runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

Laufschuh-Setting 2018 (Markus Steinacher via Facebook)


Wemove
>> Öffnen auf photaq.com

Mein allererster vernünftiger Laufschuh war damals der ASICS Nimbus 3 - ein wirklich genialer Allrounder um den Einstieg in den Laufsport bequem zu erfahren. Den Nimbus 3 bin ich damals solange wie nur möglich gelaufen, bis er auseinanderfiel, weil ich habe damals kein weiteres Modell gefunden, dass für mich die Anforderungen des Nimbus gleichwertig erfüllte. Der Nimbus 4 kam für mich als Nachfolger nicht mehr in Frage. Fündig wurde ich letztendlich bei der Marke Brooks und lief eine Zeit lang den Glycerin, was mich damals nicht ganz zufrieden stellte, aber die scheinbar beste Option war. Dann probierte ich ein paar Jahre später den Nimbus 10 - keine Chance, der Schuh passte nicht. Déjà-vu 2 Jahre später mit dem Nimbus 12  wieder nix.. aber es gab für mich immer mehr Alternativen. Seit dem ich mich von Wemove beraten und betreuen lasse, habe ich die Marken On, Saucony (Kinvara), New Balance (1500, Vazee), Pearl Izumi, Mizuno und Scott kennen und lieben gelernt.

Gestern war es nach 8 Jahren wieder soweit: nachdem mir Werner von Wemove den Leightweight ASICS Dynaflyte 2 vorstellte (als Nachfolger für meinen alten New Balance Vazee) war mir vom ersten Anprobieren an klar, dass der Schuh für mich passt. Da ich mit dem Vazee trotz seiner flotten Eigenschaften problemlos Longjogs machen konnte, wollte ich diese Anforderung an den Dynaflyte auch zu schätzen wissen. Nun hat mir Michael noch empfohlen, speziell für Longjogs etwas Langstreckentauglicheres zu probieren und mir fiel wieder der ASICS Nimbus ein, dessen aktuelle Version bereits die Nummer 20 trägt. Also probierte ich den Nimbus in Größe 9.5 und voila: ein Gefühl von Behaglichkeit und ein super Laufgefühl auf den ersten Metern. Nach einigen Überlegungen unter Miteinbeziehung meiner künftigen sportlichen Ziele stand für mich das neue Setting für 2018 fest:

Bahntraining: ASICS Dynaflyte 2
Long Jog: ASICS Nimbus 20
Trail: On Cloudventure

Ich habe ein gutes Gefühl bei dieser Wahl und bedanke mich abermals herzlich bei WEMOVE RUNNINGSTORE für den tollen Service und die Kompetenz ???? #enjoyrunning


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

Das Radsport-Charityevent des Jahres (Markus Steinacher via Facebook)

Und jetzt das Ganz mal zwei. (Tom Rottenberg via Facebook)

Sportschnappschuss des Jahres: Markus Steinacher und Mike Breit führen, es darf mobilisiert ...

Neue Bilder: Pascal Pils Sportschnappschuss, Romana Neubauer Sportschnappschuss, Markus Stei...

So still und dunkel (Tom Rottenberg via Facebook)

Nightrun Langenzersdorf (Markus Steinacher via Facebook)

Drehen für den guten Zweck (Markus Riederer via Facebook)

Infos zum Race Around Austria mit Rainer Predl (Markus Steinacher via Facebook)

Dax-Ausblick: Ein Warnschuss an der Börse und Markus Koch mit Ausblick auf die US-Börsen (To...





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa






runplugged-mashup
  • Windjacken im Test: Die besten Windjacken für Läufer

  • Ausprobiert: Wie fühlt es sich an, einen Marathon zu ska...

  • Leserreporterin Nele Alder-Baerens: Zweitschnellste Frau...

  • Leserreporterin Nele Alder-Baerens: Die zweitschnellste ...

  • Berlin Grunewald Run 2018: Neue Streckenbestzeiten bei f...


Volksrunplugged

  • : NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 3. Lauf
  • : OÖ, 14. Steyrer Sparkasse Christkindl-Lauf
  • : NÖ, 4. Schwadorfer Adventlauf
  • : NÖ, 33.Krampuslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Laufschuh-Setting 2018 (Markus Steinacher via Facebook)


Wemove
>> Öffnen auf photaq.com
Wemove
>> Öffnen auf photaq.com

Mein allererster vernünftiger Laufschuh war damals der ASICS Nimbus 3 - ein wirklich genialer Allrounder um den Einstieg in den Laufsport bequem zu erfahren. Den Nimbus 3 bin ich damals solange wie nur möglich gelaufen, bis er auseinanderfiel, weil ich habe damals kein weiteres Modell gefunden, dass für mich die Anforderungen des Nimbus gleichwertig erfüllte. Der Nimbus 4 kam für mich als Nachfolger nicht mehr in Frage. Fündig wurde ich letztendlich bei der Marke Brooks und lief eine Zeit lang den Glycerin, was mich damals nicht ganz zufrieden stellte, aber die scheinbar beste Option war. Dann probierte ich ein paar Jahre später den Nimbus 10 - keine Chance, der Schuh passte nicht. Déjà-vu 2 Jahre später mit dem Nimbus 12  wieder nix.. aber es gab für mich immer mehr Alternativen. Seit dem ich mich von Wemove beraten und betreuen lasse, habe ich die Marken On, Saucony (Kinvara), New Balance (1500, Vazee), Pearl Izumi, Mizuno und Scott kennen und lieben gelernt.

Gestern war es nach 8 Jahren wieder soweit: nachdem mir Werner von Wemove den Leightweight ASICS Dynaflyte 2 vorstellte (als Nachfolger für meinen alten New Balance Vazee) war mir vom ersten Anprobieren an klar, dass der Schuh für mich passt. Da ich mit dem Vazee trotz seiner flotten Eigenschaften problemlos Longjogs machen konnte, wollte ich diese Anforderung an den Dynaflyte auch zu schätzen wissen. Nun hat mir Michael noch empfohlen, speziell für Longjogs etwas Langstreckentauglicheres zu probieren und mir fiel wieder der ASICS Nimbus ein, dessen aktuelle Version bereits die Nummer 20 trägt. Also probierte ich den Nimbus in Größe 9.5 und voila: ein Gefühl von Behaglichkeit und ein super Laufgefühl auf den ersten Metern. Nach einigen Überlegungen unter Miteinbeziehung meiner künftigen sportlichen Ziele stand für mich das neue Setting für 2018 fest:

Bahntraining: ASICS Dynaflyte 2
Long Jog: ASICS Nimbus 20
Trail: On Cloudventure

Ich habe ein gutes Gefühl bei dieser Wahl und bedanke mich abermals herzlich bei WEMOVE RUNNINGSTORE für den tollen Service und die Kompetenz ???? #enjoyrunning


Random Partner

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Die Aufgaben des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport (BMÖDS) sind die Sicherstellung einer modernen Verwaltungssteuerung sowie die Förderung der gesellschafts-, sozial- und gesundheitspolitischen Funktion des Sports.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

Das Radsport-Charityevent des Jahres (Markus Steinacher via Facebook)

Und jetzt das Ganz mal zwei. (Tom Rottenberg via Facebook)

Sportschnappschuss des Jahres: Markus Steinacher und Mike Breit führen, es darf mobilisiert ...

Neue Bilder: Pascal Pils Sportschnappschuss, Romana Neubauer Sportschnappschuss, Markus Stei...

So still und dunkel (Tom Rottenberg via Facebook)

Nightrun Langenzersdorf (Markus Steinacher via Facebook)

Drehen für den guten Zweck (Markus Riederer via Facebook)

Infos zum Race Around Austria mit Rainer Predl (Markus Steinacher via Facebook)

Dax-Ausblick: Ein Warnschuss an der Börse und Markus Koch mit Ausblick auf die US-Börsen (To...





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Windjacken im Test: Die besten Windjacken für Läufer

  • Ausprobiert: Wie fühlt es sich an, einen Marathon zu ska...

  • Leserreporterin Nele Alder-Baerens: Zweitschnellste Frau...

  • Leserreporterin Nele Alder-Baerens: Die zweitschnellste ...

  • Berlin Grunewald Run 2018: Neue Streckenbestzeiten bei f...


Volksrunplugged

  • : NÖ, Deutsch-Wagramer Crosslauf
  • : NÖ, 21.Waldviertler Crosslaufserie 2018/19 - 3. Lauf
  • : OÖ, 14. Steyrer Sparkasse Christkindl-Lauf
  • : NÖ, 4. Schwadorfer Adventlauf
  • : NÖ, 33.Krampuslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner