download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

13.04.2022

Peter Herzog startet bei Vienna 10K (Vienna City Marathon)


Vorfreude auf tolle Rennatmosphäre bei Österreichs Marathonrekordler nach Verletzungspause

Österreichs Marathon-Rekordhalter Peter Herzog kommt zum Vienna City Marathon (VCM) und wird beim Vienna 10K am Samstag, 23. April starten. Nach einer fünfwöchigen Verletzungspause ist der Olympiateilnehmer wieder aktiv und freut sich auf die Wettkampfatmosphäre in Wien. „Ich komme wieder in Schwung und kann schmerzfrei laufen. Wenn so ein tolles Lauf-Wochenende wie beim VCM bevorsteht, motiviert das einfach und ich will es für einen guten Tempolauf nutzen“, sagt der 34-jährige Salzburger.

„Voll motiviert und Spaß am Laufen“

Herzog musste beim Sevilla Marathon am 20. Februar nach halber Distanz (64:42 Minuten) wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkelbereich aufgeben. In die nötige Pause hinein erreichte ihn zusätzlich eine Covid-Infektion. Seit zweieinhalb Wochen ist er wieder im Training. „Ich bin voll motiviert und habe Spaß am Laufen. Beim 10 km Rennen nehme ich mir eine Zeit zwischen 30:30 und 30:50 Minuten vor“, so Herzog, der für den Verein Union Salzburg startet. Am folgenden Tag möchte er einen „Long-Run mit guter Qualität“ absolvieren und am VCM-Halbmarathon teilnehmen. Sein sportlicher Fokus liegt aber auf einem guten Comeback und dem richtigen Wettkampfgefühl über die 10 Kilometer.

Starkes Österreicher-Trio am Halbmarathon

Auf der Halbmarathondistanz strebt ein starkes österreichisches Trio persönliche Bestzeiten im Bereich von 1:05 Stunden oder darunter an. Der Steirer Markus Hartinger, der Wiener Mario Bauernfeind und der Niederösterreich Lars Demuth kommen in guter Form an den Start. Markus Hartingererzielte erst am 3. April beim Berlin Halbmarathon seine persönliche Bestzeit von 64:59 Minuten. „Ich hoffe, dass bei guten Bedingungen eine kleine Verbesserung möglich ist“, sagt der bald 34-jährige Polizist, der für den LTV Köflach startet.

Sein Berufskollege Mario Bauernfeind war Sieger des VCM-Halbmarathons 2019 und bringt ebenfalls eine brandneue Bestzeit mit. Beim Prag Halbmarathon am 2. April ist er trotz Kälte und Wind die Marke von 65:36 Minuten gelaufen. „Es geht noch was. Ich habe mich gut erholt seit dem Rennen in Prag und freue mich sehr darauf, durch meine Heimatstadt zu laufen“, sagt der 31-Jährige vom Verein KUS ÖBV Pro Team. Nachdem er im Dezember 2020 erstmals Vater geworden ist, schraubte er seinen sportlichen Anspruch vorübergehend zurück. „Ich wollte für die Familie da sein. Die Pause hat mir letztlich auch sportlich nicht schlecht getan“, so Bauernfeind.

Lars Demuth hat noch weniger Erfahrung auf längeren Distanzen, aber eine 10-km-Bestzeit von 30:49 Minuten. Der 24-Jährige hofft auf die Erbringung des Universiade-Limits von 65:00 Minuten. „Für diese Zeit muss alles passen. Ich bin aber zuversichtlich, wir drei können gut zusammenarbeiten. Ich komme eher von kürzeren Strecken und bin erst einen Halbmarathon zum Saisonabschluss 2019 gelaufen“, so Demuth. Damals siegte er beim Piestingtallauf-Halbmarathon in 69:50 Minuten. Demuth studiert an der FH Wiener Neustadt die Fachrichtung Business Consultancy und startet für den 1. SVG Hohe Wand.

VCM News / AM / Medien-Info 

Im Original hier erschienen: Peter Herzog startet bei Vienna 10K


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

ÖLV-Nachrichten 02|2018, Peter Herzog




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa


sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.5.: 85 Jahre Cupfinale Vienna vs. Sportclub und auch heute e...

sportgeschichte.at 27.5.: Laimer, Pinkeling, FC Kärnten, SK Sturm Graz, First Vien...

sportgeschichte.at 26.5.: FC Red Bull Salzburg, Schwarz-Rot Wien, SK Admira Wien, ...

sportgeschichte.at 25.5.: Heute vor 19 Jahren wird Werner Schlager Tischtennis-Wel...

sportgeschichte.at 25.5.: Lauda, Alaba, FK Austria Wien, Totsching, Totschnig, Sch...



runplugged-mashup
  • Französischer Fußballverband vereinbart Partnerschaft mi...

  • WM-Zuschlag für Montafon

  • Champions-League-Finale der Frauen stellt neuen Zuschaue...


Volksrunplugged

  • 29.05.2022: ST, 5. Raiffeisen Lipizzanerheimat Berglauf + ÖM BERG
  • 04.06.2022: NÖ, 10.Neudorfer Pfingstlauf
  • 04.06.2022: OÖ, "Mondseer Lauftag": 40.Int. Mondseehaus Halbmarathon
  • 09.06.2022: NÖ, 2. Stadt Amstetten Night Run
  • 09.06.2022: W, vienna summernight race

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

13.04.2022

Peter Herzog startet bei Vienna 10K (Vienna City Marathon)


Vorfreude auf tolle Rennatmosphäre bei Österreichs Marathonrekordler nach Verletzungspause

Österreichs Marathon-Rekordhalter Peter Herzog kommt zum Vienna City Marathon (VCM) und wird beim Vienna 10K am Samstag, 23. April starten. Nach einer fünfwöchigen Verletzungspause ist der Olympiateilnehmer wieder aktiv und freut sich auf die Wettkampfatmosphäre in Wien. „Ich komme wieder in Schwung und kann schmerzfrei laufen. Wenn so ein tolles Lauf-Wochenende wie beim VCM bevorsteht, motiviert das einfach und ich will es für einen guten Tempolauf nutzen“, sagt der 34-jährige Salzburger.

„Voll motiviert und Spaß am Laufen“

Herzog musste beim Sevilla Marathon am 20. Februar nach halber Distanz (64:42 Minuten) wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkelbereich aufgeben. In die nötige Pause hinein erreichte ihn zusätzlich eine Covid-Infektion. Seit zweieinhalb Wochen ist er wieder im Training. „Ich bin voll motiviert und habe Spaß am Laufen. Beim 10 km Rennen nehme ich mir eine Zeit zwischen 30:30 und 30:50 Minuten vor“, so Herzog, der für den Verein Union Salzburg startet. Am folgenden Tag möchte er einen „Long-Run mit guter Qualität“ absolvieren und am VCM-Halbmarathon teilnehmen. Sein sportlicher Fokus liegt aber auf einem guten Comeback und dem richtigen Wettkampfgefühl über die 10 Kilometer.

Starkes Österreicher-Trio am Halbmarathon

Auf der Halbmarathondistanz strebt ein starkes österreichisches Trio persönliche Bestzeiten im Bereich von 1:05 Stunden oder darunter an. Der Steirer Markus Hartinger, der Wiener Mario Bauernfeind und der Niederösterreich Lars Demuth kommen in guter Form an den Start. Markus Hartingererzielte erst am 3. April beim Berlin Halbmarathon seine persönliche Bestzeit von 64:59 Minuten. „Ich hoffe, dass bei guten Bedingungen eine kleine Verbesserung möglich ist“, sagt der bald 34-jährige Polizist, der für den LTV Köflach startet.

Sein Berufskollege Mario Bauernfeind war Sieger des VCM-Halbmarathons 2019 und bringt ebenfalls eine brandneue Bestzeit mit. Beim Prag Halbmarathon am 2. April ist er trotz Kälte und Wind die Marke von 65:36 Minuten gelaufen. „Es geht noch was. Ich habe mich gut erholt seit dem Rennen in Prag und freue mich sehr darauf, durch meine Heimatstadt zu laufen“, sagt der 31-Jährige vom Verein KUS ÖBV Pro Team. Nachdem er im Dezember 2020 erstmals Vater geworden ist, schraubte er seinen sportlichen Anspruch vorübergehend zurück. „Ich wollte für die Familie da sein. Die Pause hat mir letztlich auch sportlich nicht schlecht getan“, so Bauernfeind.

Lars Demuth hat noch weniger Erfahrung auf längeren Distanzen, aber eine 10-km-Bestzeit von 30:49 Minuten. Der 24-Jährige hofft auf die Erbringung des Universiade-Limits von 65:00 Minuten. „Für diese Zeit muss alles passen. Ich bin aber zuversichtlich, wir drei können gut zusammenarbeiten. Ich komme eher von kürzeren Strecken und bin erst einen Halbmarathon zum Saisonabschluss 2019 gelaufen“, so Demuth. Damals siegte er beim Piestingtallauf-Halbmarathon in 69:50 Minuten. Demuth studiert an der FH Wiener Neustadt die Fachrichtung Business Consultancy und startet für den 1. SVG Hohe Wand.

VCM News / AM / Medien-Info 

Im Original hier erschienen: Peter Herzog startet bei Vienna 10K


Random Partner

KTM
Unser Hauptpartner beim Business Athlete Award, http://www.runplugged.com/baa . Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 2 weitere Partner auf runplugged.com/partner

ÖLV-Nachrichten 02|2018, Peter Herzog




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



Blog Vienna City Marathon

News von/über Österreichs grössten Laufevent.

>> http://www.vienna-marathon.com




sportgeschichte.at

sportgeschichte.at 27.5.: 85 Jahre Cupfinale Vienna vs. Sportclub und auch heute e...

sportgeschichte.at 27.5.: Laimer, Pinkeling, FC Kärnten, SK Sturm Graz, First Vien...

sportgeschichte.at 26.5.: FC Red Bull Salzburg, Schwarz-Rot Wien, SK Admira Wien, ...

sportgeschichte.at 25.5.: Heute vor 19 Jahren wird Werner Schlager Tischtennis-Wel...

sportgeschichte.at 25.5.: Lauda, Alaba, FK Austria Wien, Totsching, Totschnig, Sch...



runplugged-mashup
  • Französischer Fußballverband vereinbart Partnerschaft mi...

  • WM-Zuschlag für Montafon

  • Champions-League-Finale der Frauen stellt neuen Zuschaue...


Volksrunplugged

  • 29.05.2022: ST, 5. Raiffeisen Lipizzanerheimat Berglauf + ÖM BERG
  • 04.06.2022: NÖ, 10.Neudorfer Pfingstlauf
  • 04.06.2022: OÖ, "Mondseer Lauftag": 40.Int. Mondseehaus Halbmarathon
  • 09.06.2022: NÖ, 2. Stadt Amstetten Night Run
  • 09.06.2022: W, vienna summernight race

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged