinem Rekordlauf in Wien. Der Film bringt hervor, welche großartigen Momente erreicht werden können, wenn Teamarbeit und modernste Wissenschaft mit physischer und mentaler Stärke kombiniert werden. Eine wahrhaft inspirierende Geschichte, die Eliuds eigenes Motto illustriert: No human is limited.

„KIPCHOGE: The Last Milestone“ wurde von dem für den Academy Award® nominierten Ridley Scott und dem Academy Award®-Gewinner Kevin Macdonald produziert.

Die INEOS 1:59 Challenge in Wien war ein unvergessliches Sport-Highlight. 120.000 Menschen kamen zum historischen Lauf in die Prater Hauptallee. Weltweit verfolgten über zwei Milliarden Menschen im TV, in Zeitungen und auf Online-Kanälen den ersten 1:59-Marathon. Auf Eliuds Laufstrecke in Wien werden seit bald 200 Jahren Laufveranstaltungen ausgetragen. Sie ist ein Herzstück des Vienna City Marathon (VCM) und wird auf immer ein Teil der Sportgeschichte sein.

Das Team des Vienna City Marathon produzierte als lokaler Veranstalter dieses Weltereignis. Genehmigungen, Streckenvorbereitungen, Aufbauten, deutschsprachige Medien- und PR-Arbeit, Umsetzung der Planungs- und Behördenmaßnahmen: In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber INEOS, den Expertenteams des London Marathons und von Global Sports Communications sowie in Abstimmung mit den öffentlichen Stellen der Stadt Wien machte das VCM-Team in nur dreieinhalb Monaten intensiver Vorbereitung die Durchführung möglich.

VCM News / AM 

Im Original hier erschienen: KIPCHOGE: The Last Milestone


Random Partner

Runderland Events
RUN.derland Events e.U. ist eine auf Laufveranstaltungen spezialisierte Eventagentur. Mit flexiblen Dienstleistungspaketen erleichtert sie die Organisation und Durchführung jeglicher Veranstaltungen und durch Übernahmen von Projekten wie beispielsweise Koordination und Organisation vor Ort, garantieren RUN.derland Events e.U. einen reibungslosen Ablauf.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Kipchoge: The Last Milestone




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Vienna City Marathon

News von/über Österreichs grössten Laufevent.

>> http://www.vienna-marathon.com




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 31.7.: Gerhard Berger, Niki Lauda, Roland Kirchler, Mario Haas,...

sportgeschichte.at 30.7.: Letzter Turniersieg Judith Wiesner-Floimair, Jakob Jants...

Anna Kiesenhofer: Diese Sensation ist nur mit Kate Allen 2004 vergleichbar (Olaf B...

sportgeschichte.at 29.7.: Marco Djuricin, Martin Harnik, Thomas Parits, Peter Schr...

sportgeschichte.at 28.7.: Steffen Hofmann, Fernando Alonso, Peter Pacult, Franco Foda



runplugged-mashup
  • Allianz erweitert FC Barcelona-Sponsoring

  • Borussia Dortmund setzt weiterhin auf Würenbacher als re...

  • AC Mailand verpflichtet Celly als offiziellen Partner

  • „FIFA wird revolutioniert – es stehen große Veränderunge...

  • Studie: Umsatzrückgang von 3,7 Milliarden Euro für die f...

  • Wolverhampton setzt eSports-Vorstoß mit Partnerschaft mi...

  • Glasgow Rangers verkünden Vitality als offiziellen Welln...

  • Red Bull Racing und CAA Sports verlängern Sponsoringvertrag

  • AS Roma bestätigt 36-Millionen-Euro-Vertrag mit Zytara

  • Red Bull Salzburg macht Getty Images zum neuen Fotopartner


Volksrunplugged

  • 07.08.2021: T, Pitz Alpine Glacier Trail
  • 07.08.2021: T, Pitz Alpine Glacier Trail - P Kids
  • 07.08.2021: NÖ, 15. Sparkasse Kamptallauf des SC Zwickl Zwettl
  • 07.08.2021: B, 25.Stinatzer Abendlauf & Halbmarathon
  • 08.08.2021: S, 35.Hochalmlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged