runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

Bergauf (Roman Tacho via Runplugged Runkit)

Erster 5er unter 20 heuer, ungeplant (Chri...

PB über 30k, aber das ist keine grosse Lei...

Gesundheit geht vor (Angelika Altmann via ...

Andere Blogs

Bergauf (Roman Tacho via Runplugged Runkit)

Gähn .... (Monika Kalbacher via Facebook)

Tempohase für den guten Zweck (Werner Schr...

Danke an 35.000 Darsteller im Theater der...

1. Platz AK 55 (Safet Hasanoski via Facebook)

Schwimmen auf Sri Lanka (Monika Kalbacher ...

Erster 5er unter 20 heuer, ungeplant (Chri...

Lyoness und der Österreichische Leichtathl...

VCM Carbo Loading Party: So speisen Sieger...

In die richtige Richtung (Monika Kalbacher...

21.10.2016

Totes Rennen beim Closing Bell Night Run Vienna (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Zu einer äusserst strittigen Entscheidung ist es gestern bei unserem "Closing Bell Night Run Vienna" gekommen. Dieser Shootout zwischen Zertifikate-Leuten aus Deutschland (Christian Scheid) und Österreich (ich), war seit Wochen geplant und der vom Stadion ausgehend über 5k ausgeflaggte Lauf fand keinen Sieger. Auch nach 100-facher Sichtung des Zieleinlaufs (Handybilder hier) einigte man sich auf ein totes Rennen, ergo zwei Sieger. 

Der Lauf selbst war durch müde Messebeine (siehe http://www.photaq.com/page/index/2797  ) gekennzeichnet, das betraf aber beide, wenngleich der deutsche Athlet mit Vorwänden wie "Flug Delay" oder "Sonderhefte verschwunden" ein wenig weniger Messekilometer in den Beinen hatte, dafür wohl mehr emotionalen Stress. Der Lauf selbst wurde kontrolliert gestartet, 3k in 4:00, danach wurde Tempo gemacht und die für beide geltende Zielzeit nach exakt 5k lautete 19:32.

Damit ging auch die Altersklasse M40 unentschieden aus (einer ist erst in die M40 gekommen, der andere fliegt bald in die M50). Es hat riesig Spass gemacht und es ist klar, dass es bei nächster Gelegenheit zu einer Entscheidung kommen muss. 

Nach dem Co-Sieg beim Closing Bell Night Run Vienna steht Christian Scheid in diesen Minuten für die http://www.openingbell.eu  mit der Startglocke bereit. Diesmal in der Business Wäsch. 

 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:19:23
Distanz: 5 000
Pace: 03:52
km/h: 15.52

Schuhe: Brooks
App: keine
Uhr: Suunto

Runkit rechnet: Christian ist im Oktober bisher 121,159 km gelaufen, im Schnitt täglich 5,769 km, ein Minus von 31,02 Prozent gegenüber dem August, als Christian 8,364 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat 2016: Juli mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

22.02.2017 Erster 5er unter 20 heuer, ungeplant (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

19.02.2017 PB über 30k, aber das ist keine grosse Leistung (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.02.2017 Steiles Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

14.02.2017 25k als Laufbote mit falschem Stadion, Peter Weibel und WHX-Index (Christian Drastil via Run...

11.02.2017 2h-Lauf mit u.a. Christoph Boschan (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

08.02.2017 Technogym wächst ans Herz (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

07.02.2017 Nur wegen der Charity heute (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.02.2017 Ein vielfältiger HM, Michael Haase gewidmet (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Kurze Hose (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

28.01.2017 Noch nicht in Uber-Form (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Christian Scheid und Christian Drastil mit dem Zieleinlauf aus mehreren Blickwinkeln


Die Zeit stimmte


Closing Bell Voodooism


http://www.openingbell.eu




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • 40.000 Läufer: Tel Aviv Marathon 2017 - Die Fotos

  • Tokyo Marathon 2017 – Livestream / Ergebnisse / El...

  • Fitnesstracker enttarnt Marathonläuferin als Betrügerin

  • Weltklasseläufer im Portrait - Teil 4: Kenenisa Bekele h...

  • #MyFutureSelf-Kampagne von New Balance: Schreib deinem z...


Volksrunplugged

  • 26.02.2017: NÖ, XC Lakeside Run Mödling
  • 04.03.2017: W, 10. Österreichisches Laufopening - Kids Run
  • 05.03.2017: NÖ, P3TV 4-Städte Cross-Cup - FINALE
  • 05.03.2017: W, 10. Österreichisches Laufopening
  • 05.03.2017: OÖ, 8.DELTA-4-Stunden-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

21.10.2016

Totes Rennen beim Closing Bell Night Run Vienna (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Zu einer äusserst strittigen Entscheidung ist es gestern bei unserem "Closing Bell Night Run Vienna" gekommen. Dieser Shootout zwischen Zertifikate-Leuten aus Deutschland (Christian Scheid) und Österreich (ich), war seit Wochen geplant und der vom Stadion ausgehend über 5k ausgeflaggte Lauf fand keinen Sieger. Auch nach 100-facher Sichtung des Zieleinlaufs (Handybilder hier) einigte man sich auf ein totes Rennen, ergo zwei Sieger. 

Der Lauf selbst war durch müde Messebeine (siehe http://www.photaq.com/page/index/2797  ) gekennzeichnet, das betraf aber beide, wenngleich der deutsche Athlet mit Vorwänden wie "Flug Delay" oder "Sonderhefte verschwunden" ein wenig weniger Messekilometer in den Beinen hatte, dafür wohl mehr emotionalen Stress. Der Lauf selbst wurde kontrolliert gestartet, 3k in 4:00, danach wurde Tempo gemacht und die für beide geltende Zielzeit nach exakt 5k lautete 19:32.

Damit ging auch die Altersklasse M40 unentschieden aus (einer ist erst in die M40 gekommen, der andere fliegt bald in die M50). Es hat riesig Spass gemacht und es ist klar, dass es bei nächster Gelegenheit zu einer Entscheidung kommen muss. 

Nach dem Co-Sieg beim Closing Bell Night Run Vienna steht Christian Scheid in diesen Minuten für die http://www.openingbell.eu  mit der Startglocke bereit. Diesmal in der Business Wäsch. 

 

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:19:23
Distanz: 5 000
Pace: 03:52
km/h: 15.52

Schuhe: Brooks
App: keine
Uhr: Suunto

Runkit rechnet: Christian ist im Oktober bisher 121,159 km gelaufen, im Schnitt täglich 5,769 km, ein Minus von 31,02 Prozent gegenüber dem August, als Christian 8,364 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat 2016: Juli mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

22.02.2017 Erster 5er unter 20 heuer, ungeplant (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

19.02.2017 PB über 30k, aber das ist keine grosse Leistung (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.02.2017 Steiles Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

14.02.2017 25k als Laufbote mit falschem Stadion, Peter Weibel und WHX-Index (Christian Drastil via Run...

11.02.2017 2h-Lauf mit u.a. Christoph Boschan (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

08.02.2017 Technogym wächst ans Herz (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

07.02.2017 Nur wegen der Charity heute (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.02.2017 Ein vielfältiger HM, Michael Haase gewidmet (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.02.2017 Kurze Hose (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

28.01.2017 Noch nicht in Uber-Form (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Christian Scheid und Christian Drastil mit dem Zieleinlauf aus mehreren Blickwinkeln


Die Zeit stimmte


Closing Bell Voodooism


http://www.openingbell.eu




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • 40.000 Läufer: Tel Aviv Marathon 2017 - Die Fotos

  • Tokyo Marathon 2017 – Livestream / Ergebnisse / El...

  • Fitnesstracker enttarnt Marathonläuferin als Betrügerin

  • Weltklasseläufer im Portrait - Teil 4: Kenenisa Bekele h...

  • #MyFutureSelf-Kampagne von New Balance: Schreib deinem z...


Volksrunplugged

  • 26.02.2017: NÖ, XC Lakeside Run Mödling
  • 04.03.2017: W, 10. Österreichisches Laufopening - Kids Run
  • 05.03.2017: NÖ, P3TV 4-Städte Cross-Cup - FINALE
  • 05.03.2017: W, 10. Österreichisches Laufopening
  • 05.03.2017: OÖ, 8.DELTA-4-Stunden-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner