runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Blog Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit


Mehr aus diesem Blog

19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via...

Müder Kerl ich (Christian Drastil via Runp...

Sie + Er Lauf (Angelika Altmann-Haumer via...

Erst 13, dann schnelle 2 im Sprint-Shirt v...

Andere Blogs

Wassermusik (Tom Rottenberg via Facebook)

Mit drei Punkten im Gepäck geht's zum Nati...

Hurra, das neue Magazin ist da (Werner Sch...

Hanteln stemmen noch mit 90? Laut "Active ...

Kurzbericht von der Sitzung des erweiterte...

Spannende Rennen bei CrossAttack in Salzbu...

19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via...

Die geilste Geburtstags Überraschung (Vere...

Vize Europameister (Christian Mayerhofer v...

ÖLV Athleten in Mauritius (Österreichische...

23.06.2017

Sehr zufrieden mit der Pace beim LCC-Teamrun (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Rundum zufrieden mit meinem Ergebnis gestern beim LCC-Firmenlauf, den ich mit meinen Kollegen Josef Chladek und Michael Plos bestritten habe. Die beiden haben sich in den vergangenen Monaten markant verbessert und mit mittlereren 22er-Zeiten für die 5k gestern beide PB erzielt. Chapeau. Ich hab mein Ziel, beim ersten Vollgas-Lauf heuer die 5k unter 20:00 zu bewältigen, auch heimgebracht. Mit 19:34,2 bin ich auch sehr zufrieden. Ich bin keiner, der sagt "es war heiss" oder so, aber natürlich schaut man in der Ergebnisliste auf Läufer, mit denen man sich gerne vergleicht und da merke ich, dass das doch alles recht gut passt. 

Ich bin es gestern - anders als bei den Zehnern zuletzt - ganz bewusst sehr schnell angegangen und war einfach auf "wurscht" unterwegs, wollte nur am Ende die Sub20 heimbringen. Und so ist es zB gewesen, dass ich nach 1/3 der Strecke noch mit viel schnelleren Läufern wie einem Emil Jaidhauser oder Harald Radatz unterwegs war. Auch Alfred Sungi hat mich im Ziel angesprochen, dass er erst nach 1k vorbeigegangen ist. Wie gesagt: War geplant und hintenraus wars dann sowieso für alle hart. Rang 38 von knapp 700 ist nett.

Unser Team-Ziel für "Runplugged Laufstark" von 1:04 haben wir punktgenau erreicht. Passt. Und nachher haben wir uns am Tisch neben den Wienerwaldschnecken - angeführt vom grossartigen Duo Andi Schweighofer und Thomas Baucek - noch sehr gut mit den Jaidhausers und den Bauers amüsiert (Dorothee und Matthias Bauer gewannen im Team mit Emil Jaidhauser einen Mixed-Pokal). 

Der Entertainer Herbert Frei war übrigens genial. Gilt auch für Alexander Rüdiger, Moderator. Schönheitsfehler: Alexander fehlt, wenn er moderiert, auf der Strecke als Bezugspunkt.

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:19:34
Distanz: 5 000
Pace: 03:54
km/h: 15.38

Schuhe: On
App: keine
Uhr: Suunto

Runkit rechnet: Christian ist im Juni bisher 144,760 km gelaufen, im Schnitt täglich 6,293 km, ein Plus von 35,58 Prozent gegenüber dem Mai, als Christian 4,642 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2016 mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

19.11.2017 19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.11.2017 Müder Kerl ich (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

12.11.2017 Erst 13, dann schnelle 2 im Sprint-Shirt von Günther Ottendorfer (Christian Drastil via Runp...

05.11.2017 14150 Meter in 60 Min. (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.11.2017 Kannst Du in der Spitzengruppe mitlaufen, Thomas? (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.11.2017 Hallo adidas Springblade Solyce (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

30.10.2017 Kein 5. HM an 5 Tagen, dafür Kopfweh und kein Sackerl (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

29.10.2017 4. HM an 4 Tagen: Heute vor dem TV mit Frankfurt-Marathon-Genuss (Christian Drastil via Runp...

28.10.2017 3. HM in 3 Tagen; herrliche Rückenwind Session mit Wien Rundumadum Effekten (Christian Drast...

27.10.2017 2. HM in Serie vor dem Mittagessen mit dem letzten Sport Woche CR (Christian Drastil via Run...

Christian Drastil, Josef Chladek, Michael Plos


Mit Diana Berisha


Michael Plos, Josef Chladek


Mit Carina Boros und Christian Krupbauer


Mit Herbert Frei und Alexander Rüdiger




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Valencia Marathon: Absolute Weltklassezeit zum Saisonfinale

  • German Road Races: Arne Gabius und Alina Reh deutsche St...

  • Tropical Islands Resort in Krausnick: 1.285 liefen in di...

  • Fotos vom Leopoldilauf des LCC Wien 2017 online

  • Neu-Delhi Halbmarathon: Weltrekordlerin Almaz Ayana triu...


Volksrunplugged

  • 25.11.2017: NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • 25.11.2017: NÖ, 20. Waldviertler Crosslaufserie 2018, 3. Lauf
  • 26.11.2017: NÖ, 3. Schwadorfer Adventlauf
  • 02.12.2017: NÖ, 32. Krampuslauf
  • 02.12.2017: NÖ, Mammutlauf-A5

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

23.06.2017

Sehr zufrieden mit der Pace beim LCC-Teamrun (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Rundum zufrieden mit meinem Ergebnis gestern beim LCC-Firmenlauf, den ich mit meinen Kollegen Josef Chladek und Michael Plos bestritten habe. Die beiden haben sich in den vergangenen Monaten markant verbessert und mit mittlereren 22er-Zeiten für die 5k gestern beide PB erzielt. Chapeau. Ich hab mein Ziel, beim ersten Vollgas-Lauf heuer die 5k unter 20:00 zu bewältigen, auch heimgebracht. Mit 19:34,2 bin ich auch sehr zufrieden. Ich bin keiner, der sagt "es war heiss" oder so, aber natürlich schaut man in der Ergebnisliste auf Läufer, mit denen man sich gerne vergleicht und da merke ich, dass das doch alles recht gut passt. 

Ich bin es gestern - anders als bei den Zehnern zuletzt - ganz bewusst sehr schnell angegangen und war einfach auf "wurscht" unterwegs, wollte nur am Ende die Sub20 heimbringen. Und so ist es zB gewesen, dass ich nach 1/3 der Strecke noch mit viel schnelleren Läufern wie einem Emil Jaidhauser oder Harald Radatz unterwegs war. Auch Alfred Sungi hat mich im Ziel angesprochen, dass er erst nach 1k vorbeigegangen ist. Wie gesagt: War geplant und hintenraus wars dann sowieso für alle hart. Rang 38 von knapp 700 ist nett.

Unser Team-Ziel für "Runplugged Laufstark" von 1:04 haben wir punktgenau erreicht. Passt. Und nachher haben wir uns am Tisch neben den Wienerwaldschnecken - angeführt vom grossartigen Duo Andi Schweighofer und Thomas Baucek - noch sehr gut mit den Jaidhausers und den Bauers amüsiert (Dorothee und Matthias Bauer gewannen im Team mit Emil Jaidhauser einen Mixed-Pokal). 

Der Entertainer Herbert Frei war übrigens genial. Gilt auch für Alexander Rüdiger, Moderator. Schönheitsfehler: Alexander fehlt, wenn er moderiert, auf der Strecke als Bezugspunkt.

Aktivität: Lauf
Dauer: 00:19:34
Distanz: 5 000
Pace: 03:54
km/h: 15.38

Schuhe: On
App: keine
Uhr: Suunto

Runkit rechnet: Christian ist im Juni bisher 144,760 km gelaufen, im Schnitt täglich 6,293 km, ein Plus von 35,58 Prozent gegenüber dem Mai, als Christian 4,642 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2016 mit 8,419 km täglich.

 

 

>> Zum Runkit Profil von Christian Drastil

 

 

Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!

Mehr

19.11.2017 19k durch 20 und 21 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

18.11.2017 Müder Kerl ich (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

12.11.2017 Erst 13, dann schnelle 2 im Sprint-Shirt von Günther Ottendorfer (Christian Drastil via Runp...

05.11.2017 14150 Meter in 60 Min. (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

05.11.2017 Kannst Du in der Spitzengruppe mitlaufen, Thomas? (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

04.11.2017 Hallo adidas Springblade Solyce (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

30.10.2017 Kein 5. HM an 5 Tagen, dafür Kopfweh und kein Sackerl (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

29.10.2017 4. HM an 4 Tagen: Heute vor dem TV mit Frankfurt-Marathon-Genuss (Christian Drastil via Runp...

28.10.2017 3. HM in 3 Tagen; herrliche Rückenwind Session mit Wien Rundumadum Effekten (Christian Drast...

27.10.2017 2. HM in Serie vor dem Mittagessen mit dem letzten Sport Woche CR (Christian Drastil via Run...

Christian Drastil, Josef Chladek, Michael Plos


Mit Diana Berisha


Michael Plos, Josef Chladek


Mit Carina Boros und Christian Krupbauer


Mit Herbert Frei und Alexander Rüdiger




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Valencia Marathon: Absolute Weltklassezeit zum Saisonfinale

  • German Road Races: Arne Gabius und Alina Reh deutsche St...

  • Tropical Islands Resort in Krausnick: 1.285 liefen in di...

  • Fotos vom Leopoldilauf des LCC Wien 2017 online

  • Neu-Delhi Halbmarathon: Weltrekordlerin Almaz Ayana triu...


Volksrunplugged

  • 25.11.2017: NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • 25.11.2017: NÖ, 20. Waldviertler Crosslaufserie 2018, 3. Lauf
  • 26.11.2017: NÖ, 3. Schwadorfer Adventlauf
  • 02.12.2017: NÖ, 32. Krampuslauf
  • 02.12.2017: NÖ, Mammutlauf-A5

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner