runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity

30.09.2019

Mit Kira Grünberg (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)


Kira Grünberg (Foto Olaf Brockmann)
>> Öffnen auf photaq.com

Überglücklich verfolgte Österreichs Stabhochsprung-Rekordlerin Kira Grünberg, seit ihrem schweren Trainingsunfall vor vier Jahren querschnittgelähmt, auf der VVIP-Tribüne in der zweiten Reihe des Khalifa International Stadions den vierten Wettkampftag der Leichtathletik-WM in Doha. „Ich freue mich riesig, dass ich hier sein darf und werde die WM genießen“, sagte die Tirolerin, die in der Nacht auf Montag aus Wien nach Katar geflogen war.

Einer der ersten Freunde, die Kira auf der hermetisch abgeriegelten Ehrentribüne besuchte, war Svein Arne Hansen, Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes. Er hatte Kira auch im Vorjahr bei der EM in Berlin in den VIP-Club eingeladen. Nachmittags hatte die Tirolerin schon IAAF-Präsident Sebastian Coe im Sheraton, dem Headquarter des Weltverbandes, getroffen. Auch Kira ist in diesem Nobel-Hotel untergebracht.

„Die Anreise hat wunderbar geklappt, bisher geht alles perfekt“, sagte Kira, die zwei turbulente Tage hinter sich hat. Erst wählte sie gestern noch daheim in Tirol, flog dann mittags von Innsbruck nach Wien, wo sie den Wahlabend verfolgte. Und jubelte, da sie ja für die ÖVP politisch engagiert ist. In der Nacht flog sie dann nach Doha, schlief sich etwas aus und wurde gleich auf die Ehrentribüne gebracht, begleitet von ihrer Schwester Brit.

Viele hatten sich darum bemüht, dass Kiras Besuch in Katar für knapp eine Woche möglich geworden ist. Wichtige Triebfedern waren Österreichs Botschafter in Katar, Dr. Willy Kempel, die Qatar Foundation, IAAF-Präsident Sebastian Coe und die „Kronen Zeitung“, die auch nach dem Unfall zu Kira immer sehr engen Kontakt gehalten hat. Dr. Kempel kümmert sich in Doha rührend um Kira, war auch gestern gleich mit ihr auf der Ehrentribüne. Die Qatar Foundation hatte die frühere Stabhochspringerin gebeten, zwei Motivations-Vorträge zu halten – und zwar am Dienstag an der Internationalen Deutschen Schule und am Mittwoch in der Qatar National Library. Zudem gibt es am 4. Oktober in der österreichischen Residenz von Katar in Doha ein „Get-together“ mit dem ÖLV-Team und Auslandsösterreichern vorgesehen.

Text und Foto: Olaf Brockmann


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

29.09.2019 Entspannen mit Sergey Bubka (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

28.09.2019 Lukas Weißhaidinger nach Diskus-Chaos mit Riesenglück (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

27.09.2019 Beste Unterstützung für Christian Taylor (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

27.09.2019 Doha: Lukas Weißhaidinger eröffnet morgen die rot-weiß-roten Starts (Olaf Brockmann via Run...

17.09.2019 Die Weltrekord-Sensation in Wien (Vienna City Marathon)

04.09.2019 Vor Kipchoge: Lauflegenden in Wien - Paavo Nurmi (Teil 2) (Vienna City Marathon)

02.09.2019 Lauflegenden in Wien: Paavo Nurmi (Teil 1) (Vienna City Marathon)

14.07.2016 Fehlende Windmessung beim EM-Siebenkampf und ihre Folgen (Österreichischer Leichtathletik-Ve...

07.11.2015 Yelena Isinbayeva springt in Rio für Kira Grünberg (Wilhelm Lilge)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup


Volksrunplugged

  • 25.10.2019: S, 8.Salzburg Trailrunning Festival - Nightrun
  • 26.10.2019: T, Pillerseetal Halbmarathon
  • 26.10.2019: NÖ, 5.F/LIST Feistritztallauf
  • 26.10.2019: S, 23.St.Johanner Oktoberlauf
  • 26.10.2019: OÖ, 21.Donautal Halbmarathon & Volkslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

30.09.2019

Mit Kira Grünberg (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)


Kira Grünberg (Foto Olaf Brockmann)
>> Öffnen auf photaq.com
Kira Grünberg (Foto Olaf Brockmann)
>> Öffnen auf photaq.com

Überglücklich verfolgte Österreichs Stabhochsprung-Rekordlerin Kira Grünberg, seit ihrem schweren Trainingsunfall vor vier Jahren querschnittgelähmt, auf der VVIP-Tribüne in der zweiten Reihe des Khalifa International Stadions den vierten Wettkampftag der Leichtathletik-WM in Doha. „Ich freue mich riesig, dass ich hier sein darf und werde die WM genießen“, sagte die Tirolerin, die in der Nacht auf Montag aus Wien nach Katar geflogen war.

Einer der ersten Freunde, die Kira auf der hermetisch abgeriegelten Ehrentribüne besuchte, war Svein Arne Hansen, Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes. Er hatte Kira auch im Vorjahr bei der EM in Berlin in den VIP-Club eingeladen. Nachmittags hatte die Tirolerin schon IAAF-Präsident Sebastian Coe im Sheraton, dem Headquarter des Weltverbandes, getroffen. Auch Kira ist in diesem Nobel-Hotel untergebracht.

„Die Anreise hat wunderbar geklappt, bisher geht alles perfekt“, sagte Kira, die zwei turbulente Tage hinter sich hat. Erst wählte sie gestern noch daheim in Tirol, flog dann mittags von Innsbruck nach Wien, wo sie den Wahlabend verfolgte. Und jubelte, da sie ja für die ÖVP politisch engagiert ist. In der Nacht flog sie dann nach Doha, schlief sich etwas aus und wurde gleich auf die Ehrentribüne gebracht, begleitet von ihrer Schwester Brit.

Viele hatten sich darum bemüht, dass Kiras Besuch in Katar für knapp eine Woche möglich geworden ist. Wichtige Triebfedern waren Österreichs Botschafter in Katar, Dr. Willy Kempel, die Qatar Foundation, IAAF-Präsident Sebastian Coe und die „Kronen Zeitung“, die auch nach dem Unfall zu Kira immer sehr engen Kontakt gehalten hat. Dr. Kempel kümmert sich in Doha rührend um Kira, war auch gestern gleich mit ihr auf der Ehrentribüne. Die Qatar Foundation hatte die frühere Stabhochspringerin gebeten, zwei Motivations-Vorträge zu halten – und zwar am Dienstag an der Internationalen Deutschen Schule und am Mittwoch in der Qatar National Library. Zudem gibt es am 4. Oktober in der österreichischen Residenz von Katar in Doha ein „Get-together“ mit dem ÖLV-Team und Auslandsösterreichern vorgesehen.

Text und Foto: Olaf Brockmann


Random Partner

WeMove Runningstore
Der Laufshop in Wien - Unser Fokus liegt einzig auf dem Verkauf von premium Laufsportartikel, wie Laufschuhe, technische Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Dabei steht für uns die individuelle Beratung und das größte Sortiment der Stadt an erster Stelle.

>> Besuchen Sie 4 weitere Partner auf runplugged.com/partner

Mehr

29.09.2019 Entspannen mit Sergey Bubka (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

28.09.2019 Lukas Weißhaidinger nach Diskus-Chaos mit Riesenglück (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

27.09.2019 Beste Unterstützung für Christian Taylor (Olaf Brockmann via Runplugged Runkit)

27.09.2019 Doha: Lukas Weißhaidinger eröffnet morgen die rot-weiß-roten Starts (Olaf Brockmann via Run...

17.09.2019 Die Weltrekord-Sensation in Wien (Vienna City Marathon)

04.09.2019 Vor Kipchoge: Lauflegenden in Wien - Paavo Nurmi (Teil 2) (Vienna City Marathon)

02.09.2019 Lauflegenden in Wien: Paavo Nurmi (Teil 1) (Vienna City Marathon)

14.07.2016 Fehlende Windmessung beim EM-Siebenkampf und ihre Folgen (Österreichischer Leichtathletik-Ve...

07.11.2015 Yelena Isinbayeva springt in Rio für Kira Grünberg (Wilhelm Lilge)





Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa




runplugged-mashup


Volksrunplugged

  • 25.10.2019: S, 8.Salzburg Trailrunning Festival - Nightrun
  • 26.10.2019: T, Pillerseetal Halbmarathon
  • 26.10.2019: NÖ, 5.F/LIST Feistritztallauf
  • 26.10.2019: S, 23.St.Johanner Oktoberlauf
  • 26.10.2019: OÖ, 21.Donautal Halbmarathon & Volkslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner