runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

27.06.2020

Andreas Vojta sogar Nr. 1 der Welt: "Davon mache ich mir einen Screenshot!" (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)


Andreas Vojta, Sportwoche, Laufen
>> Öffnen auf photaq.com

ANDREAS VOJTA SOGAR NUMMER 1 DER WELT:
"DAVON MACHE ICH MIR EINEN SCREENSHOT!"

Die Hochform von Andreas Vojta hält weiter an! Der 31-Jährige lief Freitag Abend bei den Offenen Schweizer Meisterschaften in Uster über 10.000 m als großartiger Sieger in 28:30,28 Minuten eine neue persönliche Bestleistung. Damit setzte sich der von Wilhelm Lilge trainierte Athlet auf dieser bisher heuer selten gelaufenen Strecke sogar an die Spitze der Weltjahresbestenliste.

Andi Vojta löste Suldan Hassen als Nummer 1 ab. Der Schwede war bisher mit seinen 28:31,75 von Stockholm am 23. Juni Führender der Weltbestenliste 2020. „Das ist eine schöne Momentaufnahme! Ich mache mir von der neuen Weltbestenliste zur Erinnerung einen Screenshot“, freute sich Vojta, der zwar weiß, dass die 10.000 m wegen der Corona-Pandemie bisher relativ selten auf dem Programm von großen Meetings standen. Aber diese Zeit muss man erst mal laufen! Ganz starke Leistung von Andi Vojta.

Er gewann das Rennen in Uster vor dem Deutschen Simon Boch (28:31,94), dem Belgier Michael Somers (28:59,39) und dem Schweizer Tadesse Abraham (29:17,70). "Wir hatten uns vor dem Rennen über die Tempoarbeit abgesprochen, und die klappte auch ganz gut. Die ersten vier bis fünf Kilometer haben wir uns an der Spitze abgewechselt, dann habe ich Druck gemacht und nur mehr Boch konnte mithalten. Aber es ist nicht so einfach, wenn man die ganze zweite Hälfte dann vorne weg laufen muss", erzählte Vojta, dessen Rennen am Freitag sehr spät am Abend war. Das offizielle Ergebnis erhielt er erst nach Mittnacht.

"MEINE BANDBREITE IST SCHON GUT!"

Vojta hatte heuer schon bei einem Solo-Lauf im Prater mit handgestoppten 28:28 seine großartige Form bewiesen. In Prag hatte er diese am 8. Juni mit einem tollen 1500-m-Sieg in 3:42,94 unterstrichen. Mit dieser Zeit ist er über 1500 m 2020 weiterhin Nummer 3 in Europa. Einmal mehr bewies er damit seine Klasse von 1500 m bis hinauf zu den 10.000 m. "Meine Bandbreite ist schon gut", lachte Andi Vojta, der sein erstes 5000-m-Rennen in zwei Wochen bei der "Mid Summer Track Night" in Wien laufen wird.

In Uster verbesserte Vojta seine persönliche Betzeit über 10.000 m gleich um 3,71 Sekunden. Seine bis dahin beste Zeit über diese Strecke datierte vom 19. Mai 2018 in London mit 28:33,99. In der "ewigen" österreichischen Bestenliste ist Vojta, der für team2012.at läuft, weiterhin Fünfter. Spitzenreiter ist hier Rekordler Günther Weidlinger mit 27:36,46. Dieses Ergebnis hatte der diese Woche zum Präsidenten des oberösterreichischen Leichtathletik-Verbandes gewählte Weidlinger am 4. Mai 2008 in Stanford (USA) erzielt.

Text: Olaf Brockmann; Credit: ulf.schiller@athletix.ch (Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung von Ulf Schiller bzw. Kauf der Bilder)

Austrian Athletics
European Athletics
World Athletics
Swiss Athletics

 


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

23.06.2020 Lukas Weißhaidinger und sein geilster PR-Termin (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

21.06.2020 Armin Hary: Seine 10,0 sind heute 60 Jahre alt - über Hindernisse zum Sprint-Weltrekord (Ola...

11.06.2020 Susanne Walli mit 300m-Rekord, toller Auftakt von Ivona Dadic (Olaf Brockmann via Runplugged...

08.06.2020 Europäische Jahresbestzeit durch Andreas Vojta (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

25.05.2020 Sensationeller Saisoneinstieg von Lukas Weißhaidinger! (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

15.05.2020 Heute vor 35 Jahren: Rapid vs. Everton 1:3 (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

15.05.2020 Heute vor 40 Jahren: Olympia-Boykott von Moskau (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

12.05.2020 World Athletics 2020 International Calendar (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

07.05.2020 Ring frei für die Weitenjagd von Lukas Weißhaidinger (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Training in der Corona-Zeit 2020


Volksrunplugged

  • 10.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf-Kleine Zeitung Kinder- und Jugendlauf
  • 10.07.2020: OÖ, 34.Voeckla Ufer Lauf
  • 11.07.2020: K, 15. Int. HERVIS Faakerseelauf-Nachwuchs- u. Gesundheitsbewerbe
  • 11.07.2020: OÖ, 37.Steinbacher Dorflauf
  • 11.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf-Grossglockner Bike Challenge

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

27.06.2020

Andreas Vojta sogar Nr. 1 der Welt: "Davon mache ich mir einen Screenshot!" (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)


Andreas Vojta, Sportwoche, Laufen
>> Öffnen auf photaq.com
Andreas Vojta, Sportwoche, Laufen
>> Öffnen auf photaq.com

ANDREAS VOJTA SOGAR NUMMER 1 DER WELT:
"DAVON MACHE ICH MIR EINEN SCREENSHOT!"

Die Hochform von Andreas Vojta hält weiter an! Der 31-Jährige lief Freitag Abend bei den Offenen Schweizer Meisterschaften in Uster über 10.000 m als großartiger Sieger in 28:30,28 Minuten eine neue persönliche Bestleistung. Damit setzte sich der von Wilhelm Lilge trainierte Athlet auf dieser bisher heuer selten gelaufenen Strecke sogar an die Spitze der Weltjahresbestenliste.

Andi Vojta löste Suldan Hassen als Nummer 1 ab. Der Schwede war bisher mit seinen 28:31,75 von Stockholm am 23. Juni Führender der Weltbestenliste 2020. „Das ist eine schöne Momentaufnahme! Ich mache mir von der neuen Weltbestenliste zur Erinnerung einen Screenshot“, freute sich Vojta, der zwar weiß, dass die 10.000 m wegen der Corona-Pandemie bisher relativ selten auf dem Programm von großen Meetings standen. Aber diese Zeit muss man erst mal laufen! Ganz starke Leistung von Andi Vojta.

Er gewann das Rennen in Uster vor dem Deutschen Simon Boch (28:31,94), dem Belgier Michael Somers (28:59,39) und dem Schweizer Tadesse Abraham (29:17,70). "Wir hatten uns vor dem Rennen über die Tempoarbeit abgesprochen, und die klappte auch ganz gut. Die ersten vier bis fünf Kilometer haben wir uns an der Spitze abgewechselt, dann habe ich Druck gemacht und nur mehr Boch konnte mithalten. Aber es ist nicht so einfach, wenn man die ganze zweite Hälfte dann vorne weg laufen muss", erzählte Vojta, dessen Rennen am Freitag sehr spät am Abend war. Das offizielle Ergebnis erhielt er erst nach Mittnacht.

"MEINE BANDBREITE IST SCHON GUT!"

Vojta hatte heuer schon bei einem Solo-Lauf im Prater mit handgestoppten 28:28 seine großartige Form bewiesen. In Prag hatte er diese am 8. Juni mit einem tollen 1500-m-Sieg in 3:42,94 unterstrichen. Mit dieser Zeit ist er über 1500 m 2020 weiterhin Nummer 3 in Europa. Einmal mehr bewies er damit seine Klasse von 1500 m bis hinauf zu den 10.000 m. "Meine Bandbreite ist schon gut", lachte Andi Vojta, der sein erstes 5000-m-Rennen in zwei Wochen bei der "Mid Summer Track Night" in Wien laufen wird.

In Uster verbesserte Vojta seine persönliche Betzeit über 10.000 m gleich um 3,71 Sekunden. Seine bis dahin beste Zeit über diese Strecke datierte vom 19. Mai 2018 in London mit 28:33,99. In der "ewigen" österreichischen Bestenliste ist Vojta, der für team2012.at läuft, weiterhin Fünfter. Spitzenreiter ist hier Rekordler Günther Weidlinger mit 27:36,46. Dieses Ergebnis hatte der diese Woche zum Präsidenten des oberösterreichischen Leichtathletik-Verbandes gewählte Weidlinger am 4. Mai 2008 in Stanford (USA) erzielt.

Text: Olaf Brockmann; Credit: ulf.schiller@athletix.ch (Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung von Ulf Schiller bzw. Kauf der Bilder)

Austrian Athletics
European Athletics
World Athletics
Swiss Athletics

 


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

23.06.2020 Lukas Weißhaidinger und sein geilster PR-Termin (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

21.06.2020 Armin Hary: Seine 10,0 sind heute 60 Jahre alt - über Hindernisse zum Sprint-Weltrekord (Ola...

11.06.2020 Susanne Walli mit 300m-Rekord, toller Auftakt von Ivona Dadic (Olaf Brockmann via Runplugged...

08.06.2020 Europäische Jahresbestzeit durch Andreas Vojta (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

25.05.2020 Sensationeller Saisoneinstieg von Lukas Weißhaidinger! (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

15.05.2020 Heute vor 35 Jahren: Rapid vs. Everton 1:3 (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

15.05.2020 Heute vor 40 Jahren: Olympia-Boykott von Moskau (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

12.05.2020 World Athletics 2020 International Calendar (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

07.05.2020 Ring frei für die Weitenjagd von Lukas Weißhaidinger (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup
  • Training in der Corona-Zeit 2020


Volksrunplugged

  • 10.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf-Kleine Zeitung Kinder- und Jugendlauf
  • 10.07.2020: OÖ, 34.Voeckla Ufer Lauf
  • 11.07.2020: K, 15. Int. HERVIS Faakerseelauf-Nachwuchs- u. Gesundheitsbewerbe
  • 11.07.2020: OÖ, 37.Steinbacher Dorflauf
  • 11.07.2020: K, 21.Grossglockner Berglauf-Grossglockner Bike Challenge

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner