download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

21.11.2021

Ausdauerbasis stäken, Stimmung heben (Vienna City Marathon)


Jetzt ist die Zeit für Planung, Grundlagentraining und Alternativsportarten

Wer an einem Bewerb des Vienna City Marathon am 24. April 2022 mitmachen will, braucht jetzt nicht bei intensiven Intervallen keuchen. Er oder sie sollte aber aktiv sein. Jetzt ist die Zeit fürs Grundlagentraining. Ruhige Dauerläufe sind zentral. Dabei sind auch Sportarten abseits des Laufens sehr willkommen, beispielsweise Radfahren, Wandern und Schneesportarten.

„Der Winter bietet sensationelle Möglichkeiten, sportmotorische Fähigkeiten wie Kraftausdauer oder Koordination durch ein Langlauftraining, Skitouren oder Schneeschuhwandern zu schulen. Das bringt Abwechslung für den Kopf, großartige Naturerlebnisse und die Möglichkeit, den Bewegungsapparat zu entlasten und neue Bewegungsformen zu erlernen. So können die Koordination und damit auch die Laufökonomie verbessert werden“, sagt Michael Koller, Sportwissenschaftler in der Sportordination.

Zuletzt meist gute Bedingungen für Sport

In den vergangenen Jahren brachten die Wintermonate in Ostösterreich meist sehr gute Bedingungen fürs Laufen und für Sport im Freien. Nebeltage und frühe Dunkelheit sind zwar kein Booster fürs Gemüt, aber gerade Bewegung hilft auch dabei, die Stimmung hochzuhalten oder zu heben.

Fundament schaffen für 2022

„Die hohe Priorität des Grundlagentrainings im Winter ist vielen Läufern zwar bewusst, aber in der Umsetzung kommt es oft zu Problemen“, weiß Koller aus langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Hobbysportlern. Gut drei Monate vor dem Marathon, also Mitte Jänner 2022 mit Blick auf den VCM, soll begonnen werden, auch spezifisches Tempotraining in den Wochenplan einzubauen. Zu diesem Zeitpunkt sollte bereits eine gute Ausdauerbasis vorhanden sein.

Dabei helfen auch Alternativsportarten. Um die Belastung richtig zu dosieren, müssen gegenüber dem Laufen infolge des Einsatzes einer unterschiedlichen Anzahl von Muskelgruppen andere Herzfrequenzbereiche gewählt werden.

Herzfrequenzbereiche alternativer Sportarten

• Rad/Ergometer: 10-15 Schläge weniger gegenüber der Lauf-Herzfrequenz
• Crosstrainer/Walken: 5-8 Schläge weniger
• Skitourengehen: wie beim Laufen
• Langlaufen (klassisch): wie beim Laufen
• Langlaufen (Skating): 5-10 Schläge mehr

Egal mit welcher Betätigung du sportlich aktiv bist: Wichtig ist, dass der Großteil (60-75 %) der Belastungsintensitäten im Bereich des unteren aeroben Grundlagenausdauertrainings (GAT1) absolviert wird.

Suche deiner Gesundheit zu Liebe einen Sportarzt deines Vertrauens auf.

VCM Vorbereitungsangebote

Zum Jahresbeginn starten wir mit dem Team der Sportordination am 11. Jänner 2022 mit dem ersten VCM Training Run. Dabei tasten wir uns in mehreren Tempogruppen an die Marathon- bzw. Halbmarathongeschwindigkeit heran. Ab Mitte Februar soll es bis zum VCM jede Woche ein Trainingsangebot geben.

Nimm im Zuge deines Trainings an Testwettkämpfen teil. Das stärkt die Motivation und bringt Abwechslung. Ganz wichtig: Du überprüfst deine Form und lernst deinen Körper unter Rennbedingungen kennen. Der VCM wird folgende Läufe organisieren:

Sonntag, 20. Februar 2022
Prater Hauptallee / Lusthausstraße
Distanzen (4 Runden): 5 km / 10 km / 15 km / Halbmarathon

Sonntag, 20. März 2022
Start Reichsbrücke – Ziel Prater Hauptallee
Distanzen: Halbmarathon inkl. 5 km & 10 km

Weitere Infos und der Anmelde-Start folgen so bald wie möglich. 

Im Original hier erschienen: Ausdauerbasis stärken, Stimmung heben


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Laufen, Beine, Stutzen, Hauptallee, VCM 2015




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.11.: Marlies Schild (Raich) und ihr 30. Weltcupsieg heute vo...

sportgeschichte.at 27.11.: Austria Wien, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...

sportgeschichte.at 26.11.: Wacker Innsbruck, FC Red Bull Salzburg, Marlies Schild,...

sportgeschichte.at 25.11.: Maiers 1. RTL-Sieg, Eberharters 1. Abfahrts-Sieg

sportgeschichte.at 25.11.: Sanel Kuljić, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...



runplugged-mashup
  • Millionenverlust für Austria Klagenfurt

  • Saison-Aus für Ötscherlifte

  • EHF und Select bleiben Partner bis 2024

  • Katar 2022: Vollständig demontierbares Stadion ist fertig

  • Rekord: Eine Million Unique User für 90minuten.at [Partn...

  • Daviscup: Tickets im Wert von einer Million Euro wurden ...

  • Weitere Corona-Finanzhilfen für Österreichs Sport

  • ServusTV erhält TV-Rechte der DEL

  • [Job] Praktikum Spielanalyse Young Violets & Akademie (m...

  • Die eBundesliga 2021/22 startet in den Teambewerb presen...

  • ÖOC und Millet verlängern bis 2024

  • Anna Gasser verlängert mit Blue Tomato

  • Steffl sichert sich neues Naming-Right an Eishockey-Arena

  • Dazn und Sportdigital Fußball bauen Kooperation aus

  • [Job] Senior Communications & Social Media Manager (M/W/...


Volksrunplugged

  • 05.12.2021: W, LCC-Adventlauf
  • 19.12.2021: NÖ, "13.Adventlauf Grafenegg"
  • 30.12.2021: ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • 31.12.2021: OÖ, 15.Welser Sparkassen Silvesterlauf
  • 31.12.2021: W, Wiener Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

21.11.2021

Ausdauerbasis stäken, Stimmung heben (Vienna City Marathon)


Jetzt ist die Zeit für Planung, Grundlagentraining und Alternativsportarten

Wer an einem Bewerb des Vienna City Marathon am 24. April 2022 mitmachen will, braucht jetzt nicht bei intensiven Intervallen keuchen. Er oder sie sollte aber aktiv sein. Jetzt ist die Zeit fürs Grundlagentraining. Ruhige Dauerläufe sind zentral. Dabei sind auch Sportarten abseits des Laufens sehr willkommen, beispielsweise Radfahren, Wandern und Schneesportarten.

„Der Winter bietet sensationelle Möglichkeiten, sportmotorische Fähigkeiten wie Kraftausdauer oder Koordination durch ein Langlauftraining, Skitouren oder Schneeschuhwandern zu schulen. Das bringt Abwechslung für den Kopf, großartige Naturerlebnisse und die Möglichkeit, den Bewegungsapparat zu entlasten und neue Bewegungsformen zu erlernen. So können die Koordination und damit auch die Laufökonomie verbessert werden“, sagt Michael Koller, Sportwissenschaftler in der Sportordination.

Zuletzt meist gute Bedingungen für Sport

In den vergangenen Jahren brachten die Wintermonate in Ostösterreich meist sehr gute Bedingungen fürs Laufen und für Sport im Freien. Nebeltage und frühe Dunkelheit sind zwar kein Booster fürs Gemüt, aber gerade Bewegung hilft auch dabei, die Stimmung hochzuhalten oder zu heben.

Fundament schaffen für 2022

„Die hohe Priorität des Grundlagentrainings im Winter ist vielen Läufern zwar bewusst, aber in der Umsetzung kommt es oft zu Problemen“, weiß Koller aus langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Hobbysportlern. Gut drei Monate vor dem Marathon, also Mitte Jänner 2022 mit Blick auf den VCM, soll begonnen werden, auch spezifisches Tempotraining in den Wochenplan einzubauen. Zu diesem Zeitpunkt sollte bereits eine gute Ausdauerbasis vorhanden sein.

Dabei helfen auch Alternativsportarten. Um die Belastung richtig zu dosieren, müssen gegenüber dem Laufen infolge des Einsatzes einer unterschiedlichen Anzahl von Muskelgruppen andere Herzfrequenzbereiche gewählt werden.

Herzfrequenzbereiche alternativer Sportarten

• Rad/Ergometer: 10-15 Schläge weniger gegenüber der Lauf-Herzfrequenz
• Crosstrainer/Walken: 5-8 Schläge weniger
• Skitourengehen: wie beim Laufen
• Langlaufen (klassisch): wie beim Laufen
• Langlaufen (Skating): 5-10 Schläge mehr

Egal mit welcher Betätigung du sportlich aktiv bist: Wichtig ist, dass der Großteil (60-75 %) der Belastungsintensitäten im Bereich des unteren aeroben Grundlagenausdauertrainings (GAT1) absolviert wird.

Suche deiner Gesundheit zu Liebe einen Sportarzt deines Vertrauens auf.

VCM Vorbereitungsangebote

Zum Jahresbeginn starten wir mit dem Team der Sportordination am 11. Jänner 2022 mit dem ersten VCM Training Run. Dabei tasten wir uns in mehreren Tempogruppen an die Marathon- bzw. Halbmarathongeschwindigkeit heran. Ab Mitte Februar soll es bis zum VCM jede Woche ein Trainingsangebot geben.

Nimm im Zuge deines Trainings an Testwettkämpfen teil. Das stärkt die Motivation und bringt Abwechslung. Ganz wichtig: Du überprüfst deine Form und lernst deinen Körper unter Rennbedingungen kennen. Der VCM wird folgende Läufe organisieren:

Sonntag, 20. Februar 2022
Prater Hauptallee / Lusthausstraße
Distanzen (4 Runden): 5 km / 10 km / 15 km / Halbmarathon

Sonntag, 20. März 2022
Start Reichsbrücke – Ziel Prater Hauptallee
Distanzen: Halbmarathon inkl. 5 km & 10 km

Weitere Infos und der Anmelde-Start folgen so bald wie möglich. 

Im Original hier erschienen: Ausdauerbasis stärken, Stimmung heben


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Laufen, Beine, Stutzen, Hauptallee, VCM 2015




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Vienna City Marathon

News von/über Österreichs grössten Laufevent.

>> http://www.vienna-marathon.com




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.11.: Marlies Schild (Raich) und ihr 30. Weltcupsieg heute vo...

sportgeschichte.at 27.11.: Austria Wien, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...

sportgeschichte.at 26.11.: Wacker Innsbruck, FC Red Bull Salzburg, Marlies Schild,...

sportgeschichte.at 25.11.: Maiers 1. RTL-Sieg, Eberharters 1. Abfahrts-Sieg

sportgeschichte.at 25.11.: Sanel Kuljić, Marlies Schild, Hermann Maier, Stephan Eb...



runplugged-mashup
  • Millionenverlust für Austria Klagenfurt

  • Saison-Aus für Ötscherlifte

  • EHF und Select bleiben Partner bis 2024

  • Katar 2022: Vollständig demontierbares Stadion ist fertig

  • Rekord: Eine Million Unique User für 90minuten.at [Partn...

  • Daviscup: Tickets im Wert von einer Million Euro wurden ...

  • Weitere Corona-Finanzhilfen für Österreichs Sport

  • ServusTV erhält TV-Rechte der DEL

  • [Job] Praktikum Spielanalyse Young Violets & Akademie (m...

  • Die eBundesliga 2021/22 startet in den Teambewerb presen...

  • ÖOC und Millet verlängern bis 2024

  • Anna Gasser verlängert mit Blue Tomato

  • Steffl sichert sich neues Naming-Right an Eishockey-Arena

  • Dazn und Sportdigital Fußball bauen Kooperation aus

  • [Job] Senior Communications & Social Media Manager (M/W/...


Volksrunplugged

  • 05.12.2021: W, LCC-Adventlauf
  • 19.12.2021: NÖ, "13.Adventlauf Grafenegg"
  • 30.12.2021: ST, Mürzer Bauernsilvesterlauf
  • 31.12.2021: OÖ, 15.Welser Sparkassen Silvesterlauf
  • 31.12.2021: W, Wiener Silvesterlauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged