download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

27.08.2021

Vienna City Marathon jetzt offiziell genehmigt (Vienna City Marathon)


Der Weg zum Comeback ist frei

Es gibt grünes Licht für den Vienna City Marathon (VCM). Die behördliche Genehmigung zur Durchführung von Österreichs größter Aktivsportveranstaltung am 11. und 12. September 2021 liegt dem Veranstalter seit heute offiziell vor. Das bei der Wiener Gesundheitsbehörde MA 15 eingereichte und vor einer Woche öffentlich präsentierte Covid-Präventionskonzept wurde in allen Punkten gutgeheißen.

Starkes Signal für Rückkehr von Laufveranstaltungen

„Das sind sehr gute Neuigkeiten für den Sport, für Wien und für unsere Gesellschaft. Wir sind bereit, ein starkes Signal für die Rückkehr von großen Laufveranstaltungen zu setzen. Alle können mit einem guten Gefühl an den Start kommen“, sagt Veranstalter Wolfgang Konrad.

„Es freut uns sehr, dass der Weg zum Comeback jetzt frei ist. Es war immer unsere Überzeugung, dass der Marathon auch in Pandemiezeiten begeisternd und verantwortungsvoll organisiert werden kann. Das dürfen wir nun umsetzen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die uns auf dem Weg der Vorbereitungen begleitet haben“, sagt VCM-Organisationsleiter Gerhard Wehr.

Anmeldung für Samstag-Bewerbe noch möglich

Auf www.vienna-marathon.com ist die Anmeldung für die am Samstag, 11. September durchgeführten Läufe noch möglich: für den Vienna 10K, den VCM Kinderlauf (2 km) und den Daily Mile Run (1,6 km) bis 5. September, für den Coca-Cola Inclusion Run ( 1 km) sogar bis 10. September.

„Umsichtige Vorgangsweise“ wird gelobt

Die „umsichtige Vorgangsweise“ des Präventionskonzepts wird im Bescheid „aus amtsärztlicher Sicht besonders positiv“ hervorgehoben. Kernpunkt des mit fachlicher Unterstützung von Dr. Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien erarbeiteten Konzepts ist, dass alle Läuferinnen und Läufer einen aktuellen, negativen Covid-Test vorweisen müssen. Gezielte Hygiene- und Entzerrungsmaßnahmen schaffen zudem mehr Platz für die Läuferinnen und Läufer bei einem auf rund 60 Prozent reduzierten Teilnehmerfeld gegenüber 2019.

Selbstverständlich ist im Bescheid der MA 36 festgehalten, dass Adaptierungen vorzunehmen sein werden, wenn zum Zeitpunkt der Veranstaltung andere bundes- oder landesrechtliche Richtlinien in Kraft sind als dies derzeit bekannt ist. Die bereits vorliegende Verordnung des Gesundheitsministeriums für September und die angekündigten Änderungen für die Stadt Wien zur Gültigkeitsdauer von Tests ab 1. September haben auf die Anwendung des Präventionskonzepts jedoch keine Auswirkungen und ermöglichen die Durchführung der Veranstaltung. 

Im Original hier erschienen: Vienna City Marathon jetzt offiziell genehmigt


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM Regeln 2021




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.9.: Andreas Vojta ist nun schnellster Österreicher in Österr...

sportgeschichte.at 27.9.: Der höchste Sieg in der Bundesligageschichte, ein 0:10 G...

sportgeschichte.at 27.9.: Friedl Koncilia, SK Rapid Wien, SK Rapid Wien, Zlatko Kr...

sportgeschichte.at 26.9.: Jonathan Soriano und Max Bulla, dazu Sportwoche 39/2006 ...

sportgeschichte.at 25.9.: Gerald Pollak und Alexander Antonitsch, dazu Sportwoche ...



runplugged-mashup
  • Nike erzielt Umsatz von 12,2 Milliarden US-Dollar

  • Plus500: Sponsoring von drei Mannschaften der UEFA Champ...

  • LAOLA1, ORF und die Sportbox suchen im neuen Format „SPO...

  • Washington Capitals erzielen NHL-Premiere mit Caesars Tr...

  • Würth wird Premium-Partner bei Mainz 05

  • Megatrend im Sport: Fan Token und was sie bewirken

  • ÖSTM 10 000m 2021

  • Rosa Trikot: Hat der Sponsor den LASK dazu gezwungen?

  • Formel 1: Mercedes vermeldet FTX-Krypto-Partnerschaft

  • ABB FIA Formula E & DHL: Partner für Leistung, Innovatio...

  • Werner Grabherr: „Am Ende gewinnt die Kabine!” [Partner-...

  • UEFA verdoppelt Preisgelder für die Frauen-EM 2022

  • Premier League: Verbot des Wetttrikotsponsorings reißt L...


Volksrunplugged

  • 30.09.2021: NÖ, NÖ Landhauslauf
  • 02.10.2021: W, 73.Int. Höhenstraßenlauf
  • 02.10.2021: OÖ, 13.Oberbank Donaulauf Ottensheim
  • 02.10.2021: K, Feldkirchner Stadtlauf
  • 02.10.2021: W, Kinderlauf zum Österr. Frauenlauf 2021

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

27.08.2021

Vienna City Marathon jetzt offiziell genehmigt (Vienna City Marathon)


Der Weg zum Comeback ist frei

Es gibt grünes Licht für den Vienna City Marathon (VCM). Die behördliche Genehmigung zur Durchführung von Österreichs größter Aktivsportveranstaltung am 11. und 12. September 2021 liegt dem Veranstalter seit heute offiziell vor. Das bei der Wiener Gesundheitsbehörde MA 15 eingereichte und vor einer Woche öffentlich präsentierte Covid-Präventionskonzept wurde in allen Punkten gutgeheißen.

Starkes Signal für Rückkehr von Laufveranstaltungen

„Das sind sehr gute Neuigkeiten für den Sport, für Wien und für unsere Gesellschaft. Wir sind bereit, ein starkes Signal für die Rückkehr von großen Laufveranstaltungen zu setzen. Alle können mit einem guten Gefühl an den Start kommen“, sagt Veranstalter Wolfgang Konrad.

„Es freut uns sehr, dass der Weg zum Comeback jetzt frei ist. Es war immer unsere Überzeugung, dass der Marathon auch in Pandemiezeiten begeisternd und verantwortungsvoll organisiert werden kann. Das dürfen wir nun umsetzen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die uns auf dem Weg der Vorbereitungen begleitet haben“, sagt VCM-Organisationsleiter Gerhard Wehr.

Anmeldung für Samstag-Bewerbe noch möglich

Auf www.vienna-marathon.com ist die Anmeldung für die am Samstag, 11. September durchgeführten Läufe noch möglich: für den Vienna 10K, den VCM Kinderlauf (2 km) und den Daily Mile Run (1,6 km) bis 5. September, für den Coca-Cola Inclusion Run ( 1 km) sogar bis 10. September.

„Umsichtige Vorgangsweise“ wird gelobt

Die „umsichtige Vorgangsweise“ des Präventionskonzepts wird im Bescheid „aus amtsärztlicher Sicht besonders positiv“ hervorgehoben. Kernpunkt des mit fachlicher Unterstützung von Dr. Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien erarbeiteten Konzepts ist, dass alle Läuferinnen und Läufer einen aktuellen, negativen Covid-Test vorweisen müssen. Gezielte Hygiene- und Entzerrungsmaßnahmen schaffen zudem mehr Platz für die Läuferinnen und Läufer bei einem auf rund 60 Prozent reduzierten Teilnehmerfeld gegenüber 2019.

Selbstverständlich ist im Bescheid der MA 36 festgehalten, dass Adaptierungen vorzunehmen sein werden, wenn zum Zeitpunkt der Veranstaltung andere bundes- oder landesrechtliche Richtlinien in Kraft sind als dies derzeit bekannt ist. Die bereits vorliegende Verordnung des Gesundheitsministeriums für September und die angekündigten Änderungen für die Stadt Wien zur Gültigkeitsdauer von Tests ab 1. September haben auf die Anwendung des Präventionskonzepts jedoch keine Auswirkungen und ermöglichen die Durchführung der Veranstaltung. 

Im Original hier erschienen: Vienna City Marathon jetzt offiziell genehmigt


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

VCM Regeln 2021




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Vienna City Marathon

News von/über Österreichs grössten Laufevent.

>> http://www.vienna-marathon.com




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.9.: Andreas Vojta ist nun schnellster Österreicher in Österr...

sportgeschichte.at 27.9.: Der höchste Sieg in der Bundesligageschichte, ein 0:10 G...

sportgeschichte.at 27.9.: Friedl Koncilia, SK Rapid Wien, SK Rapid Wien, Zlatko Kr...

sportgeschichte.at 26.9.: Jonathan Soriano und Max Bulla, dazu Sportwoche 39/2006 ...

sportgeschichte.at 25.9.: Gerald Pollak und Alexander Antonitsch, dazu Sportwoche ...



runplugged-mashup
  • Nike erzielt Umsatz von 12,2 Milliarden US-Dollar

  • Plus500: Sponsoring von drei Mannschaften der UEFA Champ...

  • LAOLA1, ORF und die Sportbox suchen im neuen Format „SPO...

  • Washington Capitals erzielen NHL-Premiere mit Caesars Tr...

  • Würth wird Premium-Partner bei Mainz 05

  • Megatrend im Sport: Fan Token und was sie bewirken

  • ÖSTM 10 000m 2021

  • Rosa Trikot: Hat der Sponsor den LASK dazu gezwungen?

  • Formel 1: Mercedes vermeldet FTX-Krypto-Partnerschaft

  • ABB FIA Formula E & DHL: Partner für Leistung, Innovatio...

  • Werner Grabherr: „Am Ende gewinnt die Kabine!” [Partner-...

  • UEFA verdoppelt Preisgelder für die Frauen-EM 2022

  • Premier League: Verbot des Wetttrikotsponsorings reißt L...


Volksrunplugged

  • 30.09.2021: NÖ, NÖ Landhauslauf
  • 02.10.2021: W, 73.Int. Höhenstraßenlauf
  • 02.10.2021: OÖ, 13.Oberbank Donaulauf Ottensheim
  • 02.10.2021: K, Feldkirchner Stadtlauf
  • 02.10.2021: W, Kinderlauf zum Österr. Frauenlauf 2021

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged